MechWarrior 5: Mercenaries

Eleak

L16: Sensei
Thread-Ersteller
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
10.613
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
#1
Ganz aus dem nichts kam völlig überraschend die Mechwarrior 5: Mercenaries ankündigung.

Das Spiel soll 2018 erscheinen, ob es Open World wird, oder sich an den alten (offline) Titeln orientieren wird, ist bislang noch nicht bekannt...aber endlich mal wieder ein "normaler" Mechwarriortitel.


Ein 7 minütiges Pre-Alpha-Video gibt es schon:
[video=youtube;Gz8Y1V8gy1A]https://www.youtube.com/watch?v=Gz8Y1V8gy1A[/video]

Interessant: man wird sich seine Vertragspartner wohl selber aussuchen dürfen. Die Kampagne soll nach den Entscheidungen des Spielers verlaufen, dementsprechend kann man sich einen Ruf aufbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.438
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
#2
Sehr geil!

Ich erinnere mich noch an früher... Battletech haben wir als Tabletop gespielt. Ich habe noch heute alle der alten BT-Romane im Keller liegen.

Mechwarrior 2 und Mercenaries haben wir gesuchtet wie die Irrern. Und dann gab es später ja noch das grandiose Mech Commander, welches aufgrund des Battletech-Regelwerks isometrische Schlachten zuließ. Genial!

Das neue MW5 wird mein aktueller PC zwar niemals stemmen können, aber mal sehen. Vielleicht gibt's ja doch mal einen Konsolenableger. ^^
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#3
wird awesome in MWO wurde uns ja immer ein eigenes SP Spiel mit Cryengine versprochen.

Dass die jetzt aber daraus direkt ein neues MW5 mit UE4 machen ist klasse :awesome:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#5
auf einen Konsolenableger würde ich erstmal nicht hoffen (zumindest auf einen zeitgleichen Release definitiv nicht), Piranha Games hat nicht das Geld bzw die Mannkraft um das Spiel auf mehrere Plattformen zu veröffentlichen.
Aber wenn sich das Spiel auf PC gut verkauft, dann kann ich mir eine Konsolenversion gut vorstellen (andererseits ist das ja zu einem reinen PC franchise geworden und Mechwarrior Online kam auch nicht für Konsole obwohl es recht erfolgreich war)

Auf einen Konsolenableger hoffe ich auch. Mechs sind einfach nur Klasse (Zone of the Enders, Neon Genesis Evangelion & Co. ) und das Gezeigte macht Laune.
NGE sind keine Mechs :v:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#15
Wie kommst du darauf das es auf Konsole keinen Markt dafür gibt?
weil es den nicht gibt, vor allem wenn es um zusätzliche Eingabegeräte gibt, wie Steel Battailon sehr gut bewiesen hat.


Das Mecha Genre ist dazu ohnehin schon ein Nischengenre, die Mechwarrior Experimente auf konsolen waren noch nie wirklich erfolgreich.

Der PC ist der markt dafür
 

Eleak

L16: Sensei
Thread-Ersteller
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
10.613
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
#16
Leute, ich hab den Thread nicht gemacht, damit ihr hier eine Konsolen vs PC Diskussion startet, geht dafür bitte in den entsprechenden Thread...


"Zur Story des neusten Teils der Serie ist bekannt, dass sie im Jahr 3015 spielen soll. Der Spieler nimmt die Rolle eines neuen Mech-Piloten ein, der sich im Kampf um die »Inner Sphere« - die Weltraum-Region rund um die Erde - verschiedenen Auftraggebern anschließen kann."

"Laut Entwickler Piranha Games wird das Spiel eine eigenständige Singleplayer-Kampagne erhalten und auf der Unreal 4 Engine basieren."


Und weil es so schön ist, gibt es zu Battletech auch Betapläne:
"Sobald diese Test-Phase abgeschlossen sei, werde man die eigenen Beta-Pläne entsprechend anpassen. Geplant sei der Start der Backer-Beta derzeit für den Zeitraum zwischen Ende Januar und Anfang März 2017. Als Laufzeit peile man etwa einen Monat an."

http://www.gamestar.de/spiele/battletech/news/battletech,52633,3306225.html


Ich glaub ich benenne den Thread mal um in Battletech/Mechwarrior 5.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#18
Infos:

"We want to go from 3015 right up to the clan invasion of 3049."

"But by the endgame, the timeline has moved along up to near the clan invasion and you have maybe an entire company of elite mercenaries and BattleMechs and you're taking the hardest missions the houses can throw at you."

"With the story looking to conclude just as the clan invasion of 3049 is heating up, he suggests that players shouldn't expect to access the powerful OmniMechs used by the clans, which are more modular than their Inner Sphere counterparts."



