Netflix

Valcyrion

Crew
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
11.213
Riverdale wird so wöchentlich wenn ne Folge ma kommt angesehen. Aber joa. Längst abgestürzt. Die jetzige Staffel ist so hanebüchen, nicht gedacht dass es noch weiter runter geht.

Aber hey. Die Musical Folgen aind dann immer der Graus :coolface:
 

steffundso

L16: Sensei
Seit
13 März 2008
Beiträge
10.498
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
gestern mal "man vs. bee" geschaut. jetzt kein unbedingtes must see-highlight, aber rowan atkinson hat es imho einfach noch immer drauf. ist auf jeden fall gut guckbar, wenn man ein bisschen "feelgood"-entertainment braucht. folgen im schnitt etwas über 10 minuten lang, also lassen sich die 9 folgen ganz gut wegbingen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkLord87

L14: Freak
Seit
21 Jun 2006
Beiträge
5.185
gestern mal "man vs. bee" geschaut. jetzt kein unbedingzes must see-highlight, aber rowan atkinson hat es imho einfach noch immer drauf. ist auf jeden fall gut guckbar, wenn man ein bisschen "feelgood"-entertainment braucht. folgen im schnitt etwas über 10 minuten lang, also lassen sich die 9 folgen ganz gut wegbingen.
Hatte was von dem Film Mäusejagd nur mit "Mr. Bean".
 

daMatt

L20: Enlightened
Seit
22 März 2007
Beiträge
21.565
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Habe "Man VS Bee" noch nicht gesehen - plane es ehrlich gesagt auch nicht.
Aber ich möchte an der Stelle mal eine Lanze für Rowan Atkinson brechen. Der Mann kann eigentlich viel mehr als nur "Mr. Bean". Nur schade, dass er es so selten vor der Kamera zeigt.
 

DickHurts

L12: Crazy
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
2.642
Habe "Man VS Bee" noch nicht gesehen - plane es ehrlich gesagt auch nicht.
Aber ich möchte an der Stelle mal eine Lanze für Rowan Atkinson brechen. Der Mann kann eigentlich viel mehr als nur "Mr. Bean". Nur schade, dass er es so selten vor der Kamera zeigt.
Kann man sich schon geben, auch unser 11jähriger hatte Spaß ;)
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
5.907
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Die neuen Folgen sind seit 9 Uhr verfügbar und IGN ist schon nach 3 Minuten fleißig am spoilern :ugly:

klqk5gpd.jpg
 

Dicker

L12: Crazy
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
2.435
Ich hab mir die Gladbeck Doku angeschaut und wtf, was war denn da los. Ich wusste nur, dass sich Journalisten ins Auto mit den Entführern gesetzt hatten, aber was da alles in der Zeit abgelaufen ist, lässt alle Beteiligten wirklich schlecht dastehen.
Klare Empfehlung, wenn man sich etwas für deutsche Geschichte interessiert. Es werden nur original Aufnahmen verwendet und es ist echt krass, wie gut das alles dokumentiert ist.
 

Kenshin2k

L14: Freak
Seit
28 Sep 2007
Beiträge
6.075
Xbox Live
NoNeed4Mercy
PSN
NoNeedForMercy
Das S4 Finale war ein Epos. Ich hab mich gefühlt als würde ich einem Klassiker zuschauen der geboren wurde wie Harry Potter und co. Das Finale fühlte sich wie ein Kinoepos an , so spannend , die insgesamte Dauer der letzten 2 folgen verflog im nix !

Ich persönlich finde 1-2 Entscheidungen schade aber wirklich, was eine Serie. Respekt, auch an die Effekte, Szenarien.
 

S3puLtuRa

L13: Maniac
Seit
13 Okt 2006
Beiträge
4.261
Habe Umbrella Academy Staffel 3 durch und kapiere das Ende nicht.
Mochte die Staffel, aber bei den letzten zwei Folgen bin ich irgendwie nicht mehr mitgekommen.
 

tialo

L20: Enlightened
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
20.286
Ich hab mir die Gladbeck Doku angeschaut und wtf, was war denn da los. Ich wusste nur, dass sich Journalisten ins Auto mit den Entführern gesetzt hatten, aber was da alles in der Zeit abgelaufen ist, lässt alle Beteiligten wirklich schlecht dastehen.
Klare Empfehlung, wenn man sich etwas für deutsche Geschichte interessiert. Es werden nur original Aufnahmen verwendet und es ist echt krass, wie gut das alles dokumentiert ist.

Einer der Journalisten, der da stets ganz vorne mit dabei war, ist übrigens Frank Plasberg gewesen, also der heutige Moderator von Hart aber fair. Muss man sich auch mal vorstellen :D
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
5.907
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Seit dem 1. Juli auf Netflix, eine gute Mystery Serie:


in Flugzeug stürzt ab und alle Insassen gelten als Tod. Knapp fünf Jahre später jedoch tauchen die Vermissten wieder auf – und sind kein Stück gealtert. Das ist die simple, aber spannende Prämisse von „Manifest“, einer Mystery-Serie von Jeff Rake. Seit 2018 lief die NBC-Serie und konnte sich eine große Fan-Base erarbeiten.

Doch nach der dritten Staffel sollte Schluss sein, der Sender zog den Stecker. Das ist besonders fies, da es am Ende einige harte Cliffhanger gab, die nicht aufgelöst worden wären. Doch wie schon bei anderen Serien springt Netflix in die Bresche und produziert eine vierte Staffel!
Rake selsbt ist überglücklich, denn nun hat er die Chance, „ Fans mit einem Ende zu belohnen, das sie verdient haben“, wie er in einem Statement sagte, etwas, was nicht alle Serien von sich behaupten können. Um allerdings zu diesem Ende zu kommen, endet sich eine Sache gewaltig.

Denn statt der 16 beziehungsweise 13 Episoden wie in den bisherigen Staffeln, wird das Serien-Finale mit 20 Folgen besonders lang ausfallen. Wann die genau erscheinen ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht klar.

 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom