Switch Nintendo Labo

Sanlei

Administrator
Staff member
Administrator
Thread-Ersteller
Seit
28 Mai 2004
Beiträge
4.785
Xbox Live
cw TM
PSN
cwTM
Switch
3836 8164 3117
Discord
Sanlei#9240
#1
Zuletzt bearbeitet:
Seit
17 Jul 2017
Beiträge
316
#4
Braucht man für den Roboter 7 Joycons ?
Also ich denke ja dass es verschiedene Modi gebe wird so man nicht immer alles bewegen muss aber sicher bin ich mir ja nicht.

Danke bei mir wird es das Multipack dann erstmal.
Ich bin so Fanboy ich kaufe sogar Pappe ^_____^ aber a scheint ja auch zumindest für kürzere Zeit spaßig zu sein und darauf kommt es mir an.
 
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
1.900
#5
Ich bin mal gespannt wie Robust und langlebig das alles sein wird .
Wenn man dafür 70 Euro zahlt und die Pappe nach ne Woche durch ist wird das Geschrei groß werden.
Hoffentlich hat sich das Nintendo gut überlegt.
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.432
Switch
4988 6785 8758
#7
Da die Frage aufkam:


Das ist alles was man zum DIY Teil bisher kennt. Wenn man IR, Motion, Gyro und HD Rumbel mit einbeziehen darf kann man sich Unmengen an Dingen einfallen lassen
Danke. Also wie man sieht, sieht man nichts. Könnte so eine simple Drag&Drop - Geschichte werden, aber eventuell auch umfangreicher. Ich bin jedenfalls gespannt.
 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
1.836
#8
Ich bin mal gespannt wie Robust und langlebig das alles sein wird .
Wenn man dafür 70 Euro zahlt und die Pappe nach ne Woche durch ist wird das Geschrei groß werden.
Hoffentlich hat sich das Nintendo gut überlegt.
Steht der Preis schon fest? 70 Euro finde ich übertrieben viel..., sollte es denn so viel kosten! Was ich bezweifele :)

Aber es sieht sooooo cool und interessant aus...
 

Ark

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
34.694
#9
Auf jeden Fall habe ich dabei das selbe Gefühl wie bei AR und VR. Ich will es einfach sofort ausprobieren.

Steht der Preis schon fest? 70 Euro finde ich übertrieben viel..., sollte es denn so viel kosten! Was ich bezweifele :)

Aber es sieht sooooo cool und interessant aus...
Naja, es ist immer noch ein Spiel. Da ist ganz normal eine Cartridge dabei.
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
26.770
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
#10
Braucht man für den Roboter 7 Joycons ?
Also ich denke ja dass es verschiedene Modi gebe wird so man nicht immer alles bewegen muss aber sicher bin ich mir ja nicht.

Danke bei mir wird es das Multipack dann erstmal.
Ich bin so Fanboy ich kaufe sogar Pappe ^_____^ aber a scheint ja auch zumindest für kürzere Zeit spaßig zu sein und darauf kommt es mir an.
Wie beim Piano über IR und Reflektoren

Bzw. ist wohl richtiges (aber simple) Coding Software dabei


Aus der Guardian
Nintendo’s ingenious upcoming release for its Switch console uses augmented reality to make working cars, pianos and full-body robot suits – teaching coding and engineering principles through play

Zum Preis:

Schaut euch an was Lego mit Pappe verlangt hat 170€...

Dazu bekommt man eben Spiele und naja gute Pappe (gehe mal davon aus) kostet echt viel Geld. Nur mal so für gute DIN A4 Bastelpappe zahlst du locker über 5€ für 3-4 poplige Bögen und da ist nix zum ausstanzen drauf. Bedeutet wenn du was bei einem Bogen verkackst ist der noch vor Einsatz Müll
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.432
Switch
4988 6785 8758
#11
Ich bin mal gespannt wie Robust und langlebig das alles sein wird .
Wenn man dafür 70 Euro zahlt und die Pappe nach ne Woche durch ist wird das Geschrei groß werden.
Hoffentlich hat sich das Nintendo gut überlegt.
Bessere Wellpappe hält schon einiges aus. Die bekomme ich z.B. nicht mal mit voller Kraft geknickt, wenn ich nicht mit dem Cuttermesser vorschneide.
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
10.211
#12
Der Preis ist das einzige, was ich tatsächlich etwas happig finde.

Andererseits: Hat Wii Fit nicht damals auch 140 Euro oder sowas gekostet (inklusive dem Board) und am Ende hat es sich trotzdem wie bekloppt verkauft?
 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
1.836
#16
Auf jeden Fall habe ich dabei das selbe Gefühl wie bei AR und VR. Ich will es einfach sofort ausprobieren.


Naja, es ist immer noch ein Spiel. Da ist ganz normal eine Cartridge dabei.
Na gut..., mir ist der Teil entgangen, dass auch ein Cartridge inkl. Spiel dabei ist. Dachte, dass man nur für die Pappteile das Geld abverlangt wird.
 
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
6.256
#17
Ich bin neugierig, wie solche Spielereien bei Mario Party oder Paper Mario ausschauen würden. Das Gezeigte ist auf jeden Fall interessant, aber ob die Kids das alleine hinkriegen würden? Außer bei Ausnahmetalenten wird wohl immer ein Erwachsener herangezogen werden müssen, um die Teile aufzubauen. Das Klavier allein soll ja schon 2 Stunden dauern und der Aufbau kann auch etwas fehleranfällig werden, wenn man nicht richtig vorgeht.
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.432
Switch
4988 6785 8758
#19
Na gut..., mir ist der Teil entgangen, dass auch ein Cartridge inkl. Spiel dabei ist. Dachte, dass man nur für die Pappteile das Geld abverlangt wird.
Ich glaube, dass die Cartridge der größte Kostenteil in dem ganzen Pack sein dürfte. Dann muss man auch noch bedenken, dass so aufwändige Videoanleitungen wie hier viel mehr Geld kosten, als wir uns das so vorstellen. Natürlich darf man auch das R&D nicht ganz vergessen.

Trotzdem finde ich den Preis zu hoch, damit sich das mehrere Millionen mal verkauft...
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
26.770
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
#21
@Lootboxes :LOL:

Die Preise finde ich durchaus mutig.

Sieht eher nach 2 aus. In der Beschreibung steht auch nur als Voraussetzung eine Switch, nicht Switch und 5 Joycons.
Wie beim Piano wird beim Roboset vermehrt IR und reflektierendem Tape gearbeitet um mehr Bewegungsfreiheit zu gewähren. Simple und ganz ehrlich genial xD

Bin aber eher an dem Coding Teil interessiert und hoffe da bald mehr zu sehen.
 

Sanlei

Administrator
Staff member
Administrator
Thread-Ersteller
Seit
28 Mai 2004
Beiträge
4.785
Xbox Live
cw TM
PSN
cwTM
Switch
3836 8164 3117
Discord
Sanlei#9240
#22
Da die Frage aufkam:


Das ist alles was man zum DIY Teil bisher kennt. Wenn man IR, Motion, Gyro und HD Rumbel mit einbeziehen darf kann man sich Unmengen an Dingen einfallen lassen
Wird wahrscheinlich sehr simpel sein, aber ist definitiv sehr nice, dass Nintendo das überhaupt anbietet. Definitiv der interessanteste Part, von daher hoffentlich recht ausführlich und dann umso interessanter was draus gemacht wird. Sonst ist das Klavier imo von der Umsetzung am interessantesten.

:banderas:
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.432
Switch
4988 6785 8758
#23
Ich bin neugierig, wie solche Spielereien bei Mario Party oder Paper Mario ausschauen würden. Das Gezeigte ist auf jeden Fall interessant, aber ob die Kids das alleine hinkriegen würden? Außer bei Ausnahmetalenten wird wohl immer ein Erwachsener herangezogen werden müssen, um die Teile aufzubauen. Das Klavier allein soll ja schon 2 Stunden dauern und der Aufbau kann auch etwas fehleranfällig werden, wenn man nicht richtig vorgeht.
Man hat ja die Anleitung 1:1 im Vorstellungsvideo zu sehen. Das sind 3D-Objekte, in die man beliebig zoomen und drehen kann, die Abspielgeschwindigkeit kann auch noch bestimmt werden und zurückspulen geht auch jederzeit. Wenn das Kind eine solide räumliche Vorstellungskraft hat, dürfte das imo ganz gut gehen.
Trotzdem - hätte ich ein Kind, würde ich zugucken und wenn nötig mithelfen. Das macht auch dem Kind mehr Spaß so, sonst bricht es in der Hälfte ab und die Teile fliegen rum.
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
26.770
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
#24
Wird wahrscheinlich sehr simpel sein, aber ist definitiv sehr nice, dass Nintendo das überhaupt anbietet. Definitiv der interessanteste Part, von daher hoffentlich recht ausführlich und dann umso interessanter was draus gemacht wird. Sonst ist das Klavier imo von der Umsetzung am interessantesten.


:banderas:
Jo wird 100% simpel sein aber wie gesagt wenn man alle joycon tech verwenden wie beim Piano erwarte ich awesome YouTube Bastler in Zukunft
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.432
Switch
4988 6785 8758
#25
Jo wird 100% simpel sein aber wie gesagt wenn man alle joycon tech verwenden wie beim Piano erwarte ich awesome YouTube Bastler in Zukunft
Ich erinnere mich noch gut an Human Resource Machine, wo man auch per Drag&Drop geskriptet hat, aber trotzdem das meiste möglich war. Diese Lego-Roboter sollen auch sehr ähnlich funktionieren.
 
Top Bottom