PC-Gaming-Hardware | Was gibt es neues auf dem Markt?

Morbol

L11: Insane
Seit
10 Sep 2008
Beiträge
1.783
naja mal shcuen was draus wird nvidia hat amd sozusagen den freifahrts schein gegeben um enbenfalls die preise deutlich zu erhöhren
und ich kann mit gut vorstellen das eine x700/xt jetzt auch im preis fon 700€ verkauft werden wird

aussage nvidais zu den preisen gab es ja auch schon

High Graphics Card Prices Are Here To Stay Custumers are not

Die Entscheidung bleibt beim Konsumenten, wenn die Preise bezahlt werden, dann werden auch die Preise bleiben.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
63.867
naja mal shcuen was draus wird nvidia hat amd sozusagen den freifahrts schein gegeben um enbenfalls die preise deutlich zu erhöhren
und ich kann mit gut vorstellen das eine x700/xt jetzt auch im preis fon 700€ verkauft werden wird

aussage nvidais zu den preisen gab es ja auch schon

High Graphics Card Prices Are Here To Stay Custumers are not
der CEO versucht auch gar nicht mit den Aussagen die Verkäufe jetzt zu Release etwas anzukurbeln :coolface:

Aber ich glaube die AMD Karten werden diesmal auch nicht billig
 

Naldan

L09: Professional
Seit
21 Apr 2010
Beiträge
1.022
Die scheinen auch schon """ewig""" zu lagern. Ich bin gespannt, wie viele die schon produziert haben. Die haben extra Kapazitäten in Taiwan zusätzlich gemietet, das wurde alles insgesamt teurer. Dann vergraulen die Custom-Anbieter. Das letzte Mal war das richtig fetter Payday, jetzt will man die Scalper abziehen, vielleicht denken die, dass die Scalper nur von den Stimulus-Checks kamen (lol). Krypto hatte anfänglich ein absolutes Hoch, NFT-Hype. AMD zieht mit.

Preise wurden festgelegt.

Jetzt zieht sich die Wirtschaftskrise durch Corona hin.
Dann der Ukraine-Krieg.
Dadurch eine gewaltige Inflation.
Arbeitsplätze sind im Abwärtstrend.
Krypto-Blase platzt.
Strom wird überall teurer.

Und trotzdem bleiben die bei den Preisen. Nur wegen den Aktionären? So viel hat das auch nichts gebracht, denn der dümmste Aktionär muss wissen, dass Produkte Abnehmer brauchen, die auch die Endverbraucher sind (und nicht nur die Händler, die dank Just-In-Time kaum noch auf Lager kaufen und schlicht nicht mehr bestellen, wenn sie ein paar Zehn nicht mehr verkaufen). Wer ist das? Wenn keiner mehr mint, dann sind das normale Leute. Die sind froh, wenn sie die nächsten Stromrechnungen bezahlen können.

Die ersten Monate laufen gut, danach kann und will ich es mir nicht vorstellen. Wer außer Hard-Core-Enthusiasten soll sich das kaufen wollen oder können? Die Leute, die ganz dringend eine GPU brauchen, greifen zu den 3000er, ganz dringend fürs schmale Budget fluten gerade die alten Krypto-Karten den Markt.

Na mal sehen. Hätte ich Nvidia-Aktien, würde ich meine Ohren aber sowas von aufhalten. Was erlauben Strunz?
 

kerv

L14: Freak
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
6.603
Die waren schon letztes mal teurer als alle gedacht haben. AMD will auchvgeld verdienen, oder besser gesagt muss.
AMD hatte jahrelang sehr gute Preise, um überhaupt wieder bei wem auf den Schirm zu kommen. Im CPU Bereich hat das wunderbar geklappt, vor allem, weil man auch noch einen technologischen Vorteil hatte gegen Intel.
Glaube, AMD wäre im GPU Segment im Moment noch besser beraten, die Preise möglichst weit zu drücken und großen Gewinn nicht zu priorisieren. Vor allem, da man auch noch entscheidende technische Nachteile ggü. Nvidia hat.

Passieren wird das aber nicht, die Preise werden wohl hoch werden.
 

sektor

L11: Insane
Seit
12 Sep 2007
Beiträge
1.793
Xbox Live
SoH SEKTOR
PSN
sohSektor
Steam
sohsektor
zwingt ja keine die hersteller das sie alle version der 40xx auch verkaufen könnten sich auch auf das niedrig segment beschränken und ne mit dennen hab ich kein mitleid nach den letzten zwei jahren
klar haben die nicht so viel gewinne gemacht wie die händler aber auch deren karten waren duchgehend um die 200-400€ teurer als die von amd und nvidia selbst ohne den preis anstieg durch die miner
und selbst jetzt nach zwei jahren undohne cryptoseuche versuchen sie ihre altes zeugs für 10-30% über msrp zu verkaufen
wenn man dann noch bedenkt das amd und nvidia beim verkauf deren karten die entwicklungs kosten mit tragen müssen wärend msi asus und co nur für 50-70$ den chip einkaufen
Satzzeichen retten Leben! Das ist so verdammt anstrengend zu lesen. Herrje…
 

Naldan

L09: Professional
Seit
21 Apr 2010
Beiträge
1.022
Nvidias Aktien sind schon seit einem Jahr am Fallen. 4000er kommen zu Luxuspreisen heraus, "man will jetzt zwei Generationen gleichzeitig anbieten" (lol) und die Preise sollen gar nicht mehr sinken.

Und trotzdem juckt das keinen an der Börse. Wenn Nvidia das jetzt verkackt und die Wirtschaft richtig krachen geht, dann wird's eng.
 

mootzeck

L08: Intermediate
Seit
21 Apr 2018
Beiträge
827
Hab heute zum testen ne neue RX 6900 XT für 800€ bestellt, mit Nvidia bin ich durch. Erst die EVGA Geschichte und jetzt noch die Preise und die 12GB 4080(70) Sache, sollen sich selbst verarschen.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Beiträge
7.261
AMD hatte jahrelang sehr gute Preise, um überhaupt wieder bei wem auf den Schirm zu kommen. Im CPU Bereich hat das wunderbar geklappt, vor allem, weil man auch noch einen technologischen Vorteil hatte gegen Intel.
Glaube, AMD wäre im GPU Segment im Moment noch besser beraten, die Preise möglichst weit zu drücken und großen Gewinn nicht zu priorisieren. Vor allem, da man auch noch entscheidende technische Nachteile ggü. Nvidia hat.

Passieren wird das aber nicht, die Preise werden wohl hoch werden.
technische nachteile in rt in ai im compute oder im verbrauch aber eher nicht
auch im bereich chips sind sie mit ihrem McM chips nvidai und intel eine generation voraus
ansonst wa gibt da noch rt leistung soll verbessert worden sein + mehr rt cores... was es am ende bring keinen schimmer
die halten bisher ganz gut dicht was leaks angeht...........

zur zeit steckt amd 1.5 milliarden in forschung und entwickung was sich auch zeigt in hardware
nach dem es milti die cpu gabmit zen 2-3 kommte jetzt multi die gpus
nach mehr cache für gpus gab mit rdna2 jetzt chache boost für cpu bei zen 3-4 usw....

ach ja und zum theme preis die 8900xt wurde auf 699$ gesenkt hoffe das solche preise mal zu uns kommen würden
und wenn die 7700xt underhalb der leistung einer 6900xt hoffe ich auch aauf eine niedriegeren preis als die 6900xt
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
56.597
Nvidia ist wirklich dreist, die 4070 einfach 4080 12GB zu nennen. Sie hättens ja 4070Ti nennen können, wäre ehrlicher gewesen. Was soll jetzt die 4070 sein, in Wirklichkeit ne 4060? Und die 4060 wird dann ne 4050? :fp:

Nvidia hat offenbar auch den Chip Selbst nach dem alten Schema benannt, AD102(4090) AD103(4080-16GB) AD104(4080-12GB) -Wo der 104er in der Vergangenheit immer die 70er oder 70er TI Serie war...

Hier ein Video zu dem Thema:
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
34.184
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Spielt doch keine Rolle wie die heißt :ugly: Außer man ist zu blöd Specs zu lesen :nix:
Das ist die Karte mit der NV das Geld reinholen will und die wo keine 2000€ auf der Kante haben machen halt he weiter sie ru ter gehen nen schlechteren Deal ;) Sonst war es immer anderst rum :D
Die 4090 hat ~100% mehr CUDAs als die 12GB 4080 und ne doppelt so schnelle Bandbreite und und und, das ist ein Monster gegen die Karte und es ist ein Schnäppchen die 80% mehr zu zahlen und man hat bis zur 5000 Serie ziemlich die beste Karte (Ti wird da wieder nur paar % drauf legen).

