ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Das video von 4players sagt alles. Ms hat zu spät mit studio einkäufen begonnen. Die studios sind noch nicht soweit um games zu zeigen.
343 Industries Zeit seit 2015
Ninja Theory Zeit seit 2018
Playground Games Zeit seit 2018
Turn 10 Zeit seit 2017
The Initiative Zeit seit 2018
Flight Simulator seit 2016 - wird so oder so der Wahnsinn
Rare Zeit seit 2018

Alle anderen (5 weitere Studios Zeit seit 2019)
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.149
Das sagt das die Fans trotzdem wechseln.
Die anderen jucken paar Verbesserungen nicht?Also auch keine Nachteile...kaufen also trotzdem, oder hatten es eh nur vor wenn sie kundenunfreundlich dazu gezwungen werden....wobei ich dann sauer wäre..ein Grund erstmal keine PS5 zu nehmen. Erst recht wenn ich mehrere Konsolen brauche.
Die Wechsler kaufen, weil sie haben eh noch keine One also ist es auch egal ob sie auch auf One laufen.
Keiner kauft die Series weil auch auf One ist unlogisch wenn angeblich keiner die One hat.

Du kannst es drehen wie du will, der Fakt das MS alle Exklusiven noch ne längere Zeit auch für One anbieten wird, wird halt den XBX Sales schaden

Die Leute werden sich sagen, das der X Kauf ja noch warten kann, vor allem bei 500 öcken, weil man ja das neueste Halo noch problemlos auf One bekommt usw

Ist ja ok, wenn man sagt die XBX Sales jucken einen nicht in den ersten 1 bis 2 Jahren
Aber dann nicht wieder beschweren wenn die Playstation sich deutlich besser absetzt

Für 500 dollar muss man halt Kaufargumente liefern, sonst setzen die Dinger Staub an in den Regalen

Die Leute warten dann auf echte eigene Exclusives oder Preissenkungen
Natürlich nicht alle Leute, aber sicher ne beachtliche Anzahl
 

Theglove25

L14: Freak
Seit
21 Aug 2008
Beiträge
5.772
PSN
Theglove25
Man muss sich schon wundern was M$ da macht....wer zum Henker kauft denn bitte schön zum Lanch die Konsole außer die Hardcorefans die wir ja reichlich haben :goodwork:

Sorry aber mal runtergebrochen auf den normalen Konsumenten frage ich mich warum soll er in den nächsten 2 jahren sich eine € 500 Konsole kaufen, was ein Quatsch!

Herzlich Glückwunsch M$.... entweder sind sie nur doof oder sie haben wie 4player orakelt wirklich noch nichts auf der Naht was sie zeigen können.:awesome:

Hmm, sorry aber als normaler Konsument kauft man sich 2020 & 2021 keine neue NextGen Konsole von M$
 
  • Zum Wohl
Reactions: Avi

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Du kannst es drehen wie du will, der Fakt das MS alle Exklusiven noch ne längere Zeit auch für One anbieten wird, wird halt den XBX Sales schaden

Die Leute werden sich sagen, das der X Kauf ja noch warten kann, vor allem bei 500 öcken, weil man ja das neueste Halo noch problemlos auf One bekommt usw

Ist ja ok, wenn man sagt die XBX Sales jucken einen nicht in den ersten 1 bis 2 Jahren
Aber dann nicht wieder beschweren wenn die Playstation sich deutlich besser absetzt

Für 500 dollar muss man halt Kaufargumente liefern, sonst setzen die Dinger Staub an in den Regalen

Die Leute warten dann auf echte eigene Exclusives oder Preissenkungen
Natürlich nicht alle Leute, aber sicher ne beachtliche Anzahl
Ähm...

Der Switch hats auch nicht geschadet, dass Mario Kart 8, Zelda Breath of the Wild, Donkey Kong Country: Tropical Freeze und co alle auch auf der Vorgänger Konsole erschienen sind...

Die Switch hatte zum Launch überhaupt keinen tollen exklusiven Titel...genauso damals die Wii...oder die PS2...

Die Xbox (Halo, Rallisport Challenge, Dead or Alive 3, PGR, Splinter Cell, Oddworld, Panzer Dragoon, Jet Set Radio etc) und der Dreamcast (Virtua tennis, craz Taxi, Sonic Adventure, Soul Calibur, Resident Evil Code Veronica, Jet Grind Radio, MSR, Sega Rally, Virtua Fighter 3 etc) schon, und was hats ihnen genutzt...leider gar nichts.

Viel wichtiger ist Marketing und ein Hype. Ein Momentum sozusagen.
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
20.483
Xbox Live
Howard
PSN
Tschonko90
Ähm...

Der Switch hats auch nicht geschadet, dass Mario Kart 8, Zelda Breath of the Wild, Donkey Kong Country: Tropical Freeze und co alle auch auf der Vorgänger Konsole erschienen sind...

Die Switch hatte zum Launch überhaupt keinen tollen exklusiven Titel...genauso damals die Wii...oder die PS2...

Die Xbox (Halo, Rallisport Challenge, Dead or Alive 3, PGR, Splinter Cell, Oddworld, Panzer Dragoon, Jet Set Radio etc) und der Dreamcast (Virtua tennis, craz Taxi, Sonic Adventure, Soul Calibur, Resident Evil Code Veronica, Jet Grind Radio, MSR, Sega Rally, Virtua Fighter 3 etc) schon, und was hats ihnen genutzt...leider gar nichts.

Viel wichtiger ist Marketing und ein Hype. Ein Momentum sozusagen.
So ist es und wie es geht hat Sony gerade erst mit dem Logo Reveal gezeigt.

:coolface:

Auch der aktuelle Hype um den PS5 Reveal zeigt, dass sich MS wieder in einer schwierigen Position befinden wird.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.149
Ähm...

Der Switch hats auch nicht geschadet, dass Mario Kart 8, Zelda Breath of the Wild, Donkey Kong Country: Tropical Freeze und co alle auch auf der Vorgänger Konsole erschienen sind...

Die Switch hatte zum Launch überhaupt keinen tollen exklusiven Titel...genauso damals die Wii...oder die PS2...

Die Xbox (Halo, Rallisport Challenge, Dead or Alive 3, PGR, Splinter Cell, Oddworld, Panzer Dragoon, Jet Set Radio etc) und der Dreamcast (Virtua tennis, craz Taxi, Sonic Adventure, Soul Calibur, Resident Evil Code Veronica, Jet Grind Radio, MSR, Sega Rally, Virtua Fighter 3 etc) schon, und was hats ihnen genutzt...leider gar nichts.

Viel wichtiger ist Marketing und ein Hype. Ein Momentum sozusagen.

Marketing ist immer wichtig, stimmt

Die Switch punktete da aber vor allem durchs neue Gerätekonzept
Damit lockte man die Handheld Klientel an und verband sie mit dem Rest der Konsolen Kunden
Das war der Selling Point, das Hybridkonzept

Hätte Nintendo nur ne normale Heimkonsole gebracht, praktisch WiiU 2, dann wäre es stark negativ aufgefallen das man einen grossen Teil des Line ups des Vorgängers nur rüberportet
Das ging so auch nur weil die WiiU absolut gefloppt ist und deshalb für recht viele Switch Käufer die WiiU Ports halt neu waren

Dieses Konzept wird bei ner stinknormalen Heimkonsole dessen Vorgänger nicht total gefloppt ist aber nicht funktionieren


Btw Wii
Der Selling Point war das Gefuchtel

Und Ps2 hatte 2001, im 1.vollen Jahr ein brachiales Exklusives Line up
Hier gabs zuletzt nen schönes Bild dazu, kann ja einer posten wenn ers hat


Dreamcast...Sega war nie so ganz ganz dolle beliebt und trat gegen die kommende Ps2 an genau wie die 1.Xbox
Das war deren Untergang, Nintendo gings mit Cube ja nicht besser
 

Schnurres

L14: Freak
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
6.488
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe letztens überlegt, welche Titel den Kauf meiner PS4 rechtfertigten:
- inFamous Second Son
- The Last of Us Remastered
- The Last of Us 2
- Uncharted Collection
- Uncharted 4
- Ratchet & Clank
- Horizon Zero Dawn
- Driveclub
- GT Sport
- Detroit
- Until Dawn
- Wipeout Collection
- The Last Guardian
- Spider-Man
- God of War
- Death Stranding
- Ghost of Tsushima

Habe zumindest die bereits erschienen aufgelisteten Titel alle durchgespielt (bis auf R&C). LB3, Tearaway, Bloodborne waren leider nix für mich.

