PS3/360 Hitman: Absolution

Bomberman82

L15: Wise
Thread-Ersteller
Seit
7 Okt 2009
Posts
8.382
XBOX Live
MerlinErkman
#1
Quelle:http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=91377

Ohne Worte. :o


Mod Edit:



[video=youtube;7AGN5DJ7MV4]http://www.youtube.com/watch?v=7AGN5DJ7MV4&feature=player_embedded[/video]

HITMAN ABSOLUTION follows Agent 47, a cold blooded assassin, who takes on his most dangerous contract to date. Betrayed by those he trusted and hunted by the police, he finds himself at the centre of a dark conspiracy and must embark on a personal journey through a corrupt and twisted world, in his search for the truth.
“For the first time we are taking 47 on a personal journey which allows us to explore other parts of the Hitman fantasy,” said Tore Blystad, game director, IO Interactive. “This is both a familiar and yet significantly different experience to any of the other Hitman games, something our silent assassins will relish as well as those who are new to the Hitman world.”
Showcasing IO Interactive’s new proprietary Glacier 2 technology, the game has been built from the ground up, boasting a cinematic story, distinctive art direction and highly original game design, HITMAN ABSOLUTION combines much loved classic gameplay with completely new gameplay features for the Hitman franchise.
http://www.ioi.dk/?portfolio=hitman-absolution
 
Last edited by a moderator:

Biermensch

L14: Freak
Seit
23 Jan 2007
Posts
7.324
PSN
Biermensch
#4
:aargh::aargh::aargh::aargh::aargh:

Das hört sich doch gut an und diese Reihe hat es verdammt nochmal verdient fortgesetzt zu werden.
 

P.E%

L14: Freak
Seit
13 Jun 2007
Posts
6.916
#5
Hitman < Hitman 2 < Hitman 3 < Hitman 4

Ob Hitman 5 die Tradition fortsetzt?
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
#6
Ich hoffe ja das IO INteractive noch in der Lage ist die Serie in ihren Schritten weiterzuführen.
 

McBain

L17: Mentor
Seit
17 Mai 2006
Posts
14.908
PSN
Jigsaw
#8
oh man,der verfluchte reboot wahn,der neue 47 ist nicht so schlimm wie der methjunky aber trotzdem hässlich :shakehead:



Clint REVEAL: Hitman 5
Written by Mr. Clint 2010-10-31 02:51

I talked with an old high school friend over the weekend. He currently lives in Denmark and is a freelancer in the gaming side Eurogamer.dk. In a few weeks, he wrote cryptic messages and teasers to me. Yesterday, I finally know what it was about: Hitman 5. Or just hitman, the game apparently will be called.

Eurogamer comes during the month of December to do an exclusive revelation of the game, but you loved Clint is here to deliver the good news for a month in advance. Because I love you. And the hitman. As only the. Here are the summarized candy:

• Reboot the entire series and Agent 47
• Agent 47 now has stubble!
• Strong focus on story
• 47's "assignments" are open missions [like] in previous games
• The game also contains elements [when] 47 [is not] on assignments. These parts are more linear and are firearm-focused, cover, etc.
• The game is developed parallel to the other hitman movie
• You will get to play as more than 47 during the game, including a female assassin
• David Bateson borrow again the voice of 47
 

P.E%

L14: Freak
Seit
13 Jun 2007
Posts
6.916
#11
Boah nee, schaut so aus, als ob man 47 nun sexy machen wolle :fp: Bestimmt der Einfluss von SE
LOL, jetzt wo du es sagst.
Sieht wirklich aus wie ein Final-Fantasy-Charakter.
Die Infos hören sich nicht so toll an, vor allem, dass man sich anscheinend am Film orientiert.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.096
#12
die Ankündigung wurde übrigens dementiert

und es gibt ein Gerücht, dass IO Interactive 35 Entwickler entlässt und ein Spielprojekt eingestellt hat:

http://www.gamestar.de/spiele/hitman-5/news/io_interactive,44957,2318923.html

ich hoffe mal, dass ein unangekündigtes Kane & Lynch Spiel eingestellt wurde und nicht der neue Hitman Teil (die neuen Infos bringen aber Hoffnung mit sich ^^)
 
Zuletzt bearbeitet:

DickHurts

L09: Professional
Seit
17 Jan 2008
Posts
1.258
#15
deprimierender Thread! ;-)
aber wenn ich schon lese "more firearm-focused, cover..." kanns mans eh schon fast wieder vergessen...
 

nomad

L08: Intermediate
Seit
9 Mai 2002
Posts
916
PSN
nomad_us
#16
Ich kapiere vor allem nicht, was das soll. Die Hitman-Serie ist eines der wenigen Spiele, was schon immer den so oft gewünschten Trend der diversifizierung und hohen Freiheit im Kern getragen hat. Damit wurde der Titel aber womöglcih zu komplizierte. Heutzutage denkt man sich wohl, dass keiner mehr ein paar Minuten vor ne Karte, studiert Wege und überlegt oder sich erstmal durch den Kopf gehen lässt, wie man das Missionsziel wohl gut erreichen könnte. Das muss alles hop hop, on the fly und "super toll und reaktiv" daherkommen. Da is die Mission von Anfang bis ende durchgestyled, alles spitze inszeniert. Das is auch nett, aber mit sowas kann das Genre "Stealth Assassination" eigentlich nicht mithalten, und auch das ist gut so. Schade.

Das ist sowieso so ne Schande, da kennt man solche Titel schon seit Stunden 0 und mag den ganzen Kram, aber durch den bekloppten Effekt des älterwerdens rutscht man aus dem Visier und ist nichtmehr so recht Zielgruppe und damit irrelevant - oder ich bild mir das bloß ein. Oder man muß mit ansehen, wie Entwickerl A mit höchst interessanter Reihe
B plötzlich schluß macht nur um Reihe X, die wohl besser zu verkaufen ist - erfolgreich weiterfummelt. Aber das is wohl die Kurx der Randgruppe ;)


47 hat immer durch seinen nicht vorhanden Charatker irgenwie aus der Menge der "Helden" hervorgestochen. Nun geht er wohl auch unter - Wobei IO ja bei Kane & Lynch durchaus auch bissel auf die Vollen gehen konnte. Wer weiß, womöglcih ist Hitman als definitives Cash-bringer Spiel angelegt, und da steht Gewinnmaximierung und Verbraucherzuspruch am höchsten auf der TODO-Liste. Leider :(


Grüße,
michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Bomberman82

L15: Wise
Thread-Ersteller
Seit
7 Okt 2009
Posts
8.382
XBOX Live
MerlinErkman
#17
Es sieht jedenfalls so aus, ich werde natürlich weiterhin die ganze Sache im Inet beobachten wie das wird. Es steht ja noch nix wirklich fest.
 

Giesen

L06: Relaxed
Seit
30 Jun 2010
Posts
306
XBOX Live
xGIESENx
PSN
Giesen93
#18
Sieht so aus als ob man versuchen würde Hitman in Richtung Shooter zu entwickeln ... bitte nicht!
Gegen ein Remake hab ich kein Problem, aber mehrere spielbare Charaktere und Lineare Spielabschnitte?
Nein Danke!

(Kann es sein das viele Charaktere dieser Gen extra Hässlich gemacht werden? Cole, Dante und jetzt 47!)
 

Krogan

L15: Wise
Seit
16 Sep 2006
Posts
8.553
PSN
Krogan360
#19
Das Spiel wird sowieso nicht die Klasse der alten Teile erreichen, da die Entwickler, die bisher jedes Hitman gemacht haben, nun fast alle bei einem anderen Studio arbeiten und nicht mehr bei IO.
 

nomad

L08: Intermediate
Seit
9 Mai 2002
Posts
916
PSN
nomad_us
#22
Etwas Off-Topic
Ich hab dadurch erst mitbekommen, dass es Reto-Moto schon seit ewigkeiten gibt, und IO-Interactive eine Cooperation mit Nordisk Film - ner norwegischen Filmbude ist. Krass. Und nu haben sie sich wohl wieder da rausgeschält.

