ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

DaniC

L12: Crazy
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
2.951
Xbox Live
DaniC99
PSN
DaniC99
Wenn ich immer so einen Müll lese. „Bug, Dev will look into it. „
Soll das ein Witz sein?! Als ob keinem beim Testen auffallen würde das da 100 Büsche weniger sind bei SX.
Wenn das weiter so geht sieht MS sich wenigstens evtl mal gezwungen Stellung zu beziehen.
Noch kann ich damit Leben und einmal mir gibts nur mit VRR ein Tearingfreies Erlebnis(traurig aber wahr), aber es wäre schon enttäuschend wenn Games die mich wirklich interessieren SICHTBAR schlechter performen.
MS hat ja was die Hardware angeht ansonsten was geiles rausgehauen. Auch unter Last nicht hörbar, kompakt und schlicht.
 

VenomSnake

L16: Sensei
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
12.358
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Die Box ist flüsterleise, Spiele sehen großartig aus (danke HDMI 2.1 Kabel), Controller nach wie vor Referenz, Ladezeiten sind mir tatsächlich scheißegal bei ner SSD und generell ist die XSX genial.
ist es das was ihr euch in der Selbsthilfegruppe den ganzen tag gegenseitig erzählt? xD
 

Olilol

L14: Freak
Seit
17 Dez 2009
Beiträge
5.516
Xbox Live
Olilol
Switch
3044 6758 1997
Wenn ich immer so einen Müll lese. „Bug, Dev will look into it. „
Soll das ein Witz sein?! Als ob keinem beim Testen auffallen würde das da 100 Büsche weniger sind bei SX.
Wenn das weiter so geht sieht MS sich wenigstens evtl mal gezwungen Stellung zu beziehen.
Noch kann ich damit Leben und einmal mir gibts nur mit VRR ein Tearingfreies Erlebnis(traurig aber wahr), aber es wäre schon enttäuschend wenn Games die mich wirklich interessieren SICHTBAR schlechter performen.
MS hat ja was die Hardware angeht ansonsten was geiles rausgehauen. Auch unter Last nicht hörbar, kompakt und schlicht.
Ich erwarte auch eine Antwort von MS und von Codemasters. Das ist eine Zumutung für die Series X und lässt sich niemals dadurch erklären, dass es sich nicht besser auf der Konsole realisieren lässt. Jedes X360-Forza sieht besser aus. Da muss unbedingt ein patch kommen. Da muss selbst jeder Sony einsehen, dass irgendetwas bei der Entwicklung schief gelaufen sein muss und das niemals die Power der Series X widerspiegelt. Siehe Spiele wie Forza Horizon 4.
 

DaniC

L12: Crazy
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
2.951
Xbox Live
DaniC99
PSN
DaniC99

KiteeX

L11: Insane
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
1.840
Die GDKs gabs für die Entwickler erst im Juni. Sehr wahrscheinlich das einfach die Zeit für Optimierungen auf der Series X/S gefehlt hat.
An der Hardware können solche größeren Unterschiede wohl kaum liegen.
 

FatalFury

L11: Insane
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
1.968
Hätte nie und nimmer gedacht, das es wirklich schlimmer kommen kann als mit Craig.

MS muss Stellung dazu beziehen. Wieso soll man 499,- dafür ausgeben?

Dirt 5 hat mich am meisten geschockt, ein Rennspiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.300
PSN
HoemBOY
Cerny ist den Weg "go fast" gegangen d.h. in der Geschwindigkeit skalliert, die Bremsenausgebaut und den Takt raufgedrehr, dadurch funktioniert alles Schneller und effizienter.
MS ist den Weg "go wide" gegangen d.h. in die Breite skalliert mit mehr CUs und höherer TF Anzahl, aber dafür langsamer bei der Befüllung.
Für einen echtes "go fast" hätte Sony wohl eher mit infinity cache angegeben.
 

Adilette

L05: Lazy
Seit
1 Apr 2008
Beiträge
209
Ich erwarte auch eine Antwort von MS und von Codemasters. Das ist eine Zumutung für die Series X und lässt sich niemals dadurch erklären, dass es sich nicht besser auf der Konsole realisieren lässt. Jedes X360-Forza sieht besser aus. Da muss unbedingt ein patch kommen. Da muss selbst jeder Sony einsehen, dass irgendetwas bei der Entwicklung schief gelaufen sein muss und das niemals die Power der Series X widerspiegelt. Siehe Spiele wie Forza Horizon 4.
dir ist hoffentlich klar das dirt5 kein einzelfall ist oder?
 

Olilol

L14: Freak
Seit
17 Dez 2009
Beiträge
5.516
Xbox Live
Olilol
Switch
3044 6758 1997
Ich befürchte das hängt mit den Entwicklertools zusammen. Xbox hat ja wohl so eine developer environment, wo gleichzeitig für Xbox One und Series S/X entwickelt wird. Ich denke mal, dass die Series S/X durch die Xbox One ausgebremst wird :hmm:
Sollen sie doch einfach die Xbox One komplett begraben. Die war schon 2013 zu schwach.

dir ist hoffentlich klar das dirt5 kein einzelfall ist oder?
So eklatant wie hier war es bislang aber noch nicht. Und Spiele wie Gears 5 und Forza Horizon 4 zeigen, dass es anders geht. Und ein AC Valhalla sieht auch auf der Series X super aus. Das da oben lässt sich nur durch Schwierigkeiten bei der Entwicklung erklären. Was genau dort vorgefallen sein muss, kann uns nur der Entwickler sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

zzz79

L06: Relaxed
Seit
7 Feb 2013
Beiträge
338
Ich erwarte auch eine Antwort von MS und von Codemasters. Das ist eine Zumutung für die Series X und lässt sich niemals dadurch erklären, dass es sich nicht besser auf der Konsole realisieren lässt. Jedes X360-Forza sieht besser aus. Da muss unbedingt ein patch kommen. Da muss selbst jeder Sony einsehen, dass irgendetwas bei der Entwicklung schief gelaufen sein muss und das niemals die Power der Series X widerspiegelt. Siehe Spiele wie Forza Horizon 4.
Kommisch noch vor einigen Monaten war Spencer sehr gesprächig und zuversichtlich.
Jetzt ist fue Plaudertasche auf Tauchstation? 🤔

 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.947
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
nein, die One bremst da nicht. Es gibt aber einen SDK für die One und einen neuen für Xbox Series/XCloud etc... neue Spiele sollten mit letzteren entwickelt werden. Umstieg vom alten zum neuen nicht ganz so einfach und dann ist der auch noch nicht so weit.

Sonys Tools sind einfach weiter und das zeigt sich dann gerade bei Launchspielen, die unter massiven Zeitdruck entstehen,
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
37.907
Ich befürchte das hängt mit den Entwicklertools zusammen. Xbox hat ja wohl so eine developer environment, wo gleichzeitig für Xbox One und Series S/X entwickelt wird. Ich denke mal, dass die Series S/X durch die Xbox One ausgebremst wird :hmm:
Sollen sie doch einfach die Xbox One komplett begraben. Die war schon 2013 zu schwach.


So eklatant wie hier war es bislang aber noch nicht. Und Spiele wie Gears 5 und Forza Horizon 4 zeigen, dass es anders geht. Und ein AC Valhalla sieht auch auf der Series X super aus. Das da oben lässt sich nur durch Schwierigkeiten bei der Entwicklung erklären. Was genau dort vorgefallen sein muss, kann uns nur der Entwickler sagen.

Gears5 und FH5 sind GDK Spiele.
 

360Junkie

L07: Active
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
646
Die GDKs gabs für die Entwickler erst im Juni. Sehr wahrscheinlich das einfach die Zeit für Optimierungen auf der Series X/S gefehlt hat.
An der Hardware können solche größeren Unterschiede wohl kaum liegen.
Jo, lass Schlumpfhausen jetzt mal feiern.
Gönnen wir es Ihnen...
Ändert sich noch früh genug.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
37.907
GDK? Was soll das heißen? Gemeinschaft Deutscher Kommandosoldaten? Gemeinschaft der Katzenfreunde?
Sorry, ich kenn mich mit Technik-Begriffen nicht aus.

Das ist das Self Development Kit, den Tools von den hier immer geredet wird. MS wechselte irgendwann 2018/2019 von XDK auf GDK.
GDK ist das, was bei der SX so weit hinter der Qualität der Tools von Sony sein soll.


Ich würde übrigens nicht unbedingt sagen, dass FH4 besser aussieht. Bei Dirt5 fällt halt nur ein direktunterschied gegenüber der PS5 so auf. Das Bild was du zitiert hattest, war auch aus dem 120fps Mode. Die Qualität des YT-Videos ist halt auch sehr mangelhaft.


 

DaniC

L12: Crazy
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
2.951
Xbox Live
DaniC99
PSN
DaniC99
Sind jetzt irgendwie so unified Tools für Series Konsolen und PC, wo versucht MS alles zu vereinen. Mal schauen ob das nicht am Ende nach hinten losgeht.
DF vermutet dass dadurch evtl die Settings der S versehentlich auf die X übertragen wurde.

Nochmal zu Dirt:
Das einzige tearing und judderfrei Erlebnis gibts aktuell wieder auf der SX. Traurig aber wahr, dass die Generation wieder Tearing „einführt“.
Tearing auf der PS5 soll wohl noch unschöner(wenn auch seltener) sein, Begründung im DF Video.
 

crxeg2

L07: Active
Seit
28 Mai 2012
Beiträge
583
Xbox Live
Don Elefanto
PSN
crxeg2
Wow November 2020 und Du redest immer joch etwas von der SSD. Nichts verstanden von dem was Cerny im Februar 1h geredet hat? Über die SSD hat er eventuell 20 Minuten geredet.

Der Gesamte I/O Complex d.h. die Anbindung der SSD ist ohne Bottlenecks, was bessere RAM "Ausbeute" etlaubt für sichtbare Bereiche des Spieles.
Die RDNA2 CUs haben custom HW Modifikationen für Geometrie und Mesh je nach Distanz.
Dazu die variablen Clocks und Smartshift für optimale Lastverteilung.
Cerny ist den Weg "go fast" gegangen d.h. in der Geschwindigkeit skalliert, die Bremsenausgebaut und den Takt raufgedrehr, dadurch funktioniert alles Schneller und effizienter.
MS ist den Weg "go wide" gegangen d.h. in die Breite skalliert mit mehr CUs und höherer TF Anzahl, aber dafür langsamer bei der Befüllung.

TF ist nur eine theoretische Leistungsgröße für Berechnung von Bruchzahlen in einer Srkunde, slso keine Aufgsbe für den GPU Realbetrieb. :nix:

Cerny hat gesagt die PS5 ist mit den Devs für fie Devs entstanden, sieht man jetzt auch bei den Multis :goodwork:

Aber ich weiß schnellere SSD für bessere Ladezeiten :rolleyes:

Im Endeffekt ist die SSD besser angebunden, weil die ICs parallel aufgelötet sind und einzeln ausgelesen werden können. Hat Apple mit dem Mac Mini übrigens so vorgemacht und ist nichts Neues. Das wars dann schon an I/O Zauber. Wenn die Sony SSD ja der Gamechanger auch bezüglich der Grafik ist, frage ich mich nur weshalb PCs ohne Wunder SSD bessere Grafik auf den Schirm zaubern? Bei den thirds zählen die TFLOPS. Echtzeitstreaming von hoch aufgelösten Texturen wird die PS5 bei einem 60FPS Spiel gewiss nicht schaffen, dafür ist das Teil immer noch zu langsam. Also was bleibt da, außer den schnelleren Ladezeiten?
 
Top Bottom