Umfrage Ist unsere Wirklichkeit nur eine Illusion?

Ist unsere Wirklichkeit . . . real?


  • Stimmen insgesamt
    31

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22

Es gab hier auf :cw: 2004 von @nighty schon einen Matrix - Thread, sowie 2013 einen sehr alten Blog von mir mit dem gleichen Thema. Diese philosophische Frage nach unserer Wirklichkeit und dem Wesen unserer Realität, gibt es jedoch nicht erst seit Filmen wie "Matrix", "The Thirteens Floor", "Welt am Draht" und Sci-Fi Büchern wie z.B. "Simulacron 3". Auch Platon stellte mit seiner sogenannten "Höhlengleichnis" die Frage was Realität eigentlich ist. Leben wir in einem Traum? Kann man unseren Sinnen trauen oder werden diese nur stimuliert, und derjenige der das hier liest ist nichts weiter als ein Hirn im Wassertank?

Mal kurz all diese Theorien beiseite geschoben, frage ich mich selbst oft, ob die Welt um mich herum real ist. In einem großen Wohnviertel der Hauptstadt von Deutschland lebend, sehe ich unzählige Fenster von Plattenbauten und Wohnungen, in welche sehr viele Familien leben. Jeden Morgen müssten hier folglich Tausende von Menschen die Straßen füllen, um auf die Arbeit und zur Schule zu fahren. Aber ich sehe gerade einmal ein paar wenige Leute auf den Gehwegen. Es ist fast so, als würde hier kaum einer leben...

In den Games wird immer nur das berechnet und dargestellt, was relevant ist. Alles andere wird ausgeblendet, ist schwarz und wurde noch nicht nachgeladen. Vielleicht, so frage ich mich oft, wurden auch all diese Familien noch nicht nachgeladen? Vielleicht sind sie, frei nach dem Welle - Teilchen - Dualismus, nur relevant, wenn man sie als NPCs benötigt?



Es gibt auch nicht gerade wenig Menschen, die tatsächlich glauben von NPCs umgeben zu sein, und selbst als Meme ist dies längst in der digitalen Kultur angekommen: THE NPC MEME WENT VIRAL WHEN THE MEDIA GAVE IT OXYGEN

Natürlich gibt es rund um diese viel diskutierte, philosophische Frage nach dem Sein auch viele Verschwörungstheorien oder Überschneidungen mit anderen Phänomenen wie z.B. den Mandela Effekt, Déjà-vu oder Schlafparalysen. Auch viel Paranormales oder Übernatürliches führen einige bisweilen auf "Glitches in der Matrix" zurück.

Ohne jetzt in tl;dr auszuarten, frage ich euch nun was ihr darüber denkt oder was ihr vielleicht für Theorien bezüglich unserer Wirklichkeit habt.
 

Ashrak

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
12.892
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Es gibt auch nicht gerade wenig Menschen, die tatsächlich glauben von NPCs umgeben zu sein, und selbst als Meme ist dies längst in der digitalen Kultur angekommen: THE NPC MEME WENT VIRAL WHEN THE MEDIA GAVE IT OXYGEN
Das NPC-Meme hat aber nichts mit dem Höhlengleichnis zu tun, sondern ist nur typisches "ich habe soviel Klukität und alle anderen sind dumm"-Geseier eines ganz bestimmten politischen Schlags.

Übrigens ist das Universum weder eine Illusion, noch ein Hologramm. Es ist vollkommen real. Und es wurde einzig und allein zu dem Zweck erschaffen, um die Katzies und einen Internetuser namens Ashrak hervorzubringen. Großzügigerweise erlaube ich es euch aber in meinem Universum zu existieren. :goodwork: :pcat: :nyanwins:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Das NPC-Meme hat aber nichts mit dem Höhlengleichnis zu tun, sondern ist nur typisches "ich habe soviel Klukität und alle anderen sind dumm"-Geseier eines ganz bestimmten politischen Schlags.
Wichtig war mir dabei nur das der Begriff NPC bereits mitten in der Gesellschaft ankommt, was wiederum viel über unsere mögliche Realität aussagen könnte.

Übrigens ist das Universum weder eine Illusion, noch ein Hologramm. Es ist vollkommen real. Und es wurde einzig und allein zu dem Zweck erschaffen, um die Katzies und einen Internetuser namens Ashrak hervorzubringen. Großzügigerweise erlaube ich es euch aber in meinem Universum zu existieren. :goodwork: :pcat: :nyanwins:


Wäre das Universum um dich rum nur eine Illusion, wer hat dann diesen Spam-Bot verbrochen und ganz besonders warum?!
Das dient einzig der Unterhaltung und der Verlegung des Fokus auf einen weit entfernten Punkt deines Seins. :niatee:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Warum kann ich nicht mit "nein" abstimmen?
Bei "nein" bräuchtest du handfeste Beweise das es nicht so ist, und die gibt es nicht. Wenn wir eine Simulation wären, müsste jemand die Simulation vor unserer Simulation erschaffen haben, ist diese Welt mit Sicherheit dann auch nicht unbedingt real. Unsere Computerwelten sind es ja auch nicht.

Beschriftet man nun mit dieser These - so sagte einst ein Physiker - unzählige Zettel und wirft sie auf den Boden, so ist es nahezu unmöglich per Zufall gerade den Zettel zu erwischen auf dem steht das wir nicht in einer Simulation leben. Folglich ist die Wahrscheinlichkeit das wir in einer Simulation leben, unsagbar hoch und ein "nein" nahezu unmöglich. Klar soweit? :kruemel:
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.664
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Wichtig war mir dabei nur das der Begriff NPC bereits mitten in der Gesellschaft ankommt, was wiederum viel über unsere mögliche Realität aussagen könnte.
Das einzige wo der Unfug bei dir angekommen ist, ist in deinen Youtube-Empfehlungen. Neben dem anderen Blödsinn, den du dir scheinbar dauernd reinziehst. Schau so etwas in Zukunft im private/inkognito-Modus, sonst hält dich Google noch für einen richtigen Verschwörungs-Spinner.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Das einzige wo der Unfug bei dir angekommen ist, ist in deinen Youtube-Empfehlungen. Neben dem anderen Blödsinn, den du dir scheinbar dauernd reinziehst. Schau so etwas in Zukunft im private/inkognito-Modus, sonst hält dich Google noch für einen richtigen Verschwörungs-Spinner.
Der Thread geht nicht um mich als Person, sondern um die philosophische Frage der Wirklichkeit, und was auch andere CW'ler darüber denken.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.839
Switch
4410 0781 0148
Bei "nein" bräuchtest du handfeste Beweise das es nicht so ist, und die gibt es nicht. Wenn wir eine Simulation wären, müsste jemand die Simulation vor unserer Simulation erschaffen haben, ist diese Welt mit Sicherheit dann auch nicht unbedingt real. Unsere Computerwelten sind es ja auch nicht.

Beschriftet man nun mit dieser These - so sagte einst ein Physiker - unzählige Zettel und wirft sie auf den Boden, so ist es nahezu unmöglich per Zufall gerade den Zettel zu erwischen auf dem steht das wir nicht in einer Simulation leben. Folglich ist die Wahrscheinlichkeit das wir in einer Simulation leben, unsagbar hoch und ein "nein" nahezu unmöglich. Klar soweit? :kruemel:
Warum muss ich beweisen dass wir nicht in der Matrix leben und keine Simulation sind. Verschwörungstheoretiker sollten ihre Theorien beweisen, nicht andersrum :scan:

Geh doch mal zu einem deiner nachbarn die nie rauskommen (oder die du halt nicht auf der Straße siehst, vermutlich weil du nicht den ganzen Tag aus dem Fenster schaust) und klingle bei ihm. Mach das bei allen Blocks in deiner nachbarschaft. Wetten dass ein paar Leute abends zuhause sind und real existieren.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Geh doch mal zu einem deiner nachbarn die nie rauskommen (oder die du halt nicht auf der Straße siehst, vermutlich weil du nicht den ganzen Tag aus dem Fenster schaust) und klingle bei ihm. Mach das bei allen Blocks in deiner nachbarschaft. Wetten dass ein paar Leute abends zuhause sind und real existieren.
In der Tat wären sie da, weil sie gerade in diesem Moment "berechnet" werden vom "Programm". :niatee:

Das sind jedoch alles nur Thesen, und meine Antwort bezogen auf das "Nein" ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Wie gesagt, kann man hier nur philosophieren. Computer entwickeln sich mit rasender Geschwindigkeit weiter und auch Quantencomputer (D-Wave) mit ihrer Quantenverschränkung - ergo nicht nur 0101 - Möglichkeiten - sind keine Utopien mehr. Sollte es irgendwann möglich sein ein ganzes Universum zu simulieren, kommt die Frage nach unserer Realität automatisch wieder auf.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.729
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Wir könnten auch in einer Emulation(Nachahmung) und keiner Simulation(Täuschung) leben. Am Ende hat aber natürlich @Harlock Recht, das spielt alles keine große Rolle, denn wir leben in einem Konstrukt, jeder Mensch in seinem eigenen, wir sehen eine Welt die uns unser Gehirn vorgaukelt. Eine Welt in der zwar allgemeingültige Regeln gelten aber eine die Niemand in gleicher Art und Weise wahrnimmt.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
24.068
Das obligatorische "ein avi thread" natürlich :v:

Hatte als kind immer schon das gefühl, lange vor matrix oder so, dass alles um mich herum nur eine art illusion oder programm wäre, das einzig für mich entworfen wurde und ich das einzige reale wesen bin - ich mein... ihr behauptet zwar alle denken und fühlen zu können und ein bewußtsein zu haben, aber stimmt das? Ich habe keine chance das nachzuprüfen.
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom