ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.414
@Con$olef@natic
24GB Grafik only, oder shared mit OS?
16GB werden wir imo schon für Grafik bekommen und OS on top, was man aber auch mit DDR4 füttern könnte.
War ja auch schon Gerücht. Dann kämen wir ja schon an die 24GB ran.
Lockhart vs Anaconda ist schwer einzuschätzen, wobei ich die Angst um eine 4TF 4K Konsole nicht teile.
Entweder das wird wirklich ein 1080p Ding mit Upscaler, oder MS wird eher um die 8TF zum Einstieg machen, denke ich.
Es wird eine (mindestens)1TB große SSD in den Next Gen Konsolen stecken. Alles andere is Käse.
Das ist die Erwartung inzwischen, ja sogar NVME.
SSDs sind immer noch hundertfach langsamer als schnelles GDDR RAM, deshalb wird mehr RAM auch immer dazu dienen, die Spielwelt darin unterzubringen und nicht als Cache dienen.
Endziel ist immer der RAM, korrekt, aber der ist am grössten limitiert.
Und das ständige kopieren von einer normalen HDD in die SSD ist doch völlig sinnlos und braucht ewig Zeit. Der Spielstart würde somit weiterhin Minuten dauern, bis die Daten im RAM sich befinden.
Bei einer SSD so gross wie das Spiel kopiert man 1x und kann dann immer von der SSD in RAM schaufeln. Natürlich nicht wenn man alle 2 Stunden ein anderes Spiel startet.
Von HDD in RAM wartest du immer beim Start und auch Ingame fortlaufend, spätestens bei /nach Schnellreisen.
Das war der Punkt bei einer SSD als Cache als Kompromisslösung, falls reine SSD noch zu teuer wäre.
Eine normale 1TB SSD Platte kostet im Moment für den Endabnehmer um die 100 Dollar / Euro. Die Preise werden noch fallen und Großabnehmer zahlen wohl weniger als die Hälfte.
Somit wären 50 Dollar nun wirklich keine große Sache.
Es geht auch gar nicht mehr anders. Im Notfall muss eben der Konsolenpreis etwas angehoben werden. Ich sehe ihn ja eh bei 500 Dollar / Euro für die Standardkonsolen der Next-Gen.
Alle sehen ihn bei 500,-, was wohl der Grund für MS ist über eine abgespeckte zum Einstieg nachzudenken...wie immer die designed wird.
Es bleibt nur die Frage offen, ob man normale SSD nimmt, oder eine propietäre Lösung anstrebt. Das hätte natürlich Auswirkungen auf Nachrüstbarkeit.
Ich will nicht mehr auf die Option verzichten, eine weitere Festplatte ans System anzukoppeln, wie es bei der ONE und der 360 möglich ist
Laut Sony wird sie dort propietär (custom SSD faster than....), wird also interessant wie es da mit nachrüsten aussieht.
Externe Lösungen so oder so, weil damit kein faster than everything möglich ist.
Als Abhilfe wären wir da wieder bei der internen SSD als Cache.....SSD als Cache ist also garnicht so dumm.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.839
Und wie gesagt, wenn du schon der Meinung bist, dass die Mid Gen Konsolen die Qualität der Games der Basekonsolen zum negativen beeinflusst, dann ist diese pauschale wenn es auf A läuft, läuft es auch auf B schon etwas merkwürdig!
Das ist nicht merkwürdig, sondern schlicht meine Meinung. Über die Qualität sagt das nämlich erstmal gar nicht aus... und das diese vielen Entwicklern in Bezug auf die schwächere Hardware so oder so nur bedingt wichtig ist, unterstützt das meine Überzeugung erstmal. Was soll denn auf einer Pro laufen können, was eine PS4 nicht (mehr) packt, wenn wir das Pferd mal von der Seite aufzäumen? Die Pro wurde konzipiert, um PS4-Games in höherer Auflösung abzuspielen. Zwischen eine S und X sind wesentlich massivere Differenzen als zwischen Base und Pro, da würde ich deine Aussage verstehen, aber nicht bei der PS4.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Das ist nicht merkwürdig, sondern schlicht meine Meinung. Über die Qualität sagt das nämlich erstmal gar nicht aus... und das diese vielen Entwicklern in Bezug auf die schwächere Hardware so oder so nur bedingt wichtig ist, unterstützt das meine Überzeugung erstmal. Was soll denn auf einer Pro laufen können, was eine PS4 nicht (mehr) packt, wenn wir das Pferd mal von der Seite aufzäumen? Die Pro wurde konzipiert, um PS4-Games in höherer Auflösung abzuspielen. Zwischen eine S und X sind wesentlich massivere Differenzen als zwischen Base und Pro, da würde ich deine Aussage verstehen, aber nicht bei der PS4.
Selbst die Pro wäre ggf. schon am Limit oder erst gar nicht in der Lage, wenn sie ein Next Gen Game selbst in "nur" 1080p oder gar in 900p nativ berechen müsste.
Durch die geringere Auflösung schaffst du aber Ressourcen frei was Rechenleistung und Bandbreite betrifft.
Zudem unterstützen die Upgrade Konsolen per Hardware Features wie Delta Colour Compression oder Reconstructionstechniken welches die Base Versionen gar nicht per Hardware unterstützen.