Zum Glück mag ich Rennspiele, weswegen die Xbox sogar quantitativ führt, aber bezogen Abwechslung aufzuholen hat:

- Forza Motorsport 5
- Forza Motorsport 6
- Forza Motorsport 7
- Forza Horizon 2
- Forza Horizon 3
- Forza Horizon 4
- Halo 5
- Halo Collection
- Halo Wars 2
- Gears Ultimate
- Gears 4
- Gears 5
- Gears Tactics
- Ori
- Ori 2
- Sunset Overdrive
- Recore
- Sea of Thieves
- Rare Replay
- Quantum Break
- Crackdown 3

Könnte ich mit Rennspielen nix anfangen, wäre das Angebot natürlich geringer für mich. So hat Sony für mich zu wenig Rennspiele gebracht und nichts im Bereich Multiplayer. Microsoft dafür zu wenig außerhalb Rennspiele und Shooter.

Wahrscheinlich bin ich deswegen Multi.

Aber künftig werden Wasteland, Pilllars of Eternity, Hellblade etc exklusiv sein und eben alles was die neuen Studios so machen. Das macht das Angebot definitiv breiter, allein weil jedes Studio andere Schwerpunkte/Stärken hat.

Zur Erinnerung: Bis vor 2 Jahren hatte man nur ein Forza-Studio, ein Gears-Studio, Rare und Minecraft, da man Lionhead zuvor geschlossen hat. Und eben noch 2nd-Party-Vertrag mit PlayGround
 
  • Lob
Reactions: Avi

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.149
Habe letztens überlegt, welche Titel den Kauf meiner PS4 rechtfertigten:
- inFamous Second Son
- The Last of Us Remastered
- The Last of Us 2
- Uncharted Collection
- Uncharted 4
- Ratchet & Clank
- Horizon Zero Dawn
- Driveclub
- GT Sport
- Detroit
- Until Dawn
- Wipeout Collection
- The Last Guardian
- Spider-Man
- God of War
- Death Stranding
- Ghost of Tsushima

Habe zumindest die bereits erschienen aufgelisteten Titel alle durchgespielt (bis auf R&C). LB3, Tearaway, Bloodborne waren leider nix für mich.

Zum Glück mag ich Rennspiele, weswegen die Xbox sogar quantitativ führt, aber bezogen Abwechslung aufzuholen hat:

- Forza Motorsport 5
- Forza Motorsport 6
- Forza Motorsport 7
- Forza Horizon 2
- Forza Horizon 3
- Forza Horizon 4
- Halo 5
- Halo Collection
- Halo Wars 2
- Gears Ultimate
- Gears 4
- Gears 5
- Gears Tactics
- Ori
- Ori 2
- Sunset Overdrive
- Recore
- Sea of Thieves
- Rare Replay
- Quantum Break
- Crackdown 3

Könnte ich mit Rennspielen nix anfangen, wäre das Angebot natürlich geringer für mich. So hat Sony für mich zu wenig Rennspiele gebracht und nichts im Bereich Multiplayer. Microsoft dafür zu wenig außerhalb Rennspiele und Shooter.

Wahrscheinlich bin ich deswegen Multi.

Aber künftig werden Wasteland, Pilllars of Eternity, Hellblade etc exklusiv sein und eben alles was die neuen Studios so machen. Das macht das Angebot definitiv breiter, allein weil jedes Studio andere Schwerpunkte/Stärken hat.

Zur Erinnerung: Bis vor 2 Jahren hatte man nur ein Forza-Studio, ein Gears-Studio, Rare und Minecraft, da man Lionhead zuvor geschlossen hat. Und eben noch 2nd-Party-Vertrag mit PlayGround

Generell muss man anmerken das es rein First Party mässig leider längere Entwicklungszyklen gibt aufgrund des immer mehr steigenden Aufwands bei AAA Games

Zu Ps3 Zeiten gabs von manchen Marken 3 Teile oder 2
Z.b. Uncharted, Killzone, Resistance, Infamous
Auf Ps4 dann nur noch 1 bei grossen Marken

Oder wenn man an Ps2 denkt mit seinen 3 Main GTA
Diese Gen gabs gar kein eigenes GTA

Und Ubisoft ist bei AC auf nen 2 Jahres Zyklus gewechselt
Usw
Die ganz grossen Games dauern immer länger, das ist leider Realität
 
  • Lob
Reactions: Avi

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Marketing ist immer wichtig, stimmt

Die Switch punktete da aber vor allem durchs neue Gerätekonzept
Damit lockte man die Handheld Klientel an und verband sie mit dem Rest der Konsolen Kunden
Das war der Selling Point, das Hybridkonzept

Hätte Nintendo nur ne normale Heimkonsole gebracht, praktisch WiiU 2, dann wäre es stark negativ aufgefallen das man einen grossen Teil des Line ups des Vorgängers nur rüberportet
Das ging so auch nur weil die WiiU absolut gefloppt ist und deshalb für recht viele Switch Käufer die WiiU Ports halt neu waren

Dieses Konzept wird bei ner stinknormalen Heimkonsole dessen Vorgänger nicht total gefloppt ist aber nicht funktionieren


Btw Wii
Der Selling Point war das Gefuchtel

Und Ps2 hatte 2001, im 1.vollen Jahr ein brachiales Exklusives Line up
Hier gabs zuletzt nen schönes Bild dazu, kann ja einer posten wenn ers hat


Dreamcast...Sega war nie so ganz ganz dolle beliebt und trat gegen die kommende Ps2 an genau wie die 1.Xbox
Das war deren Untergang, Nintendo gings mit Cube ja nicht besser
Ähm...das stimmt, aber die PS2 hatte zum Launch im Oktober 2000 und dann 9 Monate lang gar nichts. Nur SSX.
Das beste Kaufargument war damals das DVD Laufwerk.

Dennoch verkaufte sie sich wie wahnsinnig.

Die PS2 lebte aber eben vom Marketing und dem vom Hype der Zukunft: FFX, GT, MGS...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
40.608
PSN
AviatorF22
Die PS2 lebte aber eben vom Marketing und dem vom Hype der Zukunft: FFX, GT, MGS...
So ist es auch jetzt wieder, wo alle Horizon Zero Dawn 2, God of War 2 usw. erwarten. Nicht zu vergessen die neuen IPs, die Sony jede Gen anbietet. Bei einer PlayStation stimmt eben das Gesamtkonzept, der Hype und das Marketing. Einzig bei der PS3 haben sie komplett versagt. Multiplayer Shooter bräuchten sie auch mal. Ein Crysis 4 für die PS5 wäre ein feuchter Traum :ugly: oder ein neuer, cooler Sci Fi Shooter für Fans des Genres. Aber mal sehen was noch alles so kommt.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.149
Ähm...das stimmt, aber die PS2 hatte zum Launch 2000 und dann 9 Monate lang gar nichts. Nur SSX.
Das beste Kaufargument war damals das DVD Laufwerk.

Dennoch verkaufte sie sich wie wahnsinnig.

Die PS2 lebte aber eben vom Marketing und dem vom Hype der Zukunft: FFX, GT, MGS...

Richtig, DVD war ein neues Verkaufsargument
Und die Ps2 war halt Nachfolger vom Ps1 Marktführer

Das ist es doch was ich sage, es geht um Verkaufsargumente

Wie verkauft man ne 500 dollar Box?

Bei den Konsolen wird wohl fast alles gleich sein, CPU, GPU, SSD etc
Und das Konzept ist auch gleich, also kein gefuchtel, mobile usw

Also was bleibt?
Es bleibt nur die reine Spielesoftware

Und da sind reine Exclusives halt deutlich ansprechender als 1/3 Exclusives (die auch für Xbox alt, Pc, whatever kommen)

Und nicht vergessen, MS hat nicht den allgemeinen Vorteil von Sony als Marktführer
Die Xbox wird es so oder so schwerer haben als die Ps5 zu Beginn
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
20.483
Xbox Live
Howard
PSN
Tschonko90
Ähm...das stimmt, aber die PS2 hatte zum Launch 2000 und dann 9 Monate lang gar nichts. Nur SSX.
Das beste Kaufargument war damals das DVD Laufwerk.

Dennoch verkaufte sie sich wie wahnsinnig.

Die PS2 lebte aber eben vom Marketing und dem vom Hype der Zukunft: FFX, GT, MGS...
Wohl mehr aus einer Kombination von Vergangenheit und Zukunft. PSOne wurde mit mehreren Marken wie FF, MGS oder GT neben Nintendo etabliert. Dazu kam das DVD Laufwerk. Aber die Auswahl an Games war wirklich nicht so berauschend.

Aber dieser rote Faden zieht sich bis heute und genau deswegen hat MS auch schon einige Rückschläge wegstecken müssen. Sony hat aber auch gezeigt wie schnell es gehen kann, dass ein etablierter Marktführer in der Gunst fällt. Wenn man jedoch immer seine Hausaufgaben macht, dann wird sich daran auch in den nächsten Jahren nix ändern, trotz neuer Marktlage.
 

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.350
2 Jahre wären aber auch schon fast 1/3 der Gen^^

Dann kann man ja gleich auf die Xbox Series XX warten als Upgradekonsole 😉
Natürlich nicht schließlich
1. richtet sich eine eventuelle Upgradekonsole an die Base -Konsole
2. Werden die MS Titel auf der XSX ja auch weit besser ausehen und laufen bzw. werden es ggf. sogar erweiterte Versionen sein
3. Gibt es auch Third Party Games welche keine CG bringen


Des weiteren dauert es nun mal oft sowieso deine genannten 1/3 der Gen bis die "richtigen" technik Kracher Titel kommen :nix:
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Sony setzt einfach nicht mehr auf (MP) Shooter weil da die 3rd Party Konkurrenz einfach zu groß ist.

PubG, Battlefield, Call of Duty, Fortnite

und dazu noch Rainbow Six, the Division...

Nicht umsonst sind da auch die Zahlen von Halo und Gears im Laufe der Jahre immer mehr gesunken;

Sony hat nicht zufällig Socom, Killzone, Resistance eingestellt...

PS: Crysis 2 war für EA eine enttäuschung
Crysis 3 ein kommerzieller Flop.
Crytec ist quasie pleite...

Von daher wirds sicher kein Crysis 3 geben
 
  • Lob
Reactions: Avi

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.350
Wenn man auf die Ps3 hätte Rücksicht nehmen müssen, wäre das anders geworden
Hätte man vom Hexer wohl auch gesagt, wenn es jetzt dummerweise keine Switch Version gäbe....
Mann kann es nicht immer komplett ausschließen aber man kann auch viel Blödsinn dazudichten und sich einreden 😉
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Also bei Ps4 bekam man zum Launch mit Killzone SF und nach einigen Monaten mit Infamous SS nen recht guten Eindruck von den technischen Möglichkeiten der Next Gen 😉
und was nutzt das?

Killzone und Ryse Son of Rome waren technisch beeindruckend, aber spielerischer Müll...eben weil sie wahrscheinlich alles in die Technik gebuttert haben, und dann keine Zeit/keine Ressourcen mehr für Gameplay übrig waren...
 

Schnurres

L14: Freak
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
6.488
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Das lag oder liegt aber auch an der Qualität der Games. Oder damals mit Cliffy und Co. war eben alles noch cooler und aufregender?
Andere Zeit... damals neu, schließlich erfand Gears quasi den 3rd-Person-Deckungsshooter. Gears 4 ist ein tolles Spiel, wurde aber kritisiert, dass es zu sehr Gears ist. Gears 5 macht vieles besser, wird aber kritisiert, dass es Neuerungen gibt wie die halboffenen Welt.

Gears-Fans sind aber zufrieden, ich erwarte aber kein 90+ Metacritic-Gears mehr, da ist die Gsmeplay-Formel zu eingeschränkt. Und dank Multiplayer kannst du kaum ein neues Genre draus machen, wie God of War.

Bei Halo ähnlich, toller Ego-Shooter. Da wünschen sich die Leute jetzt wieder mehr offene Levels zurück und das eben diesmal Kamapagne und Multiplayer was taugen.

Man sieht ja auch, dass das Shooter-Genre insgesamt nicht mehr so gut bewertet wird, wie letzte Generation. Also 90+ Metacritic-Ego-Shooter gibt es quasi nicht mehr.
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom