Microsoft kauft Activision Blizzard

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
25.232
Anstatt das Geld zu verwenden um das eigene Angebot zu stärken, wird eingezahlt um das Angebot der Konkurrenz zu verschlechtern.
Die Essenz der Marktstrategie von $ony. Nichts davon kommt bei Jimmy Ryans Kunden an. Eben richtig schäbig. Und anstatt dass sich diese Kunden über schlechtere Services für mehr Geld, überteuerte Spiele, Zubehör, Controller und Konsolen beschweren, schreiben sie hier Heulbojen-Romane über ihre Zugfahrt nach Stockholm. Vollkommen peinlich :shakehead:
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
33.629
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Die Überheblichkeit ist aber in diesem Forum berechtigt. Man kann ja gerne nachlesen wie die Diskussionen hier einst verlaufen sind und wie man nicht nur einfach gegen mich andiskutierte, sondern man sich auch noch über mich lustig machte.

Ansonsten habe ich auch das damals gesagt: es geht nicht nur einfach darum Videospiele allgemein schlecht zu reden, sondern festzuhalten, dass Marktkonsolidierung einfach nicht nur positive Effekte hat, im Gegenteil.

Wer sich hier wundert, dass Sony alles tun wird um das bestmögliche für sich rauszuholen odrr umgekehrt, dass MS für den Dal alles tun wird (wie z.B. aktuell Cloud Gaming so klein wie möglich zu reden, oder die eigene Position gegen Sony, während sonst Überzeugungsarbeit hinsichtlich der Profitabilität und Erfolg von Gamepass geleistet wird), der erkennt die Wurzel des Problems nicht.

Ansonsten ist es aber ja so, dass der Westen sowieso minderwertig dasteht seit paar Jahren. EA ist mittlerweile fast das positivste Beispiel, weil man teilweise aus Fehlern gelernt hat. Bei Ubi und co. ging es bei der Qualität erstmal steil bergab die letzten und das liegt an diesen progressiven Verständnis für den Markt.

Japan, noch immer weit konservativer, weit mehr Qualität in den letzten Jahren.

Ansonsten kann mir dann ja irgendwer die Vorzüge von Marktkonsolidierung sicherlich näher erklären. Hat bei Musik und Filmstudios ja bestens funktioniert und Videospiele könnten kritischer davon getroffen werden. Ich erinnere auch daran, dass durch das Aufblasen westlicher Publisher und der Budgets in der HD-Ära erstmal AA-Games quasi fast komplett verschwunden sind. Jetzt kommt es noch dicker und ich bin der mit dem konservativen, nostalgischen Marktverständnis. Ich scheine zumindest eines zu haben und deswegen muss ich auch nicht darüber diskutieren wer die böseren Maßnahmen setzt.

Ich habe heute auf resetera ernsthaft von einem User, dass dadurch, dass Activision nie auch nur interessiert daran war Day1 in einer Sub zu releasen, MS wuasi dazu getwungen war sie zu kaufen. So einen dummen, geistigen Durchfall labert man zu dem Thema. Das ist traurig.
 

NextGen

L16: Sensei
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
11.619
Dieser ganze Rant ist im Grunde auch nix weiter, als ein einziges großes "Geheule" von einem mit zutiefst konservativ & nostalgisch geprägtem Videospiel-Marktverständnis, in dem die Zukunft ausschließlich nur düster und ach so schlimm aussehen kann und das Ganze gepaart mit einer Überheblichkeit sondergleichen^^
Immerhin ist er schonmal soweit zu sagen das eine Marktkonsolidierung nicht nur schlecht ist.
Die Abnahme der Qualität der Spiele ist natürlich auf die PS360 zurück zu führen und nicht auf die Marktkonsolidierung durch Studio-Käufe ab 2018.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
65.962

Leprechaun

Moderator
Moderator
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
18.320
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Moderativer Hinweis Wir verstehen, dass jeder seine eigene Meinung hat, doch hier ist nicht der War Thread und jetzt wird bitte wieder einen Gang zurückgeschaltet. Danke.
Moderativer Hinweis: Wir verstehen, dass jeder seine eigene Meinung hat, doch hier ist nicht der War Thread und jetzt wird bitte wieder einen Gang zurückgeschaltet. Danke.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
65.962
Wie in meinen Tweet vom Anwalt steht, part of the game:

Most importantly, a regulator really can’t ask for concessions unless they first find (or at least claim they will find) the deal illegal. That’s part of the game. So stories like the FTC prepping lawyers aren’t shocking because generally they need a complaint draft either way.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
65.962
"Ultimately, such a move could secure an early clearance with the European Commission and subsequently be used by the parties before other antitrust agencies," said Stephane Dionnet, a partner at law firm McDermott Will & Emery.


