Film Marvel Cinematic Universe - Phase 4 (inkl. Disney+ Serien)

S3puLtuRa

L13: Maniac
Seit
13 Okt 2006
Beiträge
4.659
spätestens als das mit dem dem eifersüchtigen sturmbrecher losging war ich auch komplett raus. xD
Losgelöst von den Comics (da könnte ich mich bei der Vorlage so richtig aufregen) fügt der sich ja nicht mal richtig in das MCU, wirkt deplatziert.
Bei mir war es wirklich die Hexenbesen-Szene.
 

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.457
Allein die Ziegen. Richtig gut, selten so oft gelacht im Kino :banderas:
Möglich, habe vielleicht nur die Genialität noch nicht entdeckt.

Marvel Cinematic Universe Laugh GIF by Leroy Patterson
Thor 3 und 4 sind großartig, Teil 4 bereits als 4K Steelbook vorbestellt.
Taikas restliche filmische Werke sind ebenfalls legendär gut.
 

S3puLtuRa

L13: Maniac
Seit
13 Okt 2006
Beiträge
4.659
Allein die Ziegen. Richtig gut, selten so oft gelacht im Kino :banderas:

Thor 3 und 4 sind großartig, Teil 4 bereits als 4K Steelbook vorbestellt.
Taikas restliche filmische Werke sind ebenfalls legendär gut.
Geschmack und so, sei dir ja gegönnt.
Für mich sind die Filme nichts.

Für mich hat er den Hulk weiter zur Witzfigur gemacht, Thor als dummen albernen Helden präsentiert und die Vorlage von Ragnarök und Götterschlächter verkackt.
Ich möchte die Filme auch nicht losgelöst vom MCU bewerten, sie sind Teil davon und der Beitrag von Taika war zwar mit Thor 3 ein Aufwind für Thor selbst, aber ich werde mit der eingeschlagenen Richtung nicht warm.
 

Zissou

L16: Sensei
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
11.518
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
taika waititi entwickelt sich zu ner billig klamauk pfeife. :nix:

der humor in love and thunder war nicht nur zu viel, sondern auch völlig flach. dass der film erzählerisch und pacingmässig hinzu noch scheisse war, ist noch mal ne andere geschichte.
 

Devil

Super-Moderator
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
17.276
Xbox Live
Devil888
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Verstehe ich nicht

Es geht nicht darum jemanden zu casten der möglichst nahe Logans Grösse ist oder Nationalität

Wird auch schwer jemanden mit solchen Selbstheilungskräften zu finden...

Es geht darum jemanden zu casten der den Charakter gut darstellen kann in seiner generellen Optik

Die gedrungene Gestalt von Wolverine wurde in den Comics schon ewig nicht mehr ernstgenommen, selbst zu Beginn nicht, sonst wären alle Marvel Charaktere nur um die 1.70 oder 1.75


Der Fox Cast war generell aussergewöhnlich gut bei den X-Men Filmen und Jackman war einer der besten

Aufgrund der letzten Aktionen kann einem eben jetzt schon Angst und Bange werden wie Disney das alles besetzt, aber vielleicht ist Wolverine in Deadpool ja nicht nur ein letztes Schmankerl, sondern ein Zeichen das man mehr vom Fox Cast rekrutieren wird und nicht alles neu macht

Klar, Jackman hat ein Altersproblem, andererseits kann man heute mit CGI Nachbearbeitung viel machen

Und ich verstehe nicht was "generelle Optik" für eine Bedeutung hat wenn nicht das Aussehen. Die Frisur und Backenbart reichen dafür aus, aber die außergewöhnliche (für einen Comicheld) Statur und der ikonische Anzug sind z.B. weniger entscheidend? So wirkt es auf mich extrem beliebig, was für dich relevant ist und was nicht.

Und ich argumentiere wie gesagt nicht dass Fox oder Marvel jetzt dem Original näher kommen müssen um einen guten Wolverine zu schaffen. Im Gegenteil. Man kann häufig auch vermeintlich wichtige Teile ändern und trotzdem einen beliebten Chara schaffen. Muss am Ende halt Spaß machen.
Allein die Ziegen. Richtig gut, selten so oft gelacht im Kino :banderas:

Thor 3 und 4 sind großartig, Teil 4 bereits als 4K Steelbook vorbestellt.
Taikas restliche filmische Werke sind ebenfalls legendär gut.

So wirken deine Kommentare eher fanboyhaft Taika gegenüber. Ich finde zb What we do in the shadows sehr stark, also mag theoretisch auch seinen Humor. Aber da passt er halt auch besser rein. Ich habe auch rein gar nix wenn ursprünglich ernste Reihen mehr Humor spendiert bekommen. Die GotG Teile gehören zu meine Favoriten im MCU, speziell Teil 2.

Aber einem Gunn ist es in GotG 1 und 2 um ein vielfaches besser gelungen guten Humor einzubauen und gleichzeitig eine ernste Geschichte zu erzählen, ohne dass sich beide Seiten gegenseitig im Weg stehen. Das hat Taika weder mit Thor 3 noch 4 durchgehend geschafft.