Blöd finde ich das ich jetzt noch ein Kabel mehr vom Netzteil unterbringen muss und dann an den Adapter stecken, da bekommt man gead Lust 300€ für ein neues 850W Netzteil aus zu geben, wenn die jetzt raus kommen :uglylol:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
56.597
Geht darum, dass hier die Leute bewusst hinters Licht geführt werden sollen, wie in dem Video auch gesagt wird: Die Specs müssen nicht zwingend am Karton stehen, der Kunde sieht 4080 12GB fein für 1099, 4080 16GB für 1499 und denkt sihc dann "gut das ist zu viel für 4GB RAM mehr" und greift zur 4070.

Nvidia kann so auch den höheren Preis verlangen und schiebt das ganze Produktstack nach oben, ist ja eine 4080, die darf 1100 Euro kosten(Partnerkarten wohl eher 1200+). Eine 4070 für 1100 Euro hätte für mehr als nur ein paar Irritationen gesorgt und bald kommt dann die 4060 verkleidet als 4070 für 800 Euro :ugly: -Lustig wirds auch wenn die AIBs dann mit den MHz prahlen, die 12GB Version wird normalerweise immer mehr MHz auf der Packung stehen haben als die gleiche Produktreihe mit 16GB...

Kommt am Ende des Tages jetzt aber vor allem darauf an, was von AMD kommt, ob sie diese Preissteigerungen mitmachen und kompetitiv genug sind oder nicht -und vor allem ob sie genug Karten liefern können.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
34.184
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
C'mon, wer sich ne 1200€ Karte kauft ohne sich vorher zu Infrmieren hat eh so viel Geld, das es ihn nicht juckt xD
Poste doch vleich noch sein Video mit den Netzteil Kabeln wo er Panik macht, dabei stand das schon vor 2 Jahren bei meinem Netzteile, das die Kabel ein Lebenszyklus haben beim ein und aus stecken (weiß nur nicht mehr wieviel, aber glaub auch 20-30 mal einstecken) und dann sollte man lieber ein neues Kabel aus dem Karton nehmen.
AMD kann ja ne Karte auf 3090Ti Niveau für 700€ bringen wenn sie können ;) DLSS 3.0 wird sie dann trotzdem knechten und einer mit ner 1200€ 4080 wird in einigen Games den machen :banderas:

5nm macht AMD ja auch, auch wenn Sie es aufteilen mit 6nm, da alleine werden sie schon einiges mehr Zahlen als noch letzte Generation ;)
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
56.597
Was den Typen betrifft ich hab den nichtmal abonniert, war ein Vorschlag von YT und hab vielleicht 2-3 Videos die letzten 3 Jahre von dem gesehen. Keine Ahnung was er sonst so sagt die Argumente zur "4070" sind aber plausibel.

Das größte Risiko bei AMD sehe ich eh wieder darin, dass sie die Kapazitäten lieber nutzen werden um ihre teureren(im Vergleich zum Materialaufwand) CPUs zu pushen, das war ja letzte Generation schon der Fall und da wurden Unsummen für Grafikkartenchips gezahlt. Gut, jetzt ist man endlich die Konsolen los die weiterhin auf 7nm produzieren, da sollten dann ein paar Kapazitäten mehr frei sein...

Eine "3090Ti" ohne DLSS und RTX aber für 700 euro würde übrigens sicher Abnehmer finden
 

Morbol

L11: Insane
Seit
10 Sep 2008
Beiträge
1.783
Ich frage mich eher wer die Karte überhaupt kaufen soll?
Wer bitte gibt über 1k aus für ne halbe Sache zur 4090?
Die 4090 ist die einzige Karte die Sinn ergibt, der Rest ist für keine Ahnung wen.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
34.184
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Jep, von denen kann man nur die 4090 Kaufen, kostet zwar, aber man hat wie gesagt ein Monster von den Daten und was Dictator schon so geteasert hat wird das wirklich ein Monster und erst recht mit DLSS 3.0. Hoffe deren Videos kommen bald.

@TheProphet

Der macht manchmal gute Videos, aber immer Panik und liegt dabei meist falsch und entschuldigt sich dann wieder xD Er meinte auch RTX 3000 Karten werden bald nicht mehr verfügbar sein und man soll sie zu den hohen Preisen kaufen und Monate später liegen sie in den Lagern 50% günstiger :coolface:
Dafür hat er sich glaub in seinem vorletzten Video erneut entschuldigt xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Eleak

L20: Enlightened
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
22.304
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Ich frage mich eher wer die Karte überhaupt kaufen soll?
Wer bitte gibt über 1k aus für ne halbe Sache zur 4090?
Die 4090 ist die einzige Karte die Sinn ergibt, der Rest ist für keine Ahnung wen.

