ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Montalaar

L16: Sensei
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
11.427
Statt einzelne Zitate zu posten könntest du langsam mal versuchen rauszufinden was an deinen wochenlangen Ladezeitenvergleichen und RT-Thesen falsch war....es könnte ja sein das du dann irgendwann mal dazu lernst und sowas wie bei Dirth richtig einordnest!
 

Beavis89

L08: Intermediate
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
955
Xbox Live
Beavis89
Das Sony wieder eine Mogelpackung zusammen gepackt hat wird immer besser xD

PlayStation 5: Keine Anzeichen für VRR, ALLM, 8K oder 1440p-Support​

Das Embargo zur PlayStation 5 ist gefallen und immer mehr Details kommen zur neuen Konsole von Sony nach und nach zum Vorschein. So wurde nun bekannt, dass der Konsole zahlreiche Next-Gen-Features fehlen.


Wie die Website 4K Filme berichtet, fehlt bei der PlayStation 5 die Unterstützung von ALLM, VRR, 8K, 1440p und mehr.


Zwar kann die PlayStation 5 ein Signal von 4K mit 120 Hz wiedergeben, aber die Unterstützung von VRR, ALLM, 8K und 1440p fehlt. Die Funktion der Variable Refresh Rate (VRR) verhindert Tearing und macht das Bild deutlich flüssiger. Der Auto Low Latency Modus (ALLM) versetzt den Fernseher und weitere Geräte, wie einen AVR, automatisch und blitzschnell in den Gaming-Modus, der eine deutliche geringere Latenz hat.


Gleichzeitig testeten die Kollegen den Sony XH90 4K, der extra mit der PlayStation 5 beworben wird und die Konsole im vollen Funktionsumfang unterstützen soll. Doch das Ergebnis war eher ernüchternd und man hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. So berichten sie von Fake 4K mit 120 Hz und decken auf, dass es sich dabei nur um ein hochskaliertes Bildsignal handelt.


Als, ob das alles nicht schon schlimm genug wäre, fehlt der PlayStation 5 auch ein 1440p-Videomodus. Somit unterstützt die PS5 keine nativen 1440p-Spiele. Wer als einen unterstützenden Monitor oder Fernseher nutzt, spielt auf der PlayStation 5 trotzdem nur in 1080p.


Weiter berichtet 4K Filme: „Zuletzt wurde die 8K-Fähigkeit der Konsole getestet. Auf der Box der PS5 wird diese ja deutlich mit einem 8K-Logo beworben. Das Ergebnis des ersten Tests fällt hier ebenfalls ernüchternd aus. An einem kompatiblen LG 75NANO99 8K Fernseher gab es keine Möglichkeit die Auflösung auf 4.320p einzustellen. Die Auflösungseinstellungen bleiben bei maximal 2.160p.“


Ebenso kam jetzt heraus, dass es auf der PlayStation 5 nicht möglich ist Spiele in 4K mit 60 FPS zu streamen.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
29.310
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Weiter berichtet 4K Filme: „Zuletzt wurde die 8K-Fähigkeit der Konsole getestet. Auf der Box der PS5 wird diese ja deutlich mit einem 8K-Logo beworben. Das Ergebnis des ersten Tests fällt hier ebenfalls ernüchternd aus. An einem kompatiblen LG 75NANO99 8K Fernseher gab es keine Möglichkeit die Auflösung auf 4.320p einzustellen. Die Auflösungseinstellungen bleiben bei maximal 2.160p
Das ist wirklich eigenartig
 

Beavis89

L08: Intermediate
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
955
Xbox Live
Beavis89
Den Testern ist noch der Menüpunkt „4K Videotransferrate“ in den Bildeinstellungen aufgefallen. Diese kann auf „Standard“, „-1“ oder „-2“ gestellt werden. An dieser Stelle kann das Chroma Subsampling von 4:4:4 auf 4:2:2 und 4:2:0 verändert werden, was bei älteren HDMI-Kabeln und Displays helfen kann, Bildfehler zu korrigieren. Zuletzt wurde die 8K-Fähigkeit der Konsole getestet. Auf der Box der PS5 wird diese ja deutlich mit einem 8K-Logo beworben. Das Ergebnis des ersten Tests fällt hier ebenfalls ernüchternd aus. An einem kompatiblen LG 75NANO99 8K Fernseher gab es keine Möglichkeit die Auflösung auf 4.320p einzustellen. Die Auflösungseinstellungen bleiben bei maximal 2.160p.


Die Xbox Series X macht es (noch) besser​


An dieser Stelle möchten wir doch eine Lanze für Sony brechen. Es ist unter den aktuellen Umständen sicherlich nicht einfach, eine neue Gaming-Hardware auf den Markt zu bringen. Die Implementierung der neuen HDMI 2.1 Schnittstelle ist sicherlich auch kein einfaches Unterfangen. Viele dieser angesprochenen Mankos werden in den nächsten Wochen und Monaten sicherlich via Updates gefixt. Man muss jedoch anmerken, dass es Microsoft mit der Konkurrenz-Konsole Xbox Series X bereits geschafft hat, 4K/120Hz (Auswahl in den Einstellungen), VRR und ALLM zu integrieren. Auch ein nativer Support für 1.440p-Displays (inkl. VRR) ist vorhanden. Im Endeffekt können wir nur abwarten und hoffen, dass die Ingenieure bei Sony einen guten Job machen. Wir befinden und noch am Start der neuen Konsolengeneration und bis zur Ziellinie ist es noch weit!

