Film James Bond No. 25

Birdie

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.113
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer


Keine guten Nachrichten für die James Bond Fans.

Erneut gerät der Start des nächsten James Bond-Films Nummer 25 ins Wanken.
Bekanntlich wurde der Start nach dem Ausstieg von Daniel Boyle bereits vom Herbst 2019 auf den 14.02.2020 nach hinten gelegt.

Nun folgt die nächste Verlegung - Bond No. 25, welcher nun unter der Regie von Cary Joji Fukunaga (True Detective) soll nun wenn alles rund läuft aller Voraussicht dann ab Ostern 2020 zu sehen sein. In den USA wurde der neue Starttermin auf den 08.04.2020 gesetzt. Ein neuer deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt.

Die Hauptrolle im nächsten James Bond-Film übernimmt erneut Daniel Craig.​
 

Birdie

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.113
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Aus der Nummer 25 wurde laut dem Branchenblatt Production Weekly nun der Arbeitstitel des bekannt.

James Bond 25 hört auf den Namen Shatterhand

Wer die James Bond Romane von Ian Fleming kennt wird mit dem Namen gleich etwas an fangen können - Alle anderen denken sich ehr an Karl May und an Winnetou

Shatterhand
kommt aus dem 1964 veröffentlichten 11 James-Bond-Roman -Du lebst nur zweimal-. Im englischen Roman gibt sich der Oberbösewicht Ernst Stavro Blofeld selber das Pseudonym Guntram Shatterhand. In der deutschen Übersetzung wurde aus bekannten Zusammenhängen mit Karl May dann Guntram Martell.

Ian Fleming sagte später dazu, er habe sich zu dem Namen während eines damaligen Hamburg-Besuches (Hamburg meine Perle) einige Jahre zuvor inspirieren lassen. In der Hansestadt war er in einem Cafè, welches den Namen Shatterhand trug - Dieses war wiederum nach der Figur Old Shatterhand aus den Karl-May-Romanen benannt ist.

Der Arbeitstitel muss nicht der endgültige Titel von James Bond 25 sein - Warten wir mal ab.
 

SuperTentacle

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Beiträge
25.831
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Würde ja Sinn machen wenn es noch mal einen Showdown zwischen Bond und Blofeld gibt. Könnten sie auch gleich etwas Im Geheimdienst ihrer Majestät einbauen... Bond heiratet, Braut wird getötet, Bond will Rache. Angeblich war ja sogar der Tod von Bond geplant. Aber das wollten die Produzenten wohl nicht.
 

Birdie

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.113
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Mr. Robot als Bösewicht.

 

Birdie

L18: Pre Master
Thread-Ersteller
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.113
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Einige Neuigkeiten und Bestätigungen
  • Es kommt wie schon vermutet, der frische Oscar-Gewinner Rami Malek wird den neuen Gegenspieler geben. Dies wurde heute von den Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson gemeinsam mit Regisseur Cary Joji Fukunaga auf Jamaika per Livestream vom Goldeneye-Anwesen, welches früher Bond-Erfinder Ian Fleming gehörte bekannt gegeben.
  • Malek war nicht vor Ort - meldet sich aber in einer Videobotschaft mit den Worten - "Ich werde es Bond nicht leicht machen."
  • Bond bekommt dieses Mal gleich drei Bond-Girls
  • Drehorte: Norwegen, Italien, London – Dazu auch zum dritten Male Jamaika
  • Der Film hat immer noch keinen Titel - Hierzu keine Neuigkeiten
  • Fukunaga, welcher auf Boyle folgte, bestätigte auch, dass die Dreharbeiten bereits begonnen haben
Zur Besetzung gab man folgendes bekannt
  • Lea Seydoux kehrt als Dr. Swann zurück
  • Ralph Fiennes wird erneut Geheimdienstchef M
  • Ben Whishaw als Q
  • Naomie Harris als Moneypenny
  • Jeffrey Wright als CIA-Agent Felix Leiter.
  • Neu dabei Lashana Lynch ("Captain Marvel")
  • Neu dabei Ana de Armas ("Blade Runner 2049").
  • David Dencik ("Dame, König, As, Spion")
  • Billy Magnussen (Netflix-Serie "Maniac")
Dann noch erste Details zur Story

Bond sei Anfangs nicht im aktiven Dienst. Er lässt es sich auf Jamaika, wohl mit seiner Geliebten Dr. Madeleine Swann gut gehen. Dort wird er von seinem alten Freund, dem CIA-Agent Felix Leiter um Hilfe gebeten - Grund ist ein entführter Wissenschaftler, welcher gerettet werden muss. Hierbei stößt Bond auf einen mysteriösen Bösewicht Malek, welcher dabei ist eine gefährliche neue Technologie zu entwickeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
6.237
PSN
SasukeTheRipper
Es gibt zu viele Bond Filme mit "Die" im Namen: Live and let Die, Tomorror never Dies, Die Another Day und jetzt noch No Time to Die. Irgendwann wirds unübersichtlich und bei mir verschwimmen ohnehin viele der Filme inhaltlich irgendwie miteinander :D
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.456
PSN
machito
hm, dabei hätte ich den working title "bond 25" ziemlich cool gefunden. no time to die ist ziemlich austauschbar imo.
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.456
PSN
machito
sehr geil. was ich aber immer lachhhaft finde, ist wenn bond einfach so in den hideout der geheimorganisationen latscht ohne von allen massakriert zu werden. alle wissen scheinbar wer er ist, aber keiner macht was.
 
Top Bottom