Leistungsvorteil der Series X

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
561
Hallo zusammen,

viele Denken ja, der Leistungvorteil der Series X sei zu Vernachlässigen ... Nein, das ist er mal gar nicht.

Die Xbox One kommt auf 1,31 Teraflops, die Xbox One S durch etwas höhere GPU-Taktraten auf 1,4 Teraflops, Sonys PlayStation 4 (Slim) erreicht 1,84 Teraflops und selbst die PlayStation 4 Pro schafft »nur« deutlich niedrigere 4,2 Teraflops - so weit, so bekannt. Quelle Wiki



Wenn nun schon dieser kleine Unterschied die Xbox One wie Dreck hat stehen lassen, wie denkt wird es bei der NextGen.
Die Series X wird sogar so heftig das selbst AAA Games es extrem schwer haben Optisch. Das ist sogar mehr als PS5 vs PS5 Pro (PS4>PS4 Pro masstab).

Ich glaube das Sony vorgeführt wird Grafisch, vom PC mit der RTX Serie, sowie der Xbox Series X.
Das wird wie ein Generation Sprung sein (die Series X AAA Games), sollten die MS Studios gut sein.

Gruß
Fatal
 

MowMan

L07: Active
Seit
30 Mai 2020
Beiträge
509
Die 2 TF mehr machen vielleicht den Unterschied zwischen 1800p und 4k aus, mehr aber auch nicht.
 

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
7.838
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Da ein fast identischer Thread schon seit 6 Jahren besteht, bedarf es diesen hier nicht zusätzlich.

 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Top Bottom