Film Marvel Cinematic Universe Phase 3 - Civil War, Dr. Strange, GotG2, Spider-Man uvm.

Seit
17 Jul 2007
Beiträge
4.182
PSN
tnt_2k8
Venom ist eine Comicverfilmung. Natürlich ist er "dumm". Im kompletten MC-Universum sprechen alle Lebewesen Englisch. Äh, ja nee, ist klar.
Wer aber Logik bei solchen Filmen sucht, hat keinen Plan. Es soll nur unterhalten, mehr nicht. Venom tat dies, auch wenn er vom Inhalt völlig von der Vorlage abdriftet. Egal. Er machte Spaß. Mehr muss er nicht.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.307
Venom ist eine Comicverfilmung. Natürlich ist er "dumm". Im kompletten MC-Universum sprechen alle Lebewesen Englisch. Äh, ja nee, ist klar.
Wer aber Logik bei solchen Filmen sucht, hat keinen Plan. Es soll nur unterhalten, mehr nicht. Venom tat dies, auch wenn er vom Inhalt völlig von der Vorlage abdriftet. Egal. Er machte Spaß. Mehr muss er nicht.
Jop. So sieht es aus. Absolut unterhaltsam, auch wenn man IMO merkt das ein paar szenen mehr fehlen als üblich.

Der Film ist kein Meielnstein in der Comic-Sparte, aber durchaus unterhaltsam. Und man sollte sich eventuell mit vorverurteilungen zurücknehmen, bis man den Film gesehen hat.
 
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
6.227
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Steam
XtremeEimaX
Venom ist eine Comicverfilmung. Natürlich ist er "dumm". Im kompletten MC-Universum sprechen alle Lebewesen Englisch. Äh, ja nee, ist klar.
Wer aber Logik bei solchen Filmen sucht, hat keinen Plan. Es soll nur unterhalten, mehr nicht. Venom tat dies, auch wenn er vom Inhalt völlig von der Vorlage abdriftet. Egal. Er machte Spaß. Mehr muss er nicht.
Yo war halt auch imo für eine Comicverfilmung Dreck :hm: Sorry, das war auf dem Level von Affleck's DD, Electra und Co. und ich mag Venom. Allerdings bekomme ich als größerer Fan von Carnage schon jetzt das Grauen, wenn ich an den kommenden Film denke.. Bloß weil ein Produkt auf einem gewissen "Level" klar geht, muss es lange nicht gut sein. Und wie Miko schon sagte, Hardys Aussagen sprechen Bände.
 

Lunatic

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
4.817
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
Zu der Tom Hardy Venom Debatte.

The British actor, 41, revealed some of his favorite scenes from the PG-13 rated movie were cut before its release.
“There are scenes that aren’t in this movie,” Hardy said in a paired interview with ComicsExplained.
“There are like 30 to 40 minutes worth of scenes that aren’t in this movie.”
His costar, Riz Ahmed, laughed and asked, “Were they your favorite ones?”
“All of them, yeah,” Hardy admitted. “Mad puppeteering scenes, dark comedy scenes that just never made it in.”
Ahmed, 35, jumped in and said, “That’s what’s in terms of you enjoyed filming them.”
“Doesn’t mean that they were any good, is what you were saying?” Hardy asked him playfully. “Is that what you’re saying? That they weren’t no good?”
Shrugging, Ahmed played along and said, “Sometimes. Well, if they if they didn’t make it into the film they weren’t any good, bro. I hate to break it to you,”
he added, “We all had a meeting and we watched it and we were like, ‘Tom enjoyed making it so much but it wasn’t…’ It wasn’t what you thought it was.”
Das 40 Minuten von Hardys lieblingsszenen auf dem Boden gelandet sind, heißt nicht mal im Ansatz, dass diese 40 Minuten den Film auch nur einen Deut besser gemacht hätten, sondern dass Hardy den Film besser gefunden hätte, weil er Spaß hatte die Szenen zu drehen - doch selbst er weiß überhaupt nicht, wie das am Ende überhaupt ausgesehen und in den Kontext gepasst hätte. Wie ja erwähnt wird, er hatte einfach Spaß die Szenen zu drehen.

Ich verteidige weder das Endprodukt, noch irgendwas anderes an diesem Film. Doch die Argumentation: Der Film ist dreck, weil 40 Minuten fehlen, ist einfach stumpfsinn. Dasselbe Thema war bereits bei Suicide Squad, wo man wirklich genau weiß, dass der Film nicht nur zerschnitten wurde, sondern auch noch die gesamte Grundthematik und Chronologische Reihenfolge des Films zerstört wurde - dennoch kann man davon ausgehen, dass Suicide Squad trotzdem absolute scheiße geworden wäre (HONKA HONKA).
 
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.105
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Venom stellt jedenfalls die Kinocharts auf den Kopf. Das Solo und Fantastic Beasts so weit hinter den Erwartungen laufen haben viele nicht gedacht. Und das Venom unter den Top 5 weltweit läuft ist wirklich der absolute Wahnsinn.
Ich hoffe, dass das bisher nicht so pralle Einspielergebnis von Fantastic Beasts keinen Einfluss auf den 3. Teil haben wird...

