PS3 Ni No Kuni: Wrath of the White Witch

Kamui18

L18: Pre Master
Seit
19 Jan 2009
Posts
15.673
XBOX Live
The Real Kamui
PSN
The_Real_Serph
Discord
Kamui18#4930
Ich werd die Special Edition wohl stonieren.
Eventuell aber die normale version dann bestellen..oder bis nach Bioshock warten...das erstmal zocken und danach also im märz dann für 30-40€ kaufen^^

Der einfache schwierigkeitsgrad hat mich doch was abgeschreckt jetzt^^
Meiner Meinung nach, wurde der Schwierigkeit absichtlich in der Demo leicht gemacht und der Final Version sieht das sicher anders aus.
 

Swordy

L13: Maniac
Seit
18 März 2008
Posts
3.337
PSN
Daisoujo
Steam
Falkenhayn
Demo hat mich auch ein bisschen positiv überrascht. Wird zwar Level 5 typisch ein seichtes Spiel was Gameplay betrifft aber Atmosphäre und Stil sind trotz den kindlichen Charakteren ganz nett. Ich denke, dass es auf jeden Fall ein gutes J-RPG ohne viel Anspruch für zwischendurch werden könnte, wird also nicht zu Release, aber definitiv später gekauft. :)
 
Seit
25 Aug 2008
Posts
67
XBOX Live
SabinRene
PSN
SabinRene
Es gibt ja Leute hier auf consolewars denen die Demo zu leicht war, ich kann euch aus sicherer Quelle sagen, dass der Schwierigkeitsgrad noch früh genug ansteigen wird.
In der 2. Demo zum Beispiel hat man "Gefährten" dabei die entweder schon zu stark sind oder die es im eigentlichen Spiel zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gibt, das verzerrt etwas den Eindruck. Desweiteren sind Gegenstände und Equipment im Inventar das man evtl. auch noch gar nicht besitzt.

Zum HUD, man kann die kleine Karte oben in der Ecke zum Beispiel auch ausblenden. War es nicht ein Programmierer der mal gesagt, dass das Spiel zwar "kindlich" aussieht aber vom Schwierigkeitsgrad her eher nicht geeignet für die ganz Jungen ist?
Lasst euch da nicht blenden, einige Bosskämpfe sind sehr sehr knackig.
 
Zuletzt bearbeitet:

junkiexxl

Retired - Time to get riggity riggity wrecked, son
Seit
8 Dez 2004
Posts
8.948
PSN
Radioactivist
Hatte nur eine der beiden Geschichten der Demo gespielt (die im Wald) und fands von der Schwierigkeit her eigentlich ok. Dass es als RPG im Laufe des Spiels schwieriger wird ist ja normal, aber ich kann mir bei dem Spiel auch gut vorstellen hier und da mal zu grinden. Fands nur schade, dass die Demo zuende war als man grad die Stadt betreten hat, auch ohne dass das Zeitlimit abgelaufen war. Aber dazu hab ich ja im Januar dann die Vollversion. :)
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Posts
10.477
PSN
KoljaKing
Hatte nur eine der beiden Geschichten der Demo gespielt (die im Wald) und fands von der Schwierigkeit her eigentlich ok. Dass es als RPG im Laufe des Spiels schwieriger wird ist ja normal, aber ich kann mir bei dem Spiel auch gut vorstellen hier und da mal zu grinden. Fands nur schade, dass die Demo zuende war als man grad die Stadt betreten hat, auch ohne dass das Zeitlimit abgelaufen war. Aber dazu hab ich ja im Januar dann die Vollversion. :)
Stadt? Ich bin in die andere Richtung gelaufen und bin dann auf der Oberwelt gelandet. Nur hatte ich da leider nur noch eine einzige Minute übrig, weil ich vorher alles in den Menüs durchgelesen hatte bzw. einmal beim Bosskampf gestorben bin.
 

junkiexxl

Retired - Time to get riggity riggity wrecked, son
Seit
8 Dez 2004
Posts
8.948
PSN
Radioactivist
Stadt? Ich bin in die andere Richtung gelaufen und bin dann auf der Oberwelt gelandet. Nur hatte ich da leider nur noch eine einzige Minute übrig, weil ich vorher alles in den Menüs durchgelesen hatte bzw. einmal beim Bosskampf gestorben bin.
Nach dem Bosskampf wird doch gesagt, man muss der Wache helfen. Die Wache ist vor der Stadt Katzbuckel. ;) Bin nach dem Kampf auf der Weltkarte zur Stadt gelaufen, hab die Quest mit der Wache abgeschlossen und danach öffneten sich die Tore. Wenn man die Stadt betritt endet die Demo aber (wohl aus Storygründen), auch wenn man noch Restzeit übrig hat.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Posts
10.477
PSN
KoljaKing
Achso, weil ich bin dann glaube irgendwo anders hingelaufen. Zumindest nicht dem Pfeil nach. Dann war dort irgendwann so ein heller Kreis, der mich zur Weltkarte brachte. Dann bin ich doch richtig gelaufen. :ugly:
 

cs3

Gesperrt
Seit
12 Sep 2008
Posts
628
sehr liebefoll gemachtes game. demo aber etwas unglücklich ausgefallen. nur zufallskämpfe... sehr nervig kaum story.
eine einführung in der story mit ner art mini cliffhänger wäre sicher nicht verkehrt gewesen.

