PC Series RTX vs Xbox Series (RT)X

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
271




Hallo CWler,

Wenn man sich einen Gaming PC anschaut, heute aus Glass und Alu, samt RGB Light, dann sieht der Xbox Tower einfach nur Billig aus.

Warum sollte ich den Xbox Tower nehmen mit eingeschränktem Windows 10? RTX Ready PCs sind jetzt schon Markt.

DIe Xbox UI gibts auch am PC und die läuft 1A, wirklich besser als auf der (meiner) One X.





Wieso soll man sich keinen PC kaufen (?), jetzt ist der Unterschied ja kaum da.







VS








Gruß
Fatal
 
Zuletzt bearbeitet:

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.736
Switch
4410 0781 0148
Also ich bevorzuge den Xbox Series X Tower im Vergleich zu deinem. Und nein ich stelle kein Foto von meinem alten Mittelklasse PC ein, der ein ziemlich billiges Chinagehäuse hat. Ich habe den auch nicht zum Protzen gekauft, er ist groß und günstig, tut was es soll und ich habe in dem Raum in dem er steht auch keinen Platzmangel.

Und dort wo meine PS4 Pro liegt würde der Xbox Tower auch nicht schlechter ausehen, er würde sogar etwas Platz sparen. (Die PS4 Pro aufzustellen fühlt sich für mich falsch an).

Und auch wenn der Xbox Tower anders ausieht und viel Länger ist, irgendwie bekomme ich Gamecube Vibes (hatte den schwarzen), was ich positiv meine.
 

Schnurres

L14: Freak
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
6.429
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Also wenn das mit Geld passen sollte, sieht mein nächster Tower so aus:

 

steffundso

L14: Freak
Seit
13 März 2008
Beiträge
5.850
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Also wenn das mit Geld passen sollte, sieht mein nächster Tower so aus:

eine schöne käsereibe hast du dann, ja :coolface:
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
271
Ich versteh das nicht, ist das noch eine Konsole für euch. Ihr kauft einen PC. Aber sowas muss ja nicht negativ sein. Nur stellt euch bitte mal vor ihr hättet bereits einen Gaming Tower, da sieht die Series X mager aus.
 

MrBlonde

Gesperrt
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
4.095
Bah, diese Laserbeam LED Discoshow geht mal gar nicht, ich musste sogar meinen Powerbutton vom MoBo trennen, da er so widerlich auffällig geleuchtet hat.
Dabei liegt die Kiste in einem Lowboard, zu 95% verdeckt...und dennoch konnte ich dieses kleine, blinkende Lämpchen nicht ertragen.

Ich will nicht wissen, wie das ist, wenn man auf einem winzigen Monitor zockt und die Discokugel direkt daneben steht, dann noch eine Kombo aus leuchtender Maus und Tastatur...Kopfschuss:krank:
Erinnert mich immer an die japanische Jugend, die aus ihren Fahrrädern bling bling LKWs baut xD
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
271
Wieso soll man, das hier nicht eher kaufen? Ob wohl bei der Series X, Maus und Tastatur dabei sind?

 

360Junkie

L06: Relaxed
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
491
Dieser Thread ist ja mal sowas von zum Fremdschämen!

Was ist, wenn die PS5 ähnlich aussehen sollte? Machst du dann nochmal so einen dämlichen Thread auf?

Setzen, 6!
 

CoolGamer0815

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
4.837
Wenn du das nicht verstehst bist du eindeutig im falschen Forum.
Sieht um Welten schöner als die Xboy armselig X aus.

Und bevor mich einer blöd von der Seite anschwatzt, Geschmäcker sind verschieden, das gilt nicht nur für Musik oder Essen, sondern für alles restliche auf der Welt auch.

Es gibt sogar Leute die Mario Spiele für gut empfinden, man stelle sich das mal vor :shakehead:
 

SKE

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
3.110
Xbox Live
basterben
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Steam
basterben
Discord
bosstier#3413
Wieso soll man, das hier nicht eher kaufen? Ob wohl bei der Series X, Maus und Tastatur dabei sind?

Also zunächst sieht der von dir vorgestellte PC scheiße aus. Das kantige Design mag vielleicht Anfang der 2000er futuristisch gewirkt haben, sieht 2019 aber nur billig aus. Kein Vergleich zu dem zeitlosen und schlichten Zen-Design der Series X.

Als nächstes können wir uns gerne die Kühlung anschauen. Hardware leise zu kühlen ist eine Herausforderung, an der zahllose Hersteller - nicht zuletzt auch SONY selbst - bisher gescheitert sind. Microsoft hat mit der One Reihe gezeigt, dass sie es geschafft haben.

