PS4 God Of War (PS4)

Destroyer077

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Dez 2008
Beiträge
6.757
PSN
Destroyer077
Kann man denke ich auch mal nen Thread dazu machen, nachdem es ja mittlerweile auch bestätigt wurde.

http://www.ign.com/articles/2014/12/06/next-god-of-war-officially-confirmed-to-be-in-development

Viel gibts noch nicht dazu, aber ist definitiv kein Prequel, was irgendwie eh klar war. Und Barloq wollte sich noch nicht dazu äußern, ob mit Kratos oder ohne und genauso wenig zu nem möglichem Mythologiewechsel.

Und gut aussehen wird es sowieso :p

https://twitter.com/corybarlog/status/518263338514386944


Erwartungen natürlich hoch, würde ja GoW in Ägypten feiern, denke Santa Monica weiß, dass sie nach dem letzten Teil (auch wenn ich den grundsätzlich auch stark fand, war halt storymäßig irgendwie belanglos) wieder liefern müssen und das die Reihe paar frische Elemente vertragen könnte.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

MastaBlasta

L12: Crazy
Seit
19 Feb 2008
Beiträge
2.392
Andere Mythologie, anderer Charaker, am besten weiblich und einfach Godess of War nennen,
Setzen die Serie fort ohne dass sie zuviel kaputt machen können und ohne einen männlichen Charakter kommen auch nicht permanente Kratosvergleiche auf.

Denn Ascension war hart an der Grenze für mich die Reihe madig zu machen, da es keinerlei Akzente setzten konnte.
Gameplay, Story, WOW Effekte Fehlanzeige bei Ascension...Ghost of Sparta war ein mehr als würdiger Abschluss, der alle lose Enden gut zusammenführte.

GoW mit Kratos ist abgeschlossen trotz des Endes von Teil 3.
Imo kann man seine Geschichte nicht mehr glaubwürdig erzählen in irgendwelchen Spin-Ofs, da die Motivation nunmehr fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Destroyer077

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Dez 2008
Beiträge
6.757
PSN
Destroyer077
Das hoffe ich mal nicht ;-)

Kratos ist halt vermutlich als Mainchara schwer zu droppen, hätte aber nicht mal was dagegen, wenn man in ein anderes Setting bringt. Kann dann einfach ein Vor-/Nachfahre oder ein anderer Kratos sein, hab aber auch nichts dagegen, wenn man wen neuen nimmt.

Ascension fand ich eigentlich ziemlich gut, finde gerade dass das Spiel eigentlich doch WOW-Effekte hatte, obwohl ich das gar nicht erwartet hatte. Der 3er war halt das Finale, noch epischer konnte man ein Prequel ja irgendwie nicht machen. Aber gut ich war von der Reihe auch noch nicht so gesättigt und wollte auf alle Fälle nen weiteren PS3-Ableger und den hab ich bekommen, war halt definitiv nur ein Filler, aber konnte trotzdem nicht ganz so nachvollziehen, warum das Spiel so abgestraft wurde, schlecht war es nämlich nicht, aber jetzt brauchts definitiv neue Impulse.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.164
PSN
Flail
Steam
Katanalein
naja GoW=Kratos

ohne Kratos kein GoW

wenn sie etwas komplett neues mit GoW und ohne Kratos machen, wird man ständig vergleiche ziehen... da wäre es besser einen anderen namen zu wählen (auch wenn man dann immer noch vergleiche ziehen würde wegen dem gleichen entwickler xD)
 

KuroKazuma

L17: Mentor
Seit
24 Aug 2010
Beiträge
14.623
PSN
KuroKazuma_
Steam
darkiisouls
Discord
KuroKazuma#3270
wenns wirklich nen reboot mit kratos wird...
*photoshop skills*:

kratosreboot1jku5.jpg


vllt auch doch mit schwarzen haaren falls die nen shitstorm haben wollen :v:
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.617
PSN
Brod107
Switch
192682173598
naja GoW=Kratos

ohne Kratos kein GoW

wenn sie etwas komplett neues mit GoW und ohne Kratos machen, wird man ständig vergleiche ziehen... da wäre es besser einen anderen namen zu wählen (auch wenn man dann immer noch vergleiche ziehen würde wegen dem gleichen entwickler xD)

Denke nicht, dass man auf Kratos verzichtet - der Char und auch seine Waffen sind quasi GoW. Ist ähnlich wie bei Zelda und Link.
 

freedomseekr

L01: Freshman
Seit
6 Dez 2014
Beiträge
15
Ascension war akzeptabel. Spaßig ist das Gameplay wohl, aber bei Kratos' Entwicklung im Laufe der Serie muss ich mir so einige Male an den Kopf fassen und mir gefallen die Teile, die vor Ghost of Sparta spielen, am besten, weil man dort auch etwas mehr vom gebeutelten Kratos zu sehen bekam, dessen Motivation nicht nur die Rache, sondern auch die Vergebung seiner Sünden (ein Charakterzug, der ab Teil II weitgehend in den Hintergrund rückte) war.
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.164
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Nein. Der Name God of War ist nicht so spezifisch als das man sich aufs jetzige Universum beschränken muss. Aber vermutlich ist man dafür eh nicht mutig genug.

naja ich bezweifle dass es ohne Kratos noch ein GoW wäre ;)
die serie lebt doch praktisch allein von seinem rache/vergebungs feldzug :nix:

wenn man das selbe mit anderem char in einer anderen mythologie spielen lässt würde das vielen fans sicher sauer aufstoßen...
 
Top Bottom