ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.593
kinder, wisst ihr was mich bei den sony fans so irritiert?

sie tun immer so, als ob nur die playstation eine ssd platte hätte.
auch auf der xbox können die spiele um eine ssd entwickelt werden und diese spiele profitieren dann auch noch von zusätzlichen 3tflops.:blushed:
Weißt du was? Weder schafft die XSX den gleichen Datendurchsatz, noch hat die XSX 3TF mehr :blushed:
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.806
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Die Entwickler müssen eh schauen für welche Base sie entwickeln. Bei einen 4k/60 FPS Game wird es die PS5 GPU sein. Die 6FPS extra der XSX werden verpuffen (60FPS locked) oder evtl. gibt ein paar Kleinigkeiten mehr. Bei den Texturen nimmt man dann die XSX als Base. Daher werden wir auf der XSX dann Medium Settings haben und auf der PS5 Ultra. Großer Verlierer ist halt der PC. Aber bis Games von der neuen Technik der NG profitieren wirds laut Entwickler noch bis Ende 2021 dauern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.721
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Mittlerweile sind externe SSDs eher etwas größere USB sticks. Und je nach Schnittstelle kann man sogar SATA über USB anhängen, auch wenn wahrscheinlich kaum ein Gerät das anbietet.
Ich habe nur noch externe HDDs, weil für mich der Transfer auch wichtiger ist.
Auch über SATA kommst du dann nicht auf die Geschwindigkeiten für XSX-Games. Das taugt wirklich nur für AK.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.179
Die Entwickler müssen eh schauen für welche Base sie entwickeln. Bei einen 4k/60 FPS Game wird es die PS5 GPU sein. Die 6FPS extra der XSX werden verpuffen (60FPS locked) oder evtl. gibt ein paar Kleinigkeiten mehr. Bei den Texturen nimmt man dann die XSX als Base. Daher werden wir auf der XSX dann Medium Settings haben und auf der PS5 Ultra. Großer Verlierer ist halt der PC. Aber bis Games von der neuen Technik der NG profitieren wirds laut Entwickler noch bis Ende 2021 dauern.
locked Framerate?!



so etwas rückständiges ist auf Xbox-Konsolen seit 2017 nicht mehr notwendig.

Und erlaube mir noch einen kurzen Hinweis: Sonys Entwickler müssen PC, Xbox und Switch berücksichtigen. Wer entwickelt dort exklusiv für die Zauber-SSD?
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.306
Mittlerweile sind externe SSDs eher etwas größere USB sticks. Und je nach Schnittstelle kann man sogar SATA über USB anhängen, auch wenn wahrscheinlich kaum ein Gerät das anbietet.
Ich habe nur noch externe HDDs, weil für mich der Transfer auch wichtiger ist.
Klar kannste die dranhängen. Sind aber geschwindigkeitstechnisch eben Schnecken.

Jo klar, ich ging auch von den alten Games aus.
Ok, das ist natürlich drin

locked Framerate?!



so etwas rückständiges ist auf Xbox-Konsolen seit 2017 nicht mehr notwendig.

Und erlaube mir noch einen kurzen Hinweis: Sonys Entwickler müssen PC, Xbox und Switch berücksichtigen. Wer entwickelt dort exklusiv für die Zauber-SSD?
welcome back :)
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.306
Mal wieder eine Laien-Frage von mir:

Wäre es im Bereich des Möglichen, dass ich auf der PS5 ein Spiel wie Bloodborne in 60fps zocken kann?
Theoretisch ja.
Praktisch spielen da verschiedene Faktoren eine Rolle.