Noch nicht genug? Ok, dann schauen wir uns mal Kompatibilität und Wartungsaufwand an. Als Jemand, der selber einen i7, 32GB RAM, RTX 2070 am 4k TV hängen hat kann ich sagen, dass ich verglichen mit der One X fast ausschließlich auf der One X spiele. Jedes zweite Mal wenn der Rechner zum Einsatz kommt muss irgendein Treiber geupdated werden, oder einer der Stores. Spiele wie Ni No Kuni 2 oder Dragon Quest hab ich auf dem PC abgebrochen, weil die Ports technisch unter aller Sau waren. Ja, mit Mods und den richtigen Einstellungen bekommt man von vielen Spielen sicher die absolut beste Version. Der Aufwand ist aber nicht zu vernachlässigen. Kleine Anmerkung am Rande: während die One X mein 5.1 System problemlos mit Dolby Surround versorgt, ist das mit dem PC nicht ganz so reibungslos.

Maus und Tastatur am Sofa kommen auch nicht so geil als Haupteingabegeräte. Ich hab das an meinem Rechner mit einem Bluetooth Keyboard mit eingebautem Touchpad gelöst und verwende für Spiele natürlich den ausgezeichneten XBox One Controller. Trotzdem alles andere als bequem.

Und wenn man sich jetzt noch überlegt, was man für 500 Euro an Rechnerhardware + Win 10 Lizenz bekommt, dann glaube ich dass man zum zocken sogar dann lieber die Series X kaufen wird wenn die Konsole 599 Euro kosten würde.
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
271
Nein, sollche mini PCs werden gerade zur Mode im PC Bereich. Mag sein, der Thread ist mager, aber die Frage ist extrem brutal für MS und der Marke xbox.

Mit diesem Mini PC hättet ihr ja (auch) eine xbox inside.



 

MrBlonde

Gesperrt
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
4.095
Noch nicht genug? Ok, dann schauen wir uns mal Kompatibilität und Wartungsaufwand an. Als Jemand, der selber einen i7, 32GB RAM, RTX 2070 am 4k TV hängen hat kann ich sagen, dass ich verglichen mit der One X fast ausschließlich auf der One X spiele. Jedes zweite Mal wenn der Rechner zum Einsatz kommt muss irgendein Treiber geupdated werden, oder einer der Stores.
Auf den Konsolen gibt es natürlich keine Firmware und Spiele-Updates, was für ein lächerliches Argument.
Wie lange dauert so ein Update auf dem PC? 3-4 Minuten? Und seit wann wirst du gezwungen jedes mal deinen GPU Treiber zu aktualisieren? In den meisten Fällen sind das Updates, die sich auf brandneue Spiele oder neue Features fokussieren.
Natürlich kein Vergleich zu Day 1 Updates auf Konsolen, wo die Updates, trotz Bluray, immer öfter drölffmillionen GB übersteigen...

Spiele wie Ni No Kuni 2 oder Dragon Quest hab ich auf dem PC abgebrochen, weil die Ports technisch unter aller Sau waren.
Dreist gelogen, ich habe beide Spiele gezockt und beide Ports waren top und eindeutig besser, als auf der PS4. Netter Strohmann.

Ja, mit Mods und den richtigen Einstellungen bekommt man von vielen Spielen sicher die absolut beste Version. Der Aufwand ist aber nicht zu vernachlässigen.
Wenn man ein absoluter Laie ist, ja...dann sollte man sich Mods sparen.
Wäre mir allerdings neu, dass beide Spiele Mods benötigen, um die anderen Versionen haushoch zu überflügeln.
Einzig bei DQ11 empfehle ich dringend die Mod, die den orchestralen Soundtrack nachträglich einfügt. Das Gedudel auf der PS4 ist unerträglich.

Kleine Anmerkung am Rande: während die One X mein 5.1 System problemlos mit Dolby Surround versorgt, ist das mit dem PC nicht ganz so reibungslos
7.1 und keine Probleme :nix:

Maus und Tastatur am Sofa kommen auch nicht so geil als Haupteingabegeräte. Ich hab das an meinem Rechner mit einem Bluetooth Keyboard mit eingebautem Touchpad gelöst und verwende für Spiele natürlich den ausgezeichneten XBox One Controller. Trotzdem alles andere als bequem.
Wieso startet die Kiste nicht direkt im BPM, wenn dich die wenigen Klicks so sehr stören?
Ich klicke lieber 3 x öfter und erhalte dafür das beste Erlebnis und nicht medium Settings und sub-30...tolle Prioritäten.
Zocke ausschließlich mit dem DS4.

Und wenn man sich jetzt noch überlegt, was man für 500 Euro an Rechnerhardware + Win 10 Lizenz bekommt, dann glaube ich dass man zum zocken sogar dann lieber die Series X kaufen wird wenn die Konsole 599 Euro kosten würde.
Richtig, jetzt.
Du vergleichst aktuelle Hardware mit einer Premium-Konsole, die erst in einem Jahr erscheint.
Wir unterhalten uns am besten nochmal, sobald Ampere auf dem Markt ist und die Preise für ZEN, RAM und SSDs weiter gefallen sind...dann werden euch wieder Videos um die Ohren gehauen, wo man für fast dasselbe Geld dieselbe oder noch bessere Performance erhält. Business as usual.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom