PS4/PS5 Gran Turismo 7

Pacman

L15: Wise
Seit
28 Apr 2005
Beiträge
7.596
Im Gegensatz zu DC habe ich auch weiterhin Spaß an GTS und drehe regelmäßig mal ne Runde nach Feierabend oder am we . GT sieht sehr real aus , und Rennstrecken können auch sehr trist daherkommen . Was soll man an Daytona auch in 20 Jahren hübscher machen ?
 

cruzito

L09: Professional
Seit
29 März 2006
Beiträge
1.219
Ich bin mal gespannt wie sich GT7 mit dem neuen Fanatec DD Pro Lenkrad fährt! Das steht noch auf meiner Wunschliste aber der Preis :angst:
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
9.559
Also GTS fährt sich damit schon traumhaft kann ich dir nur sagen @cruzito ! Viel Geld, aber jeden Cent wert, wenn man auch das 8Nm Boostkit Netzteil dazu erwirbt. Ganz anderes Lenkrad dann.
Nordschleife ist nen richtiges Erlebnis damit, da man auch nahezu jede Unebenheit spürt.

Und so eine Investition macht man nur alle paar Jahre oder pro GEN einmal, sofern man nicht auf hohem SimRacing Level fährt.
 
Zuletzt bearbeitet:

EdelZocker

ist verwarnt
Seit
26 Jan 2007
Beiträge
7.499
Xbox Live
acX Scorpion
PSN
UT_Guerilla
Welchen metacritic vermutet ihr? Ich rechne mit 85%

Die Tom Warrens und Jeff Grubbs dieser Welt werden einen sehr guten Meta mal wieder verhindern. :)
Wenn man Werungstechnisch wieder an Project Cars,Asseto Corsa,DIRT,Nascar und Formel 1 und das Rennspiel der Konkurrenz aufschließen kann wäre das schon ein Erfolg. Hoffen wir das Beste. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.322
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Discord
Katana#3640
Ja, Driveclub war echt gut (RIP Evolution Studios) aber es "wischt" mit GT7 den Boden auf :uglylol::lol2: … try harder!

Die Fotomode Bilder aus DC sehen ja nice aus, aber dann müsste man auch aus GT7 Photomode Bilder nehmen für nen fairen Vergleich und nicht weil heute ein paar unvorteilhafte Screenshots aus nem Replay erschienen sind.
Hab DC erst vor 1,5Wochen gespielt und war dank der 30fps nicht mehr spielbar für mich da man zu verwöhnt ist mittlerweile dank der 60-120Hz Games und Displays. Und Ingame sieht da mittlerweile auch einiges sehr angestaubt aus mMn.
Weiss gar nicht warum DC nach wie vor auf so einen Sockel gesetzt wird und für manche bis heute unantastbar ist auf der Playstation :verwirrt: Ist das so weil wie es geendet ist alles?

Das GT7 Bild in meinem Post und auch die anderen von den Vorpostern davor waren doch auch aus dem Photomode, sind ja teils offizielle Presseshots.
DC ist 2014 erscheinen, vor über 7 Jahren! Da war 60fps, HDR oder 4K noch weit weg von State of the Art. Du forderst hier Dinge von DC die zum Zeitpunkt des Erscheinens noch nicht Marktüblich waren, schon gar nicht in Acarderacern. Es gibt zu DC nicht einmal einen Pro Patch.

Das GT7 Video von gestern mit dem tollen Lighting in der Cockpit Ansicht hab ich in DC dann wohl auch all die Jahre übersehen.
zPX3RT1.gif

Scheint so :nix:
DriveClub007.gif

yc3gfbhg4ikqxc71itim.gif


Oder ich verstehe da was falsch mit dem "aufwischen" …


Wenn wir schon bei Photmode Bildern sind:
d5a4fe91-d563-4d09-989j6h.jpeg

0ef7c3bb-b710-4ca3-bukjed.jpeg

897f1b0f-dff0-4c5a-axzk63.jpeg

36e61f65-0467-4609-aizk09.jpeg
Abseits der Automodelle sieht es eben teilweise sehr trostlos aus, auch auf Fantasiestrecken:nix: Es wirkt zudem alles sehr steril und leblos, in einem PS5 Spiel erwarte ich eben einfach mehr. Versteh mich nicht falsch, die Autos, das Fahrverhalten und alles was direkt die Strecke (zB das Verhalten der Autos/Reifen Federung etc.) ist alles toll aber der Rest?
Das ich wirklich das Gefühl habe durch eine natürliche Landschaft zu fahren, zB. dass sich die Bäume bzw. deren Blätter im Wind bewegen, Blätter mal rumfliegen oder Vögel, alles was einem halt sonst so auch bei einer normalen Autofahrt unterkommt. In GT7 ist es schon ein Highlight wenn sich Fahnen bewegen oder abseits der Strecke mal ein Auto fährt. Wird genug Menschen geben die keinen Unterschied zu GTS sehen werden, erst im direkten Vergleich.
Das von mir gepostete Bild von GT 7 war auch aus dem Photomode btw.
Natürlich sind auch echte Rennstrecken in der Umgebung meist trostlos aber doch nicht so... und Copy Paste Bitmap Bäume sind 2022 einfach nicht mehr zeitgemäß!
fje2j9axsamlms5oujw7.jpg


Und auch die Automodelle in DC sind nicht so schlecht, ging immer davon aus, dass GT hier die Speerspitze stellt:

Weiss auch nicht was immer dieser Hate gegen GT7 oder gegen Polyphony und Yamauchi soll?
Und Teil 7 war auch nicht lange in Entwicklung diesmal und wohl deutlich effizienter entwickelt worden. GTS kam Ende Oktober 2017 heraus, dann hatte das Team einiges am Onlinesystem gefeilt und Autos sowie Strecken nachgereicht.
GT7 Entwicklung ist frühstens Mitte/Ende 2018 gestartet. Seit 2020 gibt es eine weltweite Pandemie, auch in Japan, wo man seit fast 2 Jahren Home Office das Game entwickeln musst, zumindest zeitweise. Release war ja auch für Herbst 21 geplant angeblich. Dann wären wir auch bei ~3-3,5Jahre für einen vollständigen GT Teil.