1. Fall ungepatcht.

Wenn das Game nicht von der Framerate auf 30fps gelockt wurde steht da (fast) nichts entgegen
Ist es auf 30fps gelockt kommt es auf die AK Technik an.
Kann diese den Lock aufheben oder nicht?
Ist es gelockt kann es noch sein, dass auch die restliche Spielmechanik an 30fps angekoppelt ist
Ist zwar schlechter Programmierstil, wird aber gerade bei den PS Konsolen schon mal gemacht, um die maximale Leistung aus ihnen zu kitzeln.
Beim PC natürlich ein No-Go, da ein Spiel dann auf unterschiedlichen PCs auch mit unterschiedlicher Spielgeschwindigkeit laufen würde.
Bei MS ist das meines Wissens nicht der Fall, da sich hier die Programmierung unterscheidet.

2. Fall gepatcht.
Durch einen Pacht ist das aber dann alles ohne Problem möglich
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.721
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Jo klar, ich ging auch von den alten Games aus.
Achso, ja. Da geht das natürlich, aber dann ist P/L ja bei einer großen externen HDD doch noch besser. Und dieser Fall geht ja dann bei Sony ebenso.

Mal wieder eine Laien-Frage von mir:

Wäre es im Bereich des Möglichen, dass ich auf der PS5 ein Spiel wie Bloodborne in 60fps zocken kann?
Nur wenn ein Patch kommt. Selbst mit Boost wirst du nur auf die capped 30 kommen und ich denke mal bei Bloodborne ist auch die Spiellogik an die 30FPS gebunden..da müsste also wirklich quasi ein Pro-Patch kommen.
 

amiga500

ist verwarnt
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.252
Weißt du was? Weder schafft die XSX den gleichen Datendurchsatz, noch hat die XSX 3TF mehr :blushed:

dann bitte auch nicht vergessen, dass die sony ssd durch die geringere datenrate des hauptspeichers gebremst werden kann. man kann es drehen und wenden wie man möchte.

mann kann aber sagen: sowohl die sony platte als auch die xbox ssd lassen die alte hdd meilenweit hinter sich, daraus ergeben sich für beide konsolen ganz neue möglichkeiten, spiele zu designen. ich bezweifel sehr stark, dass darüber hinaus noch ein zusätzlicher mehrwert für die sony ssd geben soll. höchstens vielleicht, dass ein sony spiel 1-2 sekunden früher starten kann. darauf verzichte ich gerne, wenn ich 3tflops mehr haben kann.
 

madball

L11: Insane
Seit
28 Dez 2012
Beiträge
1.726
dann bitte auch nicht vergessen, dass die sony ssd durch die geringere datenrate des hauptspeichers gebremst werden kann. man kann es drehen und wenden wie man möchte.

mann kann aber sagen: sowohl die sony platte als auch die xbox ssd lassen die alte hdd meilenweit hinter sich, daraus ergeben sich für beide konsolen ganz neue möglichkeiten, spiele zu designen. ich bezweifel sehr stark, dass darüber hinaus noch ein zusätzlicher mehrwert für die sony ssd geben soll. höchstens vielleicht, dass ein sony spiel 1-2 sekunden früher starten kann. darauf verzichte ich gerne, wenn ich 3tflops mehr haben kann.
dann musst du aber pc kaufen wenn leistung das wichtigste für dich ist. eine playstation definiert sich nunmal über den preis und den exclusives
 

amiga500

ist verwarnt
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.252
ich kauf mir bestimmt keinen pc für 2.000€, wenn ich eine plug und play konsole für ein viertel des preises komfortabel neben meinen fernseher hinstellen kann.:blushed:
 