Wenn man nur ein 700 Watt Netzteil hat zum Beispiel und es in dem Bereich (fanless) keine besseren Alternativen gibt :coolface:
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
56.597
Ich frage mich eher wer die Karte überhaupt kaufen soll?
Wer bitte gibt über 1k aus für ne halbe Sache zur 4090?
Die 4090 ist die einzige Karte die Sinn ergibt, der Rest ist für keine Ahnung wen.
Naja die 4080 16GB sieht auch recht interessant aus und ich nehme an die 4090 wird nicht in rauen Mengen verfügbar sein also werden einige wohl notgedrungen dazu greifen. Die 4080 12GB dürfte sich mit der 3090/3090Ti messen und unterstützt halt noch das bessere DLSS 3.0 dafür aber nur 12GB gegenüber 24GB Speicher und der Preis wird eng beisammen sein, die 3090Ti Founders wird aktuell ja für 1329 Euro verscherbelt. Stromverbrauch ist allerdings bei der 4080 12GB deutlich besser:


Bis auf den Preis(und die Bezeichnung) gefällt mir die 4080 12GB eigentlich sehr gut mit ihren 285W TDP. Um deine Frage zu beantworten, die 4080 mit 12GB ist für alle interessant die nur ein 600W Netzteil haben und dieses weiternutzen möchten(und bereit sind 1100 Euro hinzulegen), gibt sicher ein paar mit 2080er Karten die gerne aufrüsten möchten und wahrscheinlich keine 800W Netzteile verbaut haben, weil das damals einfach nicht nötig war und für die zahlt sich der Sprung auch wirklich aus.

Wenn wir nur die Tflop vergleichen und das geht zwischen 3070 und 4080/12GB bekommen wir hier statt 20Tflop satte 40Tflop bei lediglich 65W mehr TDP zur 3070. Ich werde diese Generation aber erstmal passen und mir nächste eine 5070 um die 600-700 Euro schnappen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morbol

L11: Insane
Seit
10 Sep 2008
Beiträge
1.783
Naja die 4080 16GB sieht auch recht interessant aus und ich nehme an die 4090 wird nicht in rauen Mengen verfügbar sein also werden einige wohl notgedrungen dazu greifen. Die 4080 12GB dürfte sich mit der 3090/3090Ti messen und unterstützt halt noch das bessere DLSS 3.0 dafür aber nur 12GB gegenüber 24GB Speicher und der Preis wird eng beisammen sein, die 3090Ti Founders wird aktuell ja für 1329 Euro verscherbelt. Stromverbrauch ist allerdings bei der 4080 12GB deutlich besser:


Bis auf den Preis(und die Bezeichnung) gefällt mir die 4080 12GB eigentlich sehr gut mit ihren 285W TDP. Um deine Frage zu beantworten, die 4080 mit 12GB ist für alle interessant die nur ein 600W Netzteil haben und dieses weiternutzen möchten(und bereit sind 1100 Euro hinzulegen), gibt sicher ein paar mit 2080er Karten die gerne aufrüsten möchten und wahrscheinlich keine 800W Netzteile verbaut haben, weil das damals einfach nicht nötig war und für die zahlt sich der Sprung auch wirklich aus.

Wenn wir nur die Tflop vergleichen und das geht zwischen 3070 und 4080/12GB bekommen wir hier statt 20Tflop satte 40Tflop bei lediglich 65W mehr TDP zur 3070. Ich werde diese Generation aber erstmal passen und mir nächste eine 5070 um die 600-700 Euro schnappen.

Gründe lassen sich immer finden, nur ob die gut sind ist halt etwas anderes.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
56.597
Naja du hast gefragt wer mehr als 1K ausgibt und nicht zur 4090 greift. Ich hab dir das beantwortet, gerade bei den aktuelle und drohenden Strompreisen macht es schon Sinn die 285W Karte statt der mit 450W zu kaufen und 900 Euro Aufpreis sind alles andere als unerheblich(wenn du ein neues NT brauchst, kannst nochmal 100-150 Euro drauflegen), hier sprechen wir von einer Preisdifferenz von rund 80% ob die Leistungsdifferenz ebenfalls 80% ausmacht, muss sich erst in Benchmarks zeigen, vermute aber eher nicht.
 
Top Bottom