Alleine wie schlecht der Hardcut ist von "Oh lustig, hinter Thor bricht alles zusammen und er spielt sich als Retter auf" zu CUT Jane liegt zur Chemotherapie im Krankenhaus :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.457
So wirken deine Kommentare eher fanboyhaft Taika gegenüber. Ich finde zb What we do in the shadows sehr stark, also mag theoretisch auch seinen Humor. Aber da passt er halt auch besser rein. Ich habe auch rein gar nix wenn ursprünglich ernste Reihen mehr Humor spendiert bekommen. Die GotG Teile gehören zu meine Favoriten im MCU, speziell Teil 2.
Taika hat so viel mehr gemacht. Wilder People, Jojo Rabbit usw. Taika mischt ziemlich oft ernste Themen mit Humor zusammen.
Und ich finde Gotg 2 relativ schwach im direkten Vergleich mit Teil 1.
Gunn hat für mich erst wieder mit The Suicide Squad so richtig geliefert.

Aber einem Gunn ist es in GotG 1 und 2 um ein vielfaches besser gelungen guten Humor einzubauen und gleichzeitig eine ernste Geschichte zu erzählen, ohne dass sich beide Seiten gegenseitig im Weg stehen. Das hat Taika weder mit Thor 3 noch 4 durchgehend geschafft.
Und trotzdem mag ich Thor 3 und 4 richtig. Gerade Bale war in Teil 4 ein richtig guter Bösewicht. Und seine Motivation war mehr als verständlich und gerechtfertigt. Hätte nur gehofft zu sehen wie er noch mehr Götter tötet.
Alleine wie schlecht der Hardcut ist von "Oh lustig, hinter Thor bricht alles zusammen und er spielt sich als Retter auf" zu CUT Jane liegt zur Chemotherapie im Krankenhaus :ugly:
Und genau die Kritik hab ich bei Teil 2 von Gotg. Waren mir zu ernste Thematiken um Starlord herum in dem Klamauk, hat Teil 1 besser geschafft.
Hat aber insgesamt nicht dem Film geschadet.

Und gerade Jane nach Walhalla zu schicken war ne extrem gute Idee, da sie ja gekämpft hat gegen den Krebs. Mochte ich sehr als Botschaft.
 

Hatschii

L17: Mentor
Seit
15 März 2008
Beiträge
12.541
Schlimmer als Thor 4s überzogenen Humor fand ich die miese Art und Weise um Natalie Portmanns She-Thor Werdung und die lustlos wiederaufgewärmte Love Story. Von der Chemie und den Dialogen der beiden anders als im ersten Teil komplett scheisse und das Ende sowieso.
 

miperco

Senior-Moderator
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
17.208
PSN
snagel178
Lasst ein für alle Mal diese ganzen Schwachsinnsdiskussion hier aus dem Thread raus...
 

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.457
Meinen She Hulk Kommentar hättet ruhig stehen lassen können...

Folge war wie immer gute Unterhaltung. Die Serie ist unberechenbar. Gefällt mir dadurch sehr gut.
 

S3puLtuRa

L13: Maniac
Seit
13 Okt 2006
Beiträge
4.659
Schlimmer als Thor 4s überzogenen Humor fand ich die miese Art und Weise um Natalie Portmanns She-Thor Werdung und die lustlos wiederaufgewärmte Love Story. Von der Chemie und den Dialogen der beiden anders als im ersten Teil komplett scheisse und das Ende sowieso.
Fand auch den Umgang mit Odin und den Weggefährten von Thor in Teil 3 schon respektlos. Einzige Kreative war, der Verbleib von Hulk durch Age of Ultron fand ich im Kontext gut gelöst.
 

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.457
Fand auch den Umgang mit Odin und den Weggefährten von Thor in Teil 3 schon respektlos. Einzige Kreative war, der Verbleib von Hulk durch Age of Ultron fand ich im Kontext gut gelöst.
Respektlos? Die waren schon in 1&2 kaum vorhanden und es hat sich praktisch kein Mensch an die erinnert.
Karl Urban hingegen in 3 war unfassbar gut
 

LinkofTime

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
37.258
Switch
7253 5954 7114
Die Armor Wars News finde ich ziemlich gut.

Die Shu-Hulk folge hat mir auch ganz gut gefahren. Ist wirklich ne nette Serie für Donnerstags, halbe Stunde.
 

AntraX

L12: Crazy
Seit
31 Mai 2007
Beiträge
2.907
Die Shu-Hulk folge hat mir auch ganz gut gefahren. Ist wirklich ne nette Serie für Donnerstags, halbe Stunde.
Seh ich genau so. Keine Ahnung was Manche vom MCU erwarten aber es wäre nie so erfolgreich geworden wenn es nur einem Bestimmten Muster treu geblieben wäre. Da ist einfach fast alles an Genres über die Filme und Serien verteilt. Passt auch Super zu so einem großen Projekt.
 

Aschefuerst

L08: Intermediate
Seit
20 Feb 2017
Beiträge
901
Ach, der gute Herr Ali muss sich nicht so anstellen, bei Marvel wird ständig an den Skripten gefeilt, teils noch während des Drehs, und was bis dahin nicht ganz rund ist, wird eben bei Nachdrehs zu retten versucht. Er hat eben noch keinerlei Erfahrung mit solchen Big Budget Produktionen.

Ich selbst bin übrigens seit fast einem Jahr, sprich seit No Way Home Marvel-frei, die Serien reizen mich überhaupt nicht, und auch Wakanda Forever wird für mich kein Must-See im Kino, wie ist das bei euch? Zumindest das GotG-Holiday-Special werde ich aber definitiv noch dieses Jahr ansehen.
 
Top Bottom