madball

L11: Insane
Seit
28 Dez 2012
Beiträge
1.726
du kannst deinen pc auch am tv anschliessen oder lokal streamen, pc master race user in diesem forum machen es doch ohne probleme seit jahren z.b steam link. und ich bin mir sicher das dir die meissten pc`ler versichern das weit unter 2000 reichen um was stärkeres als ps5/xbox zusammenzustellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.895
du kannst deinen pc auch am tv anschliessen oder lokal streamen, pc master race user in diesem forum machen es doch ohne probleme seit jahren z.b steam link
Yo geht alles aber er kann sich auch halt ne XSX kaufen :nix: wo ist da das Problem?
Wenn ich ein Auto kaufen will, das etwas mehr PS hat als das andere kommt auch keiner an und sagt, kauf dir doch ein Bugatti Chiron^^
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.179
Yo geht alles aber er kann sich auch halt ne XSX kaufen :nix: wo ist da das Problem?
Wenn ich ein Auto kaufen will, das etwas mehr PS hat als das andere kommt auch keiner an und sagt, kauf dir doch ein Bugatti Chiron^^
Der Bugatti Chiron schafft wenigstens seine angegeben abgeregelten 420 km/h. Was mich zu einem interessanten Punkt bringt.

Nachdem MS mit der 360 die erste Konsole hergestellt hat, die bei angebener Maximalleistung in Flammen aufgeht und Sonys Propellerstation 4 bei Maximalleistung ohrenbetäubenden Lärm produziert, setzt Sony in der nextgen da scheinbar ganz neue Maßstäbe. Denn die Throttlestation 5 ist wohl per Design gar nicht in der Lage, ihre angegebenen 10.28 Billionen floating point Operationen in der Sekunde wirklich auszuführen.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.179
Kühlung hat damit nichts zu tun. Die Frequenz der GPU steuert die Throttlestation 5 ja nicht nach Temperatur, sondern nach berechneter Last (model SoC). Kommt also die ALUs komplett auslastender Code, wie z.B. einer der 10.28 Billionen floating point Operationen in einer Sekunden ausführen will, wird die GPU per Design runtergetaktet.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.593
dann bitte auch nicht vergessen, dass die sony ssd durch die geringere datenrate des hauptspeichers gebremst werden kann.
Kann oder wird? Kannst du das konkretisieren?

mann kann aber sagen: sowohl die sony platte als auch die xbox ssd lassen die alte hdd meilenweit hinter sich, daraus ergeben sich für beide konsolen ganz neue möglichkeiten, spiele zu designen. ich bezweifel sehr stark, dass darüber hinaus noch ein zusätzlicher mehrwert für die sony ssd geben soll. höchstens vielleicht, dass ein sony spiel 1-2 sekunden früher starten kann. darauf verzichte ich gerne, wenn ich 3tflops mehr haben kann.

Gibt noch immer keine drei FLOPS mehr.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
26.740
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
@amiga500

Heut hat wieder ein Dev im ERA sowas geschrienen.

I doubt even resolution drop will be necessary. These are incredibly close machines. Multiplatform titles will most likely be nearly identical. Maybe PS5 games will get some very subtle variable resolution later in the generation, bumping a frame or two down in resolution. And 99% of players won't even be able to tell in that case.
As always, I could be off, but they are close. I expect PS5 games to impress big time
Ich denke zwar das man schon wegen der Bandwidth alleine resolution Unterschiede früh sehen wird, auch wenn er mehr plan über beide hat, aber DF schwitzt ja jetzt schon beim pixel zählen heufig :banderas:

Also hoffe Sony kommt nicht billiger raus ;) was ich aber denke :D
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.179
Frag mal MS wie man es macht, damit man Fromsoftware erst gar nicht fragen muss :D

@Nullpointer
Na ich dachte, die CPU wird dann gedrosselt damit die die Last weiterhin passt.... die Frage ist halt ob dies wirklich (immer) reichen wird.
Cerny hat erklärt, dass ihre GPU drosselt, wenn die Instruktionen zu heftig werden. Er nannte das ganze deterministisch und vorhersehbar. Was soll daran vorhersehbar sein, wenn ein ein CPU-Task (vielleicht noch vom OS) plötzlich mehr Last benötigt? Ich würde ja mal vermuten, dass passiert schon wenn der Dev seine Shader kompiliert. Wie soll das sonst deterministisch sein?
 
Top Bottom