PS4 Granblue Fantasy Versus (Arc System Works)

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Beiträge
19.050
Neben Project Aweking und Grand Blue Fantasy Re Link, nun das dritte Cygame Game für dir Ps4...und bis jetzt sehen alle 3 ziemlich vielversprechend aus. :D
 
  • Lob
Reactions: Avi

MastaBlasta

L12: Crazy
Seit
19 Feb 2008
Beiträge
2.276
Ist von den Persona 4 Arena und Ultimax Machern, also dem Prügelspiel ala Tekken.
Das hatte schin ein eingängies KS und sah gut aus.
Wenn es daran festhält, werden wir ein gutes Spiel erhalten, ein überragendes, aber eines welches zu unterhalten weiß.
Freu mich darauaf - aber erstmal sehen, wie das eigentliche Hauptspiel sein wird.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.969
PSN
AviatorF22
Wird beobachtet, zumal ich die Frau mit den Häschenohren süß finde, und sie mich irgendwie an die Viera Fran (FF12) erinnert. :blushed:
 

Kanchelskis

L14: Freak
Seit
6 Mai 2007
Beiträge
6.855
Xbox Live
Kanche Kun
PSN
Kanchelskis
Inhalt des Famitsu Interviews:

We chose Arc System Works because their style with franchises like Guilty Gear and BlazBlue was a good fit with Granblue Fantasy.
Since we don’t want to alienate [fighting game] beginners and those who aren’t accustomed to games, it won’t be a combo-filled game.
In order for users who have only played the smartphone game to be able to enjoy the game, all of the special moves can be unleashed with the press of a single button.
For skilled players, on the other hand, we’re making sure the game has action and strategic depth. We’re utilizing the know-how of Arc System Works, so you can expect something good.
The game speed is moderate, and the combos are also very simple.
Currently, the game system is such that difficult elements like juggling and aerials can only be done in very limited situations.
Abilities and arts from the original game are included as skills. For example, Lancelot’s “Blade Impulse” appears as a special move, and “Weiss Flugel” is activated as an art with a cutscene.
Gran’s ability “Rage” gradually raises his attack power. Katalina’s “Light Wall” gives her a super armor effect so she can try to counter.
Effects themed after “Triple Attack,” “HP Recovery,” and “Attribute Attack UP” also exist.
While we showed off characters with standard abilities in our initial announcement, in the future we will announce characters with more in-your-face abilities.
We also want to release additional characters as downloadable content.
Gran is essentially made like to be as he was in the anime. He doesn’t have a job (class) and fights alongside Lyria and Vyrn, so he summons primal beasts for his super special moves.
The story mode is a major focus. It is an original story for those who haven’t played the smartphone game, but users who played the events of the smartphone game will also be able to get more enjoyment out of it.
We also want people who don’t like “winning or losing” to be able to play, so we’re thinking about a way for people to play in that regard.
There is online support. Player matching and ranked matching are planned.
An arcade release is under consideration. Both Cygames and Arc System Works want to make it happen.
Development is currently about 60 percent complete. The fundamental components are nearly complete, and from here we’re putting our focus on raising the quality.
(This applies to both Granblue Fantasy: Relink and Granblue Fantasy Versus.) We would also like to release for Steam (PC). We already have some titles for PlayStation 4 that are being developed in-house such as the tentatively titled Project Awakening, and as a company we will certainly continue to put our strength into console.
Quelle - Gematsu: https://gematsu.com/2018/12/granblue-fantasy-versus-director-discusses-beginner-friendliness-potential-arcade-and-pc-versions-more#JoAeIewcMMWEhm0Y.99
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.096
kommt drauf an wie am Ende die Tiefe sein wird. Dragon Ball hat immerhin lange Kombos drin und die specials mit Kreisbewegungen. Also keine Ahnung wie du auf diesen Äpfel/Birnenvergleich kommst.

Laut Famitsu soll sich das Spiel teilweise an SF2 orientieren, nur dass es noch simpler sein wird (one button specials)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.624
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
kommt drauf an wie am Ende die Tiefe sein wird. Dragon Ball hat immerhin lange Kombos drin und die specials mit Kreisbewegungen. Also keine Ahnung wie du auf diesen Äpfel/Birnenvergleich kommst.

Laut Famitsu soll sich das Spiel teilweise an SF2 orientieren, nur dass es noch simpler sein wird (one button specials)
dbzf ist aber schon ein spiel mit sehr einfacher ausführung der kombos gewesen. du konntest gerade zum release zuhauf lesen, wie es als klassisches fighting game für anfänger bezeichnet wurde und auch aus diesem grund hat es sich so gut verkauft und wurde auch innerhalb der fgc so populär bzw. hat das spiel auch einfach sehr viele neulinge zum genre gebracht, was ein sf5 diese generation definitiv nicht geschafft hat. welcher animeprügler von asw und co. kann das schon von sich behaupten.
einfache execution widerspricht ja nicht einem komplexen spiel. die basics wie z.b. spacing werden ja auch weiterhin extrem wichtig sein, aber die hürde mit den unnötigen komplexen executions fällt weg.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.096
dbzf ist aber schon ein spiel mit sehr einfacher ausführung der kombos gewesen. du konntest gerade zum release zuhauf lesen, wie es als klassisches fighting game für anfänger bezeichnet wurde und auch aus diesem grund hat es sich so gut verkauft und wurde auch innerhalb der fgc so populär bzw. hat das spiel auch einfach sehr viele neulinge zum genre gebracht, was ein sf5 diese generation definitiv nicht geschafft hat. welcher animeprügler von asw und co. kann das schon von sich behaupten.
einfache execution widerspricht ja nicht einem komplexen spiel. die basics wie z.b. spacing werden ja auch weiterhin extrem wichtig sein, aber die hürde mit den unnötigen komplexen executions fällt weg.
bei solchen Bezeichnungen wie Spiel für Anfänger wäre ich immer vorsichtig, vor allem bei einem Tag Team Fighter wie Dragon Ball. Den Casuals ist sowas wie Dragon Ball auch schon zu schwer, auch wenn es Auto Combos gibt. Online werden diese Leute auch kein Land sehen. Denke bei Granblue geht das eine deutlich andere Richtung -> das wird wohl wie SF footsie basiert sein und dann deutlich einfacher zu spielen sein, ob die Granblue Fans lange diesen Titel spielen werden, wird sich zeigen - ich erwarte aber dass das Spiel trotzdem ein Nischentitel wird weil Granblue einfach als komplett anderes Genre groß geworden ist.

Das Spiel hat sehr viele Leute zum Genre geführt, das stimmt. Aber das lag - Dragonball typisch - nur am Namen (und vermutlich weil das Spiel wie der Anime aussieht). Ob diese Leute auch jemals competitiv (oder mehr als 1-2 Kämpfe online) spielen, ist fraglich, behaupte ich einfach mal. Onlineuserbase ist da auf jeden Fall kein Vergleich zu den Verkaufszahlen und es spielen weniger Leute online als bei anderen Titeln (SFV hat z.B. auf Steam mehr als doppelt so viele Spieler wie DBFZ).
Dragon Ball war imho nichts für die Casuals, Granblue Fantasy könnte das dank den 1 Button Specials vielleicht werden, das wird auch nicht so chaotisch wie Dragon Ball, da es nur ein 1vs1 Spiel sein wird.
 
Top Bottom