"Bollock wasn't able to confirm the exact scope of combat missions, but did say that he has "minimum desired goals" of 12 versus 12, company-on-company combat—the same size offered in MechWarrior Online."



"With the countless planets of the Inner Sphere to fight on, MechWarrior 5 will use "seeded" levels which will generate terrain dynamically based on a variety of
factors."

"Mechs won't be the only thing melting under your alpha strikes, either. Combat missions will feature ground and flying vehicles and potentially infantry."

"What this means is that, instead of open-ended customization, mechs will have a handful of variants for each chassis that they will conform to."

"Speaking of economy, Bullock said that MechWarrior 5 will feature a "dynamic" in-game economy that will change based on the timeline and where the player is currently located. "A lot of factors will play into what's on the market," he says."

"While there will be a loose story and some pivotal story moments during the campaign, MechWarrior 5 is first and foremost a sandbox-esque game where players have the freedom to choose where to go, which houses to fight for, and how to equip their soldiers."

"In combat, players will need to think carefully about how they engage enemy mechs. If they're smart, they could headshot the mech, killing the pilot but preserving the chassis for their own use."
und kommt auf Steam


:awesome:


edit: die Timeline endet zwar vor der CLan Invasion, aber schon jetzt sind Addons geplant, die die Claninvasion bzw die Clans reinbringen :banderas:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#19
neue Infos aus der PC Gamer:

Zusammenfassung:
There will not be a series of linear missions. Instead the player will be in command of a mercenary unit and choose between missions across the Inner Sphere.

Around 300 planets in the Inner Sphere will be open for business, "letting you travel between the Great Houses while taking increasingly demanding contracts and building reputation with each faction as you also manage your lances of warriors and supporting technicians."

The timeline will progress, with new technologies becoming available and the Clans arriving.

You start the game with one weak Mech and work your way up.

Mech customization will be very limited (if at all possible). The game will feature more than 60 chassis with 300 to 400 variants.

In different parts of the Inner Sphere, different Mechs will be for sale.

There will also be different weapon manufacturers.

The build played the the PCGamer writer did not include any free market aspects.

The damage model has been improved. There are different stages of armor peeling away until the internal structure begins to show.
There will be infantry, artillery, land and air vehicles.

The maps for the 300 planets will be dynamically generated. Some parameters: density of foliage, terrain patterns, weather, time of day.
There won't be any Mech knockdowns.

Buildings will be destructible.

https://www.reddit.com/r/OutreachHP...amer_hands_on_with_mechwarrior_5_mercenaries/
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.995
#23
dass man im Dropship rumlaufen kann, finde ich richtig gut. Aber ich hoffe da ändern sich bis Release noch einige Dinge. z.B. darf das dann doch etwas belebter sein und NPCs sollten auf den Spieler reagieren.

Gameplay sieht super aus :goodwork:
(also abgesehen von den Spielern, die nicht gut oder taktisch spielen können :v:)
 
Seit
12 Dez 2008
Beiträge
2.296
Switch
5113 9101 3937
Steam
bentheman_de
Discord
Miller#2212
#24
Ich bin mal auf den "Realismus" der Serie gespannt. Fiel mir gerade mal wieder bei dem zweiten Video auf, da dort ein Atlas geführt wurde. Damals in meiner Vereinszeit habe ich diesen Mech relativ regelmäßig mit ein Wasp auseinander genommen. OK ... hat immer etwas gedauert und war unter Idealbedingungen. Aber so mancher Atlas fiel vor mir. Außer die paar wenigen, die dann abartiges Würfelglück hatten. Da war es dann recht schnell Schluss mit dem Zwergenaufstand :ugly:

Oder solche Glücksmomente, wo man mit einem Catapult direkt in der ersten Runde mit 2 LRM15er den Torso eines mittelschweren Mechs (65 Tonner - Modell weiß ich nicht mehr, war aber nicht die leichteste Panzerung) geknackt und das Munitionsdepot zum platzen gebracht hat:
Schaden - Schaden - Schaden - Schaden - durch - 1 Punkt Intern - Crit Wurf vergeigt - Crit Mun-Depot - *puff* :ugly:

Hach ja ... good old times :banderas:
 

Eleak

L16: Sensei
Thread-Ersteller
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
10.613
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
#25
Atlas? Immer ins Cockpit, irgendwann...irgendwann..kippt er um :D


Spiele eigentlich auch immer Catapult oder MadCat, wird hier wohl nicht anders sein^^.
Je mehr Videos ich sehe (Battletech und Mechwarrior), umso mehr freue ich mich drauf. Ist immer ien gutes Zeichen bei mir.
 
Top Bottom