PS4pro 2.0, Viel Spaß mit eurer Next Gen, ist ja eh das Pad und so alles andere Last Gen :coolface:
 

NextGen

L11: Insane
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.823
An dieser Stelle möchten wir doch eine Lanze für Sony brechen. Es ist unter den aktuellen Umständen sicherlich nicht einfach, eine neue Gaming-Hardware auf den Markt zu bringen. Die Implementierung der neuen HDMI 2.1 Schnittstelle ist sicherlich auch kein einfaches Unterfangen.
Sony stellt TVs her und hat somit intern die Möglichkeiten vorhanden. Wenn dann ein Hersteller wie Microsoft es hinbekommt, dann finde ich nicht das man da irgendwie Sony schonen sollte. Das ist einfach eine extrem schwache Leistung von Sony...wie ihre TVs :coolface:
 

Beavis89

L08: Intermediate
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
955
Xbox Live
Beavis89
Kein Wunder das Sony kaum Infos rausgegeben hat, ist schon sehr schwach, vielleicht wirds ja irgendwann reingepatcht, in den USA wird das Klagen hageln xD Warum 8k schön auf die Packung drucken wenns die Konsole nicht unterstützt ?
 

oeN

L04: Amateur
Seit
11 Aug 2006
Beiträge
169
Es ist ja nicht nur 8K das Problem. Im PS5 Review Video von DF wurde es kurz gesagt, aber schade dass Rich nicht weiter darauf eingegangen ist. Wie es aussieht kann die PS5 kein 4K@120Hz mit RGB/4:4:4, sondern nur mit Chroma Subsampling 4:2:2.
Rich schrieb:
120Hz is limited to 4:2:2

Wie man an folgender Tabelle sehen kann, ist die PS5 bisher auf 32Gbps ohne DSC (Kompression) limitiert. Deshalb kann sie HDR nur mit Chroma Subsampling. Offiziell kann die XSX 40Gbps ohne DSC. Mit DSC kann die Xbox maximal 80Gbps, also 8K/60Hz, 4:4:4/RGB mit 10bit HDR, die PS5 kann mit DSC (aktuell) maximal 64Gbps, also 8K/60Hz, 4:2:2/4:2:0 mit 10/12 bit HDR.


Ich habe mich gefragt ob das Kabel, wie so oft verneint, der Grund sein kann. In den Comments des Videos:

well they sure aren't going with people who want the absolute best in home theater (hence why they skimmed on a not fully certified hdmi 2.1 cable that can't do 8k and can only do 4k/120 via lower chroma sub sampling. There's a reason why it won't turn on 8k on an 8k TV and it's the Same reason the 4k/120 doesn't have all vrr and stuck with 422 chroma. It's a 'high speed hdmi " cable (as seen on the outside labeling of the cable) which if you look up with the hdmi forums is the name for hdmi 2.0b cables. Hdmi 2.1 cables are labeled" ultra high speed hdmi " this one IS NOT THAT

Das habe ich mir auch gedacht, muss aber nicht der Grund sein. Es gibt folgende Möglichkeiten:

1: Es liegt wirklich am Kabel, dass es kein 4:4:4/RGB ermöglicht und es ist wirklich kein ULTRA high speed Kabel wie gemutmaßt, das die Bandbreite hat um 4:4:4/RGB bei 4K/120Hz zu ermöglichen.
2: Wenn es trotz gewechseltem ULTRA high speed Kabel die Option nicht ermöglicht, dann liegt es an der Konsole, bei der
a) ein Update nötig wird um es auf XSX Niveau (oder darüber, denn HDMI 2.1 kann max 48Gbps) gehoben wird oder
b) der Display Processor nicht dazu fähig ist und Sony es nie wird updaten können.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
5.081
Natürlich ist es nicht garantiert dass alle Studios ihre Ressourcen auf die Controller Features setzen , hier wird die Zeit mehr erzählen . Ich hätte nicht gedacht dass der Lautsprecher vom Dualsense so laut ist ...
Wenn halt der Controller wirklich so geil ist hoffe ich sehr dass die Entwickler da mit ziehen. Es wäre sonst sehr schade dass nur wieder so im Launchfenster zu nutzen wie auch in Sony eigenen Games und ansonsten leise sterben zu lassen :/

Ziel müsste langfristig auch sein dass sich andere dafür begeistern lassen , so dass auch ein MS denkt sowas brauchen wir auch und es halt ne feine Kopie davon gibt.

N neuer Standard halt auf ne Art.
 
Top Bottom