PS4 PlayStation VR

xKeylowx

L14: Freak
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
6.493
Natürlich wird man mit der NextGen Power, ordentlich etwas Grafik potentes darbieten können. Aber in erster Hinsicht, geht es um das VR Erlebnis an sich. Wobei erst einmal ein Head Set, ohne Kabel WirrWAR(r) und höhere Auflösung @ VR 2.0 zum guten Preis erscheinen sollte.
Patent weist auf kabellose PlayStation VR hin

Sony hat ein neues Patent in Japan eingereicht, das auf eine kabellose PlayStation VR hinweist. Es könnte auch für eine PSVR 2 für die PS5 zum Einsatz kommen.

Das Patent bezieht sich nicht wirklich auf eine drahtlose PS VR-Technologie, sondern auf eine Technologie, die automatisch drahtlose Frequenzen schaltet, um eine konstante Verbindung auch während der Bewegung des Benutzers zu gewährleisten. Das Patent zeigt die PlayStation VR Breakout Box, die zwischen 5GHz und 60GHz drahtlose Signale von der Konsole zum Headset sendet.

Da 60GHz-Signale linearer und schneller sind, aber eine kürzere Reichweite haben, wird 5GHz als Backup verwendet, um die Verbindung aufrechtzuerhalten, wenn das 60GHz-Signal voraussichtlich unterbrochen wird. Das geschieht automatisch und spontan unter Verwendung der im Patent enthaltenen Technologie.

Ob Sony das Patent umsetzen wird, bleibt abzuwarten.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22


Ich habe meine Rückkehr zu „No Man’s Sky” sehr genossen, denn Hello hat das Spiel weiterentwickelt und verbessert, aber der neue VR-Support ist das I-Tüpfelchen, das mich garantiert dazu verlockt, noch viel mehr Stunden mit der Erforschung eines grenzenlosen Universums zu verbringen.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.378
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Was für PSVR Spiele könnt ihr abgesehen von Beat Saber empfehlen die mit einem oder zwei Move Controllern spielbar sind?

Habe endlich Moves ergattern können die ich hauptsächlich für Blood&Truth und Beat Saber haben wollte. Deracine interessiert mich weils von From ist, aber eigentlich ist das nicht mein Genre. KA was es sonst noch gäbe.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.192
PSN
wuerstel118
Was für PSVR Spiele könnt ihr abgesehen von Beat Saber empfehlen die mit einem oder zwei Move Controllern spielbar sind?

Habe endlich Moves ergattern können die ich hauptsächlich für Blood&Truth und Beat Saber haben wollte. Deracine interessiert mich weils von From ist, aber eigentlich ist das nicht mein Genre. KA was es sonst noch gäbe.
until dawn: rush of blood kostet zur zeit nur 7€.
ist ein gut gemachter vr rail shooter.

sprint vector ist mit etwas übung ein sehr guter parkour titel wo die moves kreativ eingesetzt werden.


oder borderlands 2 ist auch nice mit den moves aber imo noch deutlich besser mit der aim gun.
 

Spidey264

L14: Freak
Seit
22 Mai 2008
Beiträge
5.670
PSN
Spidey_264
Ich bin mittlerweile auch seit knapp anderthalb Wochen stolzer Besitzer eines PSVR Headsets. Durch die Ankündigung von No Man's Sky VR bin ich einfach schwach geworden. xD Das war für mich echt das Spiel, für das ich mir auf jeden Fall ein Headset geholt hätte. Eigentlich wollte ich ja noch warten, aber als ich das Teil mit Farpoint, Aim Controller und VR Worlds für knapp 350 Euro bestellen konnte, habe ich zugegriffen.

Man merkt, dass die Technik noch in den Anfängen steckt und mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen hat, aber als ich das erste Mal Farpoint mit dem Aim Controller gezockt habe, war das echt ein augenöffnendes Erlebnis. Hätte wirklich nicht gedacht, dass es derart immersiv ist. Die X-Wing-Mission von Battlefront 2015 hat mir ebenfalls die Kinnlade runterkippen lassen. Als weitere Spiele habe ich mir noch End Space und Borderlands 2 VR geholt, weil das gerade mit sehr ordentlichen Rabatten im Angebot war. Auch Borderlands mit dem Aim Controller zu zocken ist einfach der Hammer. Ich habe damals ja schon die Pointer-Steuerung der Wii geliebt, aber das ist echt nochmal eine ganz andere Nummer. Im Grunde kann ich mir momentan kaum vorstellen, Shooter nochmal mit dem normalen Controller zu zocken. :ugly:

Es gibt aber schon einige Dinge zu beachten. Trotz des recht hohen Preises bekommt man wirklich bloß ziemlich krümelige Grafik und muss sich am Anfang echt umstellen. Ich gehöre Gott sei Dank zu den Leuten, denen selbst bei freier Fortbewegung ohne jegliche Komfortoptionen nicht schwummerig wird, aber selbst ich hatte nach dem ersten Abend am nächsten Morgen einen "VR-Kater", d. h. tierische Kopfschmerzen. Seitdem wurde es jeden Tag besser und jetzt kann ich locker 1-2 Stunden am Stück spielen. Sollte man aber im Hinterkopf behalten. Mein Nachbar musste beispielsweise bei Farpoint nach einer halben Stunde eine Pause einlegen. Und meine Frau hat gemeint: "Das ist echt super cool, aber ist voll schade, dass es so pixelig ist." (hätte mich mir bloß nie einen 4K-TV geholt, früher hat sie nicht mal den Unterschied zwischen PS4 (!) und Wii gesehen ... ✌ ). Man muss hier also einige Kompromisse eingehen, die so manchem sicherlich die Freude am Zocken schmälern können.

Ich für meinen Teil möchte das einzigartige Mittendringefühl aber nicht mehr missen und werde mir demnächst auch noch zwei Move-Controller für Star Trek Bridge Crew und No Man's Sky besorgen. Bridge Crew habe ich bereits sehr lange in der Non-VR-Version gezockt, aber mit dem Headset ist es nochmal um Welten besser. Nur die Steuerung mit Controller ist extrem frickelig, weil man ständig nach unten glotzen muss.

Als Enthusiast kann man also ruhig einen Blick auf diese neue Technik riskieren, aber der Preis ist für das Gebotene schon recht happig und es gibt auch diverse körperliche Hürden zu meistern. Obwohl ich jetzt daran gewöhnt bin, mache ich meist nach spätestens einer Stunde einer Pause, weil es einfach "anstrengt". Man merkt, dass es eine ungewohnt Belastung ist und auch ich habe bei diversen Weltraum-Spielen schon gemerkt, wie es mir manchmal flau im Magen wurde. Dafür bekommt man wirklich einzigartige Spielerfahrungen geboten. Die Demo von AstroBot hat mich beispielsweise total vom Hocker gehauen. Echt der Wahnsinn, wie selbst Jump 'n Run-Spiele von VR profitieren können, wenn es so gut gemacht ist, wie in diesem Fall. Steht definitiv auf meiner Kaufliste. :)

Jetzt muss bloß noch der Sommer kommen und dann werde ich mich wahrscheinlich ganze Nächte mit No Man's Sky aus der Realität verabschieden. xD
 

Spidey264

L14: Freak
Seit
22 Mai 2008
Beiträge
5.670
PSN
Spidey_264
Ich habe mir jetzt noch zwei Move-Controller dazu geholt und heiliger Bimbam, das hebt das Spielerlebnis echt nochmal auf eine ganze andere Ebene. xD Die Demos zu Superhot VR und Raw Data waren einfach nur phänomenal mit den Dingern. Sobald diese Titel im Sale sind, hole ich mir die definitiv auch noch.

Auch Bridge Crew profitiert enorm davon. Allerdings musste ich mich echt auf einen Stuhl setzen, um alle Konsolen auf der Brücke bedienen zu können. Auf der Couch habe ich ständig gegen die Sitzflächen gehauen. :ugly: Schade, dass man die Kopfhöhe nicht manuell einstellen kann. Das geht bei vielen anderen Spielen schließlich auch. Schmälert den Spielspaß aber nur minimal. Wenn man links und rechts Platz hat, funktioniert alles einwandfrei. Generell bin ich vom Tracking der Controller ziemlich beeindruckt. The London Heist war mit den Teilen noch eine ganze Ecke immersiver und auch bei dem sehr rasanten Raw Data hatte ich nie irgendwelche Erfassungsprobleme.

Allerdings kristallisiert sich mittlerweile immer mehr heraus, dass man sich für viele VR-Spiele wirklich besser hinstellen sollte. Gemütlich auf der Couch sitzen, funktioniert bei Spielen, die auf einen Bewegungsradius von 180° bis 360°-Grad ausgelegt sind, einfach nicht mehr. :lol: Es ist zwar etwas nervig, die Kamera für einzelne Spiele umpositionieren müssen und der Kabelsalat des Headsets nervt dabei auch zum Teil, aber dafür fühlt man sich noch mehr in die Spielwelt hineinversetzt. Gerade bei Superhot VR muss man echt den ganzen Körper einsetzen, um Kugeln und Schlägen auszuweichen. Das ist so genial, dass man sich fast wie Neo aus The Matrix vorkommt. Muss man selbst erlebt haben, kann man nur ganz schlecht beschreiben.

Selbst nach knapp 2 Wochen hat meine Begeisterung immer noch nicht nachgelassen. Ich kann es kaum erwarten, im Sommer No Man's Sky mit den Move-Controllern zu zocken. Und bis dahin habe ich noch eine große Auswahl an Spielen, von denen viele mittlerweile deutlich günstiger als noch vor einigen Jahren zu bekommen sind.

Man muss aber dazu sagen, dass ich als berufstätiger Familienvater nur abends und am Wochenende auch mal mittags, wenn das Kind schläft, zum Zocken komme. Dadurch bleibt das Erlebnis natürlich noch eine Weile länger frisch. ;) Wie es nach zwei Wochen um die Begeisterung eines Vollblutzockers bestellt wäre, kann ich daher nur bedingt beurteilen. ;)

Was mich angeht, hat es mich voll und ganz in seinen Bann gezocken. Momentan habe ich gar keine Lust darauf, Nicht-VR-Spiele zu zocken. Und da man sich nicht einfach mal so zum Zocken hinsetzen kann, ohne das Headeset aus dem kindersicheren Versteck zu kramen, zocke ich sogar weniger als vorher. Bei dem derzeitigen schönen Wetter ist das also eine echte Win-Win-Situation für mich. xD
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

Mit der PS4-VR-Brille PlayStation VR taucht ihr in virtuelle Welten ab. Neben einer Kamera braucht ihr hierfür aber natürlich auch Spiele. Wir zeigen euch in einer Liste, welche Titel der 517 Spiele für Sonys PSVR verfügbar sind. Außerdem seht ihr Spiele, die künftig noch erscheinen. (Stand: 11. April 2019).
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
24.308
PSN
MC-dee__

Sacht mal was das ?
Nur fahren und zugucken oder auch ballern ?
Und auf YouTube gibt's Videos die sind 2 Jahre alt.Ist das ein Handy Vr Spiel ?
 
  • Lob
Reactions: Avi

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
24.308
PSN
MC-dee__
So interessant und aufregend VR auch ist, aber irgendwie habe ich den Reiz verloren. Die Brille liegt nur noch rum und wird ehr selten genutzt. Geht es nur mir so?
Wenn es um Spiele geht ja.Weil ich hab noch sehr viel zu tun mit "normalen " Spielen.
Aber wenn es um 3D Filme geht,nein.Hab erst gestern Aquaman in 3D gekauft
 
  • Lob
Reactions: Avi

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.837
Für 3D nutze ich primär mein Beamer. Da ist mir die Immersion fast schon besser.

Nutze die VR Brille so gut wie gar nicht leider. Es ist viiiiiel zu umständlich damit zu spielen. Es müssen "tausende" Sachen eingeschaltet, angepasst, hingestellt werden. Und dann spiele ich meistens nur 20-30 Minuten damit.

Es lohnt sich wegen dem Aufwand einfach nicht.

Spiele aber mit den Gedanken, die Quest zu kaufen...
 
  • Lob
Reactions: Avi

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
24.308
PSN
MC-dee__
Für 3D nutze ich primär mein Beamer. Da ist mir die Immersion fast schon besser.

Nutze die VR Brille so gut wie gar nicht leider. Es ist viiiiiel zu umständlich damit zu spielen. Es müssen "tausende" Sachen eingeschaltet, angepasst, hingestellt werden. Und dann spiele ich meistens nur 20-30 Minuten damit.

Es lohnt sich wegen dem Aufwand einfach nicht.

Spiele aber mit den Gedanken, die Quest zu kaufen...
Bei mir ist es ein einziger Knopf denn ich drücken muss.
Und die Kamera hat bei mir ein festen platzt.
Ist ein Glück nicht so umständlich wie bei dir
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.837
Bei mir sieht es so aus:

  1. Playstation einschalten
  2. Receiver einschalten
  3. Beamer einschalten
  4. VR Brille einschalten
  5. Dualschock einschalten
  6. Zwei Move Controller einschalten
  7. Camera aufstellen und positionieren
  8. Raceseat aufstellen (bei Bedarf)
  9. Lenkrad einschalten (bei Bedarf)
  10. Aim Controller einschalten (bei Bedarf)

...dann 20-30 Minuten spielen und anschließend wieder alles ausschalten, bzw. wegräumen.

Mir persönlich ist es viel zu umständlich mit der Zeit geworden. Am Anfang, wo die Begeisterung entsprechend hoch gewesen ist, hat es mir natürlich nichts ausgemacht :D
 
  • Lob
Reactions: Avi

AvengerThor

L01: Freshman
Seit
16 Feb 2018
Beiträge
19
PSN
Gueni87
Steam
Gigazord
Bei mir sieht es so aus:

  1. Playstation einschalten
  2. Receiver einschalten
  3. Beamer einschalten
  4. VR Brille einschalten
  5. Dualschock einschalten
  6. Zwei Move Controller einschalten
  7. Camera aufstellen und positionieren
  8. Raceseat aufstellen (bei Bedarf)
  9. Lenkrad einschalten (bei Bedarf)
  10. Aim Controller einschalten (bei Bedarf)
...dann 20-30 Minuten spielen und anschließend wieder alles ausschalten, bzw. wegräumen.

Mir persönlich ist es viel zu umständlich mit der Zeit geworden. Am Anfang, wo die Begeisterung entsprechend hoch gewesen ist, hat es mir natürlich nichts ausgemacht :D
Naja wenn du nur eine Runde VR spielst kannst du punkt 2 und 3 ja weglassen. Punkt 5 und 6 sind auch nicht unbedingt beide notwendig. Nur das mit der Kamera würde ich wirklich als umständlich betrachten und damit hast du auch durchaus recht. Bei mir kommt noch das umstecken dazu da ich noch eine alte PSVR habe die kein HDR an den Fernseher weitergibt. Wenn ich also normal Playstation spiele, hängt die Playstation direkt am Receiver und die PSVR hängt nicht dazwischen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

VR Gaming ist eine einsame Sache? Mitnichten!
In der virtuellen Realität könnt ihr euren Freunden und Gegnern über das Internet ganz nahe sein.
Um das Frühjahr mit einigem Multiplayer-Erlebnissen zu verschönern, haben wir hier einige heiße Tipps für euch am Start.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
24.308
PSN
MC-dee__
Bei mir sieht es so aus:

  1. Playstation einschalten
  2. Receiver einschalten
  3. Beamer einschalten
  4. VR Brille einschalten
  5. Dualschock einschalten
  6. Zwei Move Controller einschalten
  7. Camera aufstellen und positionieren
  8. Raceseat aufstellen (bei Bedarf)
  9. Lenkrad einschalten (bei Bedarf)
  10. Aim Controller einschalten (bei Bedarf)

...dann 20-30 Minuten spielen und anschließend wieder alles ausschalten, bzw. wegräumen.

Mir persönlich ist es viel zu umständlich mit der Zeit geworden. Am Anfang, wo die Begeisterung entsprechend hoch gewesen ist, hat es mir natürlich nichts ausgemacht :D
Ich drück denn Knopf von der Vr Brille und dann springt die PS4 und mein TV an.
Und dann kann es praktisch ja schon losgehen.
Nur noch ein Controller oder Move einschalten (Ich brauch nie beides gleichzeitig) einschalten und los geht's.
Bei mir ist und bleibt es immer aufgebaut und die Kamera hat ihren Platz.
 
  • Cool
Reactions: New

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.442
Wer sich Blood & Truth zum TopPreis sichern will, sogar als deutsche USK Version, sollte bei Alternate vorbei schauen. Im Tagesdeal für nur 24,99€ anstatt 44,99€ vorbestellbar! Bezahlbar mit allen gängigen Diensten und Versandkostenfrei :)


Release ist am 29.Mai.
 
Top Bottom