Klassiker, die ihr erst spät nachgeholt habt

P.E%

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
7.022
Die neueste AVGN-Folge (zu Zelda: Majora's Mask) finde ich interessant, weil er erst jetzt das Spiel angefasst hat.

Welche Klassiker (bzw. alte Spiele allgemein) habt ihr erst viel später nachgeholt und was ist eure Meinung dazu?



Ich habe erst jetzt Perfect Dark nachgeholt. Damals war es zu teuer (Import für ca 170 DM, glaube ich). Wäre es wert gewesen. Die Features sind bis heute sehenswert (bis zu 8 konfigurierbare Bots im MP, nicht nur Coop, sondern sogar auch Counter Op!); tolle Grafik (würde es beinahe als Zwischenstufe in Bezug auf PS2 bezeichnen) und Musik (abwechslungsreich, klingt z.T. wie ein Bond-, DK und Warcraft-Spiel). Die Steuerung hat (die wie in Goldeneye ist, was ich auch erst jetzt nachgeholt hab) mich etwas nachdenklich gemacht: Wenn man R drückt ist es eigentlich die Steuerung, die später Wii-FPS übernommen haben (außer des genialen Wii-Pointers). Klappt überraschend gut (spiele natürlich mit ausgeschaltetem Auto-Aim, wobei Auto-Aim sowieso nur beim Zielen aus der Hüfte funktioniert). Schade, dass man beim Zielen mit R in Perfect Dark (und Goldeneye) aber stehen bleiben muss. Timesplitters 2 (z.T. gleiche Entwickler) revidiert diese Entscheidung, aber in Timesplitters ist das Zielen/Drehen ziemlich sensibel und man kann es nicht so einstellen, wie es in Perfect Dark / Goldeneye ist. Timesplitters 3 hat es wiederum aufgegeben und zu dem Zeitpunkt war die Entwicklung in Richtung eines starren Cursors klar. Eine PD-/Goldeneye-Steuerung mit einstellbarer Deadzone, Turning Speed (etc) UND Bewegung während des Zielens wäre vermutlich die beste Variante für Thumbstick-Aiming, aber der Zug scheint abgefahren zu sein.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

John4

L08: Intermediate
Seit
14 Dez 2015
Beiträge
828
Xbox Live
juve5885
Ich habe sowohl God of War 3 als auch Day of the Tentacle erst in der Remastered Fassung durchgezockt.

Ansonsten habe ich mühe mit älteren Games da die mechaniken oft schlecht altern.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

SasukeTheRipper

L16: Sensei
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
11.167
PSN
SasukeTheRipper
Ocarina of Time habe ich erstmals 2013 auf dem 3DS gespielt. Ich finde, dass das Spiel echt klasse ist, aber ich müsste es jetzt nicht unbedingt nochmal spielen, dafür müsste es schon ein richtiges Remake bekommen. Gilt auch für Majora's Mask, bin davon aber kein großer Fan gewesen.

Xenoblade Chronicles habe ich auch auf dem 3DS gespielt, aber dann kurz vor Schluss eine Pause eingelegt, weil ich mir eine PS4 gekauft habe und dann kam ich nicht mehr richtig ins Spiel rein. Auf der Switch versuche ichs dann aber nochmal.

Resident Evil 4 - erstmals auf der PS3 gezockt. War bei Release des Originals erst 10 oder 11 Jahre alt, da kam ich natürlich nicht ans Spiel dran :D

Die Liste geht sicherlich noch weiter, aber ich belasse es mal dabei.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

mermaidman

L15: Wise
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
8.868
Ich habe dieses Jahr Pool of Radiance (1988) nachgeholt, da ich ad&d rpgs liebe und das und seine Nachfolger der Goldbox rpgs damals komplett an mir vorbeigegangen sind. Da war ich auch einfach noch zu jung so komplexe Spiele zu begreifen.

Zum Glück habe ich inzwischen genug ad&d Vorkenntnisse sonst wäre es auch diesmal nix geworden. Es war anfangs auch extrem gewöhnungsbedürftig ohne Maus zu spielen und auch sonst steuert man mal abgesehen vom Laufen alles über Tasten statt über die Coursortasten, aber hat man sich erst daran gewöhnt, geht alles super schnell und flüssig von der Hand und macht auch heute noch mächtig Laune da riesige Feuerbälle auf Trolle zu schleudern. Das Taktikkampfsystem ist sehr komplex und gut gealtert und das Erkunden der Welt macht Laune. Ich hätte nicht erwartet mit einem 30 Jahre alten Spiel so viel Spaß zu haben, hat mich nach einiger Eingewöhnung voll gepackt und bis zum Ende motiviert.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Skyrim habe ich erst auf der PS4 gezockt. Es ist cool, aber Oblivion gefällt mir dennoch besser. Davon ein Remastered und ich wäre happy.
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
3.781
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Chrono Trigger (Snes)

Erst mit 18 nachgeholt. Das war kein Spiel. Das war eine spirituelle Reise. Wie die meisten göttlichen SNES RPGs damals :banderas:

Chaos Seed (Snes)

Auch erst mit 18 nachgeholt. Das Gameplay war sehr konfus weshalb ich es nie durchgespielt habe. Aber in Sachen Atmo, Musik, Story und Charas braucht sich dieses Spiel ebenfalls nicht verstecken.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Ashrak

ist verwarnt
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
18.147
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Das hat die beste Welt, aber ich weiß nie wie ich das vernünftig spielen soll. ?

Gab's erst kürzlich kostenlos von Bethesda selber... dann hättest du auch die ganzen Daten rüberziehen können für OpenMorrowind, einer Reimplementierung der Engine, die auch mit modernen PCs gut klarkommt. :hmm: :pcat: :nyanwins:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Am besten auf Handy oder Tablet über die OpenMicroWave App ;)
Gab's erst kürzlich kostenlos von Bethesda selber... dann hättest du auch die ganzen Daten rüberziehen können für OpenMorrowind, einer Reimplementierung der Engine, die auch mit modernen PCs gut klarkommt. :hmm: :pcat: :nyanwins:

Ich habe Morrowind ja zu Hause, und es läuft auf dem Laptop. :enton: Ich meine nur des Gameplays wegen. Der Levelaufstieg, die Gilden etc. sind mir zu kompliziert. Ich bin zu doof für dieses Spiel. Ich meine, ich finde ja nichtmal zu Fuß den Weg von Seyda Neen nach Balmora. :ugly:
 

Cooper

L13: Maniac
Seit
25 Feb 2010
Beiträge
3.206
PSN
Yadias
Switch
1175 6472 8908
Resident Evil 1 habe ich das erste mal 2019 gespielt - allerdings das GameCube-Remake auf PS4. Ich bleibe dabei: eine gute, für mich aber völlig überbewertete Reihe (bis auf Teil VII, den ich ausnahmsweise mal seeehr gut fand). Gehöre halt zur Silent Hill-Fraktion ;)

Final Fantasy VII hatte ich mangels PSOne - ich war N64-Jünger - auch erst einige Jahre später gespielt. 2003 müsste das gewesen sein. Hier konnte ich die Begeisterung aber komplett nachvollziehen ^^
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.982
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Zählt Overwatch schon als Klassiker? Wahrscheinlich zu neu, oder? Aufgrund des Artstils wollte ich es immer spielen, testete dann die Beta ne Stunde und es gefiel mir gar nicht. Ende 2019 dann doch mal gekauft und direkt Spaß gehabt... gefällt mir richtig gut.

Wirklich durchgespielt habe ich Skyrim auch erst 2019 in der Special-Edition. Das Original hatte ich damals gespielt, aber mich in Nebenaufgaben verzettelt und so nie durchgespielt.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

leon_kennedy

L12: Crazy
Seit
14 Apr 2006
Beiträge
2.455
Nachgeholt in 2019 habe ich
Day of the tentacle
Doom 2
Psychonauts
Eartbound
Super Ghouls n Ghosts
Super Castlevania

Haben mir allesamt besser gefallen als so manches GotY 2019.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Rappyfan

L12: Crazy
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
2.081
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
Nachgeholt... Nun ja ich habe damals dark Souls relativ zeitlich angefangen aber aus irgendwelchen Gründen nicht intensiv gespielt. Hab dark Souls 2 auch Recht spät gespielt aber 3 relativ releasezeitnah.

Habe daher dark Souls dann auf Switch dann richtig "nachgeholt" aber ich find es einfach nicht gut :streber: Ich bin froh dass sich die Reihe weiterentwickelt hat.

Ansonsten hole ich eigentlich wenig nach.... Meistens gibt's schon Gründe warum ich spiele vorher nicht angepackt habe
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
7.159
Switch
113530099136
Mario 64 habe ich erst auf dem DS gespielt. OoT und MM auf dem Cube und alttp afaik auch erst auf dem GBA.
Dennoch sind sie alle in meiner persönlichen Bestenliste sehr weit oben und haben mir viel Spaß gemacht.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi
Top Bottom