Nintendo Gerüchteküche Nintendo

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.792
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ports sind kein Ersatz für neue Spiele. Wenn sie Metroid Prime Trilogy bringen, braucht es kein Metroid Prime 4 mehr?

Ports sind nett um die Wartezeit zum nächsten Teil zu verkürzen, aber mehr nicht
Mir wäre nochmal ein großer DLC zu Mario Kart 8 lieber als ein richtiger neunter Teil. Graphisch wäre die Evolution eh überschaubar und abgesehen davon halte ich MK8 für quasi perfekt und es hat so schon sehr viel Inhalt. Ein richtiger neunter Teil, der wieder nur mit 16 neuen und 16 alten Strecken und vermutlich nur halb so vielen Fahrern wie MK8 daherkommt, wäre für mich persönlich eine große Enttäuschung und auch irgendwie reichlich unnötig. Ein neunter Teil sollte MK8 auch in Sachen Umfang toppen und das halte ich bei dem Umfang von MK8 für quasi unmöglich.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.515
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Mir wäre nochmal ein großer DLC zu Mario Kart 8 lieber als ein richtiger neunter Teil. Graphisch wäre die Evolution eh überschaubar und abgesehen davon halte ich MK8 für quasi perfekt und es hat so schon sehr viel Inhalt. Ein richtiger neunter Teil, der wieder nur mit 16 neuen und 16 alten Strecken und vermutlich nur halb so vielen Fahrern wie MK8 daherkommt, wäre für mich persönlich eine große Enttäuschung und auch irgendwie reichlich unnötig. Ein neunter Teil sollte MK8 auch in Sachen Umfang toppen und das halte ich bei dem Umfang von MK8 für quasi unmöglich.
Und doch existiert SSBU
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.347
Switch
4410 0781 0148
Versteh mich nicht falsch. Ich würde mich tierisch über die drei Spiele freuen, aber ich schätze Nintendo nicht als dumm genug ein Splatoon 3 zu bringen und die Spielerbasis somit zu teilen. Da würde sogar ein großer DLC für Splatoon 2 mehr Sinn machen.

Ein neues Xenoblade wäre 2020 knapp über die 2 Jahre hinaus. XB2 kam Dezember 2017. theoretisch natürlich möglich aber ich sehe es nicht als selbstverständlich an das Monolith die Frequenz halten kann.

Breath of the Wild 2 nach knapp drei Jahren hätte einen Beigeschmack, da sie Ende 2017 erst den letzten DLC gebracht haben und somit viel wiederverwerten was sie dort schon hätten einsetzen können. Würde mich aber nicht wundern da sie sicher viel mit der Switch experimentiert haben 2017.

Ein neues Xenoblade wäre Ende 2020 knapp 3 Jahre in Entwicklung, wenn Takahashi Ende 2017 damit begonnen hätte. Und ich vermute er hat bereits ein paar Monate vorher begonnen, wie fast immer (egal was er sagt, er sagte ein halbes Jahr vor Xenoblade 2 Ankündigung auch dass er noch nicht weiß ob er ein neues Xenoblade entwickeln möchte :coolface: ). Tornas Story war ja auch längst fertig. Nach Xenoblade 2 schließe ich nichts mehr aus, wobei ich auch mit 2021 leben könnte, wenn sie die Zeit brauchen (oder erst später begonnen haben) sollen sie sich diese nehmen.

Splatoon 3 wird von einigen Fans gewünscht, es ist ne junge IP und der 2. Teil kam relativ schnell nach dem ersten. Große updates wird es jetzt wohl auch nicht mehr geben, mal schaun, ich würde einen dritten Teil nicht ausschließen in den nächsten 2 jahren. Oder ein Spinnoff, imo hat die Reihe auch abseits des Hauptspiels potential.

Und der DLC zu Zelda war zum großen Teil einfach mehr Gameplay, sehe nicht was sie da jetzt receyclen sollten. Es ist auch nicht gesagt, dass es BotW 2 wird (ohne Zeitreise oder Zeitsprung wärs auch relativ langweilig vermutlich, die größte Bedrohung ist ausgemerzt und Hyrule ist immer noch kaputt) , aber sie werden vermutlich die Engine weiter nutzen (etwas verbessert) und ideen dürften sie während der Entwicklung von BotW massig gesammelt haben.

@Harlock Kingzell und Emily haben bezüglich Zelda aber immer nur gesagt, dass man dazu "2020 was neues sehen/erfahren wird". Von einem Release war da afaik nie konkret die Rede. Ist aus heutiger Sicht aber wahrscheinlich auch unmöglich zu sagen, schließlich kann man im Januar 2019 (da kommen die Aussagen her) nicht absolut sicher davon ausgehen, dass ein Spiel welches für Ende 2020 angesetzt ist, nicht doch nicht verschoben wird.
beide meinten damit das Erscheinungsdatum eines neuen 3D Zeldas. Wie gesagt kann ein zelda immer verschoben werden, das kann niemand ausschließen, aber die Gerüchte sprechen von 2020.

3D Zelda:

September 23, 2018 - Emily teases there's a strong possibility of 3D Zelda in 2020, reusing the BOTW engine and tech. (Source)
January 3rd, 2019 - King Zell teases that something Breath of the Wild related is coming in 2020 (Source)


Emily (sie sagte vor ein paar Tagen, dass das ein Hinweis war):

I think there's a very strong possibility of Switch getting a brand new 3D Zelda by 2020.

Especially if they re-use the BOTW engine.

Zell:
And guys, if you liked BOTW you will like next year ..... and am out
Sorry nothing on Zelda remasters/ports, i dont think we need them in 192D/203D


Und weils mir gerade einfällt, noch von Zell:

vermutlich Monster Hunter Switch

Just to be clear, one of the games that i was talking about being revealed in March got hinted and not fully revealed. I think its a winter 2019/ Q1 2020 game so it should be fully revealed on a later date.

Pikmin 3 (
das fehlt noch)

There are a bunch of announcements coming this year but am not sure when.

Including Pikmin 3, Maker 2, Boxboy, and of course the 2D Zelda and Pokemon.





Monolith arbeitet an 3 Projekten:

-Aushilfe bei Zelda BotW 2
-Fantasy Action-RPG (wird ja gerüchtelt das es doch keine neue IP ist sondern ein Zelda Ableger)
-Nächstes Xeno Projekt
Zu hundert Prozent weiß man es ja nicht, das Fantasyprojekt könnte von anfang an das normale Zelda gewesen sein, oder ein eigenes Zelda, oder eine eigene IP. Könnten also auch nur 2 Spiele sein, das nächste große Zelda und ein neues Xenoblade.

Oder das was du sagst. Oder sie haben drei eigene Spiele und helfen beim nächsten nintendo Zelda gar nicht aus, dann hätten sie ne neue Fantasy IP, ein zelda Spinn-off und ein neues Xeno. Ihre Homepage lässt es zumindest so aussehen. :moin:




Nintendo gibt mehr Geld für R&D aus, hoffentlich fließt das in die Spieleproduktion und keine wirren Experimente)



  • R&D spend in FY2019 (ended March 31, 2019): 69.28 billion yen, or $627.8 million, up 8.8% YoY
  • Estimated R&D spend in FY2020 (ending March 31, 2020): 75 billion yen, or $676.28 million, up 7.7%

With these numbers, R&D spending will have risen 16.5% over the last two years.
 

KayJay

L14: Freak
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
6.623
Xbox Live
KayJay
Steam
K-Jay
Mich nerven schon immer die Leute die sagen, MK8D reicht auf Switch...Also wenn die Switch kein eigenes Mario Kart bekommt, wäre das ein gnadenloses Armutszeugnis. Vor allem für die Leute, die das ach so perfekte Mario Kart 8 als eine Enttäuschung empfanden
Richtig.

Nachträglich betrachtet ist Mario Kart 8 Deluxe als MK8 Besitzer schon mehr eine Enttäuschung als eine Bereicherung gewesen.
MK8D hat immer noch so viele falsche Designentscheidungen, darunter auch jene die in früheren Teilen noch richtig gemacht wurden.

  • Battle Mode: Keiner kann mir erzählen dass er sich das lange angetan hat denn auf Zeit mit automatisch-nachfüllenden Ballonen zu spielen anstatt wie früher Last Man Standing nimmt absolut die Tension und den Sinn des Modus. Eine designtechnische Katastrophe.
  • Battle Mode läuft zudem in schnarchenden 50ccm und lässt sich nicht einmal Offline ändern. Die nächste designtechnische Katastrophe.
  • Online werden leere Plätze mit KI Gegner gefüllt was den Sinn einer Online Partie verfehlt, vorallem sind viele Modi mit 6-8 Spieler sowieso interessanter und ausbalancierter als mit 12 Spielern.
  • Sowohl Global als auch Regional hat keine Fahrgeschwindigkeitsfilter-Option. In MK8 auf der Wii U gab es das noch und das war ohne möglichen Einwände definitiv besser als dass ständig die ccm Klasse gewechselt wird ohne Möglichkeit sein Kart darauf vorher individuell anzupassen.
Das einzig gute an MK8D ist die bessere Characterbalance und der Firehopping-Glitch Fix. Die höhere Auflösung ist noch ein netter Bonus aber selbst dort verstehe ich nicht wieso das Spiel keinerlei Anisotropic Filtering hat denn AF kostet so gut wie keine Leistung während es die Bildqualität enorm bereichert. AF ist bei einem Rennspiel, egal welchem Subgenres, schon wichtig weil die Texturen links und rechts bei einem vorbeisausen und ohne AF sieht man stufenweise die Verschwommenheit der Texturen selbst auf kurzer Distanz und das ohne wirklich extra darauf achten zu müssen.

Das größte Verkaufsargument gegenüber MK8 war der Battle-Mode und der wurde ganz offensichtlich von Leuten programmiert die nicht verstanden haben was die alten Battle-Modes von damals so kurzweilig machten.


Wenn man sich diese, doch heftigen Schnitzer, vor Augen hält dann fragt man sich wie um Himmels Willen man sich mit MK8D alleine die ganze Switch-Gen über zufrieden gibt und nicht nach einem richtigen Nachfolger verlangt der die ganzen Schnitzer ausmerzt und vielleicht einmal wieder einen Adventure Mode ala DKR hinzufügt. CW alleine zeigt ja schon wie tot das Spiel für viele ist, wann habt ihr zuletzt einen Cup zusammengebracht?
 
Zuletzt bearbeitet:

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.683
Die zufriedenen Menschen sind doch auch gleichzeitig diejenigen, die sich auf ein neues MK freuen würden, da es aber nicht erschienen ist, wird MK8DX als super Port von den selben Leuten bezeichnet.

...da es leider nichts anderes MK mäßiges auf der Switch gibt.

Ich hätte tausend mal lieber ein neues Teil gesehen, aber jetzt werde ich eher bis zur Switch 2 warten...
 

Doshin

Gesperrt
Seit
29 Nov 2018
Beiträge
437
Auch wenn es kein Gerücht ist und es auch keine aktuellen Meldungen dazu gibt.
Es wurde sogar behauptet eine Umsetzung wäre nicht machbar usw aber ich glaube sehr stark daran dass das Resi 2 Remake noch auf Switch kommen wird.

Bin mir da sogar sicher dass das kommen wird und dann Wellen schlagen wird.
Zwar nicht mehr dieses Jahr aber nächstes.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.347
Switch
4410 0781 0148
Wenn ich jetzt vor der Wahl stehen würde, dann würde ich Persona 5 nicht mal geschenkt nehmen (egal auf welcher Plattform), da ne wesentlich bessere Version des Spiels angekündigt ist und die nicht als DLC kommt. In meinem Fall zu spät, da ich es schon letztes Jahr durchgespielt habe, aber Persona 5 jetzt noch zu kaufen ist imo gewagt, selbst für den billigen Ramschpreis. Ich werde Persona 5 Royal trotzdem kaufen, aber mir wäre es im nachhinein lieber ich würde es mit Royal kennenlernen. Ähnlich geht es mir mit DQ 11S, ist ein Fixkauf auf Switch, aber es wäre für mich besser gewesen ich hätte gewartet....
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.964
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Wenn ich jetzt vor der Wahl stehen würde, dann würde ich Persona 5 nicht mal geschenkt nehmen (egal auf welcher Plattform), da ne wesentlich bessere Version des Spiels angekündigt ist und die nicht als DLC kommt. In meinem Fall zu spät, da ich es schon letztes Jahr durchgespielt habe, aber Persona 5 jetzt noch zu kaufen ist imo gewagt, selbst für den billigen Ramschpreis. Ich werde Persona 5 Royal trotzdem kaufen, aber mir wäre es im nachhinein lieber ich würde es mit Royal kennenlernen. Ähnlich geht es mir mit DQ 11S, ist ein Fixkauf auf Switch, aber es wäre für mich besser gewesen ich hätte gewartet....
ist jetzt nicht so als hätte ich niemanden vorgewarnt. sogar bei meinem fazit (direkt nach dem durchspielen) damals zum titel hatte ich gesagt, dass all die fehler die persona 5 hat, in der scarlet (jetzt also royal) edition gefixt werden.
eine verbesserte version war von anfang an klar bei sovielen lücken und pacing problemen, die die vanilla version hatte. und das die verbesserte version bei p5 früher kommt, als noch damals p4 war irgendwie auch klar. bei p3 hatte es ja nicht mal ein 3/4 jahr gedauert bis fes kam.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.347
Switch
4410 0781 0148
ist jetzt nicht so als hätte ich niemanden vorgewarnt. sogar bei meinem fazit (direkt nach dem durchspielen) damals zum titel hatte ich gesagt, dass all die fehler die persona 5 hat, in der scarlet (jetzt also royal) edition gefixt werden.
eine verbesserte version war von anfang an klar bei sovielen lücken und pacing problemen, die die vanilla version hatte. und das die verbesserte version bei p5 früher kommt, als noch damals p4 war irgendwie auch klar. bei p3 hatte es ja nicht mal ein 3/4 jahr gedauert bis fes kam.

Mir war es ja auch klar, selbst schuld und selbst gewählt :moin: Wenn Royal erscheint kann ich es auch nochmal durchspielen, ich würde die alte Version aber jetzt nicht mehr kaufen, wenn die verbesserte schon angekündigt ist.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.565
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
ist jetzt nicht so als hätte ich niemanden vorgewarnt. sogar bei meinem fazit (direkt nach dem durchspielen) damals zum titel hatte ich gesagt, dass all die fehler die persona 5 hat, in der scarlet (jetzt also royal) edition gefixt werden.
eine verbesserte version war von anfang an klar bei sovielen lücken und pacing problemen, die die vanilla version hatte. und das die verbesserte version bei p5 früher kommt, als noch damals p4 war irgendwie auch klar. bei p3 hatte es ja nicht mal ein 3/4 jahr gedauert bis fes kam.
Hört sich für mich so an, dass man eigentlich nie die normale Version eines Persona-Spiels zu kaufen braucht, da ja stets immer eine verbesserte Version einige Zeit später erscheint 😅 .... dann noch mal zum Vollpreis? 😱
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.565
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
8.580
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
@Harlock: Du hast dich trotz der vielen Stärken schon bei Persona 5 durchgequält an manchen Stellen, willst du echt nochmal 90 Stunden spielen inklusive der laaaaangen Dungeons? Ich finde die Veröffentlichungspraxis hier auch wirklich grenzwertig, man könnte für Persona 5 Vanilla-Käufer auch einen DLC oder ein Upgrade anbieten. Will das eigentlich nicht unterstützen.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
45.347
Switch
4410 0781 0148
@Harlock: Du hast dich trotz der vielen Stärken schon bei Persona 5 durchgequält an manchen Stellen, willst du echt nochmal 90 Stunden spielen inklusive der laaaaangen Dungeons? Ich finde die Veröffentlichungspraxis hier auch wirklich grenzwertig, man könnte für Persona 5 Vanilla-Käufer auch einen DLC oder ein Upgrade anbieten. Will das eigentlich nicht unterstützen.

In einem Jahr ist es zumindest möglich und ich erwarte eben massive Verbesserungen, das wird kein minimales Upgrade und ich mag die social Links etc. und hier gibt es ein ganzes Semester obendrauf, neue Figuren etc.. Aber hundertprozentig ist das auch noch nicht, ich werde mir erstmal ansehen was alles genau verändert und verbessert wird. (wenn sie die Reisen und Events gleich lassen fluche ich) Mal schaun, wenn gleichzeitig Breath of the Wild 2 und ein Monolithsoftspiel erscheinen werde ich dafür sowieso keine Zeit haben, insofern weiß ich es noch nicht wirklich. :moin:

Mir ging es hier auch eher darum Neukäufer darauf hinzuweisen, dass warten im Fall von Persona 5 besser ist (Plattformunabhängig), so verlockend der Preis momentan erscheinen mag.
 
Top Bottom