Stammtisch Mario Stammtisch

Welches ist das eurer Meinung nach beste Mario?


  • Stimmen insgesamt
    76

Sahasrahla

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
17 März 2005
Beiträge
7.464
Was mit Zelda geht, wird ja wohl auch mit Mario funktionieren. :D

Auf gehts Leute, wir haben so viele Mario Games auf dem Markt, daß wir gerne ein paar Wörtchen dazu verlieren dürfen.

Ich konzentriere mich einmal auf die klassischen Mario Games.

Und ich kann euch eins sagen, und wenn ich viele N64-Freaks damit verärgere, ist mir das scheißegal: für mich kommt nichts, aber auch gar nichts, auch kein Mario 64, an die grandiosen Mario Bros. 3 und Super Mario World ran. Die beiden spiele ich gerade die ganze Zeit, und ich muß gestehen, daß ich schon lange nicht mehr so viel Spaß beim Spielen hatte. Unglaublich, was Nintendo da geleistet hat. Mario 64 habe ich auch wieder angefangen, aber es will bei mir einfach nicht das Feuer wie diese beiden anderen Games zünden. Es ist einfach aus meiner Sicht nicht so gut, auch wenn es immer noch großartig ist und 3D zu einem wirklich grandiosen Hüpferlebnis werden läßt. Doch die beiden anderen Marios rulen einfach alles weg.
Mario Bros. 3 ist für mich nach längerer Überlegung die Nr. 1 geworden. Wer das nicht ganz nachvollziehen kann und von der Oberfläche abgeschreckt wird, der soll eben die aufgepeppte Version davon in Super Mario AllStars spielen. Zwar ist Super Mario World größer, bunter und noch ein bißchen abgespacter, mag sein, aber es ist auch leichter und weist gegenüber Mario Bros. 3 bis auf Yoshi eigentlich keine nennenswerten Neuerungen auf. Weil Mario Bros. 3 wesentlich herausfordernder aus meiner Sicht ist, tolle Mucke hat, ein besseres Kartenkonzept (die geilen Minigames machen einfach Spaß :D), platziere ich es einen Tick vor Super Mario World. Aber nur einen ganz kleinen Tick.

Und jetzt seid ihr an der Reihe. :shaded:

Ach ja, Mario Bros. 2 kommt bei mir schon nach den anderen beiden. Ich liebe einfach dieses total abgefreakte Mario :D.
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
Mir gefallen auch die alten 2d-Teile Super Mario Brothers 1 und 3 sowie Super Mario World und Yoshi's Island bedeutend besser als die neuen 3d-Teile (kenne Super Mario 64 und den Cube-Teil).

Grund dafür ist in erster Linie, dass meiner Meinung nach das geniale Leveldesign in 2d besser rüberkommt.
 

BlackFist

L11: Insane
Seit
18 Jan 2005
Beiträge
1.759
kann ich nachvollziehen, viele Leute konnten mit mario und Zelda seit dem Wechsel in die 3. Dimension nischt mehr anfangen...
 

Arikado

L11: Insane
Seit
20 Mai 2004
Beiträge
1.765
1. Super Mario World!!!

Zelda gefällt mir in 3D besser... (hab ich schon ca. 100 mal gesagt)... aber Mario soll doch bitte in 2D oder 2.5D bleiben... :lol:
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
BlackFist schrieb:
kann ich nachvollziehen, viele Leute konnten mit mario und Zelda seit dem Wechsel in die 3. Dimension nischt mehr anfangen...
"nichts mehr anfangen..." ist bei mir völlig übertrieben, die genannten Serien (sowie Metroid und Donkey Kong) konnten bei mir in 3d nur nicht mehr ganz den Charme aus 16-Bit-Zeiten versprühen :neutral:
 

BlackFist

L11: Insane
Seit
18 Jan 2005
Beiträge
1.759
Leon.S.Kennedy schrieb:
Hab mal für Super Mario Sunshine gestimmt. Fand ich sehr gut ist auch deutlich Schwerer als die Vorgänger an 2 Stelle würde bei mir Mario 64 kommen.

da muss ich zustimmen, SMS war wirklich schwieriger (aber das macht ja kein gutes spiel aus, im Grunde genommen sind alle teile gut, nur 64 fand ich besser)

EDIT:



nasagoal schrieb:
BlackFist schrieb:
kann ich nachvollziehen, viele Leute konnten mit mario und Zelda seit dem Wechsel in die 3. Dimension nischt mehr anfangen...
"nichts mehr anfangen..." ist bei mir völlig übertrieben, die genannten Serien (sowie Metroid und Donkey Kong) konnten bei mir in 3d nur nicht mehr ganz den Charme aus 16-Bit-Zeiten versprühen :neutral:

war auch anders gemeint, ich meinte das ich deine meinung raffe, da es ja noch härtere Fälle gibt, nämlich die, die die spiele in 3D dann garnicht mehr mochten.
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
Achja, habe für Super Mario World gestimmt :)

Ist auch das einzige Game, bei dem ich jemals einen Speedrun unternommen habe (29 Minuten) :)
 

nasagoal

L20: Enlightened
Seit
28 Jun 2003
Beiträge
26.615
BlackFist schrieb:
nasagoal schrieb:
Achja, habe für Super Mario World gestimmt :)

Ist auch das einzige Game, bei dem ich jemals einen Speedrun unternommen habe (29 Minuten) :)

sind unter 30 min. gut? hab mir noch nie einen von SMW angesehen.
Habe einen mit 12 Minuten auf meinem Rechner. Weiss allerdings nicht genau, ob da nicht gefaked wurde, also mit Emulator usw. :-?
 

BlackFist

L11: Insane
Seit
18 Jan 2005
Beiträge
1.759
das wäre echt dumm, wenn jemand sowas machen würde, speedruns sollten schon ehrlich sein!

juhu, Super Mario 64-Bit führt
 

Sahasrahla

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
17 März 2005
Beiträge
7.464
nasagoal schrieb:
BlackFist schrieb:
kann ich nachvollziehen, viele Leute konnten mit mario und Zelda seit dem Wechsel in die 3. Dimension nischt mehr anfangen...
"nichts mehr anfangen..." ist bei mir völlig übertrieben, die genannten Serien (sowie Metroid und Donkey Kong) konnten bei mir in 3d nur nicht mehr ganz den Charme aus 16-Bit-Zeiten versprühen :neutral:
Stimmt, und das ist auch bei mir hauptsächlich eine Designfrage. Bei Mario und Donkey Kong auch eine Gameplayfrage. Mich hat das Gameplay in 2D mehr angesprochen, und es war meiner Meinung nicht weniger herausfordernd als in 3D, nur weniger komplex, das ist richtig. Komplexität muß die Dinge aber nicht besser machen.
Aber vor allem überzeugt mich das Design der Mario Bros. einfach mehr. Ich empfehle wirklich die Super Mario All Stars, da wurde Mario Bros. 3 aufgepeppt und ist wirklich schön anzuschauen. Das Design der alten Marios versprüht einfach mehr Herzenswärme. Genau, Wärme ist das richtige Wort. Mario 64 ist nicht kalt, aber in Sachen Design doch unterkühlter als seine 2D-Vorgänger. Ich bin aber der Meinung, daß für Mario sehr wohl eine großartige Zukunft in 3D möglich ist. Wenn Nintendo noch besser die Kamera in den 3D-Marios anpasst und vor allem das Design noch einmal überarbeitet und sauberere liebevollere Texturen verpasst, dann kann Mario in 3D sicher noch ein großartigeres Gameplay aus meiner Sicht als in 2D bieten.
 

Leon.S.Kennedy

Gesperrt
Seit
9 Apr 2005
Beiträge
8.401
Xbox Live
LeonSKennedy666
PSN
LeonSKennedy1983
Klar macht ein Spiel das Schwerer ist nicht gleich auch besser. Bloß finde ich das es für die Langzeit Motivation besser ist. Zudem fand ich es sehr geil das Kammara selber gelenkt werden musste. Man brauchte zwar etwas Übung dafür aber wenn man die Lenkung richtig drauf hatte machte das Spiel doppelt zu viel Spaß wie ein Mario 64 oder sonst eins imo
 

BlackFist

L11: Insane
Seit
18 Jan 2005
Beiträge
1.759
nich das sich jetzt wieder Fragen und Aussagen wiederholen:

Lest bitte was ich im obrigen Post editiert habe.
 

Schmedi

L12: Crazy
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
2.184
hab alle teile seit dem SNES gespielt, am besten hat mir dabei MArio 64 gefallen.
wird auch das erste spiel dass ich mitm Revo runterladen werde. :D
 

Zyklon

L04: Amateur
Seit
15 Nov 2005
Beiträge
170
Kann man die 3D marios überhaupt mit den 2D Teilen vergleichen? Bei den 2D Titeln sind sowohl SMW als auch Bros.3 exzellent, wobei Bros.3 wesentlich anspruchsvoller und schwerer ist. Yoshis Story war aber auch echt klasse und unheimlich liebevoll designt. Das Eierschießen hat unheimlich viel Spaß gemacht, dafür waren aber die Sprungeinlagen eher dürftig.

Es stimmt aber leider, dass die 3D Ableger im Design sehr mager ausgefallen sind. Dennoch findet sich bei der Konkurrenz kein ähnlich schnelles Spielprinzip. Wirklich schade, dass es keine richtigen 3D J&Rs gibt. Mario64 war ein gutes Vorbild.

Ein Mario muss schnell und dynamisch sein, hoffentlich wirds was mit dem N5 Versuch. Ansonsten bleiben einem noch die DS Hoffnungen. :)
 

Zyklon

L04: Amateur
Seit
15 Nov 2005
Beiträge
170
BlackFist schrieb:
mein erster RICHTIGER (also den ich richtig bewusst gespielt habe) Super MArio Teil war SM64.

EDIT:

Es stimmt aber leider, dass die 3D Ableger im Design sehr mager ausgefallen sind.

Ich fand SM64 klasse. :neutral:

Ich meinte auch das Artdesign und nicht das Gameplaydesign. Das war nämlich für einen 3D Ableger top. ;)
Richtig genossen hab ich keinen der Teile, sondern einfach nur bis zum Umfallen gezockt. Man war zwar nach einigen Stunden etwas fertig, aber es hat Spaß gemacht. :D
 

BlackFist

L11: Insane
Seit
18 Jan 2005
Beiträge
1.759
Zyklon schrieb:
BlackFist schrieb:
mein erster RICHTIGER (also den ich richtig bewusst gespielt habe) Super MArio Teil war SM64.

EDIT:

Es stimmt aber leider, dass die 3D Ableger im Design sehr mager ausgefallen sind.

Ich fand SM64 klasse. :neutral:

Ich meinte auch das Artdesign und nicht das Gameplaydesign. Das war nämlich für einen 3D Ableger top. ;)
Richtig genossen hab ich keinen der Teile, sondern einfach nur bis zum Umfallen gezockt. Man war zwar nach einigen Stunden etwas fertig, aber es hat Spaß gemacht. :D

jop, zustimmung. aber das "Ich fand SM64 klasse" hat sich auch auf das design bezogen, das spiel hatte irgendwie noch diese "reinen" texturen.
 

Sahasrahla

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
17 März 2005
Beiträge
7.464
Zyklon schrieb:
Es stimmt aber leider, dass die 3D Ableger im Design sehr mager ausgefallen sind. Dennoch findet sich bei der Konkurrenz kein ähnlich schnelles Spielprinzip. Wirklich schade, dass es keine richtigen 3D J&Rs gibt. Mario64 war ein gutes Vorbild.
95% dito, denn Mario 64 war nicht nur ein gutes, sondern ein hervorragendes Vorbild. Aber man darf nicht vergessen, daß nicht jeder Spieleentwickler über die Fähigkeiten und Erfahrungen eines solch innovativen Traditionsunternehmens wie Nintendo verfügt. DAS ist der Grund, warum es solche Spiele wie Mario 64 zur Zeit nicht gibt, weil nur Nintendo imstande ist, solche Spiele zu machen. Ist einfach die bittere Realität.

Und was das Design von Mario 64 angeht, kann ich nur bestätigen. Nur war das wohl auch und gerade eine Systemfrage. Das N64 war sozusagen das NES der 3D-Games. Nur warte doch bitte mal, bis endlich das SNES der 3D-Games herauskommt. Man könnte ja meinen, das sei der GC, aber wenn ich mir SMS anschaue, kann ich das leider nicht bestätigen. Designtechnisch war das mal sehr schlecht und gar nicht nach meinem Geschmack. Das ganze Setting war einfach völlig daneben, aber es hat sich dafür genial gespielt, wie Leon S. Kennedy bereits sagte. Spielerisch war SMS wirklich ganz toll, Mario ließ sich mit der neuen Kamera einfach besser steuern als noch in Mario 64, wo er sich eh schon ganz toll steuern ließ.

Tja, ich hoffe endlich auf ein 3D-Mario mit ganz tollem Design. Auf dem Revolution wird es dann doch endlich möglich sein, und das dann acuh noch mit dem neuen Controller. Ich bin schon ganz feucht. :D
 

Zyklon

L04: Amateur
Seit
15 Nov 2005
Beiträge
170
OK, jeder hat so seinen Geschmack. ;)
Für mich hatten Bros.3 und Yoshis Island bisher die schönsten Designs. :)

Wie sieht es eigentlich mit Super Princess Peach (oder wie der Titel auch immer heißt) aus? Zählt das auch zu den Marios? Selber hab ich es noch nicht gespielt und weiß gar nicht, obs hier irgendwann mal kommt.
 

V-King

L08: Intermediate
Seit
1 Sep 2005
Beiträge
921
SMB3 ist imo das beste Mario-Spiel wo gibt. Da führt kein Weg dran vorbei und das wird es auch nciht.
Ich denke, es ist nicht umsonst das bisher meistverkaufteste Mario-Spiel ever :D
 
Top Bottom