Switch Hatsune Miku Project Diva Mega 39's

Kanchelskis

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
6 Mai 2007
Beiträge
7.249
Xbox Live
Kanche Kun
PSN
Kanchelskis
Das neue Project Diva kommt exklusiv für Switch :D Krass!






Sega has announced Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s (MegaMix) for Switch. It is developed by Sega AM Research & Development No. 2 and will launch in early 2020 in Japan.
Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s is a rhythm game featuring 101 songs (100 songs from the history of the series, including newly recorded songs plus the game’s newly written theme song), over 300 modules (costumes), and new game modes made specifically for Switch (details to be announced at a later date). 3D character models have also been updated with an anime-style touch.
Confirmed songs include “Decorator” by Kz, “Odds & Ends” by Ryo, “Rolling Girl” by Wowaka, “Alien Alien” by Nayutan Seijin, and “39 Music!” by Mikito-P. The latter two songs are two of 10 newly recorded songs appearing for the first time in Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s.
The 10 new songs included in Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s will also be available for the PlayStation 4 title Hatsune Miku: Project Diva Future Tone / Hatsune Miku: Project Diva Future Tone DX as a paid downloadable content set in 2020. More information will be announced at a later date.
Watch a trailer for the “Sega feat. Hatsune Miku Project” 10th anniversary below, featuring the first teaser for Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s. View the first screenshots at the gallery. Visit the official website here.
 

MrBelesen

L15: Wise
Seit
10 Okt 2010
Beiträge
8.217
Cool wie sie sie extra abkassieren für Songs die schon in FT waren. Am Ende kostet die Switch Version doppelt soviel wie FT aber ttotzdem mit weniger Songs :coolface:

Warte auf das FT Addon 👍
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.156
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Bin ja großer Fan der Reihe und freue mich schon auf den Teil, aktuell suchte ich aber auch recht viel VOEZ und da gibts massig Songs mittlerweile und die Updates sind auch stets kostenlos. Das Miku hingegen mit nen Season Pass um die Ecke kommt, war leider abzusehen.
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.666
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Ich habe es mir gestern Nacht geholt und über Nacht runterladen lassen. Jetzt habe ich es gerade 30 Minuten gespielt und bin direkt im Nerdrage-Mode. Was zum Fick hat SEGA denn da verbochen?

TL: DR am Ende.


Dass das Spiel nur die Hälfte der Songs der PS4-Version hat, war bekannt. Dass der Toon Shader insbesondere bei den Haaren echt kacke aussieht ist auch nix neues. Darauf war ich eingestellt, also kann ich mit leben.

Worauf ich nicht eingestellt war, war die massive technische Unterlegenheit.

- Die Joycons sind echt nicht ideal zum Spielen, mit den HORI Joycons wird es etwas besser.
- Viele PVs sind entweder überbelichtet oder unterbelichtet. Dadurch gehen Details verloren. vermutlich hängt das mit dem Toon Shader zusammen.
- Die PVs laufen anscheinend mit 30 FPS (und selbst das nicht dauerhaft, z.B. Senbonsakura), während die Inputs mit 60FPS einbeblendet werden. Das ist störend und verwirrt. Bei DanceDanceRevolution oder Guitar Hero auf der PS2 bzw. den Project DIVAs auf der PSP habe ich das noch zähneknirschend hingenommen, aber seitdem sind ganze 15 Jahre vergangen.
- Im Handheldmodus geht die PV-Auflösung auf 540p runter. Also wird skaliert. Wie wird skaliert? Ich vermute es wird ein TXAA drübergelegt und dann Nearest Neighbor. Die Kanten sind also extrem unscharf und pixeln trotzdem auf. Kennt ihr noch den Effekt der störenden weißen Kanten bei FAST Racing Neo auf der WiiU, wenn die Auflösung zu gering war? Genau, den sieht man hier ebenfalls regelmäßig.
- Um das zu kaschieren legt man wohl einen weiteren Filter über das Bild. Es sieht aus wie ein misslungener Blur/Grain-Filter. Dadurch wird das Bild noch grieseliger und noch mehr Details gehen verloren.


Aber getting, es gibt ja noch vorgerenderte PVs! Insbesondere die neuen bei den HachikoP / GigaP-Songs!
...
Da könnte ich glatt doppelt ragen. Die haben zwar die nötige native Auflösung und laufen in konstanten 60FPS, aber die PV-Qualität ist nicht über dem Standard. Die Animationen sind 1:1 die Animationen aus den Konzerten. Was gibt es da zu ragen, getting? ... Bei den Konzerten wird eine Perspektivenkorrektur angewandt, die bei einem Videospiel nicht nötig ist. Letztendlich stehen die Füße der Vocaloids in den neuen PVs oft nicht auf dem Boden oder bewegen sich fehlerhaft. Dazu gibt es wenn man genau hinsieht kleine Zuckungen der Vocaloids.
Komplett Lazy.

Und das sind nur die Eindrücke von den ersten 10 Songs.

Auf Steam wäre das Spiel für mich jetzt ein Typischer Rückgabekandidat. Holy shit, wie kann man den Downport von der PS4 so heftig versemmeln?

Versteht mich nicht falsch, das Spiel ist absolut spielbar. Die Settings sind top, man kann nahezu alles einstellen. Nur gegenüber der PS4 oder Arcade-Version fällt die Switch-Version sehr stark ab. Imo wäre es besser gewesen die etwas detailärmeren PVs der PS3 oder der ersten Arcade 1:1 zu übernehmen und den Rest ähnlich zu rendern statt den Grafikmatsch mit 30FPS zu verbrechen.



TL: DR;
Das Spiel ist vom Gameplay her gut, nur nicht auf Joycons ausgelegt. Die Settings sind die, die man erwartet. Der Inhalt etwa 1/2 der PS4-Version. Die grafische und technische Qualität ist jedoch unter aller Sau.
 
Zuletzt bearbeitet:

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.666
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Hab die Demo gespielt und als Fan nach 10 Minuten gelöscht, gerade die Steuerung und Optik waren wirklich mau. Muss auf Switch weite das tolle VOEZ herhalten, wirklich schade.
Spoiler: Die Songs in der Demo waren technisch noch mit die besten. Keine Desaster wie Senbonsakura. Bei Magnet habe ich die Switch weggelegt, das war echt zu viel. Die PV kenne ich seit fast 15 Jahren, so schlecht sah die noch nie aus. Der Stilbruch durch den Toon Shader ruiniert es komplett, dazu werden auch hier die 30FPS nicht gehalten und dieser komische Blur / Grain Filter, den ich nicht definieren kann,


Wenn ich irgendwann die Switch knacke ist das Spiel hier das erste, was gemoddet wird. Die FPS-Drops gehen durch die Takterhöhung weg und den Toonshader kann man rausmodden. Dazu gibt es noch kostenlose Songpacks der Community...
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.970
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Ich habe mir davon mal ein paar Leider angehört und diese fröhlischen Gesänge sind ja mal mega nervig. 1-2 Lieder gab es aber die mir dann doch gefallen haben.

Und dann habe ich in einem Video ein Lied gehört für das ich das Game kaufen würde wenn das in Project Diva enthalten sein sollte:


Das Lied geht in die Metal Richtung. Weiß jemand wie dieses Lied heißt und ob das im Game dabei ist? Wenn alle Lieder so geil wären wie das obere dann würde ich die Hatsune Miku Games nur noch zocken.
 
Top Bottom