Reuters hat ihren Artikel upgedated. Serbien hat jetzt auch zugestimmt.
 

EchoOne

L06: Relaxed
Seit
7 Jul 2022
Beiträge
498
Reuters hat ihren Artikel upgedated. Serbien hat jetzt auch zugestimmt.
Fehlen ja nur noch die Färöer Inseln und es kann losgehen. ;)

Btw, ich hab erst vor kurzem mitbekommen, dass der Deal scheinbar bis Juni(?) 23 durch sein muß.
Danach läuft irgendwie die Vereinbarung zwischen MS und ABK aus. Das könnte natürlich verlängert werden, aber könnte auch beiden zu anstrengend werden.

Denke das wird Sonys Strategie sein. So viel Staub aufwirbeln, dass diese Frist versäumt wird.
Und daher vermutlich die aktuelle Eile seitens MS mit concessions.
 
Zuletzt bearbeitet:

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
23.127
:lol:xD
Sony Zitat:
"Die Behauptung von Microsoft, dass die Verfügbarkeit von Game Pass auf PlayStation ein Allheilmittel für den Schaden dieser Transaktion wäre, klingt besonders hohl, wenn man bedenkt, dass Microsoft die Verfügbarkeit von PlayStation Plus auf Xbox nicht zulässt.“
 
Zuletzt bearbeitet:

EchoOne

L06: Relaxed
Seit
7 Jul 2022
Beiträge
498
Sony erfinden sich ihre Welt ... die Zusage für CoD haben sie seit Day 1, und Phil Spencer hat sogar wörtlich gesagt, dass damit eine native Playstation Version ohne Gamepass gemeint ist.

Zum Rest bleibt die Frage, wer den jeweils anderen Dienst zu erst abgelehnt hat.
PS Plus auf Xbox und Gamepass auf Playstation ... könnte mir vorstellen, dass MS darauf einsteigen würde, aber Sony sicher nicht.
 

Tune

L07: Active
Seit
18 Nov 2016
Beiträge
601
:lol:xD
Sony Zitat:
"Die Behauptung von Microsoft, dass die Verfügbarkeit von Game Pass auf PlayStation ein Allheilmittel für den Schaden dieser Transaktion wäre, klingt besonders hohl, wenn man bedenkt, dass Microsoft die Verfügbarkeit von PlayStation Plus auf Xbox nicht zulässt.“
Wäre interessant von wem die Ablehnung zuerst kam. Klar wird MS das ablehnen wenn Sony das ebenfalls macht - umgekehrt natürlich genau so
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
23.127
Wäre interessant von wem die Ablehnung zuerst kam. Klar wird MS das ablehnen wenn Sony das ebenfalls macht - umgekehrt natürlich genau so
Das macht natürlich nur Sinn wenn beide gleichzeitig ihre Services auf der jeweiligen anderen Plattform veröffentlichen dürfen. Sony versucht die Behörden zu verwirren. Glaube kaum das MS damit ein Problem hätte wenn dafür Gamepass auf PlayStation kommt. Im Gegenteil - viele könnten sich die schwächere PS5 sparen und für die Umwelt wäre es auch gut.
 

EchoOne

L06: Relaxed
Seit
7 Jul 2022
Beiträge
498
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass Sony von sich aus auf die Idee verfallen wären, ihr Abo auf Xbox anzubieten. Das entspräche überhaupt nicht ihrem Exclusive- Fokus. Bezweifle, dass es da überhaupt ein ernstgemeintes Angebot gegeben hat.
Also halte ich es für wahrscheinlicher, dass erst das umgekehrte Angebot da war.
 

JimmyKnopf

L12: Crazy
Seit
31 März 2017
Beiträge
2.168
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass Sony von sich aus auf die Idee verfallen wären, ihr Abo auf Xbox anzubieten. Das entspräche überhaupt nicht ihrem Exclusive- Fokus. Bezweifle, dass es da überhaupt ein ernstgemeintes Angebot gegeben hat.
Also halte ich es für wahrscheinlicher, dass erst das umgekehrte Angebot da war.
Zumal Sony auch ihre Spiele auf GeForce Now auf der Xbox gesperrt hatten.

Wenn Sony so sehr dahinter her ist PSPlus auf der Xbox zu bringen, dann könnten sie ihre über den Browser streamen lassen.
 
Top Bottom