Stammtisch Legacy of Kain - Stammtisch: Für wahre Fans

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Ihr wollt wissen wer Raziel, Möbius oder Kain sind? Habt einen Teil der umfassenden Storyline nicht verstanden? Oder euch gefällt etwas bei einem Spiel der LoK-Serie nicht? Dann seid ihr hier verdammt nochmal richtig!

Die Spiele der Serie (in der Reihenfolge in der sie erschienen sind):


- Blood Omen
- Soul Reaver
- Soul Reaver 2
- Blood Omen 2
- Legacy of Kain: Defiance

Natürlich wird hier ohne Ende gespoilert. Von daher sollten alle LoK Neulinge etwas vorsichtiger beim Lesen sein.

Achja, und anscheinend ist die Serie noch nicht so ganz tot:
If any of you put some time into Tomb Raider: Legend, you would have noticed that more than a few of the unlockables were based on some of Crystal Dynamics’ other great titles, the Legacy of Kain series. When we got a chance to talk to the developers, we couldn’t help but ask whether or not there would be another Legacy of Kain featuring our favorite vampire/soul reaver friends in the near future. “I do actually know the answer, but I can’t tell you,” came the mischievous reply. While you can’t drawn any real conclusions from the statement, it sounds suspiciously like a “yes” to us.

Kommentar von CD mitarbeiter. Muss nix heißen, aber der Wortlaut lässt es schon vermuten:

Quelle: http://www.legacyofkain.de/index2.php?lok=news

Ist eine tolle Fansite - kann sie nur jedem empfehlen. Da findet man schier alles was mit LoK zu tun hat. Vor allem die Zeitleiste find ich super. :)
--------------------------

Um die Diskussion mit Azash fortzusetzen:

Azash schrieb:
Mit gefangen nehmen meinte ich eher so etwas wie "paralysieren" (außer Gefecht setzen - und das nicht nur für eine kurze Zeit ;)) ... der Stab des Moebius ist mächtig :)

Der Stab hat, wie man am Anfang des Spiels sieht, nur eine schwächende Wirkung auf den Soul Reaver von Raziel und nicht auf ihn selber - was auch irgendwo komisch ist. Der eigenen Seele die an ihn gebunden ist wird also jegliche Kraft genommen, ihm selber aber nicht? Ähm.... ja.

Azash schrieb:
Und die Story von Defiance ist (wie bei allen LoK-Spielen) genial :p
Hmm... naja, ich weiß nicht so recht. Mir will der Main-Twist des Spiels einfach nicht gefallen. Raziel hat einen freien Willen? Da entbehrt doch jeglicher Logik. Kain hatte schon imer ersten Teil den Soul Reaver gefunden - ergo stand schon da fest dass Raziel früher oder später in ihm landen würde. Am Ende des zweiten Teils hat er es ja nur rausgeschoben. Zudem hat ihn ja der Elder (also das Rad des Schicksals) höchstpersönlich Wiederauferstehen lassen. Wieso sollte er ihn also vom Schicksal entbinden? Viel Sinn macht das nicht.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
TheExorzist schrieb:
Azash schrieb:
Mit gefangen nehmen meinte ich eher so etwas wie "paralysieren" (außer Gefecht setzen - und das nicht nur für eine kurze Zeit ;)) ... der Stab des Moebius ist mächtig :)
Der Stab hat, wie man am Anfang des Spiels sieht, nur eine schwächende Wirkung auf den Soul Reaver von Raziel und nicht auf ihn selber - was auch irgendwo komisch ist. Der eigenen Seele die an ihn gebunden ist wird also jegliche Kraft genommen, ihm selber aber nicht? Ähm.... ja.

War ja auch nur ein "Erklärungsversuch", deshalb mein vorher geschriebenes "geniale Gesamtstory mit einigen hanebüchenen Details" :)


Azash schrieb:
Und die Story von Defiance ist (wie bei allen LoK-Spielen) genial :p
TheExorzist schrieb:
Hmm... naja, ich weiß nicht so recht. Mir will der Main-Twist des Spiels einfach nicht gefallen. Raziel hat einen freien Willen? Da entbehrt doch jeglicher Logik. Kain hatte schon imer ersten Teil den Soul Reaver gefunden - ergo stand schon da fest dass Raziel früher oder später in ihm landen würde. Am Ende des zweiten Teils hat er es ja nur rausgeschoben. Zudem hat ihn ja der Elder (also das Rad des Schicksals) höchstpersönlich Wiederauferstehen lassen. Wieso sollte er ihn also vom Schicksal entbinden? Viel Sinn macht das nicht.

Gerade das Raziel das einzige Wesen mit einem freien Willen ist/war, fand ich z.B. hervorragend ... man hat in Defiance leider (aus welchen Gründen [Zeit, Geld, Entwicklung] auch immer) die Abspaltung Raziels vom Elder God (was zu Anfang von Defiance passiert) nicht gut genug herausgearbeitet ...

Und aus diesen - und vielen anderen Gründen - hoffe ich auf eine Fortsetzung der Story, die auch Kains Storystrang bis zum (bitteren?) Ende erzählt :) ... und auch hoffentlich die anderen Sachen, die auch dich stören, vernünftig und gut ausgearbeitet aufgelöst werden ...

Im Sinne der Legacy of Kain-Fans :shaded:
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Azash schrieb:
Gerade das Raziel das einzige Wesen mit einem freien Willen ist/war, fand ich z.B. hervorragend ...
Und gestört hat dich nicht dass es völlig unlogisch ist? Versteh doch, wenn Kain schon in BO den Soul Reaver gefunden hat, dann stand doch da schon fest dass Raziel in diesem landen würde. Er kann zu keiner Zeit einen freien Willen gehabt haben.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
TheExorzist schrieb:
Azash schrieb:
Gerade das Raziel das einzige Wesen mit einem freien Willen ist/war, fand ich z.B. hervorragend ...
Und gestört hat dich nicht dass es völlig unlogisch ist? Versteh doch, wenn Kain schon in BO den Soul Reaver gefunden hat, dann stand doch schon fest dass Raziel in diesem landen würde. Er kann zu keiner Zeit einen freien Willen gehabt haben.

Mich stören immer Story-Ungereimtheiten (genau wie dich) ... aber es ist doch IMO schon krass gewesen, dass Raziel sich am Ende selbst geopfert hat - obwohl er sich so lange dagegen gewehrt hat, zur Seele des Reavers zu werden (aus gutem Grund :)) ... verstehe also natürlich deine Argumentation, aber ich fand die Aufschlüsselung schon sehr gut - nur leider etwas zu ad hoc ... man hätte es ein bisschen besser ausarbeiten müssen :)

Edit:
Raziel ist z.B. nicht so egoistisch wie Kain, der sich am Ende von BO1 weigerte, Scion of Balance zu werden -und so den Verfall der Säulen von Nosgoth einleitete ... da war Raziels Selbstaufopferung für mich also nicht so einfach gegeben - trotz der Existenz des Reavers.


... Ach ja, Möbius heißt Moebius ;)
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Azash schrieb:
Mich stören immer Story-Ungereimtheiten (genau wie dich) ... aber es ist doch IMO schon krass gewesen, dass Raziel sich am Ende selbst geopfert hat - obwohl er sich so lange dagegen gewehrt hat, zur Seele des Reavers zu werden (aus gutem Grund :)) ... verstehe also natürlich deine Argumentation, aber ich fand die Aufschlüsselung schon sehr gut - nur leider etwas zu ad hoc ... man hätte es ein bisschen besser ausarbeiten müssen :)
Ich fand die Szene ja auch ganz gut, aber diese "Erklärung" stört mich echt unglaublich. In SR2 war mal abgesehen von dem angesprochenen Punkt alles plausibel und super ausgearbeitet. Alles war nachvollziehbar. Und mit dem Spruch haben sie eben all das für nichtig erklärt, obwohl es völlig unlogisch ist. Raziel musste den Serafan den Weg zu Janos ebnen, weil sonst wären sie nie bis zu ihm gekommen. Manipulation als Erlärung ist einfach hahnebüchen. Weil wenn es nur Manipulation war und Raziel sich jederzeit hätte anders entscheiden können, dann stand ja noch gar nix fest. Ergo dürfte Kain gar nicht leben. Schließlich trägt er ja Janos Herz zwischen den Rippen. Ich hoffe du weißt worauf ich hinaus will.


... Ach ja, Möbius heißt Moebius ;)
Ähm.... Du weißt doch dass ö auch als oe geschrieben werdne kann, oder? ;)
Da es aber im Englischen keine Umlaute gibt, wird es dort mit oe geschrieben. Schau mal ins deutsche Handbuch von SR2. ;)
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
TheExorzist schrieb:
Azash schrieb:
Mich stören immer Story-Ungereimtheiten (genau wie dich) ... aber es ist doch IMO schon krass gewesen, dass Raziel sich am Ende selbst geopfert hat - obwohl er sich so lange dagegen gewehrt hat, zur Seele des Reavers zu werden (aus gutem Grund :)) ... verstehe also natürlich deine Argumentation, aber ich fand die Aufschlüsselung schon sehr gut - nur leider etwas zu ad hoc ... man hätte es ein bisschen besser ausarbeiten müssen :)
Ich fand die Szene ja auch ganz gut, aber diese "Erklärung" stört mich echt unglaublich. In SR2 war mal abgesehen von dem angesprochenen Punkt alles plausibel und super ausgearbeitet. Alles war nachvollziehbar. Und mit dem Spruch haben sie eben all das für nichtig erklärt, obwohl es völlig unlogisch ist. Raziel musste den Serafan den Weg zu Janos ebnen, weil sonst wären sie nie bis zu ihm gekommen. Manipulation als Erlärung ist einfach hahnebüchen. Weil wenn es nur Manipulation war und Raziel sich jederzeit hätte anders entscheiden können, dann stand ja noch gar nix fest. Ergo dürfte Kain gar nicht leben. Schließlich trägt er ja Janos Herz zwischen den Rippen. Ich hoffe du weißt worauf ich hinaus will.

Wir beide haben die gleiche Meinung :)

Anderes Beispiel:
Star Trek ... im Laufe der Zeit haben sich auch in dieser Serie (leider) viele Fehler eingeschlichen, die man auch mit hahnebüchenen Erklärungen (Klingonische Stirn bzw. Aussehen ...) versuchte, zu "erklären".

Nun finde ich aber trotzdem Star Trek genial ... trotz der vielen Ungereimtheiten.

Um wieder zu LoK zu kommen: Ich bin mir zu 100% sicher, dass man einiges anders gemacht hätte, wenn man mehr Zeit mit Defiance gehabt hätte - oder sieh dir Soul Reaver 2 an: fand das Spiel extrem kurz. Ich hatte immer das Gefühl, dass da noch einiges mehr drin wahr (trotz genialer Story) ... aber vielleicht kommt ja noch ein LoK-Teil, der uns alle zufriedenstellen wird :)



... Ach ja, Möbius heißt Moebius ;)
TheExorzist schrieb:
Ähm.... Du weißt doch dass ö auch als oe geschrieben werdne kann, oder? ;)
Da es aber im Englischen keine Umlaute gibt, wird es dort mit oe geschrieben. Schau mal ins deutsche Handbuch von SR2. ;)

Natürlich weiß ich das ... aber Moebius klingt cooler ... ;)
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.028
PSN
machito
ja fett! der threat hatte noch gefehlt! eins meiner lieblingsspieleserien :)
klarer höhepunkt ist für mich defiance. einfach ein geniales spiel.
gut, das erste soul reaver für die ps1 war auch großartig.

ich bin sehr sehr gespannt, ob wir einen nachfolger kriegen :o :o :o
wäre einer meiner most wanteds! wobei es ruhig in der vergangenheit spielen könnte ...
ist am ende von defiance nicht kain gestorben?? ich glaube schon oder?
ist ja schon nen paar jahre her. man wie genial das war, die beiden immer
im wechsel zu spielen, wobei es mir mit kain mehr spaß gemacht hat :D
ist halt mehr so der slasher ;) außerdem kamen die telekinese moves
einfach unglaublich fett. hach ja, das war immer ein spaß die gegner
auf lanzen an den wänden aufzuspießen :D
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Azash schrieb:
Nun finde ich aber trotzdem Star Trek genial ... trotz der vielen Ungereimtheiten.
Gerade weil du so ein großer Fan bist solltest du mehr kritisch sein als alle anderen. Sieh mich an. Meine Lieblingsserien sind MGS, RE und eben LoK. Bei MGS mach ich keinen Hehl daraus dass ich Teil 3 nicht wirklich leiden kann; bei RE dass ich RE Zero nicht leiden kann und bei LoK eben Defiance. Nu weil ich die Serien liebe werd ich sicher nicht über alles hinwegsehen. Am Schlimmstens wars ja fast schon bei Defiance. Wurde ja quasi alles gute der Vorgänger verworfen und mit einem billigen DMC-Gameplay-Verschnitt ersetzt. Fast die gesamte Story wird nur durch die Wandmalerein erzählt und ist wie gesagt mit ziemlich vielen Ungereimtheiten "gesegnet". Natürlich war nicht alles schlecht. Viele Wendungen fand ich klasse und plausibel (die Sache mit Mortanius), nur die scheiß Wendung am Schluss hat alles versaut. Das hat die Serie einfach nicht verdient und ich weigere mich es schönzureden nur weil ich die Serie liebe.

Um wieder zu LoK zu kommen: Ich bin mir zu 100% sicher, dass man einiges anders gemacht hätte, wenn man mehr Zeit mit Defiance gehabt hätte - oder sieh dir Soul Reaver 2 an: fand das Spiel extrem kurz. Ich hatte immer das Gefühl, dass da noch einiges mehr drin wahr (trotz genialer Story) ... aber vielleicht kommt ja noch ein LoK-Teil, der uns alle zufriedenstellen wird :)
Hoffentlich. :)
Und zur Länge: Ich fand sie einfach perfekt. Eher würd ich sagen dass das Ganze mit den stumpfsinnigen Kämpfen nur in die Länge gezogen wurde. Ansonsten fand ichs nämlich perfekt, weil das Spiel um die Story herum erschaffen wurde und eben nicht andersrum.



Natürlich weiß ich das ... aber Moebius klingt cooler ... ;)
Nein!

Die englischen Namen klingen scheiße. Zumindest im deutschen. Werde Eidos (die waren doch Publisher) niemals die "Englischisierung" der Namen in Defiance verziehen. Käin anstatt Kain - das hörte sich soooooo grottig an. *brr* Ist auch der Grund wieso ich irgendwie Defiance immer meide und lieber nochmal SR2 durchzocke.....

@Machito: Nein, Kain ist nicht tot. Raziel ist "tot". Er ist jetzt nur im wahrsten Sinne des Wortes herzlos. ;)
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.028
PSN
machito
ach oook, dann hab ich das verwechselt.
hm, hatte irgendwie in erinnerung, das kain stirbt ...
oder gibts 2 enden?
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
machito schrieb:
ach oook, dann hab ich das verwechselt.
hm, hatte irgendwie in erinnerung, das kain stirbt ...
oder gibts 2 enden?
Nein. Kain stirbt "zwischendurch" mal weil ihm Raziel das Herz rausreißt. Danach erwacht er aber wieder - ohne Herz. Wieso? Weiß man nicht. Deswegen bräuchts ja auch nen Nachfolger.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
TheExorzist schrieb:
Gerade weil du so ein großer Fan bist solltest du mehr kritisch sein als alle anderen. Sieh mich an. Meine Lieblingsserien sind MGS, RE und eben LoK. Bei MGS mach ich keinen Hehl daraus dass ich Teil 3 nicht wirklich leiden kann; bei RE dass ich RE Zero nicht leiden kann und bei LoK eben Defiance. Nu weil ich die Serien liebe werd ich sicher nicht über alles hinwegsehen. Am Schlimmstens wars ja fast schon bei Defiance. Wurde ja quasi alles gute der Vorgänger verworfen und mit einem billigen DMC-Gameplay-Verschnitt ersetzt. Fast die gesamte Story wird nur durch die Wandmalerein erzählt und ist wie gesagt mit ziemlich vielen Ungereimtheiten "gesegnet". Natürlich war nicht alles schlecht. Viele Wendungen fand ich klasse und plausibel (die Sache mit Mortanius), nur die scheiß Wendung am Schluss hat alles versaut. Das hat die Serie einfach nicht verdient und ich weigere mich es schönzureden nur weil ich die Serie liebe.

Man muss ja auch nicht immer einer Meinung sein :)

Nur bin ich halt jemand, der das Gesamtbild bzw. die Gesamtstory sieht ... und sich nicht über jede "Kleinigkeit" aufregt (heißt natürlich noch lange nicht, dass ich solche Fehler bzw. unvollständigen Erklärungen toll finde) ... hoffe, du verstehst was ich meine :) ... und vor allem ist der Spielspaß für mich bei einem Spiel wichtig.

Aber wir sind, denke ich mal, beide einer Meinung, dass ein weiterer Teil der LoK-Saga nicht nur schön, sondern auch notwendig ist ... und zwar eine, die mit viel Liebe zum Detail (vor allem im Bereich Story) entwickelt werden sollte :shaded:

Und schön reden tue ich wirklich nichts. Nimm mal meine Meinung zu Zelda: TP ... bin extremer Zelda-Fan und habe trotzdem mehr als genug Kritik für das Spiel übrig.
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
@Azash: Hab mich mal ein bisschen in diesem Fanforum umgehört und auf die Frage wieso Janos sich für Raziel opfert eine fast schon lächerlich einfache und auch plausible Antwort erhalten: Er wusste nicht dass Raziel unsterblich ist. :lol:

Macht auch irgendwie Sinn. Er wusste ja nicht wirklich was Raziel ist sondern ging nur nach den Prophezeiungen.

A: The ancient vampires' prophecy foretold Raziel's coming. Janos was expecting the hero depicted in the murals, and was surprised to see Raziel's true appearance.


Der Rest des Q&A mit Amy:
http://www.thelostworlds.net/Defiance-Amy.HTML

Unbedingt durchlesen. Ist sehr aufschlussreich. Zum Staunen hat mich zum Beispiel dieser Quote gebracht:

Q: Is that a painting of Umah in Vorador's Mansion?
A: No, it is of a character who is part of the backstory and not revealed in the games. There is a painting of her in the Mansion in Blood Omen as well.


Ich glaub ich spinne. Da wurden sogar backstorys mit eigenen Charakteren geschrieben die es dann nicht mal mehr in die Spiele geschafft haben?
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
TheExorzist schrieb:
@Azash: Hab mich mal ein bisschen in diesem Fanforum umgehört und auf die Frage wieso Janos sich für Raziel opfert eine fast schon lächerlich einfache und auch plausible Antwort erhalten: Er wusste nicht dass Raziel unsterblich ist. :lol:
Macht auch irgendwie Sinn. Er wusste ja nicht wirklich was Raziel ist sondern ging nur nach den Prophezeiungen.

A: The ancient vampires' prophecy foretold Raziel's coming. Janos was expecting the hero depicted in the murals, and was surprised to see Raziel's true appearance.

Der Rest des Q&A mit Amy:
http://www.thelostworlds.net/Defiance-Amy.HTML

Siehst du, manchmal ist die Lösung so einfach ;)

Ich dachte, du kennst die Seite schon bzw. die Q&A-Sachen mit Amy ... deshalb habe ich dir den Link nicht gegeben.

Zur Sicherheit gebe ich dir noch einen Link zu einen meiner Favoriten:

http://www.dark-chronicle.co.uk/def/characters.php

Ist IMO eine der besseren Seiten .. wird dir bestimmt gefallen :)

... da wirst du auch einige andere Details finden ... und dann mir vielleicht auch bei anderen Sachen, die wir schon besprochen haben, eher zustimmen bzw. verstehen ;)

TheExorzist schrieb:
Unbedingt durchlesen. Ist sehr aufschlussreich. Zum Staunen hat mich zum Beispiel dieser Quote gebracht:

Q: Is that a painting of Umah in Vorador's Mansion?
A: No, it is of a character who is part of the backstory and not revealed in the games. There is a painting of her in the Mansion in Blood Omen as well.

Ich glaub ich spinne. Da wurden sogar backstorys mit eigenen Charakteren geschrieben die es dann nicht mal mehr in die Spiele geschafft haben?

Solche Sachen bestärken mich in der Ansicht, dass mit dem Franchise Legacy of Kain einiges/vieles noch ungeklärt ist und so genügend Stoff für weitere, mit einer gewohnt genialen Story gespickten Teile der Serie möglich sind ... und auch hoffentlich irgendwann einmal auch angekündigt werden :shaded:
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.980
PSN
deschain1982-ben
Ich muss sagen, dass mir die deutsche Fanseite auch ganz gut gefällt.

So als mein Einstieg in den Stammtisch kann ich ja mal meine Kommentare zu den einzelnen Teilen abgeben, denn ich hab natürlich jeden einzelnen gespielt. :)

Blood Omen I: Was hat mich diese eine Anzeige damals in den Zeitschriften auf dieses Game heiß gemacht. Ich beschreibe es einfach mal als Zelda für Erwachsene. Mir hatte es von Anfang an dieses fantastische Atmosphäre angetan. Als unglaublich fieser Kain durch das Land ziehen, sich von der fantastischen Musik berieseln lassen und eine starke Szene nach der anderen wie z.B. der Kampf gegen die Armeen des Nemesis. Das war schon super! Abgesehen von den nervigen Ladezeiten ein super Spiel und immer noch mein persönlicher Favorit der Reihe.

Soul Reaver I: Ich bin ehrlich... ich hatte nie mit einer Fortsetzung der Reihe gerechnet. Das völlig andere System (Tomb Raider für Erwachsene :D ) und ein Nosgoth, was sich "dezent" von dem Land, was ich kannte, unterscheidet. Spielerisch wars mir ein wenig zu rätsellastig, aber dafür konnte der Titel mit tollen Endgegnern punkten, die alle einer guten Taktik bedurften.

Blood Omen II: Ein interressanter Einschub in die Story. Vor allem wird hier sehr gut das Thema der Hylden erklärt und Kain hat eine verdammt coole Stimme (Nicolas Cage :shaded: ) . Leider, leider fehlt mir bei dem Titel ein wenig die Abwechslung. Da ich diesen Titel vor Soul Reaver II gezockt hab, war ich doch sehr irrittiert, dass auf einmal Janus Audran auftaucht. Ich kannte den Namen sonst nur als "Spender" des "Heart of darkness" Items bei Teil I.

Soul Reaver II: Die konsequente Fortsetzung des ersten Teils! Dieses Zeitreisethema wurde stark umgesetzt und auch mein persönliches Hassobjekt Möbius zeigt mal wieder seine ganzen Stärken. Schade finde ich das aprupte Ende und die fehlenden Endgegner.

LoK - Defiance: Action pur und alleine Kains ultrafiese Lache, wenn er einen Gegner aufspießt ist den Kauf wert. :D Diese ganzen Storywendungen fand ich schon klasse, auch wenn Kain mal ein dezentes Paradoxon geschaffen hat, als er Möbius erledigt hat. Das musste ja eigentlich sein jüngeres Ich in Teil 1 erledigen....erledigt haben.... :shocked: Und ich bin immer noch voll des Lobes für den Endkampf! Ich hätte NIE gedacht, dass Kain gegen den Elder antritt.


Ich liebe diese Reihe! :love3:
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Mordred schrieb:
Blood Omen I: Ich beschreibe es einfach mal als Zelda für Erwachsene.
...

Sei gegrüßt :)

Witzig, ist auch immer meine Bezeichnung für Blood Omen 1 ;)

Legacy of Kain war und ist einer der Serien, die neben einer ausgefeilten Story auch bei jedem Spiele-Teil eine IMO hervorragende Spielmechanik besitzen.

Ich persönlich fand Blood Omen 2 hervorragend, da es für mich quasi der erste richtige Nachfolger von Blood Omen 1 war (ich liebe es, Kain zu spielen :)).

Deshalb hoffe ich auf ein Blood Omen 3 für die NextGen-Plattformen ... das wäre ein Schlachtfest :shaded:

TheExorzist schrieb:
Mordred schrieb:
Das musste ja eigentlich sein jüngeres Ich in Teil 1 erledigen....erledigt haben.... :shocked:
Der Elder hat Möbius "wiederbelebt". Hat Amy höchstpersönlich bestätigt.

Richtig ... sieht man ja in Defiance, als Raziel Moebius endgültig tötet bzw. die Seele von Moebius dem Elder "God" zuführt ... sodass Moebius für immer aus der Zeitlinie der Legacy of Kain-Saga verschwindet :)
 

McBain

L17: Mentor
Seit
17 Mai 2006
Beiträge
14.910
PSN
Jigsaw
fands eigentlich bissel einfallslos den elder zum absoluten oberschurken zu machen,das hatten sie sicher net geplant als sie die story von soul reaver 1 geschrieben haben,dort zeichnete sich auch noch nix davon ab das der eigentlich böse ist

wurde eigentlich mal geklärt wieso vorador wieder lebt?der war recht kopflos nach teil 1
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
McBain schrieb:
fands eigentlich bissel einfallslos den elder zum absoluten oberschurken zu machen,das hatten sie sicher net geplant als sie die story von soul reaver 1 geschrieben haben,dort zeichnete sich auch noch nix davon ab das der eigentlich böse ist
wurde eigentlich mal geklärt wieso vorador wieder lebt?der war recht kopflos nach teil 1

Geschmackssache, fand es eigentlich witzig, dass der Elder "God" halt ein Möchtegern-Gott ist und -neben den Hylden- der Oberschurke ist :)

Voradors Geschichte bzw. Wiederbelebung (wenn es so etwas gab) wird wohl hoffentlich von einem Nachfolger erklärt - sonst hast du natürlich recht (ist halt IMO momentan noch einer der Logikfehler von LoK)
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.980
PSN
deschain1982-ben
Oh ja, Vorador! Mir ist ein wenig die Kinnlade runtergklappt, als der in Blood Omen II auf einmal vor mir stand (ich zocke auch am liebsten mit Kain :D ). Schade, dass es nie erklärt wurde, warum er überhaupt wieder da sein kann.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Mordred schrieb:
Oh ja, Vorador! Mir ist ein wenig die Kinnlade runtergklappt, als der in Blood Omen II auf einmal vor mir stand (ich zocke auch am liebsten mit Kain :D ). Schade, dass es nie erklärt wurde, warum er überhaupt wieder da sein kann.

Du sagst es :) ... deshalb hoffe ich noch auf mindestens einen Teil, der Kains Story zu 100% zu Ende erzählt und nebenbei vielleicht auch Voradors "Wiederauferstehung" in BO 2 erklärt :shaded:
 

TheExorzist

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 März 2005
Beiträge
13.065
Xbox Live
TheExorzist
PSN
TheExorzist
Azash schrieb:
Voradors Geschichte bzw. Wiederbelebung (wenn es so etwas gab) wird wohl hoffentlich von einem Nachfolger erklärt - sonst hast du natürlich recht (ist halt IMO momentan noch einer der Logikfehler von LoK)
Genau, ist ja noch so ein Ding. Den trifft man ja in BO2 - 400 Jahre nachdem ihn Möbius ermordet hat. Wie ist mir dass denn entgangen? :shakehead:
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.980
PSN
deschain1982-ben
Oh ja, denn ich frage mich wirklich, was Kain nun vor hat. Er steht in der Vergangenheit zu dem Zeitpunkt, als sein jüngeres Ich die Säulen zerstört und den Grundstein seines Imperiums legt.
Er hat den Elder keinesfalls besiegt, aber eine empfindliche Niederlage zugefügt und dank Raziels Opfer hat er nun sogar alleine eine Chance die Hylden endgültig zu besiegen. Denn durch Raziel ist der Soul reaver nun wohl mächtiger denn je!

Hey, LoK Fans....wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?! :shaded:
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.982
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Mordred schrieb:
Oh ja, denn ich frage mich wirklich, was Kain nun vor hat. Er steht in der Vergangenheit zu dem Zeitpunkt, als sein jüngeres Ich die Säulen zerstört und den Grundstein seines Imperiums legt.
Er hat den Elder keinesfalls besiegt, aber eine empfindliche Niederlage zugefügt und dank Raziels Opfer hat er nun sogar alleine eine Chance die Hylden endgültig zu besiegen. Denn durch Raziel ist der Soul reaver nun wohl mächtiger denn je!
Hey, LoK Fans....wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?! :shaded:

Kain is a bad motherf***** und wird uns hoffentlich alle in einem NextGen-Legacy of Kain zeigen, wozu er noch fähig ist :shaded:

Aber alleine schon der Kampf gegen den Elder God wäre bombastisch (wie tötet man das Rad des Schicksals? ... in der Vergangenheit? ... mit Hilfe der Hylden und/oder der antiken Vampire Nosgoths? ... oder gar in der Zukunft? ...)

Fragen, die hoffentlich ENDLICH einmal aufgelöst werden :suprised:
 
Top Bottom