Leaks - Glück für Gamer oder Pech für Publisher?

Lunatic

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
5.598
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
Leaks - Glück für Gamer / Pech für Publisher

Jeder kennt sie, jeder hat eine andere Beziehung dazu. Hardcore Spoiler auf etwas, worauf man sich wirklich gefreut hat oder inoffizielle Bestätigung, dass das Spiel der Träume in Entwicklung ist.

Immer mehr und mehr Spiele werden geleakt. Manch ein Publisher ist belasteter, als andere. In frühester Vergangenheit, haben wir da als Beispiel Capcom, die plump durch das Playstation Network aufgeflogen sind. Resident Evil 3 ist somit inoffiziell bestätigt.

Mortal Kombat 11, als auch Injustice 2 von Netherrealm hat es besonders hart getroffen. Data Miner konnten Charakter lange vor dem Release als DLC ausfindig machen.

Als Spieler bestimmter Spiele freut man sich sicherlich. Doch heutzutage stecken gerade hinter solchen Spiel oder DLC Reveals Millionen. Veranstaltungen wollen Ihre Popularität boosten und bezahlen gerne dafür, wenn ein Publisher Ihre Exklusivität verspricht. Manch ein kleinerer Publisher bezahlt wiederum gerne große Events, um Ihre fulminanten 15 Minuten im Rampenlicht zu haben.

Beides mittlerweile normale und auch anerkannte Methoden. Doch häufig stehen Leaker zwischen den beiden Parteien.

Da frage ich mich. Wie steht ihr CW-User dazu? Haben Entwickler und Publisher Pech gehabt, wenn sie ihre Daten nicht ausreichend verschlüsseln. Sollte man Leakern in Zukunft drakonischere Strafen androhen? Oder profitiert der Nutzer, als auch Publisher am Ende am meisten, weil der Hype durch das Wissen nur noch größer wird.

Bitte unterhaltet Euch gesittet zu dem Thema und macht Euren Gedanken freie Luft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
8.125
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Um einen Leak wirklich zu bewerten können, müsste man wissen, wie sich dieser später auf die Verkaufszahlen auswirkt. Dies ist aber ziemlich schwierig, da man hier Idealfall das gleiche einmal geleakt und einmal ohne Leak bräuchte. Von daher kann man in Rahmen teils nur von hypothetischen Fällen ausgehen.

Generell ist ein ungewollter Leak meist am schlimmsten für die PR-Abteilung, da diese ihre Kampagnen über die Ankündigungen getaktet haben, um eine möglichst große Reichweite zu erzielen und genau zu bestimmen, welche Infos heraus gegeben werden. Bei einem Leak ist die interne Abstimmung natürlich dahin, wobei unter Umständen die Reichweite erhöht wird. Schließlich spricht ein Leak auch immer etwas die Sensationslust der Spielerschaft an.
 

Anomaly

Gesperrt
Seit
28 Jul 2019
Beiträge
2.017
PSN
nurfurdemos
Gute Frage!
Aus Sicht eines Gamers bin ich Leaks garnicht so abgeneigt, da es meine Aufmerksamkeit bekommt
und ein eventueller Hype entstehen könnte.
Z.B würde ich gerne jetzt schon was über GTA6 wissen wollen ;)

Auf der anderen Seite tun mir die Publisher b.z.w Entwickler leid die einen Plan verfolgen wollten,
ihr Produkt in einem bestimmten Rahmen zu veröffentlichen.
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.685
Viele leaks sind künstliche leaks. Vor allem zu e3 Zeiten. Damit bekommt man Aufmerksamkeit. Ich weiß zwar nicht, wieviele leaks ungeplant und geplant waren, aber ich gehe davon aus, dass die merheit der leaks gewollt sind, schließlich warten gamer meist auf genau das und sind der einfachste und günstigste Weg ein hype aufzubauen.
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
15.684
PSN
HoemBOY
Leaks im Bezug auf Ankündigungen sind so nichtssagend, dass Publisher sich lächerlich machen juristisch so hart gegen den Leaker vorzugehen.
Leaks im Bezug auf schlechte Bezahlung und inhumane Arbeitsbedingungen sollten gefördert werden.
Leaks die Kopierrechte oder anderen Produktrechte verstoßen sind natürlich nicht okay.
 

Machete

Gesperrt
Seit
8 Dez 2019
Beiträge
9
Machete findet leaker schrecklich. Das sind Menschen die nach Aufmerksamkeit ringen und den ehrlichen Leuten die Überraschung verderben für ein paar Klicks und internerruhm....
 
Top Bottom