Film Marvel Cinematic Universe - Phase 4 (inkl. Disney+ Serien)

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.305
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ich drücke die Daumen, dass Disney bei bestimmten IPs wie Deadpool oder demnächst Blade konsequent bleibt und diese mit einem R-Rating bringen werden ...

Dr. Strange 2 soll ja ein "Horrorfilm" aber mit Betonung "PG-13" sein (so Ab 12 bzw. AB 16 Jahren bei uns; je nach Filminhalt).

Bin dann mal gespannt, wie Disney bestimmte IPS in Zukunft dann händeln wird (z.B. auch The Punisher, Ghost Rider).
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.540
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Ich drücke die Daumen, dass Disney bei bestimmten IPs wie Deadpool oder demnächst Blade konsequent bleibt und diese mit einem R-Rating bringen werden ...

Dr. Strange 2 soll ja ein "Horrorfilm" aber mit Betonung "PG-13" sein (so Ab 12 bzw. AB 16 Jahren bei uns; je nach Filminhalt).

Bin dann mal gespannt, wie Disney bestimmte IPS in Zukunft dann händeln wird (z.B. auch The Punisher, Ghost Rider).

Auf die Antwort zu dieser Frage bin ich sehr gespannt. Würde mich tatsächlich freuen, wenn Disney die Eier bei den Kinofilmen bei bestimmten Vorlagen auch hätte und das Wagnis eines R-Rated Erlebnisses eingeht. Bisher haben sie bei den meisten Umsetzungen ein sehr gutes Händchen bewiesen, mal schauen ob man auf der großen Bühne, unabhängig von Streamingdienstleistern, das ebenfalls so konsequent durchzieht. Einen weichgespülten Blade oder Punisher braucht kein Mensch.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
7.276
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Auf die Antwort zu dieser Frage bin ich sehr gespannt. Würde mich tatsächlich freuen, wenn Disney die Eier bei den Kinofilmen bei bestimmten Vorlagen auch hätte und das Wagnis eines R-Rated Erlebnisses eingeht. Bisher haben sie bei den meisten Umsetzungen ein sehr gutes Händchen bewiesen, mal schauen ob man auf der großen Bühne, unabhängig von Streamingdienstleistern, das ebenfalls so konsequent durchzieht. Einen weichgespülten Blade oder Punisher braucht kein Mensch.

kann ich mir ja fast nicht vorstellen könnt aber der zukünftige weg von Disney werden.

Durch den Aufkauf so vieler Studios besitzt Disney ein derartig breites portfolio, das sie sich einfach selbst viel zu sehr einschränken würden sofern sie sich zwanghaft einem r rating verweigern würden.

Auserdem wurde unter dem disney dach schon vorher r rated stuff published, halt von anderen Studios die Disney besaß. Könnte unter der Marvel Flagge also auch passieren.
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
21.310

trip

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
12 Jan 2004
Beiträge
1.685
L

Ich glaube auf diesen Planeten gibt es kein dümmeres Filmstudio, als die Sony Pictures :fp:

asst uns Sony danken. Würde unser Aku nun sagen oder ? :coolface:

Also verstehe ich dass richtig, man will nachträglich mehr Geld ?
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
21.310
Artikel mal genauer gelesen. Disney will 50%, vorher waren es 5%...sorry, aber da würde ich wohl auch abwinken.
 

MrSalbe

L12: Crazy
Seit
19 Nov 2016
Beiträge
2.754
Disney und ihre Arroganz. Sony sollte es echt dann ohne Disney machen. Verstehe nicht mal Disney ist verdammt auf Sony angewiesen wegen den ganzen Marvel Phasen... Wie gesagt, totale Arroganz.
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.393
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Disney und ihre Arroganz. Sony sollte es echt dann ohne Disney machen. Verstehe nicht mal Disney ist verdammt auf Sony angewiesen wegen den ganzen Marvel Phasen... Wie gesagt, totale Arroganz.
da rothmann auf seiten sonys beteiligt ist, würde ich disney sich nicht die alleinige schuld geben.
jahrelange unfähigkeit sollte zu denken geben.

und was heißt sony sollte es ohne disney machen? die aktuellen spiderman filme sind wegen feige so erfolgreich und genau deswegen will disney auch einen höheren anteil.
 

MrSalbe

L12: Crazy
Seit
19 Nov 2016
Beiträge
2.754
da rothmann auf seiten sonys beteiligt ist, würde ich disney sich nicht die alleinige schuld geben.
jahrelange unfähigkeit sollte zu denken geben.

und was heißt sony sollte es ohne disney machen? die aktuellen spiderman filme sind wegen feige so erfolgreich und genau deswegen will disney auch einen höheren anteil.
Es stimmt schon das Marvel (Disney) Spiderman wieder zum Erfolg gebracht hat aber gleich 50% zu verlangen halte ich für Frech. Es ist immer noch Sonys IP und da 50% zu verlangen grenzt schon an Arroganz.

Das alle Sony die Schuld geben trotz das Disney auch schuld daran ist, ist mal wieder heuchlerisch von den Leuten. (Twitter)
 
Top Bottom