Ich denke der 2.Teil wird sich bei ~600 Mio $ einpendeln... was letzten Endes zwar ein ganzes Stück unter dem 1.Teil sein wird, aber dennoch weit davon entfernt, ein „Flop“ zu sein.
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.150
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Ich hoffe, dass das bisher nicht so pralle Einspielergebnis von Fantastic Beasts keinen Einfluss auf den 3. Teil haben wird...

Ich denke der 2.Teil wird sich bei ~600 Mio $ einpendeln... was letzten Endes zwar ein ganzes Stück unter dem 1.Teil sein wird, aber dennoch weit davon entfernt, ein „Flop“ zu sein.
600 Millionen schafft der noch, insgesamt aber enttäuschend
https://www.boxofficemojo.com/movies/?id=wbevent2018.htm
Besonders da jetzt wirklich viele Blockbuster Filme kommen bzw. noch laufen
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.150
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Wenn ich mir das Ranking anschaue war 2018 Jahre unspektakulär, 2019 hingegen wird hui was Box Office angeht

Man sieht aber immer mehr wie wichtig China für U.S. Produktionen geworden ist
Black Panther die Nr. 2 und Venom auf Platz 5 würde ich nicht langweilig nennen. Dazu die Enttäuschungen von Star Wars und Potter.
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.925
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Wenn ich mir das Ranking anschaue war 2018 Jahre unspektakulär, 2019 hingegen wird hui was Box Office angeht

Man sieht aber immer mehr wie wichtig China für U.S. Produktionen geworden ist
Ich glaube, das wir die Zeitenwende miterleben, was Box Office Werte und Ihre Bedeutung angeht.
Imo wird Box Office für die Produktion aber vor allem Bewertung von Filmen starl an Bedeutung verlieren.
 
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.105
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.150
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Hat man mehr erwartet? Womöglich... enttäuschend würde ich die Zahlen aber nicht nennen, zumal der Film ja noch läuft und wohl noch gut was eingenommen wird.
Problem ist das der Film weltweit gestartet ist und trotzdem nicht den Vorgänger toppen konnte. Auch sind die Fantastic Beasts Filme weit hinter den HP Erfolgen. Ohne Bewertung der Inflation.
Und es läuft so verdammt viel an die nächsten Wochen. Aquaman, Mary Poppins, der neue Jackson Film, Deadpool 2 als PG13, Transformers SpinOff, Into The Spider Verse zieht nach Venom bestimmt auch mehr Leute. Dazu kommt das der Grinch aktuell gut einnimmt und Ralph 2 auch noch weltweit anlaufen wird.
Ich glaube, das wir die Zeitenwende miterleben, was Box Office Werte und Ihre Bedeutung angeht.
Imo wird Box Office für die Produktion aber vor allem Bewertung von Filmen starl an Bedeutung verlieren.
In einer Welt ohne Geld vielleicht.
 
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.105
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
What? Ne, ebend wegen dem Geld.
Die Leute gehen halt nachweislich immer weniger ins Kino und der Anteil vom Box Office am Umsatz vonFilmen wird immer weniger
Das Gegenteil ist doch vielmehr der Fall... schau dir mal die Top 20 der all time umsatzstärksten Filme an, da sind fast nur neue Filme vertreten!

Alleine dieses Jahr haben 4 Filme die Mrd. Schallmauer geknackt, einer davon gar die 2 Mrd. Marke!
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
1.925
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Umsatzstärkste bedeutet ja nicht alleine Box Office
Es gibt ja Statistiken die belegen das die Leute weltweit seltener ins Kino gehen. In Deutschland geht im Schnitt jeder nur 1x pro jahr ins Kino.
Und wisst ihr was? Viel öfter als 1 bis 2 Mal pro Jahr geh ich auch mitlerweile ins Kino. Trotzdem bestell ich mir jedes Jahr 20 bis 40 Filme ab release (die ganzen klassiker und "sammler" Filme die ich mir in Sales kaufe mal gar nicht mitberechnet.

Das box office immer noch sehr hohe Zahlen liefert, liegt imo an den verbliebenen großen Studios ... allen voran Disney/Marvel.
Aber ich traue auch Disney zu, das sie dem Medium Kino jederzeit den Rücken kehren könnten/würden ... wen sie es für sinnvoll erachten um ihren eigenen streaming dienst zu befeuern.

Es gibt imo sehr viele und gute Gründe nicht mehr (so viel) ins Kino zu gehen.
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.150
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Man darf Zuschauer nicht mit Umsatz auf eine Stufe stellen. Der Buchhandel in Deutschland setzt weniger Bücher um, macht aber keine Verluste da die Leute sich mehr teure Sonderausgaben leisten.
Gibt ja auch die 1000 Fans Theorie. Wenn du als band weltweit 1000 Fans hast die jährlich 100 Dollar für dich zahlen, dann hast du es geschafft.
 
Top Bottom