Grüße,
michael
 

DickHurts

L09: Professional
Seit
17 Jan 2008
Posts
1.258
#23
Ich kapiere vor allem nicht, was das soll. Die Hitman-Serie ist eines der wenigen Spiele, was schon immer den so oft gewünschten Trend der diversifizierung und hohen Freiheit im Kern getragen hat. Damit wurde der Titel aber womöglcih zu komplizierte. Heutzutage denkt man sich wohl, dass keiner mehr ein paar Minuten vor ne Karte, studiert Wege und überlegt oder sich erstmal durch den Kopf gehen lässt, wie man das Missionsziel wohl gut erreichen könnte. Das muss alles hop hop, on the fly und "super toll und reaktiv" daherkommen. Da is die Mission von Anfang bis ende durchgestyled, alles spitze inszeniert. Das is auch nett, aber mit sowas kann das Genre "Stealth Assassination" eigentlich nicht mithalten, und auch das ist gut so. Schade.

Das ist sowieso so ne Schande, da kennt man solche Titel schon seit Stunden 0 und mag den ganzen Kram, aber durch den bekloppten Effekt des älterwerdens rutscht man aus dem Visier und ist nichtmehr so recht Zielgruppe und damit irrelevant - oder ich bild mir das bloß ein. Oder man muß mit ansehen, wie Entwickerl A mit höchst interessanter Reihe
B plötzlich schluß macht nur um Reihe X, die wohl besser zu verkaufen ist - erfolgreich weiterfummelt. Aber das is wohl die Kurx der Randgruppe ;)


47 hat immer durch seinen nicht vorhanden Charatker irgenwie aus der Menge der "Helden" hervorgestochen. Nun geht er wohl auch unter - Wobei IO ja bei Kane & Lynch durchaus auch bissel auf die Vollen gehen konnte. Wer weiß, womöglcih ist Hitman als definitives Cash-bringer Spiel angelegt, und da steht Gewinnmaximierung und Verbraucherzuspruch am höchsten auf der TODO-Liste. Leider :(


Grüße,
michael
Ich spreche wohl für alle, wenn ich sage: "HÄH??" ;-)
 

nomad

L08: Intermediate
Seit
9 Mai 2002
Posts
916
PSN
nomad_us
#24
Wer weiß, vielleicht bin ich auch der einzige, der so denkt.

Grundtenor meiner Aussage - Trends machen einige Genres kaputt, obwohl sie immernoch spielbar sind, aber wohl nichtmehr genug Massenpublikum anziehen. Gewachsene Anhängerschaften werden teilweise von Änderungen in der Serie bzw. deren Ableben stärker in Mitleidenschaft gezogen, sind aber finanziell uninteressant - das war sozusagen das Selbstmitleid ;). "Ältere" Spieler haben einen höhren Anspruch und andere Vorstellungen, was mir zumindest so geht. Ich mag vieles nicht mehr, weil ich es zu oft gesehen habe und es mir nur als das gleich, in andere Packung, vorkommt.

Mir ist klar, dass viele Aussagen sehr verallgemeinert sind, und sicher in vielen Punkten mit Gegenbeispielen andere Aussagen haltbar sind, ich denke aber dennoch, dass ein deratiges Problem existiert. Für mich jedenfalls ;)

Immernoch "häh?"

Grüße,
michael
 
Zuletzt bearbeitet:

DickHurts

L09: Professional
Seit
17 Jan 2008
Posts
1.258
#25
Wer weiß, vielleicht bin ich auch der einzige, der so denkt.

Grundtenor meiner Aussage - Trends machen einige Genres kaputt, obwohl sie immernoch spielbar sind, aber wohl nichtmehr genug Massenpublikum anziehen. Gewachsene Anhängerschaften werden teilweise von Änderungen in der Serie bzw. deren Ableben stärker in Mitleidenschaft gezogen, sind aber finanziell uninteressant - das war sozusagen das Selbstmitleid ;). "Ältere" Spieler haben einen höhren Anspruch und andere Vorstellungen, was mir zumindest so geht. Ich mag vieles nicht mehr, weil ich es zu oft gesehen habe und es mir nur als das gleich, in andere Packung, vorkommt.

Mir ist klar, dass viele Aussagen sehr verallgemeinert sind, und sicher in vielen Punkten mit Gegenbeispielen andere Aussagen haltbar sind, ich denke aber dennoch, dass ein deratiges Problem existiert. Für mich jedenfalls ;)

Immernoch "häh?"

Grüße,
michael
nein, ich stimme sogar zu! Beim ersten Mal wars nur so schwurbelig geschrieben! ;-)