Und da dieses Game sicherlich zu 95% auf den PC kommt, wird Sony noch einiges damit verdienen und sicherlich mehr als rentabel sein das Studio.
Man muss einfach bedenken, dass DC ein first Generation Last Gen Game war, das auf keinerlei Vorgänger aufbauen konnte, nicht einmal halb so viele Leute daran beschäftigt waren und es auch wesentlich kürzer in Entwicklung war bei einem wesentlich geringerem Budget.

Der Vergleich DC vs GT7 müsste ausfallen wie Resistance vs. Killzone Shadowfall aber von so einem "Sprung" sind wir hier weit entfernt, wird genug Leute geben die DC optisch beeindruckender finden.
dfc21fceb7dfeea830xus.jpg


Ich finde die Kritik ist einfach angebracht weil GT nicht nur vom Gameplay sondern auch von allem Anderen zur Speerspitze der Videospielindustrie gehörte aber irgendwo bei GT5 ist man dann falsch abgebogen und verzettelt sich in irgendwelchen Details die es vielleicht zu einer großartigen Rennsim machen aber eben weit Weg vom aktuellen Industriestandard von Videospielen. Nur weil es andere vielleicht nicht besser machen bedeutet das noch lange nicht, dass das was man gemacht hat gut ist. GT war einmal ein technisches Vorzeigeprodukt, dass zu den beeindruckendsten Spielen einer Generation gehörte...
Man kann natürlich Crossgen als Ausrede nehmen aber selbst für ein PS4 Spiel sieht es eben stellenweise nicht beeindruckend aus. :nix:

Ich sage nicht, dass GT7 schlecht ist nur, dass man von einem PS5 Spiel mehr erwarten muss als von einem 7+ Jahre alten PS4 Spiel, dass in kürzerer Zeit von weniger Leuten billiger produziert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

smoki

L15: Wise
Seit
10 März 2008
Beiträge
7.615
PSN
wuerstel118
Welchen metacritic vermutet ihr? Ich rechne mit 85%

Die Tom Warrens und Jeff Grubbs dieser Welt werden einen sehr guten Meta mal wieder verhindern. :)

meta 85-88 ist imo schon möglich und 90+ für die psvr2 version :)

gameplay, physik, pad steuerung oder der online mode wurden schon bei gts in den höchsten tönen gelobt. hauptkritikpunkt war der zum launch magere umfang bei den strecken/autos und der eher geringe single player content. diese punkte werden aber mit gt7 ausgemerzt.

ein wichtiger punkt wird noch die ai, laut yamauchi wird es da aber fortschritte geben...
Yamauchi said “When it comes to AI development, it’s something you can never be entirely satisfied with, but compared to GT Sport, the AI is faster and they will drive in a more human way than they did in the past.”

wie sehr das dynamische wetter und zeitsystem überzeugen kann muß man auch abwarten aber wird auf jedenfall eine große weiterentwicklung zu gts.
Sowohl die Wetterbedingungen als auch die Tageszeit werden sich in Echtzeit verändern und haben bis zu einem bestimmten Maß auch Einfluss auf das Renngeschehen. So berechnet das System unter anderem, ob und wenn ja wie viel Wasser sich auf der Strecke befindet. Wenn Autos über das Wasser fahren, spritzt es zur Seite, sodass die Strecke an dieser Stelle etwas schneller trocknet als in anderen Bereichen. Das alles wird simuliert. Allerdings gibt es keine Berechnungen für Dinge wie den Gummi-Abrieb der Reifen.
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
9.559
Das ist aber doch GTS.
Stimmt :lol:
Das die da noch immer GTS Posts und Bilder machen auf dem offz. GT Channel, 48 Tage vor dem Launch :fp:

Welche Konkurrenz? GT ist absolut konkurrenzlos.
Dein Ernst Lance?

Also von realistischen Fahrverhalten ist ACC meilenweit vor einem GT. Und FM ist auch ein sehr gutes Spiel (bitte objektiv sehen und nicht nur auf welcher Plattform/Hersteller es läuft/ entwickelt wird). Der nächste Teil aus der Serie wird sicherlich auch sehr gut werden.
PC 3 ist schrott und Formel 1 21 naja, seltsames Fahrverhalten mittlerweile. Und Dirt Rally(!) ist halt nen Rally Game. Schwierig zu vergleichen mit den anderen Racern, da Rally halt Rally ist mMn.
 

FatalFury

L13: Maniac
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
3.954
Bei GT8 kann man auf Grafik achten. FM8 wird hoffentlich viel bei steuern, das dann GT8 noch mehr drauf legt. Das GT Gameplay ist halt unerreicht auf Konsole und die Balance zwischen Grafik und Gameplay ist bei GT am besten. Ich hoffe nur VR wird nicht zum Problem für GT8 was den Release angeht.
 
Top Bottom