Vita PlayStation Vita

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.810
Finde ich echt traurig, dass Sony es echt nicht gebacken bekommen hat.

Aber vielleicht kommt etwas neues in 2-3 Jahren..., wenn die Switch gut läuft wird sich Sony das Ganze bestimmt noch ein Mal überlegen. Ich kenne die Firma viel zu gut mittlerweile :D
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.657
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
papers, please ist ein interessantes konzept, aber als spiel taugt es imo nicht.
spielspaß wird andauernd sabotiert, sodass es letztlich nur in arbeit ausartet. vllt ist das irgendwie das besondere, was hellblade zum bedeutendsten spiel des jahres macht, aber wirklich brauch ich es nicht nochmal. vor allem kommt der port so einige jahre zu spät.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
26.016
Spiele gerade nebenher Resistance auf der Vita... gibt es ja immer wieder im Sale für paar Euro. Wer Ego-Shooter mag, kann bedenkenlos zugreifen, ist wirklich ein gutes Spiel das Spaß macht und sich einwandfrei steuert. Und wenn ich ehrlich bin, nach dem Doom-Grafikmatsch-Debakel auf einem anderen Gerät, es sieht auch gar nicht so schlecht aus...
 
  • Lob
Reactions: Avi

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Thread-Ersteller
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.264
Wie handhabt die Vita Slim eigentlich den internen Speicher? Kann dieser als Speicherplatz für Speicherdateien genutzt werden oder nicht?

Mir ist nämlich die Speicherkarte wohl abgeschmiert; das System erkennt sie nicht mehr. :cautious:
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Thread-Ersteller
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.264
Jupp, kann dafür genutzt werden.
Auch wenn ich nur Retail-Versionen von PS Vita-Games verwende?

Manche Games benötigen ja eine Speicherkarte. Wie wird dann der interne Speicher verwendet?

Somit würde ich eigentlich nie wieder eine Speicherkarte brauchen. Ich verwende nämlich den Content Manager von Sony und "backup" so meine Games hin und her zwischen Vita und Computer.
 

Toretto1978

L08: Intermediate
Seit
1 Mai 2017
Beiträge
887
Auch wenn ich nur Retail-Versionen von PS Vita-Games verwende?

Manche Games benötigen ja eine Speicherkarte. Wie wird dann der interne Speicher verwendet?

Somit würde ich eigentlich nie wieder eine Speicherkarte brauchen. Ich verwende nämlich den Content Manager von Sony und "backup" so meine Games hin und her zwischen Vita und Computer.
Alle Games die eine Speicherkarte benötigen, egal ob Retail oder digital, funktionieren ganz prima ohne Karte in der Slim. Patches haben natürlich wenig Platz auf dem internen Speicher.
 

needcoffee

Crew
Mitarbeiter
Crew
Thread-Ersteller
Seit
28 Dez 2008
Beiträge
14.264
Werden Patches und DLC mit dem Content Manager auch auf den Computer übertragen oder verbleiben diese im internen Speicher?
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Rainbow Skies - PS Vita Version nach wie vor in Arbeit & ein technisches Meisterwerk



Das Feedback, das man aus Rainbow Moon damals sammeln konnte, floss vollständig in die Entwicklung von Rainbow Skies ein, um eine noch intensivere und vielseitigere Gameplay-Erfahrung zu liefern. Auch wenn man in Rainbow Skies viele Elemente aus Rainbow Moon wiederfinden wird, soll die Story komplett eigenständig sein.


Spiele gerade nebenher Resistance auf der Vita... gibt es ja immer wieder im Sale für paar Euro. Wer Ego-Shooter mag, kann bedenkenlos zugreifen, ist wirklich ein gutes Spiel das Spaß macht und sich einwandfrei steuert. Und wenn ich ehrlich bin, nach dem Doom-Grafikmatsch-Debakel auf einem anderen Gerät, es sieht auch gar nicht so schlecht aus...
Resistance habe ich auch gesuchtet ohne Ende. Vor allem der Endkampf oder die kurze Alienpassage rockt. Kriege ich fast wieder Lust die Vita noch mal in die Hand zu nehmen.

 
Top Bottom