Sammelthread Jubiläum: Fable 2 wird 10 Jahre alt!

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.954
PSN
AviatorF22
Fable 2 wird 10 Jahre alt!


Gleich vorweg: Warum dieser Thread? In einem anderen, englischsprachigen Forum gibt es einen ähnlichen Thread. Warum auch auf CW? Microsoft geht es gut, die Xbox kämpft sich nun auch in die Herzen der Nichtbesitzer, und ich finde das die CW - Xbox - Community mit vielseitigen Threads unterstützt werden sollte. Fable 2 kam 2008 auf den Markt, und es ist nun schon sage und schreibe 10 Jahre her!

Was verbindet ihr mit diesem Spiel? Was sind eure schönsten Erinnerungen? Habt ihr vielleicht sogar Ideen bezüglich des Settings z.B. für Fable 4? Und die ultimative Frage: seid ihr gerne gut oder böse? :devilish:
 

Fana

L14: Freak
Seit
6 Jan 2009
Beiträge
5.226
Xbox Live
sow83
PSN
ibiman83
War der Beste fable teil finde ich. Das neue fable, wenn ein neues fable erscheint, sollte darauf aufbauen. Die Marke hat viel Potenzial.

Wer weiss, vielleicht erscheint dieses jahr fable 2 anniversary.
 

tinkengil

L12: Crazy
Seit
18 Sep 2005
Beiträge
2.021
Xbox Live
tinkengil
PSN
tinkengil
Fable 2 ist für mich der Höhepunkt der Reihe. Ich habs zur Weihnachtszeit gespielt, und diese tolle Atmosphäre des Spiels, gepaart mit den Feiertagen ließen es nachhaltig in Erinnerung bleiben. Auch den DLC hab ich anschließend gern gespielt.

Fable 1 hab ich erst mit der Anniversary-Edition kennengelernt, und das wirkte im Vergleich dann doch sehr eingeschränkt und war auch gerade in technischer Hinsicht nicht gut gemacht. Und Fable 3 wollte einfach zu viel - es war zwar auch ein gutes Spiel, aber kam für mich bei weitem nicht an Teil 2 heran. Meiner Meinung nach kann man die Reihe gern ruhen lassen.

Spannend finde ich aber auch, was Microsoft dann noch alles mit Fable 2 angestellt hat. Ein paar Wochen nach dem Launch konnten sich Käufer der deutschen Version die großartige englische Tonspur herunterladen. Und später dann erschien Fable 2 ganz Telltale-like in einer episodischen Version, bei der die erste Episode gratis war und die anderen 3 oder 4 für jeweils ein paar Euro nachgekauft werden konnten. Hier hat man also schon viel rumexperimentiert und war seiner Zeit etwas voraus.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.590
Fable 2 war echt ein super Spiel mit einer super atmosphäre. Hatte es bestimmt 3-4 mal durchgespielt. Alleine schon wegen der letzten entscheidung.

Die Nebelschwaden im Sumpf, die Balverine in den Katakomben und das betrügen meiner virtuellen Frau haben mich geprägt. :enton:
 

Fana

L14: Freak
Seit
6 Jan 2009
Beiträge
5.226
Xbox Live
sow83
PSN
ibiman83
Fable 2 ist für mich der Höhepunkt der Reihe. Ich habs zur Weihnachtszeit gespielt, und diese tolle Atmosphäre des Spiels, gepaart mit den Feiertagen ließen es nachhaltig in Erinnerung bleiben. Auch den DLC hab ich anschließend gern gespielt.

Fable 1 hab ich erst mit der Anniversary-Edition kennengelernt, und das wirkte im Vergleich dann doch sehr eingeschränkt und war auch gerade in technischer Hinsicht nicht gut gemacht. Und Fable 3 wollte einfach zu viel - es war zwar auch ein gutes Spiel, aber kam für mich bei weitem nicht an Teil 2 heran. Meiner Meinung nach kann man die Reihe gern ruhen lassen.

Spannend finde ich aber auch, was Microsoft dann noch alles mit Fable 2 angestellt hat. Ein paar Wochen nach dem Launch konnten sich Käufer der deutschen Version die großartige englische Tonspur herunterladen. Und später dann erschien Fable 2 ganz Telltale-like in einer episodischen Version, bei der die erste Episode gratis war und die anderen 3 oder 4 für jeweils ein paar Euro nachgekauft werden konnten. Hier hat man also schon viel rumexperimentiert und war seiner Zeit etwas voraus.
Das wusste ich nicht. Interessant.

Fable 3 hatte mir auch nicht gefallen.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.481
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Fable 2 ist mein Lieblingsteil der Reihe - es reizte die Xbox 360 gut aus und machte viel Laune.

Der soziale Aspekt (Hund, Kinder, Frau, kaufen von Häusern usw.) war super implementiert - auch krass, wenn man auf dem bösen Pfad seine Frau opfern musste :v:!

Wünsche mir für den nächsten Teil, dass man auf die Stärken des 2. Teils aufbaut und den Schwierigkeitsgrad erhöht, damit es bis zum Ende spannend bleibt.
 

BoostPower

L11: Insane
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Hab es mir gerade für Xbox One geholt.
Mal sehen, wie es sich spielt...so 10 Jahre später.
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.166
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Fable 2 nun auch durchgespielt.

Was soll ich sagen? Ich kann nicht wirklich entscheiden, ob ich Teil 1 oder 2 besser finde. In Teil 2 kann man sicher mehr machen, fühlt sich insgesamt aber linearer an... auch dank dieser goldenen Spur die man folgt und so auch gerne mal Wege abseits dieser vergisst. Erfahrungssystem finde ich gut, Kampfsystem auch aber das Magiesystem hat etwas gelitten. Gibt ja gefühlt nur noch Offensivzauber die auch alle ähnliche Steuerung haben.

Das Setting in Teil 1 gefiel mir auch etwas mehr, also eben mehr Mittelalter. Teil 2 ist aber irgendwie auch interessant, da es unverbrauchter ist.

In Teil 2 fehlten mir die Bosskämpfe (gab gefühlt ja nur einen) und der Oberbösewicht ist super lahm (und sein Ende erst). Die „Arena“ in Teil 2 fand ich besser und optisch macht er natürlich mehr her. Die Gebiete sind größer, Ladezeiten etwas erträglicher und so.

Die Geschichte war im Erstling auch besser, wobei Hammer und Reaver mir als Charaktere sehr gefallen haben. Pluspunkt für Teil 2 ist natürlich der Hund.

Irgendwie schätze ich beide Teile sehr, fühlte mich ganz gut unterhalten ne freue mich auch, dass das keine 70-90h RPGs sind.

P.S. Heirat/flirten und co ist ja mal sowas von zu leicht. Und die Minispiele zum Geldverdienen laaahmm... dafür waren die meisten Truhen nutzlos.

P.P.S. Mir hat eine gute Karte und Minimap gefehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom