Kauft ihr euch 3rd Party Spiele für die Switch?

Kauft ihr euch 3rd Party Spiele für die Switch?

  • Ja, auf jeden Fall.

    Stimmen: 28 62,2%
  • Kommt drauf an ob es Exklusiv ist

    Stimmen: 5 11,1%
  • Eher selten.

    Stimmen: 7 15,6%
  • Nein, bei mir kommt nur original Nintendo ins Haus.

    Stimmen: 5 11,1%

  • Stimmen insgesamt
    45

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
40.211
N'Abend,

wenn man sich die aktuellen NPD-Charts so ansieht, scheinen 3rd Party Spiele auf der Switch sich kaum zu verkaufen. Natürlich ist dass jetzt kein beweis dafür, da Nintendo einfach zu übermächtig ist, was ihre Zahlen angeht. Aber wie sieht es mit euch aus, kauft ihr euch 3rd Party Spiele auf der Switch, auch wenn ihr ein Ps4, Xbox one oder Pc habt?


 

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
14.647
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Ja kaufe ich wenn gut
Und da gibts zig beispiele :)
(Borderlands,metro,witcher usw usf)
Und man liest ja auch raus das die firmen zufrieden sind
Man darf ja auch nicht vergessen das die ports schon laaaange vorher auf anderen Plattformen erschienen sind

und wenn ich jetzt lese das ein witcher 3 fast ne mio auf der switch hat(ohne japan) ist dad doch top
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
22.089
Also ich muss sagen, wenn es die Spiele auch auf einer anderen Konsole gibt, dann kommt es da bei mir nur auf den mobilen Faktor an.

Beispielsweise kleine Indie Games wie Axiom Verge, Hollow Knight oder vorallem Stardew Valley machen mir persönlich "mobil" einfach viel mehr Spaß und deswegen hab ich die Games auch für Switch gekauft. Andere Beispiele wären da Owlboy, Darkest Dungeon, Wargroove oder Bloodstained.

AAA Spiele die auch bessere Technik bieten finden bei mir aber nicht den Weg auf Switch. Ein TW3 oder The Outer Worlds spiel ich dann doch lieber (meistens) in besserer Qualität auf einer anderen Plattform.
 

ExSeth

L12: Crazy
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
2.986
Xbox Live
ExSeth8300
PSN
ExSeth
Switch
7070 5342 4252
Discord
ExSeth#3125
unterschiedlich...wenn ich im markt stehe und es ggf für Switch billiger ist, ja.
Jedoch besitze ich viele Games schon für PS3/PS4.
Und halt auch Trophäen relevant, wenn es nicht machbar ist (für mich) oder ziemlich viele Sammelsachen, dann auch für Switch
 

BinaerCode

L03: Novice
Seit
18 Feb 2020
Beiträge
68
Spiele, welche ich auf der Switch bekomme, kaufe ich bevorzugt auch auf dieser. Schon vorher waren N- Konsolen immer meine Hauptkonsolen, unabhängig von PC, PS oder Xbox im Haushalt. Aber mit der Switch hat sich das nochmal gesteigert, denn lieber habe ich die Wahl, ob docked oder mobil, als highend Grafik. Außerdem machen gute Spiele in jeder Grafikpracht Spaß.
 

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Beiträge
6.144
Xbox Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Ich kaufe mir i.d.R. 3rds auf der Switch, sofern sie solide umgesetzt sind. Wenn schon im Vorfeld klare Mängel aus Tests oder Ähnlichem hervorgehen, dann überlege ich schon 2 Mal, sonst aber eigentlich immer die Switch-Version. Ist halt meine Main-Konsole, trotz PS4, aber selbst da spiele ich weitgehend nur eine handvoll Exklusiv-Spiele bzw. ein paar Thirds, die ich sonst halt nicht spielen könnte.

So ein paar Beispiele:
Die ganzen Final Fantasy-Spiele, Doom, Indie-Titel, in Zukunft auf alle Fälle noch The Witcher 3 und die Bioshock-Collection.
 

Tskitishvili

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
9.825
In der Regel nicht.

Kleine Indies durchaus mal, wenn sie mich interessieren. Alles Andere wird aber auf dem PC gezockt. Ich käme jetzt niemals auf die Idee, mir ein Doom Eternal, The Witcher 3 oder Crysis Remastered für die Switch zu holen. So kleine Titel wie Hollow Knight, Wargroove oder Hue hol ich mir durchaus mal für die Switch. Der letzte Titel eines Drittherstellers war Divinity 2 und das war in mehrerer Hinsicht ein echter Flop für mich.
 

ZeroSuitSamus

L10: Hyperactive
Seit
9 Dez 2014
Beiträge
1.316
Switch
1001 6208 4250
Discord
Marie_K#0043
Streets of Rage 4 erst letztens gekauft für die Switch. Habe es noch nicht aufgemacht, aber bald und freue mich schon :shaded:

Immortals: Fenyx Rising zocke ich sehr wahrscheinlich auf der Series X, weil es zum Launch nicht soo viele Games gibt und die Konsole hat viel Power
Für mich ist es wichtig, dass sich ein Spiel auch smooth spielt.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
29.632
PSN
Brod107
Switch
192682173598
2D Indies sind in der Regel am besten auf der Switch wegen der HH-Gestalt. Das hat mir die Vita und CrossBuy schon beigebracht.
Sonst? Denke Multispiele wäre die interessantere Frage, weil klar wird man auch gute 3rd Party exklusives aus Japan für die Switch kaufen.

Gibt dann noch so seltene Fälle wie maybe aktuell THPS, bei dem ich mir einen Switch-Port eventuell auch kaufen würde, einfach weil das sicherlich gut umsetzbar ist und auf der PS4 gerade einfach Zucker ist.
Ist wie Cobra Kai als Serie: THPS Remake hat kein Recht so gut zu sein :banderas:

AAA Multigames? Nein, eher nicht. Dafür ist die Switch nicht gekauft worden.
 

Style2

L09: Professional
Seit
22 März 2018
Beiträge
1.017
Sehr selten, liegt aber eher am fehlenden Angebot als an der Nachfrage. Ich erwarte auch, dass die games nicht deutlich schlechter sind als auf anderen Plattformen, womit viele schon wegfallen.
 

Icefox

L13: Maniac
Seit
19 Aug 2010
Beiträge
4.844
Switch
3046 0624 8229
Auch wenn der Fokus eher auf First-Party-Exklusives liegt, hole ich mir auch 3rd-Party-Ports, die gut umgesetzt sind.
Ich habe Spiele wie Witcher 3, Doom, Crash Bandicoot, Spyro oder Assassins Creed Rebel Collection dann meistens auch mobil gezockt und mir so schon einige Bahnfahrten versüßt. Rocket League läuft seit Beginn bei mir in Dauerschleife und ist online gut auch umgesetzt. Es ist einfach beeindruckend, was manche Studios aus dem Tegra herausholen. Auf meiner Wunschliste stehen noch Bioshock, Dragons Quest, Subnautica, evtl. Immortal Fenyx Rising und hoffentlich bald auch Monster Hunter :)
 
Top Bottom