PS4 PlayStation VR

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.283
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Ich bin momentan sehr zufrieden da mit VR wirklich in die Welten eintauchen kann. Jetzt muss mehr, hochwertige und passende Software für VR her. Das wird allerdings nur nach und nach passieren. Gestern habe ich wieder etliche Stunden mit Astrobot und Tetris Effect verbracht. Das Feeling ist einfach nur unbeschreiblich. 200€ waren aber auch ein Hammer Preis und jeden Cent wert. Ich hoffe das sich Borderlands gut in VR zocken läßt.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.078
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Schade, dass ich zu denen gehöre, die zum einen nicht so beeindruckt davon sind und zum anderen sich zu sehr an Auflösung und Gittereffekt stören.

Rush for Blood fand ich so als Spiel ganz cool, mir wurde auch unwohl als es mit der Achterbahn mal schnell runter ging. Astro Bot bleibt ein Höhepunkt, aber ich mag das Genre eben. Wobei sich ab dem dritten Level schon mehr Ernüchterung breit macht.

EVE Valkyrie Warzone habe ich noch gespielt und sowas kommt natürlich ganz gut in VR. Genau wie Wipeout, wo ich aber nur drei Strecken gefahren habe.

Ich würde es schon begrüßen, wenn Sony weiter in Richtung VR was macht. Sollte es mal Brillen geben mit 4K-Auflösung und ohne Gittereffekt, sowie andere Verbesserungen, würde das sicher cool werden.
 

Pizza

L08: Intermediate
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
845
Das einem bei ROB da kurz mulmig wird is doch normal...das is ne Achterbahn mann :D Wipeout muss ich irgendwann nachholen. Momentan bin ich gut mit Software versorgt!
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.283
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
2 Movecontroller und den Aim Controller sollte man vermutlich auch kaufen oder? Kann man RoB auch mit normalen Controller spielen oder hat das keinen Sinn?

@Schnurres
Verkäufe die VR doch einfach wieder. Den Verkaufpreis bekommst Du locker wieder raus.
Laut allen bekannten Youtubern kommst Du an PSVR nicht vorbei wenn Dich das Thema interessiert. Der Zeit beste VR Brille gibt's nur für Entwickler in 1440p für schmale 3200$. Problem ist halt wie immer das man auch gute Spiele brauch.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.078
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe ja dummerweise VR Worlds schon eingelöst ;)

Thema ist grundsätzlich interessant und ich werde mich auch diese Woche weiter damit beschäftigen. Ich kannte VR bisher ja gar nicht und wagte nur wegen den geringen Preis aktuell mal den Einstieg. Mal selbst erleben und testen, statt drüber lesen und Videos angucken.

Und wenn ich veraufe, dann erst nachdem ich Astro Bot durchhabe und noch weitere Sachen testete. Finde aber als Zwischenfazit gar nicht so schlecht, dass ich hoffe, dass in der Richtung weiter geforscht wird. Denn als Ergänzung zum normalen Gaming könnte das nett sein...es ist eben was anderes, wenn man in einer 3D-Welt geht und sich umsehen muss und die Größenverhältnisse mitbekommt etc..

Es ist für mich aber nicht so gut, als dass ich das immer haben will ;)
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
2 Movecontroller und den Aim Controller sollte man vermutlich auch kaufen oder? Kann man RoB auch mit normalen Controller spielen oder hat das keinen Sinn?

@Schnurres
Verkäufe die VR doch einfach wieder. Den Verkaufpreis bekommst Du locker wieder raus.
Laut allen bekannten Youtubern kommst Du an PSVR nicht vorbei wenn Dich das Thema interessiert. Der Zeit beste VR Brille gibt's nur für Entwickler in 1440p für schmale 3200$. Problem ist halt wie immer das man auch gute Spiele brauch.
Jo die Star VR Brille ist schon ein schöner Ausblick wohin die Reise geht aber ist derzeit nur für die Industrie für den Preis interessant, in 2 Jahren sieht das aber schon wieder anders aus. Läuft ja über Steam VR also funktionieren auch alle Spiele damit wie ein Skyrim oder Fallout :scan: Alleine die 210° Linsen die das komplette Sichtfeld abdecken :nerd:


Für uns Gamer wird die Valve Brille interessant, auch wegen der geilen Nuckles Controller und vorallem dem Half Life VR und 2 weiteren Spielen
Soll übrigens kein exclusiv Titel werden trotz gleichzeitiger Entwicklung mit der Hardware was ich top finde und VR auch allgemein helfen wird.
Da könnte nächstes Jahr eine Bombe einschlagen und nach einem Shitstorm "mimimi, Half Life nur für scheiss VR, das setzt sich eh nicht durch ist wie 3D Fernseher" kauft sich doch jeder eine Brille dafür ;)
 

Pizza

L08: Intermediate
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
845
Bleibt Half Life VR denn PC exklusiv? VR am PC kann ich mir nämlich aufgrund mangelhafter Specs nicht leisten.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Soll für alle VR Brillen erscheinen also auch für die PSVR
Ist aber bisher nicht viel bekannt über das Spiel, nur Leaks
Ist seit Jahren in Entwicklung und soll das bisher größte VR Spiel werden

Valve ist Mitbegründer der aktuellen VR Techologie, wenn jemand Plan von VR hat dann Valve
Und wenn die schon eine eigene Brille bauen.... da kommt was großes nächstes Jahr
 
Zuletzt bearbeitet:

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.283
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Jo die Star VR Brille ist schon ein schöner Ausblick wohin die Reise geht aber ist derzeit nur für die Industrie für den Preis interessant, in 2 Jahren sieht das aber schon wieder anders aus. Läuft ja über Steam VR also funktionieren auch alle Spiele damit wie ein Skyrim oder Fallout :scan: Alleine die 210° Linsen die das komplette Sichtfeld abdecken :nerd:


Für uns Gamer wird die Valve Brille interessant, auch wegen der geilen Nuckles Controller und vorallem dem Half Life VR und 2 weiteren Spielen
Soll übrigens kein exclusiv Titel werden trotz gleichzeitiger Entwicklung mit der Hardware was ich top finde und VR auch allgemein helfen wird.
Da könnte nächstes Jahr eine Bombe einschlagen und nach einem Shitstorm "mimimi, Half Life nur für scheiss VR, das setzt sich eh nicht durch ist wie 3D Fernseher" kauft sich doch jeder eine Brille dafür ;)
Bis bezahlbare 4k Brillen auf den Markt kommen wird's vermutlich noch ein paar Jahre dauern. Wichtiger ist es erst mal die potentiellen Käufer auf das Thema aufmerksam zu machen und das geht nur mit entsprechender Software. Momentan traut sich niemand an das Thema ran, zumindest was größere Produktionen angeht. Klassisch F4 oder Skyrim in VR zu zocken löst bei mir noch nicht die Glücksgefühle und Wow Effekte aus die derzeit Astrobot und auch Tetris Effect haben. Aber Wipeout und Resi 7 gehen in die richtige Richtung. Ich bin mal gespannt was Sony für die PS5 plant. Die Hardware der VR soll wohl schon verbaut werden. Der PS4 Controller ist ja heute schon wunderbar in das VR Thema eingebunden. Denke mal das die neue VR Brille Richtung 1440p zum bezahlbaren Preis geht. Kabellos wird sie vermutlich aber nicht sein. Wenn HL3 und ein paar Knaller von Sony kommen wird es sicher mein neues Lieblingsthema in der nächsten Gen.
 

Pizza

L08: Intermediate
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
845

Soll für alle VR Brillen erscheinen also auch für die PSVR
Ist aber bisher nicht viel bekannt über das Spiel, nur Leaks
Ist seit Jahren in Entwicklung und soll das bisher größte VR Spiel werden

Valve ist Mitbegründer der aktuellen VR Techologie, wenn jemand Plan von VR hat dann Valve
Und wenn die schon eine eigene Brille bauen.... da kommt was großes nächstes Jahr
Krass, dann bin ich mal gespannt. Und Half Life geht immer. Das in VR wird aber schon ne Hausnummer sein.
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Beiträge
5.634
Xbox Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Hab gerade das erste mal länger vr gespielt. Rigs und wipeout. Nach 20-30 Minuten merke ich dann schon, dass ich mich nicht mehr so gut fühle.
Wie ist eure Erfahrung mit Motion sickness. Sollte ich moss oder astro bot dennoch testen oder werde ich da das gleiche Problem haben?
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.078
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Bei Astro Bot hatte ich noch nix, da beobachtet man ja fast nur. Bei Rigs und Wipeout verstehe ich das schon, allgemein merke ich such nach einer gewissen Zeit, dass es was schummrig wird im Kopf und auch nach Beendigung von VR ne zeitlang anhält.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
13.960
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Hab gerade das erste mal länger vr gespielt. Rigs und wipeout. Nach 20-30 Minuten merke ich dann schon, dass ich mich nicht mehr so gut fühle.
Wie ist eure Erfahrung mit Motion sickness. Sollte ich moss oder astro bot dennoch testen oder werde ich da das gleiche Problem haben?
Astro Bot kann ich mehrere Stunden ohne Probleme spielen.

Dagegen wurde mir bei dem VR Worlds Spiel in dem man als Alien in einem Mech in firstperson sitzt richtig schlecht nach einigen Minuten. War wie seekrank, Übelkeit und kalter Schweiß. Weiß auch nicht wer auf die Idee kommt ein FPS in VR in einem Mech wo dann auch noch mit Schwerkraft gespielt wird und man über Kopf etc läuft... Das Spiel wäre ansonsten echt cool.

Soll heißen: Kommt drauf an. Aber in Astro Bot und Moss würde ich nicht mit Übelkeot rechnen nur weil du es woanders auch hattest.
 

Mimimi

L05: Lazy
Seit
7 Jun 2013
Beiträge
282
Da hast du dir zu Anfang aber gleich die richtigen Kotzkandidaten ausgesucht. RIGS schlägt mir auch direkt in die Magengrube.
Bei Astro Bot und Moss gehts mir wie @Devil. Hab die Erfahrung gemacht, dass Seitwärtsbewegungen mit Blick nach vorne (in Egoperspektive) direkt Motion Sickness auslöst.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.895
PSN
MC-dee__
Astro Bot kann ich mehrere Stunden ohne Probleme spielen.

Dagegen wurde mir bei dem VR Worlds Spiel in dem man als Alien in einem Mech in firstperson sitzt richtig schlecht nach einigen Minuten. War wie seekrank, Übelkeit und kalter Schweiß. Weiß auch nicht wer auf die Idee kommt ein FPS in VR in einem Mech wo dann auch noch mit Schwerkraft gespielt wird und man über Kopf etc läuft... Das Spiel wäre ansonsten echt cool.

Soll heißen: Kommt drauf an. Aber in Astro Bot und Moss würde ich nicht mit Übelkeot rechnen nur weil du es woanders auch hattest.
Ja bei mir auch 🤣
Ist aber auch das einzige Spiel bei Vr Welt.Bei den anderen Spiele hatte ich keine Probleme mehr.
Und bei Moos und Astro Bot sowieso nicht.Ist ja draufsicht .
 

Pizza

L08: Intermediate
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
845
Wieso ist heute Titanic VR überall erschienen, nur nicht in Deutschland? Was soll der Schrott? ?
 

Pizza

L08: Intermediate
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
845
Nein, warum soll ich Umwege machen, weil der Entwickler zu faul/ geizig oder Sony zu blöd ist? Ich belohne die doch nicht noch für den nicht vorhandenen Release :v:
 

corny79de

L05: Lazy
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
258
Hab gerade das erste mal länger vr gespielt. Rigs und wipeout. Nach 20-30 Minuten merke ich dann schon, dass ich mich nicht mehr so gut fühle.
Wie ist eure Erfahrung mit Motion sickness. Sollte ich moss oder astro bot dennoch testen oder werde ich da das gleiche Problem haben?

Die Motion Sickness rührt ja daher das das Hirn wiedersprüchliche Signale geliefert bekommt. Du rasst mit Wipeout durch die Gegend und in Wirklichkeit sitzt du nur auf dem Sofa. Die Entwickler mussten/müssen erst mal lernen Spiele zu entwickeln die problemlos in VR funktionieren. Was ihnen ja immer besser gelingt und auch in Zukunft wird es da immer bessere, auf VR zugeschnittene, Software geben. Astrobot und Co. sind da nur der Anfang.
 
Top Bottom