kommt da noch was in richtung story? hab nach gefühlten 20 zufallskämpfen kein bock mehr gehabt... sehr schade.
hätte echt was werden können das game :shakehead:
 

junkiexxl

Retired - Time to get riggity riggity wrecked, son
Seit
8 Dez 2004
Posts
8.948
PSN
Radioactivist
sehr liebefoll gemachtes game. demo aber etwas unglücklich ausgefallen. nur zufallskämpfe... sehr nervig kaum story.
eine einführung in der story mit ner art mini cliffhänger wäre sicher nicht verkehrt gewesen.

kommt da noch was in richtung story? hab nach gefühlten 20 zufallskämpfen kein bock mehr gehabt... sehr schade.
hätte echt was werden können das game :shakehead:
Es gibt keine Zufallskämpfe in dem Spiel, denen kann man (wenn man will) auch aus dem Weg gehen. ;) Aber die Demo ist darauf ausgelegt, erstmal das Kampfsystem zu präsentieren. In der ersten Geschichte hat man nach dem Bosskampf zumindest noch die Chance eine kleine Quest zu beenden wenn man zur auf der Karte markierten Stadt läuft. Dort hast du dann deinen "Cliffhanger", indem die Demo abbricht wenn man die Stadt betritt.

Wie es bei der zweiten Geschichte der Demo aussieht weiß ich nicht, die hab ich noch nicht gespielt.
 

cs3

Gesperrt
Seit
12 Sep 2008
Posts
628
ja aber den kämpfen kann man nicht ausweichen, weil die gegner schneller sind und man in schlauchleveln unterwegs ist
 

junkiexxl

Retired - Time to get riggity riggity wrecked, son
Seit
8 Dez 2004
Posts
8.948
PSN
Radioactivist
ja aber den kämpfen kann man nicht ausweichen, weil die gegner schneller sind und man in schlauchleveln unterwegs ist
?

Die Weltkarte ist sicher kein Schlauch und man kann an den Gegnern vorbei. Habs selbst ein paar mal auf dem Weg zur Stadt geschafft. Klar schafft man es nicht immer, grad bei Gegnern die in Gebüschen versteckt sind, aber Zufallskämpfe sind was anderes. Wenn dich sowas stört, dann sind Ost-RPGs wohl nichts für dich.
 

cs3

Gesperrt
Seit
12 Sep 2008
Posts
628
?

Die Weltkarte ist sicher kein Schlauch und man kann an den Gegnern vorbei. Habs selbst ein paar mal auf dem Weg zur Stadt geschafft. Klar schafft man es nicht immer, grad bei Gegnern die in Gebüschen versteckt sind, aber Zufallskämpfe sind was anderes. Wenn dich sowas stört, dann sind Ost-RPGs wohl nichts für dich.
mag sein dass das auf der weltkarte anders ist, aber der begin ist ein schlauch. du bist langsam und hast keine möglichkeit den monstern auszuweichen, da praktisch kein weg an ihnen vorbei führt. sie versperren sozusagen den schlauweg ;)

die gegner entdecken dich und rennen auf dich zu, wie willst du da in den schnecken tempo ausweichen?

das game wäre schon was für mich wenn das kampfsystem echtzeit wäre und es sieht sehr gut aus. story ist auch knuffig.
 

Objektiv

L20: Enlightened
Seit
3 Okt 2001
Posts
23.044
also ich konnte schon öfters ausweichen weil die Gegner mich nicht bemerkt haben. Es stimmt aber dass wenn sie mich mal gesehen haben es kein Entkommen für mich gab weil die einfach schneller laufen.
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Posts
71.051
XBOX Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Europa-Version erreicht Gold-Status

Wie Namco Bandai via Twitter bekannt gegeben hat, hat die europäische Version von Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin nun Gold-Status erreicht. Dem pünktlichen Release am 25. Januar 2013 steht also nichts mehr im Wege! Ni No Kuni läutet ein aufregendes erstes Quartal für Videospielfans ein. Werft doch mal einen Blick in unsere Releaseliste!

Ni No Kuni erscheint hierzulande als Standalone-Version und in der Wizard’s Edition. Die Wizard’s Edition enthält für 89,99 Euro nebem dem Spiel auch eine über 300 Seiten dicke Kopie des Zauberbuchs “Der Magische Begleiter” in englischer Sprache. Der Magische Begleiter ist mit farbigen Illustrationen versehen und bietet eine Übersicht über alle Kreaturen im Spiel sowie ausführliche Beschreibungen zu Gegenständen, Zaubersprüchen und der Geschichte der anderen Welt.

Die streng limitierte Wizard’s Edition enthält darüber hinaus eine Plüschpuppe von Tröpfchen, Olivers Helfer auf seinem Abenteuer und die exklusiven DLC-Vertrauten “Goldener Wicht” und “Goldener Broiler”. Fans die sich Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin bei Händlern wie Amazon vorbestellen, erhalten zusätzlich die zwei exklusiven, für den Release in der westlichen Welt entwickelten Vertrauten Flatterling und Greifchen.
-Quelle
 

Aya

L14: Freak
Seit
31 Mai 2011
Posts
6.936
So, ich kam jetzt endlich auch dazu die Demo an zu spielen! Und was soll ich sagen, mein Eindruck ist unerwartet! Ich hatte erwartet top Grafik, Gameplay so lala. Was ich sah war Grafik, die gar nicht so toll wie erwartet und wie auf den Screenshots aussah. Aber immer noch schön aber eben nicht so gut wie erwartet. Dafür war der wichtigere Part, das Gameplay besser als erwartet! Richtig solides schönes Kampfsystem und der Rest schien auch zu stimmen!

Die Demo hätte mir noch viel besser gefallen, wenn es das blöde Zeitlimit nicht gäbe aber sie hat gereicht um die Frage, vorbestellt lassen oder Vorbestellung stornieren zu beantworten!

Definitiv vorbestellt lassen, freue mich drauf!