MotoGP 2018

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
33.419
PSN
AviatorF22
#1

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
3.225
PSN
emrock
Steam
emrock
#2
Der Auftakt in Katar war schon einmal sehr gut, Dovizioso und Marquez lieferten sich mal wieder in der letzten Runde ein packendes Duell um den Sieg.

Insgesamt hat sich die MotoGP in den vergangenen Jahren sehr zum Positiven entwickelt, viele talentierte Fahrer, die Kundenteams (Monster Yamaha Tech 3/LCR Honda) fahren vorne mit und mit KTM, Aprilia und Suzuki sind jetzt mit Ausnahme von Kawasaki und BMW alle großen Motorrad Hersteller am Start, auch wenn Aprilia und KTM noch viel Zeit/Geld investieren werden müssen, um wettbewerbsfähig zu sein.

Nur schade um unseren deutschen Fahrer Jonas Folger, hoffentlich beendet die Erkrankung nicht seine MotoGP Karriere :hm: Er steht zwar noch bei Tech3 unter Vertrag, aber die wechseln 2019 zum KTM Werksteam, die wiederum bekanntlich Serienübergreifend von Red Bull gesponsert werden...
...und man weiß ja dann nie, ob nicht der eine der beiden neuen Partner statt Jonas Folger lieber ihren eigenen Rennnachwuchs ins neue Team befördern wollen.
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
3.225
PSN
emrock
Steam
emrock
#5
Oh, war bisher davon ausgegangen, dass "nur" die Saison 2018 für ihn gelaufen sei, die Türen allerdings für 2019 seitens Tech3 weiter offenstehen würden. Schon sehr bitter für ihn, da hat er es in die Königsklasse geschafft und dann das...
 
Seit
3 Jan 2006
Posts
5.601
XBOX Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
#6
Oh, war bisher davon ausgegangen, dass "nur" die Saison 2018 für ihn gelaufen sei, die Türen allerdings für 2019 seitens Tech3 weiter offenstehen würden. Schon sehr bitter für ihn, da hat er es in die Königsklasse geschafft und dann das...
Das dachte ich auch:(
Scheisse,der junge hats verdient,bei nem geilen team zu fahren
 
Seit
11 Apr 2011
Posts
3.027
#8
Der soll mal lieber erst ordentlich gesund werden. 250 Pferde bei 160 Kilo sind schon arg gefährlich, wenn man nicht in Top-Verfassung ist.

Ist zwar sehr schade, er hätte besseres verdient. Aber es ist eine vernünftige Entscheidung, die Karriere erstmal auf Eis zu legen.
 
Top Bottom