Zero Tolerance Handhabung politischer Themen

Lorkhan

L01: Freshman
Thread-Ersteller
Seit
2 Okt 2020
Beiträge
23
könnte die moderation dazu aufgerufen werden, neutraler politische posts zu bewerten? mein post im verschwörungs thread wurde als politisches OT ausgeblendet, obwohl er keine neues fass aufgemacht hat, sondern nur eine ANTWORT war. wie soll man eine gegenmeinung äussern, wenn jemand mit politischen behauptungen umsich werfen darf, nur weil es anti-trump war, während jemand der dem widerspricht, nicht gleichermaßen antworten darf?

ich lese permanent politisches off topic wenn es um trumps politik geht, warum wurde aber erst mein kommentar geahndet?

ist demotivierend hier zu schreiben, wenn man sich die mühe macht mehr als einen einzeiler zu schreiben und dieser post dann einfach ausgeblendet wird. kann man da widerspruch einlegen?
 
Solution
Politische Themen sind bei uns im Forum eher Randthemen, die gegebenenfalls für das übergeordnete Thema des Threads relevant sind. In solchen Fällen darf konkrete Kritik an den entsprechenden politischen Verantwortlichen geäußert werden. Alles...

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
8.647
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
könnte die moderation dazu aufgerufen werden, neutraler politische posts zu bewerten?
Wenn Stimmung für oder gegen politische Parteien gemacht wird, dann wird das üblicherweise ausgeblendet. Genauer lässt sich dies in unseren Nutzungsbedingungen nachlesen.

Der Post wurde jetzt im konkreten Fall wieder hergestellt, nachdem der zu beanstandene Abschnitt entfernt wurde.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
51.514
könnte die moderation dazu aufgerufen werden, neutraler politische posts zu bewerten
Politik ist auf CW vollkommen verboten, soweit ich mich erinnere(seit mehreren Jahren), insofern werden posts wo es um diese geht auch ausgeblendet oder editiert, das hat nichts mit neutral oder sonst was zu tun, Trump darfst du schreiben aber höchstens wenn es zB. im Corona Thread um ne Maßnahme oder seine Erkrankung geht, wenn du vom Wahlkampf oder irgendwas anderes schreibst, wird das sehr wahrscheinlich ausgeblendet oder entfernt oder sogar verwarnt.
 

Lorkhan

L01: Freshman
Thread-Ersteller
Seit
2 Okt 2020
Beiträge
23
Wenn Stimmung für oder gegen politische Parteien gemacht wird, dann wird das üblicherweise ausgeblendet. Genauer lässt sich dies in unseren Nutzungsbedingungen nachlesen.

Der Post wurde jetzt im konkreten Fall wieder hergestellt, nachdem der zu beanstandene Abschnitt entfernt wurde.
danke sehr für die mühe^^

damit kann ich leben und es war somit keine verschwendete zeit mehr. ist nur trotzdem schwierig für mich auch in zukunft nachzuvollziehen, was ich antworten kann, weil ich laufend stimmungsmache gegen bestimmte politische pateien sehe. da denkt man, man kann diese parteien (wie die republikanische) wenigstens verteidigen und erklären warum die wähler in den USA diese wählen.
wurde ich gemeldet? viellecht liegts nur daran, dass ich auf eine meldung der gegenseite verzichte und die moderation nur deswegen selektiv ausblendet.
 

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
8.647
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Politische Themen sind bei uns im Forum eher Randthemen, die gegebenenfalls für das übergeordnete Thema des Threads relevant sind. In solchen Fällen darf konkrete Kritik an den entsprechenden politischen Verantwortlichen geäußert werden. Alles was darüber hinaus geht, kann als OT behandelt werden. Je nach Thema behalten wir uns zusätzlich vor, eine Diskussion hierüber zu untersagen. Dies hatten wir vor einiger Zeit schon bei der BLM-Bewegung im Verschwörungsthread gemacht.

Meldungen sind für unsere moderativen Entscheidungen eher unerheblich und dienen primär dazu uns auf möglicherweise kritische Beiträge aufmerksam zu machen.

Ausführlicher steht es im entsprechenden Abschnitt aus unseren Nutzungsbedingungen:

Appendix I zu Abschnitt II Regel #16 - Generelle Einschränkung politischer Debatten​

A) Was soll diese Regel erreichen?​

Die, in den Augen der Seitenleitung, außer Kontrolle geratenen und gegen die von CW vertretenen Werte verstoßenden Diskussionen politisch-gesellschaftlicher Form als Selbstzweck zu unterbinden und keine dafür dezidierten Threads sowie Bereiche zu erlauben, bzw. damit analoges "Threadjacking" zu unterbinden.

B) Wie ist diese Regel für den einzelnen User zu befolgen?​

Threadgründungen und/oder -Weiterführungen, die sich prinzipiell als primärer und/oder essentieller Bestandteil mit politischen Inhalten und Debatten beschäftigen, sind zu unterlassen und werden bei multiplen Vergehen sanktioniert. Konstruiertes Hineinreklamieren der betreffenden Inhalte in themenfremde Threads ist ebenfalls nicht gestattet. Die finale Entscheidung hierüber liegt im Ermessen der Moderation.

C) Was erlaubt bleibt:​

Nachdem in Punkt B erläutert wurde, was nicht mehr erlaubt ist, sei nun in aller Kürze darauf hingewiesen, welche Inhalte gesellschaftlicher Natur den Tatbestand der Regel graduell nicht erfüllen.

Sollte beispielsweise innerhalb des Kontextes eines anderen Themas/Subforums eine Frage oder ein neuer Informationsinhalt präsentiert werden, der an politische-gesellschaftliche Thematiken anstreift, so kann dieser unter Umständen gestattet sein. Dazu muss die Thematik innerhalb des Überthemas aber eine inhaltliche Berechtigung aufweisen, ohne durch quantitativen Überhang oder exklusiv ideologie-politische Debatten aufzufallen. Analog dazu sind auch Popkulturdebatten, innerhalb des Leitthemas eines Medienproduktes, wie etwa das rudimentäre Besprechen von Hintergrund und Narrativ/Philosophie eines Buchs/Films/Spiels, fortlaufend erlaubt und nicht Ziel dieser Veränderung.

Da wir uns die endgültige Deutungsvollmacht bzgl. der Auslegung der Regel selbst vorbehalten, wird ihre Anwendung, über die in Punkt A und B definierten Aspekte hinaus, primär einzelfallspezifisch erfolgen und keinem generellen Automatismus unterliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Solution
Top Bottom