ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Hazuki

L18: Pre Master
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
16.657
Richtig, dann wäre es ja eine auf DIrect Storage optimierte Upgrade Version und keine reine AK Version.
 

nxtgamer

Gesperrt
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
1.806
Habe es ja angekündigt:


 

Bossti

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
4.290
Xbox Live
Bossti KE
PSN
BosstiKE
Switch
455817934202
Steam
Bossti
Ein Layer könnte einen "old-gen" API call durch einen modernen "direct-storage" API call ersetzen. Entweder automatisch in der DirectX lib oder per Nachbessern für die BC Version. Was macht man sonst bei einer Portierung? :nix:
Oder glaubst du die DirectX LIB ist Teil des Game Codes ? :cautios:
Davor hatte DirectX aber gar keine Storage API oder wunderst du dich etwa auch darüber, dass AK Spiele kein Raytracing anbieten :cautios:
 

Hazuki

L18: Pre Master
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
16.657
Wenn man es ganz genau wissen will solte man MS fragen.

Ad hoc fallen mir 2 Gründe ein:

1. Beide Xbox Konsolen verwenden die slebe DirectX API welche zwar nicht so low-level (HW nahe) ist wie bei der PS d.h. mehr overhead hat aber dafür universell einsetzbar (Xbox, PC, etc.)ist. Könnte sein dass Spiele die für die DirectX API geschrieben wurden einfach besser skalieren mit besserer HW weil die API das besser kann. Bei der PS API kann man wahrscheinlich besser per System optimieren aber diese Optimierung ist nicht Systemübergreifend.
Quasi mehr aus einem geschloßenen System rausholen vs. universell einsetzbar und bessere Skalierung über verschiedene Systeme.

2. MS investiert mehr Zeit und Geld damit die Spiele im AK mode besser funktionieren. Sony macht das nicht.

Je mehr man die SW für ein dezediertes System hin optimiert oder sogar nur für dieses System schriebt um so schwieriger ist es diese SW auf ein anderes zu Portieren.

Weder das eine noch das andere, die AK auf der Series X läuft schlichtweg nativ auf Systemebene, das bedeutet das die AK Games zumindest auf die volle Rohpower von CPU, GPU und SSD zugreifen können.

Da gibt es keine verschiedene Modes wie bei der PS5.

Wenn man jetzt überlegt, welche Komponenten in der Old Gen für die Dekomprimierung zuständig waren, dann lässt sich auch erklären, warum die Series X hier oftmals besser abschneidet.
 

Bossti

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
4.290
Xbox Live
Bossti KE
PSN
BosstiKE
Switch
455817934202
Steam
Bossti
Texturen und Assets musste DirectX auch davor laden :nix:
Assets werden normalerweise über die Systemfunktionen der jeweiligen Plattform geladen und nicht via DirectX. Dazu kommt noch, dass sich DirectStorage anders verhält als das klassische Laden von Daten aus dem Filesystem. Ich bin ehrlich gesagt zu faul ins Detail der Theorie zu gehen und hab mich in der Praxis auch noch nicht damit beschäftigt das mal umzusetzen. Wen es interessiert: https://www.makeuseof.com/what-is-microsoft-directstorage-how-does-it-make-gaming-faster/ Es ist halt nicht einfach ein Austausch nach dem Motto System.LoadFile wird zu DirectX.Storage.LoadFile (was nicht heißt, dass es unmöglich wäre; aber wenn dann wahrscheinlich auf einer Titel zu Titel Basis, je nachdem wie stabil und zuverlässig ein Mapping funktioniert)

Aber dass du hier suggeriert, Microsoft könnte beim Thema AK schon mehr machen ist eh lustig xD
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
53.180
Habe es ja angekündigt:


Das ist ja übel, ufff... Das halbe Publikum fehlt bei GTS leider auch, kein wunder, bei der Optik wollen nichtmal die NPCs zusehen. Mal sehen ob $ony bei GT7 auch so cheated :shakehead: :pcat: :nyanwins:

uffffaekwr.jpg


Sagmal, hat GTS self driving cars, da sitzt ja garkeiner am Steuer :coolface:
 

nxtgamer

Gesperrt
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
1.806
Das sieht schon echt scheiße aus.. also sorry... meine Erinnerungen haben mich nicht im Stich gelassen. In Wahrheit, ohne Kompression ist für GTS noch schlimmer da FM7 hier weit schärfer erscheint. Vor allem der flackernde Zaun, das aufplöppende Publikum usw.. und vorallem witzig, die Wagenmodelle, die bei FM7 IM SPIEL deutlich besser aussehen.

Und was TheProphet da noch anspricht sind die linksfahrenden Autos. Offensichtlich macht es PD so, dass die Lenkräder entsprechend des Original Landes verbaut werden. Was ja auch so kreuzdämlich ist. Diesen Umstand hatte ich auch schon fast vergessen. Ich muss heute Nachmittag mal mehr vergleichen. ABer der erste EIndruck war echt schockierend und gibt mir komplett Recht. Da bringt es echt nicht viel wenn man die ein oder andere hßliche Stelle von FM7 raussucht, wenn das Ergebnis dann so aussieht.

Was mich noch aufgefallen ist, man behauptet ja gerne das FM7 steriler wirkt.. lol... In FM7 hatte ich deutlich mehr Schatten und Licht Effekte, zudem fliegt da ein Hubschrauber am Himmel hin und her....

Dann noch die Kantenglättung an meinem MX5... ja furchtbar. Aber einen Patzer hat FM7 sich auch geleistet, der MX5 hat keine Haifischfloss am Kofferraum... das Quatsch. Er hat auch mit der einzelnen Antenne DAB.

Und was mir noch aufgefallen ist. Was echt strange wirkte.. Ich dachte immer bei GTS kommt kein Geschwindigkeitsgefühl rüber. Jetzt schaut mal in dem Video was da bei ca. 20kmh passiert. Ich fahre etwas die gleiche Strecke, die gleichen Abschnitte und die gleiche Geschiwindigkeit, und dennoch wirkt es bei FM7 DEUTLICH schneller. Das ist verrückt. Also auch das kann ich nun bestätigen. Bei GTS hat man das Gefühl es zieht sich alles irgendwie komisch und falsch in die Länge.

Also es gibt sehr wohl Unterschiede ob die Strecken gut oder schlecht aussehen. EInfach zu behaupten ja die sehen bei Rennspielen immer schlecht aus ist nunmal falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
29.710
Gran Turismo ist eine eigene Liga was die Streckendetails und Genauigkeit angeht. Da kann bisher niemand mithalten. Und was die Grafik von GT7 betrifft, warten wir doch einfach mal den März 2022 ab... ich bin mir sicher, da wird ein verdammt beeindruckendes und gutes Gran Turismo über die Bildschirme fahren. Stand jetzt sieht es so aus, als hätte PD bei GT7 seine Hausaufgaben komplett gemacht und liefert das, was die Fans wollen... ein klassisches GT mit Kampagne, Tuning und allem was dazugehört sowie ein großartiges Online-Erlebnis basierend auf den Erfahrungen von GTS.

Ob und wie ein irgendwann erscheinendes FM8 dann besser aussieht, wird man sehen... ein FM7 hat sich trotz stärkerer Hardware gegenüber einem GTS schon sehr schwer getan.
 

Montalaar

L17: Mentor
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
13.550
Ich sehe da oben etwas realistischer vs etwas schöner. Zum Glück haben wir Auswahl und keine Klone.
 

Hazuki

L18: Pre Master
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
16.657
Ob und wie ein irgendwann erscheinendes FM8 dann besser aussieht, wird man sehen... ein FM7 hat sich trotz stärkerer Hardware gegenüber einem GTS schon sehr schwer getan.
Der Vergleich hinkt total....Die Xbox One war doch aber nicht stärker als die PS4 ;)

Die XSX ist es aber allein im Vergleich zur PS5 und FM8 kommt zudem nicht mehr auf die Xbox One anders als bei GT7 welches noch auf der PS4 erscheint und komplett das selbe Game ist!

Da hat wohl jemand noch nicht kapiert, dass GT7 jetzt auch Motion Blur verwendet^^
 
Top Bottom