Switch Kirby Star Allies

Spacecooky

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
20 Okt 2016
Posts
962
Switch
802744428714
#1
Kirby wird immer vergessen ^^

Ein Kirby für die Switch.
Heute in der E3 Direct für 2018 angekündigt.

[video=youtube;Cc3PAAije0Y]
 
Last edited by a moderator:

Schnurres

L12: Crazy
Seit
30 Nov 2012
Posts
2.371
XBOX Live
Tommi813
PSN
Tommi
#3
Klar, mich.

Wollte ja Planet Robobot schon lieber für Switch haben. Bin überrascht, dass nun zwei Jahre später ein klassisches Kirby im HD für Switch erscheint. Wunderbar, immerhin waren die letzten beiden Teile gut.
 

MeanMrMustard

Crew
Staff member
Crew
Seit
1 Feb 2008
Posts
6.402
XBOX Live
TheHoff1994
PSN
MeanMrMustard94
#5
Ich freu mich auf jeden Fall drauf. Die letzten Kirby-Spiele gehören zu den besten der gesamten Reihe und generell werden die Kirby-Spiele tendenziell eher besser als als schlechter, wenn man sie mit den Klassikern aus den 90ern und den frühen 2000ern vergleicht.
Es KANN also eigentlich nut großartig werden, nachdem Planet Robobot, Triple Deluxe und Return to Dreamland schon so großartig waren :)
 

xKeylowx

L13: Maniac
Seit
29 Jun 2014
Posts
4.951
#6





Epic Yarn hat mich rein optisch, viel mehr angesprochen! Aber im Endeffekt, haben eh noch gar nichts zum Switch Kirby gesehen. Mal abwarten, wie es sich weiter entwickelt........... . :scan:
 

onilink82

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2008
Posts
2.013
#7
die beiden Wii-Teile haben gerade im Coop ordentlich gebockt, von daher hab ich das hier auch auf'm Zettel, Kirby ist meistens spitze :)
 

BoostPower

L10: Hyperactive
Seit
1 März 2017
Posts
1.677
#8
Interessiert mich genauso wenig wie Yoshi. Ich brauche in Spielen zumindest minimale Herausforderung. Beide Spieleserien habe einen Schwierigkeitsgrad komplett über Bord geworfen. Also 0,0 Interesse.
 

xKeylowx

L13: Maniac
Seit
29 Jun 2014
Posts
4.951
#9
Das kritisiere ich schon seit "Jahrzehnten", bei jeden Nintendo in House Titel! Wenigstens sollte man doch, verschiedene Schwierigkeitsgrade am Start wählen dürfen. Auch freispielbares, sollte Nintendo endlich mal ins Auge fassen! :sad2:
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Posts
4.268
#10
Die beiden 3DS-Ableger gehören zu meinen Lieblingsspielen daher bin ich auch hier überzeugt dass man ein gutes Spiel liefern wird.

Kirby geht immer ;)
 

SL275

L01: Freshman
Seit
4 Jun 2017
Posts
62
#13
Sieht auch ganz nett aus, erinnert mich irgendwie an PLOK! damals auf dem SNES.

Solche Spiele kann man grundsätzlich immer bedenkenlos kaufen, finde ich. Man weiß, dass man ein vernünftiges Spiel erhält ohne besonderen Glanz. Ob da jetzt Kirby, Yoshi oder Mario rumläuft macht in meinen Augen dann auch keinen großen Unterschied mehr, da der Anspruch sowieso nicht ganz so groß sein sollte.
 

Tha-Rik

L17: Mentor
Seit
17 Nov 2004
Posts
13.158
XBOX Live
ThaRik
PSN
ThaRik
#14
Das kritisiere ich schon seit "Jahrzehnten", bei jeden Nintendo in House Titel! Wenigstens sollte man doch, verschiedene Schwierigkeitsgrade am Start wählen dürfen. Auch freispielbares, sollte Nintendo endlich mal ins Auge fassen! :sad2:
Bei den letzten Kirby Ablegern gab es eigentlich immer genügend zum freispielen. Auch bei Yoshis WW, in Form von extra Levels und Skins bzw. Yoshis. Weiß gar nicht, was du meinst.
 

Cooper

L11: Insane
Seit
25 Feb 2010
Posts
2.075
PSN
Yadias
#15
Also die Speziallevels in Yoshi's Woolly World waren schon ganz schön knackig. Kein DKC-Niveau aber nahe dran. Aber die Kirby-Spiele sind echt zu einfach und irgendwie immer das Gleiche.
Trotzdem vergöttere ich Epic Yarn bis heute :admire:
 

Spacecooky

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
20 Okt 2016
Posts
962
Switch
802744428714
#16
Planet Robobot hat durch die shoot em up Passagen Abwechselung reingebracht. Aber zum Ende hin wurde es etwas monoton.
Naja den Boss habe ich noch immer nicht besiegt, weil ich den Kampf so langatmig fand und husch husch rauswollte...deswegen 2mal verloren xD *schäm*

Ich finde ja Kirby sollte günstiger werden oder es sollte mehr Umfang bieten. Kirby ist ja auch sehr auf Sammeln ausgelegt, das ist auch nicht jedermanns Ding. Spaß hat es aber gemacht und deswegen behalte ich auch den Switch-Teil im Auge.
Ja und gerne gerne mehr solcher Elemente wie mit dem Raumschiff oder dem Roboter die das Gameplay auflockern ^^

Das kritisiere ich schon seit "Jahrzehnten", bei jeden Nintendo in House Titel! Wenigstens sollte man doch, verschiedene Schwierigkeitsgrade am Start wählen dürfen. Auch freispielbares, sollte Nintendo endlich mal ins Auge fassen! :sad2:
Kirby ist ja nicht direkt von Nintendo sondern von HAL lab.Das fühlt sich auch beim Spielen anders an als in-house Nintendospiele. ja und HAL hat eine ganz eigene Vorstellung wie Kirby sein sollte :)
 

onilink82

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2008
Posts
2.013
#17
Bei den letzten Kirby Ablegern gab es eigentlich immer genügend zum freispielen. Auch bei Yoshis WW, in Form von extra Levels und Skins bzw. Yoshis. Weiß gar nicht, was du meinst.
joar ok, wobei auch das "normale" Durchspielen imo einigermaßen herausfordernd sein darf... wobei, Woolly World auf WiiU und Kirby auf der Wii (meine nicht Epic Yarn, das hatte ja gar kei9nen Schwierigkeitsgrad) gegen Ende schon einige knackige Levels hatte, nur darf der Schwierigkeitsgrad gerne schon etwas früher anziehen, muss ja nicht gleich auf DKC-Niveau sein ;)
 

Hatschii

L14: Freak
Seit
15 März 2008
Posts
6.554
#18
Nicht nur der schwierigkeitsgrad ist bei neuen yoshis und Kirbys zu easy. Auch das Leveldesign kommt nicht annähernd an das über 20 Jahre alte yoshis island oder 3D Marios ran.

Wär schon mal wieder fein, so nen bahnbrechenden 2D Hüpfer wie Yoshis island auf der switch erleben zu dürfen. Spielt Nintendo leider nicht mit.
 

MrBelesen

L14: Freak
Seit
10 Okt 2010
Posts
6.530
PSN
Ray-deN__
#19
Wie nur alle über den Schwierigkeitsgrad reden.

Mich nervt eher, dass es schon der mittlerweile 4. Kirby Titel dieser Sorte ist. Mich regt diese Formel echt langsam auf, Planet Robobot hat mich auch nurnoch gelangweilt, nachdem ich Return to Dreamland und Triple Deluxe noch komplettiert habe. Nicht unbedingt weil es viel schlechter wurde, sondern gibt einfach viel zu wenig neues und läuft immer nach dem selben Prinzip ab.

Früher gab es von Teil zu Teil große Unterschiede im Gameplay und im Artstyle. Doch jetzt ist Kirby endgültig das neue NSMB geworden. Schade.
 

MeanMrMustard

Crew
Staff member
Crew
Seit
1 Feb 2008
Posts
6.402
XBOX Live
TheHoff1994
PSN
MeanMrMustard94
#21
Das einzige, was mich an den neuen Kirby-Spielen stört, ist eigentlich der Look, der wirklich jedes Mal seeehr ähnlich aussieht. Immerhin ist der 2,5D-Stil von Kirby aber recht charmant (im Gegensatz zum Baukasten-Look eines New Super Mario Bros.).
Rein spielerisch finde ich aber, dass Return to Dreamland, Triple Deluxe und vor allem Planet Robobot die absoluten Höhepunkte der Reihe sind.
Ich find, Super Star, Kirby's Adventure und andere ältere Titel sind im direkten Vergleich nicht sonderlich beeindruckend. Nostalgie hin oder her - die neueren Kirby-Spiele sind doch weitaus abwechslungsreicher, vielseitiger und kreativer als die alten.
 

Spacecooky

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
20 Okt 2016
Posts
962
Switch
802744428714
#22
Das einzige, was mich an den neuen Kirby-Spielen stört, ist eigentlich der Look, der wirklich jedes Mal seeehr ähnlich aussieht. Immerhin ist der 2,5D-Stil von Kirby aber recht charmant (im Gegensatz zum Baukasten-Look eines New Super Mario Bros.).
Rein spielerisch finde ich aber, dass Return to Dreamland, Triple Deluxe und vor allem Planet Robobot die absoluten Höhepunkte der Reihe sind.
Ich find, Super Star, Kirby's Adventure und andere ältere Titel sind im direkten Vergleich nicht sonderlich beeindruckend. Nostalgie hin oder her - die neueren Kirby-Spiele sind doch weitaus abwechslungsreicher, vielseitiger und kreativer als die alten.
Das finde ich auch. Kirby sieht irgendwie cozy aus, während NSMB zumindest auf der Wii U einen sterilen Look hat den ich nicht so mag.

Aber ich hoffe dass HAL sich bei Kirby mal mehr traut und es auch mal etwas umkrempelt.