Manga Manga in Perfektion: One Piece

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
34.598
Denke schon dass es in diese Richtung geht aber

glaube dabei eher an die Joy Boy Geschichte als an einen der Rocks - würde mit dem Riesenstrohhut usw. langsam ein Bild ergeben
Ich bin ganz ehrlich, dass geht für mich hier alles leider sehr in die Naruto Richtung. Hoffe, dass man hier noch ein bisschen die kurve kriegt, aber wenn Joy Boy jetzt jemand mit nem Strohhut und der Gomo Gomo no Mi war, braucht gehe ich in den Naruto Thread(und hier in die Analendes Threads) und gucke wer sich da über das Child of Prophecy/Indra-Asura Ding lustig gemacht hat. Das gibt ne ganz fette :coolface:-reaktion.
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
16.099
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
Nun macht schon Sinn, wieso Shanks die Frucht in der Bar höchstpersönlich dabei hatte und nicht auf dem Schiff gelassen hat. Scheint schon wichtig gewesen zu sein

Ich bin ganz ehrlich, dass geht für mich hier alles leider sehr in die Naruto Richtung. Hoffe, dass man hier noch ein bisschen die kurve kriegt, aber wenn Joy Boy jetzt jemand mit nem Strohhut und der Gomo Gomo no Mi war, braucht gehe ich in den Naruto Thread(und hier in die Analendes Threads) und gucke wer sich da über das Child of Prophecy/Indra-Asura Ding lustig gemacht hat. Das gibt ne ganz fette :coolface:-reaktion.
Bei Naruto war er ja nicht der choosen one vom toad/jiraiya story, nein such der Sohn des vierten hokage, krasse blutlinie durch die Mutter auch und dann noch asura indra…. Das war einfach too much
 

CoolGamer0815

ist verwarnt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
10.447
Starker chapter.
Hoffentlich wird Zorro richtig gesund, auch wenn er die Schmerzen viel intensiver wahrnehmen wird.
Ich will einen richtigen fight bei voller Gesundheit :goodwork:
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.950
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Bei Naruto war er ja nicht der choosen one vom toad/jiraiya story, nein such der Sohn des vierten hokage, krasse blutlinie durch die Mutter auch und dann noch asura indra…. Das war einfach too much
Bei naruto stand das ganze im krassen Gegensatz noch zur Story aus Part 1.
Neiiji dreht heute noch in seinem Grab.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
34.598
Bei Naruto war er ja nicht der choosen one vom toad/jiraiya story, nein such der Sohn des vierten hokage, krasse blutlinie durch die Mutter auch und dann noch asura indra…. Das war einfach too much

Bei naruto stand das ganze im krassen Gegensatz noch zur Story aus Part 1.
Neiiji dreht heute noch in seinem Grab.
versteht mich nicht falsch. In keiner Hinsicht möchte ich diesen Aspekt bei Naruto gut reden, finde auch, dass es sehr unpassend war und leider einiges kaputt gemacht hat.
Ich befürchte nur, dass wir uns hier in die selbe Richtung entwickeln. Denn auf dem Papier könnten sich du unterschiede marginalisieren.

Naruto stammt von einem Clan mit einem großen Ruf ab: Uzumaki
Luffy stammt von einem Clan mit einem immensen Ruf ab: D. - Die Feinde der Götter

Narutos Vater war der 4. Hokage
Luffys Vater ist der meistgesuchte Mann der Welt (vielleicht mit dem höchsten Bounty seit Roger?) + sein Opa ist der Held der Marine (vergleichbares Ansehen mit einem Hokage wenn man mal guckt wie die Leute Garp verehren)

Wenn jetzt halt noch kommt "Luffy ist nahezu identisch zu Joy Boy, weil gleiche TF und Strohhut und alles" dann ist es quasi eine vergleichbare Ausgangssituation, weil es sich dann auch hier wieder um Prophezeiungen etc handelt, die vorbestimmt waren.

Bis jetzt hatte ich immer das gefühl, dass man das klug umschifft hat mit dem "Willen der vererbt wird" (Vergleichbar zum Will of Fire bei Naruto). Und das Luffy einfach von der persönlichkeit ähnlich tickt, was es ja geben mag und was kein problem wäre. Das Problem ist aber, dass dieses Joy Boy thema langsam so in eine Richtung geschifft wird, was mich befürchten lässt dass vielleicht einfach mehr dran ist, vorallem weil die TF jetzt so besonders ist. Was schade wäre.

Ich hoffe einfach nur, dass das Thema entweder gar nicht mehr angefasst wird oder das es am ende einfach eine TF von vielen war, die von der WG gefunden wurde und für einen x-beliebigen CP9 Agenten gedacht war und dass das Strafmaß einfach nur hart überzogen war.

PS: Ich habe jetzt nicht jedes Zitat von Luffy im Kopf, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es auch von ihm eines gebiet wo er sagt, dass man sein Schicksal in die eigenen Hände nehmen muss und dass man selbst entscheidet was man mit seinem Leben anfangen will. Und sollte es so eines geben, dann wäre das die gleiche Situation wie bei Neji vs Naruto.

Ich muss sowas einfach nicht nochmal haben. Würde mich einfach mal über ne Geschichte freuen, wo es so ne Prophezeiung gibt und der MC einfach mal diese konterkariert.
 

thraker

L15: Wise
Seit
1 März 2009
Beiträge
8.087
Ich sag mal Stichwort/Buchstabe "D" :coolface: :devilish:


Edit: sehe schon, wurde schon erwähnt 😭
 
Zuletzt bearbeitet:

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
34.598
Ist das Thema "Vererbter Wille" letzten Endes nicht auch nur eine Abwandlung von Vorherbestimmung?
Wie gesagt, dass sehe ich anders. Der Will of Fire war auch Vorbestimmung, sondern wurde an die nächste Shinobi Generation durch das vorleben der Sensei-Generation weitergegeben.

Auch Skanks hatte eigentlich in Chapter 1 durch seine Idee des Piratenlebens, welche es anscheinend bei Roger gelernt hat, Luffys Art beeinflusst. Das ist nochmal was anderes als durch das Schicksal bestimmt. Diese ganze Joy Boy thematik und die anscheinende Wichtigkeit der Gomo Gomo no Mi lässt aber meinen Lotti-Sense klingeln.
 

miperco

Senior-Moderator
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
15.300
PSN
snagel178
Spoiler zu 1018. Nächste Woche Pause.

- Chapter 1,018: "Jinbe Vs. Who's Who".
- Tama becomes the target of Kaidou's subordinates.
- The Gifters and Shinuchi will be in charge of protecting her.
- Tama and Nami go on Speed's back (Usopp goes behind them asking to be allowed to climb).
- Nami tells Zeus that they are now "partners". Zeus is very happy.
- CP0 analyzes the battle after the last change. They also mention Who's Who.
- The rest of the chapter is Jinbe Vs. Who's Who.
- Who's Who curses Shanks for stealing the Gomu Gomu no Mi.
- In addition to eating the Gomu Gomu no Mi, Who's Who is angry with Luffy for wearing Shanks's hat.
- Who's Who heard the story of the legendary warrior "Sun God" from a guard, he was related to slaves.
- Thanks to that story, Who's Who was able to survive in prison (in the image we see the silhouette of the warrior).
- The guard who told Who's Who the story disappeared, so Who's Who decided to escape from prison in case they did something to him.
- As captain of the Taiyou Pirates, Who's Who asks Jinbe if he knows anything about this story, being a pirate gang of ex-slaves.
- At the end Jinbe uses a new attack against Who's Who.
- Break next week.
 

Leprechaun

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
14.514
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Die Raws mal angeschaut. Jimbei scheinbar zu stark für einen Tobiroppo. Ist für mich auch auf Zoro, Sanji Niveau und sollte eigentlich gegen Jack kämpfen.
WhosWho hat ja überhaupt kein Land gesehen gegen Jimbei.
Ulti out, Page One out und nun scheinbar auch WhosWho. Das Feld lichtet sich. Denke Robin wird Black Maria auch noch ordentlich einheizen :banderas:
 

daMatt

L20: Enlightened
Seit
22 März 2007
Beiträge
20.278
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Eher 14-15.. Zeitangabe passt aber so in etwa

Zur Timeline. Jahr 0 entspricht Rogers Tod

Jahr 22: Ruffy sticht in See.
Jahr 24: Zeitpunkt der aktuellen Handlung

Jahr -2 bis -1: Whitebeards Bande trifft auf Oden
Jahr -1: Oden kehrt nach Wano zurück. Und wird zum "Idioten Fürst"
Jahr 0: Oden erfährt von Rogers Tod (siehe Chapter 969, Seite 12)
Jahr 4: Nachdem Oden lernt, dass Orochi und Kaido nie vorhatten die Abmachung von vor 5 Jahren einzuhalten. Oden begehrt auf, wird hingerichtet. Momo und Co. 20 Jahre in die Zukunft geschickt.

Ergo. Marco heute = 45 Jahre alt. Minus 25 - 26 Jahre, als er Oden kennen lenrt. Kriegst du selbst ausgerechnet, oder? ;)
 

DarthGogeta

L16: Sensei
Seit
24 Jun 2002
Beiträge
11.200
Xbox Live
pateruki
PSN
pateruki
Irgendwie habe ich das verdrängt dass er Oden kennengelernt hat. Ich hatte aus irgend einem Grund das Bild dass er knapp Älter als Ace war.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
34.598
Zur Timeline. Jahr 0 entspricht Rogers Tod

Jahr 22: Ruffy sticht in See.
Jahr 24: Zeitpunkt der aktuellen Handlung

Jahr -2 bis -1: Whitebeards Bande trifft auf Oden
Jahr -1: Oden kehrt nach Wano zurück. Und wird zum "Idioten Fürst"
Jahr 0: Oden erfährt von Rogers Tod (siehe Chapter 969, Seite 12)
Jahr 4: Nachdem Oden lernt, dass Orochi und Kaido nie vorhatten die Abmachung von vor 5 Jahren einzuhalten. Oden begehrt auf, wird hingerichtet. Momo und Co. 20 Jahre in die Zukunft geschickt.

Ergo. Marco heute = 45 Jahre alt. Minus 25 - 26 Jahre, als er Oden kennen lenrt. Kriegst du selbst ausgerechnet, oder? ;)
Chapter 962/963 sagt dass Oden 33 Jahre vor der aktuellen Geschichte auf Whitebeard trifft

45-33 = 12

;)
 
Top Bottom