Ich brauche einen neuen PC! | Kaufberatung

aganim

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.605
PSN
aganimSF
Steam
CammyWhiteCat
#1
Hi @ all,
also ich möchte mir endlich mal nen neuen PC zulegen, der auch bitte etwas unter der Haube haben sollte. Videos konvertieren kann man mit meinem Athlon XP 2600+ echt knicken... xD

Da ich selbst ziemlich viel von Computern verstehe, aber noch nie etwas mit DuoCores und Quads zu tun hatte wäre dabei meine erste Frage:

Wenn ich Windows XP verwenden will, lieber nen Duo oder nen Quad verwenden?

Ich hab keine Lust auf Vista umzusteigen, is mir viel zu Ressourcenfressend.
Jedenfalls stell ich mir das in etwa so vor:

CPU: Entweder Duo oder Quad (je nachdem was besser für XP ist; und bitte von AMD)
Graka: Auf jeden Fall DX10 unterstützung, PCI-Express ordentlich Power und HD Ausgang (NVIDIA oder ATI is egal, vorzugsweise ATI)
Arbeitsspeicher: So 4GB DDR2
Festplatte: Da hätte ich sogar noch eine Zuhause, also brauch ich keine neue
Soundkarte: Ne einigermaßen gute Onboard reicht mir, hab sowieso keine 5.1 Boxen für PC
Mainboard: Sollte viele Einstellungen im BIOS bieten, vielleicht auch zum übertakten und natürlich sollte die CPU drauf passen... am besten eins von Asus oder Asrock

Ich hoffe das mir da mal Jemand etwas zusammenstellen kann, da ich keinen Onlineshop kenne, wo man sich sowas übersichtlich anschauen kann. Hab sonst immer nur einzelne Teile bei mindfactory bestellt

PS:
Sind bei ner CPU eigentlich auch gleich Lüfter mit im Pack??? :-?
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
20 Jan 2007
Beiträge
13.703
#2
Hi @ all,
also ich möchte mir endlich mal nen neuen PC zulegen, der auch bitte etwas unter der Haube haben sollte. Videos konvertieren kann man mit meinem Athlon XP 2600+ echt knicken... xD

Da ich selbst ziemlich viel von Computern verstehe, aber noch nie etwas mit DuoCores und Quads zu tun hatte wäre dabei meine erste Frage:

Wenn ich Windows XP verwenden will, lieber nen Duo oder nen Quad verwenden?

Ich hab keine Lust auf Vista umzusteigen, is mir viel zu Ressourcenfressend.
Jedenfalls stell ich mir das in etwa so vor:

CPU: Entweder Duo oder Quad (je nachdem was besser für XP ist; und bitte von AMD)
Graka: Auf jeden Fall DX10 unterstützung, PCI-Express ordentlich Power und HD Ausgang (NVIDIA oder ATI is egal, vorzugsweise ATI)
Arbeitsspeicher: So 4GB DDR2
Festplatte: Da hätte ich sogar noch eine Zuhause, also brauch ich keine neue
Soundkarte: Ne einigermaßen gute Onboard reicht mir, hab sowieso keine 5.1 Boxen für PC
Mainboard: Sollte viele Einstellungen im BIOS bieten, vielleicht auch zum übertakten und natürlich sollte die CPU drauf passen... am besten eins von Asus oder Asrock

Ich hoffe das mir da mal Jemand etwas zusammenstellen kann, da ich keinen Onlineshop kenne, wo man sich sowas übersichtlich anschauen kann. Hab sonst immer nur einzelne Teile bei mindfactory bestellt

PS:
Sind bei ner CPU eigentlich auch gleich Lüfter mit im Pack??? :-?
Lüfter sind bei den CPUs eigentlich immer dabei, wenn du übertackten willst, solltest du aber einen stärkeren nehmen

Was die CPU angeht, würde ich von Quadcore abraten, im Prinzip gibts keine Programme, die das ausnutzen, und auch bei Spielen fangen sie grade erst an, auf DualCore zu optimieren...
 
Seit
14 Apr 2008
Beiträge
115
#3
CPU: Dual Core reicht meistens, wenn du oft Videos konventierst, sollst du evtl. zu Quad Core greifen (AMD Phenom X2/4)
GraKa: eine ATI HD 3850 müsste reichen-
Arbeitsspeicher: 2-3 GB reichen, 4 GB wäre wegen der 4-GB-Grenze sinnlos (theoretisch liegt die Grenze bei 4GB, praktisch aber nur etwa zwischen 2,5-4GB)

Nur in einer Boxed wird bei der CPU ein geeigneter Lüfter mitgeliefert.
 

aganim

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.605
PSN
aganimSF
Steam
CammyWhiteCat
#4
Lüfter sind bei den CPUs eigentlich immer dabei, wenn du übertackten willst, solltest du aber einen stärkeren nehmen

Was die CPU angeht, würde ich von Quadcore abraten, im Prinzip gibts keine Programme, die das ausnutzen, und auch bei Spielen fangen sie grade erst an, auf DualCore zu optimieren...
Übertakten will ich nich zwingend, sondern nur mal am BIOS rumprobieren und optimale Einstellungen finden... ;-)

Also dann doch nen Duo Core.
Hat da Jemand ne Empfehlung?

CPU: Dual Core reicht meistens, wenn du oft Videos konventierst, sollst du evtl. zu Quad Core greifen (AMD Phenom X2/4)
GraKa: eine ATI HD 3850 müsste reichen-
Arbeitsspeicher: 2-3 GB reichen, 4 GB wäre wegen der 4-GB-Grenze sinnlos (theoretisch liegt die Grenze bei 4GB, praktisch aber nur etwa zwischen 2,5-4GB)

Nur in einer Boxed wird bei der CPU ein geeigneter Lüfter mitgeliefert.
Also mir gehts beim Video konvertieren nur darum, dass es nicht wie mit meinem Athlon 2600 ca. 10Stunden dauert bisich ne DVD fertig habe. Wenn ich da auf 3 Stunden runterkomme bin ich schon zufrieden.

Und eigentlich: Joah 3 GB RAM reichen dann wohl auch.

Boxed CPUS wäre dann z.B. so eine?:



Achja und 64bit oder 32bit für Win XP???
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
8 Okt 2001
Beiträge
4.509
#6
Nur so ne Frage... wenn du XP verwenden willst, wozu dann eine DX10 Graka? is ja toll wenn sies hat aber XP 'kann' kein DX10...
dann 4gb ram bei xp auch sinnlos -> schöne grenze drinne...
und 32 bit cpus gibts kaum noch, wirste nichtmehr finden, is aber auch wurscht da du die 64 eh nur nutzen kannst wenn du xp64 oder vista64 nimmst, kannst aber natürlich auch mit 64er cpus 32 bit programme und betriebssysteme laufen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
8 Apr 2002
Beiträge
8.252
#7
So, nächsten Monat ist es bei mir endgültig so weit, ein neuer PC kommt her.

Vorgesehene Konfiguration:

Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000 (160€)
CPU: Core 2 Duo E8400 (145€)
Mainboard: Gigabyte EX38 DS4 (135€)
Kühler: Thermalright IFX-14 mit Scythe S-Flex Lüfter (zusammen 65€)
Festplatte: Western Digital WD6400AAKS
Speicher: 2x2 GB 1066 MHz (~90€)
Brenner: Samsung SH-S203P (30€)
Monitor: LG L227WT (270€)
Grafikkarte: Saphire Radeon 3450 (~30€, nur Übergangslösung bis neue Ati/Nvidia Modelle kommen - Radeon 4870XT oder GeForce 260)

Kostet insgesamt etwa 1100€, alle komponenten auf sehr gutes P/L Verhältnis abgestimmt.
 

aganim

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.605
PSN
aganimSF
Steam
CammyWhiteCat
#8
Nur so ne Frage... wenn du XP verwenden willst, wozu dann eine DX10 Graka? is ja toll wenn sies hat aber XP 'kann' kein DX10...
dann 4gb ram bei xp auch sinnlos -> schöne grenze drinne...
und 32 bit cpus gibts kaum noch, wirste nichtmehr finden, is aber auch wurscht da du die 64 eh nur nutzen kannst wenn du xp64 oder vista64 nimmst, kannst aber natürlich auch mit 64er cpus 32 bit programme und betriebssysteme laufen lassen.
Naja, man weis ja nie ob für XP nich doch noch DX10 kommt. Außerdem wenn ich vielleicht unerwartet doch mal umsteigen sollte, hätte ich gleich ne Graka mit DX10. ;-)

Das mitm RAM wusste ich, ist mir nur entfallen, als ich den Post oben geschrieben hatte.
Das wird auch wohl kein Problem sein anstatt 4 einfach mal 2 GB zu nehmen, is immer noch groß genug. xD

EDIT:
Wie wärs damit?


Gehäuse, Festplatte Laufwerke...
Den Rest hab ich bereits bzw. kann man noch vom alten PC gebrauchen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
11 Jan 2008
Beiträge
2.465
#9
Nur so ne Frage... wenn du XP verwenden willst, wozu dann eine DX10 Graka? is ja toll wenn sies hat aber XP 'kann' kein DX10...
dann 4gb ram bei xp auch sinnlos -> schöne grenze drinne...
und 32 bit cpus gibts kaum noch, wirste nichtmehr finden, is aber auch wurscht da du die 64 eh nur nutzen kannst wenn du xp64 oder vista64 nimmst, kannst aber natürlich auch mit 64er cpus 32 bit programme und betriebssysteme laufen lassen.
Haben die meisten Karten heute nicht ohnehin DX10 Unterstützung?
Naja, vllt will er ja irgendwann Vista nachholen, z.B. gerade wegen DX10.
 
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.228
#11
Naja, man weis ja nie ob für XP nich doch noch DX10 kommt. Außerdem wenn ich vielleicht unerwartet doch mal umsteigen sollte, hätte ich gleich ne Graka mit DX10. ;-)

Das mitm RAM wusste ich, ist mir nur entfallen, als ich den Post oben geschrieben hatte.
Das wird auch wohl kein Problem sein anstatt 4 einfach mal 2 GB zu nehmen, is immer noch groß genug. xD

EDIT:
Wie wärs damit?


Gehäuse, Festplatte Laufwerke...
Den Rest hab ich bereits bzw. kann man noch vom alten PC gebrauchen. ;)


Bearbeitest du auch Videos, schneidest du gerne Filme und zockst auch mal gerne ein Spiel der Oberenklasse ?!
Würde dir eher zu einem QuadCore raten, insbesondere wenn du die nächsten Jahre Ruhe haben willst.


Diese CPU, X4 9850 Black Edition:
(kannst aber auch den oben genannten nehmen)

http://geizhals.at/eu/a324688.html


Als RAM würde ich 4GB nehmen, Vista verlangt nach mehr RAM diese sind "gut":

http://geizhals.at/eu/a286178.html


Die Grafikkarte passt, obwohl man abwarten(!) soll.



Das Mainboard solltest du eher nicht nehmen, insbesondere wenn du den X4 nimmst den ich oben dir ans Herz gelegt habe, nimm am besten gleich ein AM2+:

http://geizhals.at/eu/a312927.html




Wie gesagt sollte man ABWARTEN, das oben genannte Mainboard ist leider im qATX Format, der Nachfolger der 790GX soll aber im Juni kommen. Er ist im ATX Format und bietet CF, sogar Hybrid CF sollte möglich sein ;)

Dazu kommt das "neue" Grafikkarten kommen zwar im oberen Bereich ABER die anderen Karten, die du so sehr wilst werden im Preis fallen also WARTE noch etwas ab.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.782
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#12
Naja, man weis ja nie ob für XP nich doch noch DX10 kommt. Außerdem wenn ich vielleicht unerwartet doch mal umsteigen sollte, hätte ich gleich ne Graka mit DX10. ;-)

Das mitm RAM wusste ich, ist mir nur entfallen, als ich den Post oben geschrieben hatte.
Das wird auch wohl kein Problem sein anstatt 4 einfach mal 2 GB zu nehmen, is immer noch groß genug. xD

EDIT:
Wie wärs damit?


Gehäuse, Festplatte Laufwerke...
Den Rest hab ich bereits bzw. kann man noch vom alten PC gebrauchen. ;)
nicht schlecht aber für meinen geschmack zahlst du da zuviel, moment:



Fürs gesparte geld hast du da 4GB ram drinnen :)
 

aganim

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.605
PSN
aganimSF
Steam
CammyWhiteCat
#13
Bearbeitest du auch Videos, schneidest du gerne Filme und zockst auch mal gerne ein Spiel der Oberenklasse ?!
Würde dir eher zu einem QuadCore raten, insbesondere wenn du die nächsten Jahre Ruhe haben willst.


Diese CPU, X4 9850 Black Edition:
(kannst aber auch den oben genannten nehmen)

http://geizhals.at/eu/a324688.html


Als RAM würde ich 4GB nehmen, Vista verlangt nach mehr RAM diese sind "gut":

http://geizhals.at/eu/a286178.html


Die Grafikkarte passt, obwohl man abwarten(!) soll.



Das Mainboard solltest du eher nicht nehmen, insbesondere wenn du den X4 nimmst den ich oben dir ans Herz gelegt habe, nimm am besten gleich ein AM2+:

http://geizhals.at/eu/a312927.html




Wie gesagt sollte man ABWARTEN, das oben genannte Mainboard ist leider im qATX Format, der Nachfolger der 790GX soll aber im Juni kommen. Er ist im ATX Format und bietet CF, sogar Hybrid CF sollte möglich sein ;)

Dazu kommt das "neue" Grafikkarten kommen zwar im oberen Bereich ABER die anderen Karten, die du so sehr wilst werden im Preis fallen also WARTE noch etwas ab.

Der PC wird sowieso erst Mitte Juli gekauft, von daher isses kein Problem... ;-)
Nur ich möchte schonmal auf Nummer sicher gehen.^^

Von den Spielen her zocke ich mehr etwas Ältere so bis 2006. Es sollten aber trotzdem auch die neueren Games spielbar sein.



@MTC001:
Allerdings haste da nen ganz anderes MB (was schlechter als mein gelistetes ist :p).
Das werd ich dort sowieso nich bestellen, sollte nur mal so ne Übersicht der Komponenten sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.782
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#15
Also dein Asrock hab ich halt nicht gefunden hab das erst beste genommen. Meinte nur CPU und Graka 30 euro gespart = 4gb ram drinnen ;)

Wenn du mitte Juli kaufst, dann kannst du dir ja ne 4850 einbaun, die wird wohl um die 150 Euro kosten aber die Performance von ner 9800GTX die heute noch gut 280 Euro kostet liefern. Dann hast du auch für die Zukunft erstmal ruhe vorm Aufrüsten(schätze bis die nächste konsolengen eingeläutet wird, also 3-4 Jahre).
 

Havok

L09: Professional
Seit
27 Feb 2008
Beiträge
1.121
#17
So, nächsten Monat ist es bei mir endgültig so weit, ein neuer PC kommt her.

Vorgesehene Konfiguration:

Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000 (160€)
CPU: Core 2 Duo E8400 (145€)
Mainboard: Gigabyte EX38 DS4 (135€)
Kühler: Thermalright IFX-14 mit Scythe S-Flex Lüfter (zusammen 65€)
Festplatte: Western Digital WD6400AAKS
Speicher: 2x2 GB 1066 MHz (~90€)
Brenner: Samsung SH-S203P (30€)
Monitor: LG L227WT (270€)
Grafikkarte: Saphire Radeon 3450 (~30€, nur Übergangslösung bis neue Ati/Nvidia Modelle kommen - Radeon 4870XT oder GeForce 260)

Kostet insgesamt etwa 1100€, alle komponenten auf sehr gutes P/L Verhältnis abgestimmt.
Sehr guter PC (bis auf GraKa aber kommt ja noch) und den Monitor hab ich auch vor ein paar Wochen gekauft. Der ist einfach nur geil, vom Bild her einer der besten die es gibt. Kontrast 10.000:1 und die Farben sind ein Traum.

Ich warte nur noch auf die GTX 280 und dann hol ich mir einen ähnlichen PC, ebenfalls mit E8400 CPU. Dann sollte auch Crysis auf unserem LG auf höchster Auflösung kein Prob mehr darstellen. :smile4:
 
Seit
28 Apr 2005
Beiträge
975
#20
Werde im Herbst wohl doch ein PC (anstatt eines Notebooks) kaufen. Daher werde ich zeitens den Thread hier wieder aufsuchen.

Gibt es aber neben Alternate (fällt mir sonst nichts ein) andere gute Versandhäuser für PC-Teile. Am besten mit übersichlichem Konfigurator?
 
Seit
8 Apr 2002
Beiträge
8.252
#21
Der Konfigurator ist bei Alternate am besten, die Preise hingegen nicht. Außerdem fehlen mir bei Alternate einige wichtige Hersteller wie z.B. Be Quiet!, deren Netzteile absolut genial sind. Mein Tip. Konfigurier dir das Ding bei Alternate und kauf dann bei www.hoh.de oder anderen I-Net Versandhändlern mit guter Bewertung.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.782
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#22
oder wenn du nicht zusammenbauen willst, konfigurier und lass für 19 euro zusammenbauen bei www.hardwareversand.de

die sind preislich auch immer hammer günstig und vorallem wenn du dort ALLES kaufst, bist du im schnitt günstiger als bei allen andren Händlern! Bei Alternate zahlst du fürn Gleichen PC gut 200-300 euro Extra(wenn du ihn noch für sagenhafte 79 euro zusammenbauen lasst)...
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
43.782
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#24
Ich würd dir ja irgendwie nahelegen noch etwas zu warten, aber wenns jetzt sein muss dann schlag zu.

Ich finde den Preisverfall derzeit abartig, binnen 3 Monaten fiel zB die Radeon 3850 von 160 euro auf 85 Euro. Die 8800GT von 230 auf 130...

Vielleicht ist aber eben genau deswegen der beste Zeitpunkt zu kaufen, bis die Nextgen in diese Preisbereiche vordringt wirds wohl Weihanchten werden ^^
 

Havok

L09: Professional
Seit
27 Feb 2008
Beiträge
1.121
#25
GTX280? Brutal schnell und unbezahlbar teuer. Dafür habe ich leider nicht die Kohle.
Brutal schnell ist richtig, aber unbezahlbar ist sie nicht - vor allem wenn man seit langer Zeit spart und in keine 8XXXer Karte investiert hat. :-D Dann will ich Crysis auf unserem LG in höchster Auflösung (1680x1050) und mind. High Details endlich flüssig sehen (eventuell noch AA/AF..) 8)

BTW: Die soll doch jetzt Mitte Juni auf den Markt kommen oder?
 
Top Bottom