Im Grunde hast du dir die Antwort aber schon selbst gegeben... die Upgradekonsolen sind in erster Linie dafür gemacht, die Curent Gen Games in einer höheren Auflösung abzuspielen. Fällt diese aber weg, hast du mehr Ressourcen übrig.... ggf. für Next Gen Games welche auch eine Base PS4 nicht mehr packen könnte.

Außer du glaubst, die Devs hauen ein Next Gen Spiel ggf. in 480p und 15Fps auf der Base PS4 raus weil ist ja egal ^^

Eigentlich ganz einfach, je mehr Power das System hat, umso wahrscheinlicher ist die Möglichkeit eines Ports und die PS4 hat eben unter anderem auch nur ne 1,8TF GPU!
 
Zuletzt bearbeitet:

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
15.614
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
Ich weiß nicht ob es mit meiner veränderten Lebenssituation zu tun hat Student > Voll Zeit arbeitender der auch viel Pendeln muss oder generell das mich nichts mehr so richtig abholt. Also wirklich in die Welt eintauchen ließ wo ich von der Story her sowie dem gameplay wirklich vertieft war, war wirklich God of War. Weder Kingdom Hearts noch sonstige Spiele haben mich wirklich abgeholt und/oder bis zum ende verweilen lassen. Ich breche viele Spiele ab, früher hab ich jeden mist gespielt und sogar platiniert...

Hab auch AC Odyssee gespielt und zwar durch, weil ich die Mythologie mag, aber ein AC nach ewigen Jahren reicht auch wieder... außer es geht nach Japan. Ich bin irgendwie satt, aber nicht nur von Spielen, ich merke auch dass die meisten Serien mich nur noch anwiedern, oder sehr langweilen. Bei allem nur noch das selbe Schema F, und irgendwie war alles schon mal da, und das auch noch in besser... Überall vermehrt nur Fortsetzungen, oder das selbe in neu verpackt, remakes etc

Ich habe mir für über 2k Euro einen Fernseher geholt, den ich absolut anscheinend nicht brauche, aber damals war es genau der, den ich mir als Ziel gesetzt hatte... bin ich es nur, der irgendwie komische Anforderungen noch hat, oder ist die generelle Industrie einfach nur noch auf dem selben Schema aus und alles ist fast das gleiche? Filme ebenso, nur noch Superhelden Filme (auch wenn ich es mag, aber langsam reichts)
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Ich weiß nicht ob es mit meiner veränderten Lebenssituation zu tun hat Student > Voll Zeit arbeitender der auch viel Pendeln muss oder generell das mich nichts mehr so richtig abholt. Also wirklich in die Welt eintauchen ließ wo ich von der Story her sowie dem gameplay wirklich vertieft war, war wirklich God of War. Weder Kingdom Hearts noch sonstige Spiele haben mich wirklich abgeholt und/oder bis zum ende verweilen lassen. Ich breche viele Spiele ab, früher hab ich jeden mist gespielt und sogar platiniert...

Hab auch AC Odyssee gespielt und zwar durch, weil ich die Mythologie mag, aber ein AC nach ewigen Jahren reicht auch wieder... außer es geht nach Japan. Ich bin irgendwie satt, aber nicht nur von Spielen, ich merke auch dass die meisten Serien mich nur noch anwiedern, oder sehr langweilen. Bei allem nur noch das selbe Schema F, und irgendwie war alles schon mal da, und das auch noch in besser... Überall vermehrt nur Fortsetzungen, oder das selbe in neu verpackt, remakes etc

Ich habe mir für über 2k Euro einen Fernseher geholt, den ich absolut anscheinend nicht brauche, aber damals war es genau der, den ich mir als Ziel gesetzt hatte... bin ich es nur, der irgendwie komische Anforderungen noch hat, oder ist die generelle Industrie einfach nur noch auf dem selben Schema aus und alles ist fast das gleiche? Filme ebenso, nur noch Superhelden Filme (auch wenn ich es mag, aber langsam reichts)

Die AAA Blockbuster mit Premium Quali die dich aus den Socken hauen fehlen.
Hat auch was mit der langen Produktionszeit zutun, da kommt nicht mehr viel nach.

Alle setzten nun auf die Next Gen, was später nach der ersten Spieleflut auch wieder weniger wird.
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
15.614
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
Die AAA Blockbuster mit Premium Quali die dich aus den Socken hauen fehlen.
Hat auch was mit der langen Produktionszeit zutun, da kommt nicht mehr viel nach.

Alle setzten nun auf die Next Gen, was später nach der ersten Spieleflut auch wieder weniger wird.
Das stimmt leider auch, aber ich hab nicht mal RDR2 durchgespielt obwohl ich es klasse fand. Irgendwas hat mich anscheinend gestört...
Ich brauch anscheinend Spiele, die Gameplay mässig richtig bock machen und dabei ne total interessante Story haben. God of War hat mir beides gegeben, Spidey war auch so, zwar nicht auf so einem hohen niveau, aber das Kämpfen hat spaß gemacht und die Story war auch nicht wirklich schlecht. ( nur wurde es am ende zu viel zu schnell)

Jetzt auch noch wollen alle ihre Spiele sicherlich fürs next gen bringen oder parallel...
 

JC_Denton

L07: Active
Seit
21 Jan 2019
Beiträge
513
was geht denn mit euch ab? Keine Blockbuster und guten Games?

Was ist mit Resident Evil 2, Divinity: Original Sin II - Definitive Edition, Astro Bot, Sekiro, Division 2 und Dirt Rally 2, AC Odyssey plus super addons?

Da sollte für jeden Gamer was dabei sein...
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
15.614
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
was geht denn mit euch ab? Keine Blockbuster und guten Games?

Was ist mit Resident Evil 2, Divinity: Original Sin II - Definitive Edition, Astro Bot, Sekiro, Division 2 und Dirt Rally 2, AC Odyssey plus super addons?

Da sollte für jeden Gamer was dabei sein...
Hat keiner behauptet, aber wie du eventuell bemerkt hast, ist das meiste eh nur Fortsetzungen, Remakes etc
 
  • Lob
Reactions: New

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Müsste sie dann nicht deutlich später als die PS5 kommen?
Warum? Laut AMD Roadmap kommt Zen 3 in 2020 für eine Custom Version würde das also bisher zeitlich passen.
Die Frage ist imo eher, ob MS wirklich drauf setzt? Es gibt Pro & Contras für dieses Gerücht

Pro:
Effektiver bzgl. Software Raytracing
Das MS von Anfang an vor hatte, frühestens 2020 zu launchen
Der Fokus auf hohe konstante Framerates schon recht früh angesprochen wurde
Man schon von einigen Gerüchten gehört hat, das sich PS5 Next Xbox in einigen Bereichen unterscheiden werden

Contra
Mit Sicherheit etwas teurer was in einem teureren Preis oder mehr Subventionen münden kann
Gefahr das AMD nicht ggf. rechtzeitig liefern kann


Wir werden sehen ...
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.704
Hat Zen3 irgendwas mit Ray tracing zu tun und gibt es dazu etwas offizielles?
Wenn nein und das kommt nur aus dem Video -was ich mir noch nicht angesehen habe- halte ich es direkt für Bullshit.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Ray Tracing beansprucht ebenfalls die CPU immer mit, von daher ist eine pontentere CPU gerade wenn es um mehr Threads pro Core geht imo alles andere als Bullshit.
Erst Recht, wenn weitgehens eine Software-Lösung die Umsetzung übernimmt.
Der Tenor war auch nicht ZEN 3 = RT CPU ^^
 
  • Lob
Reactions: New

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.704
So lange die CPU kein limitierender Faktor ist, ist das ziemlich egal. Die Arbeitslast liegt in dem Fall bei der GPU. Die CPU macht Raytracing also nicht alleine besser, sondern benötigt natürlich eine stärkere GPU an der Seite.
Und hier ist man wohl nicht davon ausgegangen, dass diese gleich schnell oder gar schwächer wäre, wenn die CPU stärker ist.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Es reicht zu wissen, das selbst in den Benchmarks bei den RTX Karten ersichtlich war, dass schon eine höhere CPU Leistung die Gesamtlreistung bzgl. Raytraicing erhöht hat.
"Kein limitierender Faktor" ist daher erstmal zielmlich pauschal dahin gesagt und ändert ja nichts daran, das man durch eine potentere CPU eben eine bessere Perfomence erreichen kann.

Von daher, kein Plan warum das Bullshit sein soll :nix:
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.838
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Würde mich wundern wenn beide Konsolen im selben Zeitfenster erscheinen. Ich gehe mal davon aus, dass sowohl Sony wie auch MS im 3./4. Quartal 2020 launchen werden. Bei Sony sind sie ja auch nicht auf den Kopf gefallen. Ich erwarte bei den Konsolen APUs die es so nicht für den PC gibt. Bei der PS4 war es ja damals auch so, von daher rechne ich damit, dass wir keine Hardware bekommen, die es so oder so ähnlich dieses Jahr für den PC geben wird.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Würde mich wundern wenn beide Konsolen im selben Zeitfenster erscheinen. Ich gehe mal davon aus, dass sowohl Sony wie auch MS im 3./4. Quartal 2020 launchen werden. Bei Sony sind sie ja auch nicht auf den Kopf gefallen. Ich erwarte bei den Konsolen APUs die es so nicht für den PC gibt. Bei der PS4 war es ja damals auch so, von daher rechne ich damit, dass wir keine Hardware bekommen, die es so oder so ähnlich dieses Jahr für den PC geben wird.
Was hat das mit
A: Auf den Kopf fallen zu tun?
B: Haben die Konsolen schon in dieser Gen eine APU die es so im PC Sektor nicht gibt... ist halt Custom.

Dennoch Navi soll dieses Jahr erscheinen genauso wie Zen 2 !
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.838
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Ich meinte ich fände es unrealistisch dass Sony Zen 2 und MS auf Zen 3 setzt, es sei denn, die nächste Xbox käme deutlich später. Ich meine damit dass Sony sicherlich auch viel Wert darauf legt, aktuelle Technik zu bekommen und nicht einfach auf Komponenten zurückgreift, die beim Erscheinen der Konsole schon gut ein Jahr auf dem Buckel haben.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Ich meinte ich fände es unrealistisch dass Sony Zen 2 und MS auf Zen 3 setzt, es sei denn, die nächste Xbox käme deutlich später. Ich meine damit dass Sony sicherlich auch viel Wert darauf legt, aktuelle Technik zu bekommen und nicht einfach auf Komponenten zurückgreift, die beim Erscheinen der Konsole schon gut ein Jahr auf dem Buckel haben.
Nun die Gründe können ja vielfältig sein.... Es ging ja auch lange das Gerücht um, das Sony ursprünglich 2019 launchen wollte und dies dann gecancelt hat.
So gesehen würde das ja passen, das man damals bei AMD einen ZEN 2 Auftrag erteilt hat denn für 2019 hätte ZEN 3 nie funktioniert!

Desweiteren spielt ja auch das Finanzielle und der Endpreis einer Konsole ebenfalls eine Rolle.
Außerdem geht es ja nicht um direkte Komponenten sondern eher um dessen Architektur .... wie gesagt, Custom sind die APUs so der so.

Die Gerüchte sagten ja auch aus, dass Anaconda fortschrittlicher wäre (also nicht nur einfach stärker)

Von daher gibt es durchaus Punkte, die dieses ZEN 3 Gerücht glaubhaft machen. Sofern man sich auf die bisherigen Leaks und Aussagen einlässt.

Oder anders gesagt, total utopisch ist es jetzt auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.838
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Das sicher nicht, würde mich aber wundern. Kann natürlich sein, dass Lockhart 299€, PS5 399€ und Anaconda 499€ kosten wird. Bei Sony wird man nicht primär darauf aus sein, die stärkste Hardware zu releasen. Gabs nicht auch das Gerücht, dass MS mehr „raw Power“ hätte, die PS5 aber ein effizienteres Design? Auch gab es ja ein Gerücht, dass MS vlt gar nicht auf Navi setzt / setzen kann bzw. darf??
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.886
Das sicher nicht, würde mich aber wundern. Kann natürlich sein, dass Lockhart 299€, PS5 399€ und Anaconda 499€ kosten wird. Bei Sony wird man nicht primär darauf aus sein, die stärkste Hardware zu releasen. Gabs nicht auch das Gerücht, dass MS mehr „raw Power“ hätte, die PS5 aber ein effizienteres Design? Auch gab es ja ein Gerücht, dass MS vlt gar nicht auf Navi setzt / setzen kann bzw. darf??
Es gab bisher nur ein Insider Leak diesbezüglich in Resetera und wurde durch mehrere Stellen bestätgt..

Klobrille schrieb:
To add transparency, I've sent proof as to why I know Anaconda aims to be the the (wording suggests clearly) better performing device to @Nibel. He can decide the rest.

Das MS die Navi Architektur nicht nehmen darf glaube ich kaum, ist ja letztendlich eine AMD Technologie welche genauso im PC Sektor zu finden sein wird.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.704
Es reicht zu wissen, das selbst in den Benchmarks bei den RTX Karten ersichtlich war, dass schon eine höhere CPU Leistung die Gesamtlreistung bzgl. Raytraicing erhöht hat.
"Kein limitierender Faktor" ist daher erstmal zielmlich pauschal dahin gesagt und ändert ja nichts daran, das man durch eine potentere CPU eben eine bessere Perfomence erreichen kann.

Von daher, kein Plan warum das Bullshit sein soll :nix:
Wahrscheinlich hat in diesen Benchmarks die stärkere CPU generell für eine höhere Gesamtleistung gesorgt ;-)
 
Top Bottom