GameCube Spiele [Nostalgie]

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.598
PSN
AviatorF22
#1


Ohne jetzt wieder eine sinnfreie Umfrage zu starten, bei welcher ich ohnehin die Hälfte vergesse, frage ich Euch gleich direkt was Eure Lieblingsgames und schönsten Erinnerungen an den GameCube sind.

Am meisten Spaß gemacht hat mir auf dem Cube Baten Kaitos. Die Atmosphäre war klasse und das Kampfsystem mit den Karten war sehr taktisch. Man musste da schon ordentlich überlegen wie man vorgeht. Meist hing es auch vom Zufall ab, was die Kämpfe sehr aufregend gestaltete. Mario Kart Double Dash war auch klasse. Die Musik, die lustigen Strecken und die Tatsache das es diesmal zwei Fahrer gab, welche sich abwechseln konnten, war genial. Ein Double Dash Remake hätte ich auch ganz gerne, ehrlich gesagt. Meine Lieblingsfahrer waren ja:



Das allererste Animal Crossing war auch eine Wucht. Wie schön doch das Leben sein kann, wenn man kein Bürgermeister ist und einfach nur in diesem Dorf lebt und mit den Tieren interagiert. Ich finde das das erste AC, neben Wild World, immer noch das Beste ist. Final Fantasy Crystal Chronicles war auch sehr schön, obwohl ich es nie zuende gezockt habe. Noch wage in Erinnerung habe ich, dass ich das sogar mit dem GameBoy Advance gezockt habe. Paper Mario hatte auch was, weshalb ich mir ein PM auch bald wieder für den New 3DS kaufen werde.

Es gab viele Spiele, die ich darauf gezockt habe. Darunter auch einige Multis wie Need for Speed Underground 2, Soul Calibur 2 usw. Ich mochte den Cube, jedoch nicht sein kindliches Design. Die Spiele jedoch waren echt klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

akakuroiK

L14: Freak
Seit
18 Mai 2011
Posts
5.199
PSN
akakuroi_K
Steam
akakuroiK
#2
Mh, was war so episch beim GameCube...?
Ich hatte auf jeden Fall 'ne Menge Spaß an dem System und es waren auf jeden Fall jede Menge tolle Spiele vorhanden, aber episch? Gut, ich hab 'nen Freund eine ganze Nacht lang in Mario Kart Double Dash!! fertig gemacht, bis wir beide irgendwann 99 Siege hatten XD DAS war schon episch, irgendwie ;-)
Ansonsten war Pikmin auf gewisse Weise denkwürdig. Als ich das erste Mal das Spiel gespielt hab, war es ein wunderbares Erlebnis. Aber der Endkampf, bevor die 30 Tage vorbei waren - ich hab's in 23 Tagen geschafft - hatte schon was^^
Und das Super Smash Bros. Melee Opening? Die Musik, der Content, das ganze Spiel... Wow... einfach nur Wow... :awesome:
Kann mich auch noch dran erinnern, dass ich es verdammt geil fand, als nach einer bestimmten Anzahl von Shineys plötzlich die ganze Stadt in Super Mario Sunshine unter Waser stand und damit plötzlich der Weg zu Bowser freigelegt wurde. War auch ein geiler Moment :D

Gibt natürlich noch viel mehr Momente, aber den Text hatte ich grad noch zur Hand und sonst keine Zeit XD
 

P.E%

L14: Freak
Seit
13 Jun 2007
Posts
6.916
#3
Finde, das beste Gamecube-Spiel ist Wave Race Blue Storm. Hab es 2002 wg Reviews nicht geholt und hätte fast mein Lieblingsspiel des GC verpasst (kurz vor der Wii nachgeholt). Einfach Hammer. Sogar noch etwas besser als F-Zero GX. Viele sind mit der Steuerung nicht sofort klar gekommen und schwelgen daher nur noch vom 64-Teil (der auch grandios ist, aber ein Rückschritt im Vergleich).
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Posts
46.246
XBOX Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
#4
Hatte mir damals extra einen GameCube aus den USA geholt, um Spiele wie Wind Waker, Metroid Prime I und REmake zuerst zu zocken :D!

Mein erster WOW-Moment war auf jeden Fall Rogue Leader II, als man in den Graben des Todessterns flog ... was für eine Optik! :o

Dann kam allerdings mit Metroid Prime I eines der besten aller Spiele für mich (bis heute mein 2. liebstes Spiel, nur A Link to the Past ist noch bessser) ... SO eine Atmo haben nicht viele Spiele, es war auch von der Grafik her einfach topp, aber am Wichtigsten: das Gameplay war einfach herausragend und man schaffte es tatsächlich, dass man ohne Probleme im 3D-Raum springen konnte.
 

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
17.372
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
#5
das einzig wichtige am cube war smash bros melee. ansonsten fand ich den cube immer ziemlich lahm.
bis auf melee habe ich sonst auch nur fzero gx lange gespielt und erinnere mich beim cube nur noch an enttäuschungen wie rares starfox adventure (grauenhaftes abschiedsgeschenk) oder nintendos langweiligste ip überhaupt: pikmin.

von metroid prime ( :kotz: ) oder mario sunshine ( :rofl3: ) will ich gar nicht erst anfangen. ach das halbfertige windwaker darf ich natürlich auch nicht vergessen.
 

P.E%

L14: Freak
Seit
13 Jun 2007
Posts
6.916
#6
Wind Waker kam fertiger auf den Markt als 90% der Spiele heute. Hatte auch nie das Gefühl, es sei unfertig gewesen. Habe die Suche nach den Triforce-Teilen mit dem Erkunden kleiner Inseln und Sidequests verbunden. Nur die Minitendo-Galerie war undurchdacht.
Ein großer Pikmin-Fan bin ich auch nicht. Im Grunde kann man sagen:
Pikmin = Mischung aus RTS und Adventure
Battalion Wars = Mischung aus RTS und Action
Metroid Prime = Mischung aus Action-Adv. und FPS

Battalion Wars ist leider oft übersehen worden. Dabei würde das Spiel auf der WiiU unheimlich viel Sinn machen mit asymmetrischem Gameplay.
 

Timji

L09: Professional
Seit
20 Apr 2006
Posts
1.047
#7
Star Wars Rogue Squadron 2 - mein erstes Gamecube-Spiel, die Grafik war damals einfach ZU gut
Fire Emblem: Path of Radiance - toller Einstieg in die 3D-Welt der Serie!
F-Zero GX - imo immernoch bestes Rennspiel, ich liebe den Schwierigkeitsgrad!
Super Smash Bros. Melee - war damals was ganz großes. Jetzt nur noch was zum zugucken xD
Tales of Symphonia - mein Einstieg in die Tales of-Reihe, immernoch ein exzellentes JRPG. Hab mir hierfür den Freeloader geholt und das Spiel sogar damals aus den USA importiert, konnte nicht auf die deutsche Loka warten.
Timesplitters - mit meinem damaligen besten Freund jeden Tag gespielt und so viel Zeit im Leveleditor verbracht xD
Starfox Adventures - ja, ich mochte das Spiel total :blushed: (haters gonna hate)
Hikaru no Go 3 - war damals so süchtig nach dem Anime, dass ich mir das Spiel importiert habe. Habs nicht bereut, war richtig nett!
 

madball

L10: Hyperactive
Seit
28 Dez 2012
Posts
1.525
#8
verbinde mit gamecube unter anderem :

- metroid prime
- metroid prime 2
- tales of symphonia
- mgs twin snakes
- baten kaitos
- resident evil 4
- resident evil zero
- resident evil remake
- fire emblem: path of radiance
- viewtiful Joe

natürlich konnte sie mit dem lineup der ps2 nicht mithalten, bot aber für mich aber viel mehr intressantere software als eine xbox deswegen war sie eine coole zweitkonsole. hatte sich für mich absolut gelohnt damals, auch als nicht hardcore fan von jeder beliebigen nintendo marke, anders als z.b aktuell die wii u
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.598
PSN
AviatorF22
#9
[video=youtube;ZKF7HAjb-nc]https://www.youtube.com/watch?v=ZKF7HAjb-nc[/video]

Das würde ich nur zu gerne wieder einmal spielen wollen. :puppy: Das GameCube Intro ist btw wirklich putzig. ^^
 
Seit
7 Okt 2009
Posts
8.382
XBOX Live
MerlinErkman
#12
Hi,

den Thread hätte ich ja genausogut aufmachen können, Ich habe ohne anzugeben mal fast alle Titel besessen. Ausser den Third Party Kack den EA jedes Jahr brachte. Niemand verstand mit der Hardware sogut umzugehen wie Nintendo. Es gibt wirklich kein Spiel in der Liste der nicht unter der 85% Spielspaß liegt. Jedes der 1st und 2nd Party´s haben viele Aha und Boahh Effekte gezaubert. Ich nenne hier mal so atock mal einige, ohne bestimmte Reihenfolge:

Starfox Adventure sowie Starfox Assault, Starfox Adv. war ähnlich wie Metroid um weiterzukommen musste man die jeweiligen Items im Lvl finden auch grafisch war es genial, wo ich mir gesagt habe das das wie ein Disney Pixarfilm aussieht das Fell von Fox die weitläufigen Areale und natürlich die Wassereffekte. :o . Starfox Assault kam ziemlich in Vergessenheit da das Gameplay zu sehr auf Run & Gun bezog aber ich hatte meinen Spaß war trotzdem schönes Spiel.

Super Mario Sunshine: Mein absolutes lieblings Mario Spiel. Die Lvl´s sind Hammer, der Dreckweg ist Hammer, war ein ziemlicher Spaß und natürlich der Schwierigkeitsgrad war in den Bereichen ohne Dreckweg ziemlich Oh la la.

Fire Emblem Path of Radiance: Das hier ist auch mein lieblingsteil der Serie. Sehr gut Untertitelt. Und natürlich eines der wertvollsten Cube Titel im Internet nicht unter 60 evtl. 70€ zu bekommen Wert steigend.

Paper Mario: süßer und drolliger geht es im Mariouniversum einfach nicht. Alles in Papier gehüllt als ob man tatsächlich ein Papiertheater sich anschaut, Nintendotypisch ist natürlich die Untertitelung, haben sehr gute Qualität.

Puuhhh es gibt noch soviele: Mario DD ist eines der besten Partygames wenn man sich überlegt das bis zu 8 Spieler mitmachen können auf 4 Splitscreens. Animal Crossing, Starwars Roque Squadron 2 und 3. Alles wirklich wunderschöne Perlen die heute auch noch spaß machen und grafisch sich in der heutigen Zeit noch nichtmal verstecken brauchen.

[video=youtube;ZKF7HAjb-nc]https://www.youtube.com/watch?v=ZKF7HAjb-nc[/video]

Das würde ich nur zu gerne wieder einmal spielen wollen. :puppy: Das GameCube Intro ist btw wirklich putzig. ^^
Das ist bei fast allen Mariotiteln insbesondere der Sportspiele von Mario immer der Fall.
 

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.742
#13
Hi,

den Thread hätte ich ja genausogut aufmachen können, Ich habe ohne anzugeben mal fast alle Titel besessen. Ausser den Third Party Kack den EA jedes Jahr brachte. Niemand verstand mit der Hardware sogut umzugehen wie Nintendo. Es gibt wirklich kein Spiel in der Liste der nicht unter der 85% Spielspaß liegt. Jedes der 1st und 2nd Party´s haben viele Aha und Boahh Effekte gezaubert.
Was heißt denn fast alle Titel? Wirklich fast alle Titel, die je für den Cube erschienen sind?
 

Marisa

L07: Active
Seit
21 März 2013
Posts
576
PSN
EternalArcadia
#16
Ohja die GC Zeit war schon was toll, da die Würfel am ende auch so günstig waren hab ich glaub 4 hier rumliegen. xD
Müsste auch noch irgendwo so einen Skin zum wechseln des Deckels haben, für das echte Metroid Prime feeling. :kruemel:

Meine PSO Disk sieht auch aus, als würde ich die nur rumgeworfen haben, aber da ging tatsächlich die obere beschichtung, wo der Text und alles draufsteht, ein wenig ab... hab das Spiel ein wenig zu sehr gespielt. :lol: Ja ich weiß eigentlich ein DC Spiel, aber auch Skies of Arcadia hab ich gefeiert.
 
Seit
7 Okt 2009
Posts
8.382
XBOX Live
MerlinErkman
#18
Was heißt denn fast alle Titel? Wirklich fast alle Titel, die je für den Cube erschienen sind?
Abgesehen von den Multi´s und Third´s konnte man alle 1st und 2nd an der Hand abzählen. Will es jetzt auch nicht tun. Und natürlich nur die in DT erschienen Titel also nicht die JP oder NTSC oder doch ich hatte vor Jahren dieses Schmucke Ding besessen.



Die war umgebaut gewesen um NTSC und JP zu spielen und da hatte ich einige Titel im JP-Raum die nicht in DT erschienen sind. Ich hatte es sogar versucht hier im Forum zu verkaufen.

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/76504-PanaQube

Und bei der Suche habe ich noch gesehen das ich schonmal so einen ähnlichen Thread aufgemacht habe:

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78650-Best-of-Gamecube

Trotzdem schön wenn man eines der coolsten Konsolen nochmals Revue passieren lässt.
 

tinkengil

L12: Crazy
Seit
18 Sep 2005
Posts
2.014
XBOX Live
tinkengil
PSN
tinkengil
#19
Ich bin damals erst mit Resident Evil 4 auf den Cube-Train aufgesprungen, und konnte dann zu dem Zeitpunkt viele Spiele günstig nachholen. Metroid Prime, MGS The Twin Snakes, Star Fox Adventures und F-Zero GX. Abgeschlossen habe ich die Cube-Ära dann mit der besseren Version von Twilight Princess (drehbare Kamera ftw!).

Ich finde es auch schade, dass der Cube bei der aktuellen Retro- und Remaster-Welle völlig unter den Tisch fällt. Gerade diese Gen eignet sich perfekt für Remaster, da die Grafik schon sehr ist (auch aus heutiger Perspektive), viele Spiele aber noch nur in 4:3 und gerade hierzulande mit den PAL-Einschränkungen auskommen mussten. Bis auf Wind Waker HD ist von den Exclusives aber noch nichts abgefallen (Resident Evil 4 HD, Beyond Good & Evil und Tales of Symphonia fallen mir grad bei den Multis ein). Auch Resident Evil Zero HD wird wohl nicht auf der WiiU landen.

Man kann ja mittlerweile sogar originale Cube-Controller an die Wii U anschließen, also wo bleiben die Spiele?
 

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.742
#20
Abgesehen von den Multi´s und Third´s konnte man alle 1st und 2nd an der Hand abzählen. Will es jetzt auch nicht tun. Und natürlich nur die in DT erschienen Titel also nicht die JP oder NTSC oder doch ich hatte vor Jahren dieses Schmucke Ding besessen.



Die war umgebaut gewesen um NTSC und JP zu spielen und da hatte ich einige Titel im JP-Raum die nicht in DT erschienen sind. Ich hatte es sogar versucht hier im Forum zu verkaufen.

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/76504-PanaQube

Und bei der Suche habe ich noch gesehen das ich schonmal so einen ähnlichen Thread aufgemacht habe:

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78650-Best-of-Gamecube

Trotzdem schön wenn man eines der coolsten Konsolen nochmals Revue passieren lässt.
Na ja, an der Hand abzählen dürfte schwierig werden. Wenn ich mir bei Wiki die GC-Spieleliste anschaue sehe ich da schon über 40 Titel die von Nintendo gepublisht worden sind. Und das ist ja nicht alles hochwertige und exklusive gewesen ;)

Hätte den Panasonic Q damals übrigens unheimlich gerne gehabt. Sah schick aus und konnte DVDs abspielen. Da waren praktisch alle Makel des Cubes beseitigt, aber ich hatte nie Lust auf Konsolenmod, Stromadapter und was da nicht alles zugehört. War damals aber auch erheblich teurer als der Cube, oder?

DVDs konnte ich dann auf meiner XBox abspielen, bis dann die extra DVD-Fernbedienung kaputt gegangen ist, ohne die die XBox keinen Finger rührte :-D
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Posts
15.110
#21
Also der Gamecube stand bei mir qualitativ dem N64 in Sachen Softwarequalität nichts nach würde ich heute sagen.
Metroid Prime (vor kurzem erst wieder durchgespielt und imo nach wie vor eins der besten Spiele aller Zeiten), Paper Mario 2 (besser als der Vorgänger), Pikmin 1+2 (in deren Genuss ich aber erst mit der Wii kam), Wind Waker, das zwar ab der zweiten Hälfte deutlich an Qualität abgebaut hat, aber immer noch ein sehr gutes Spiel war, F-Zero GX (bis heute der beste Futureracer aller Zeiten), ein solides Mario Kart Double Dash, ein gutes, wenn auch etwas glitchiges Mario JnR, Smash Bros. Melee (selbstredend) und dann noch viele vereinzelte gute Spiele wie Animal Crossing, Wave Race, Tales of Symphonia, auch Luigi's Mansion war okay.
Star Fox Adventures und Assault waren meh, wobei Assault wenigstens recht gute Luftmissionen hatte. Star Wars war größtenteils ein Blender und für mich damals viel zu schwer. Soul Calibur II würde mir spontan noch einfallen und auch an den Time Splitters Spielen hatte ich viel Spaß. Und wo hier schon Viewtiful Joe zur Sprache gebracht wird: hat mir damals echt gut gefallen, aber als ich es vor ner Weile mal wieder angezockt habe, wusste ich nicht so ganz warum xD Hab sicher noch das ein oder andere Game vergessen, aber die Wichtigsten sind dabei. ^^

Der GC war insgesamt ne starke Konsole, schwacher Thirdparty-Support, aber dafür sehr starker Firstparty-Support, der halt zum Ende hin viel zu schnell einbrach. Glaub Nintendo hat es nie wieder so gut geschafft, meinen Geschmack zu treffen. Eigentlich hatte der GCN sogar deutlich mehr/bessere Spiele als der N64, wenn ich so darüber nachdenke :uglylol: xD

@Panasonic Q
Wollte ich damals auch unbedingt haben. Zu Einführungszeiten des GCN war DVD ja noch ein richtiges Big Thing. xD Aber das Ding war ja eh unerschwinglich bzw. nur in Japan erhältlich und damit auch nicht PAL-kompatibel. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.742
#22
Der GC war insgesamt ne starke Konsole, schwacher Thirdparty-Support, aber dafür sehr starker Firstparty-Support, der halt zum Ende hin viel zu schnell einbrach. Glaub Nintendo hat es nie wieder so gut geschafft, meinen Geschmack zu treffen. Eigentlich hatte der GCN sogar deutlich mehr/bessere Spiele als der N64, wenn ich so darüber nachdenke :uglylol: xD
Das Spieleangebot des Cube war großartig und ja, selbst bei den Third-Spielen durchaus breit aufgestellt. Die XBox hat auch nicht sehr viel mehr Titel abbekommen als der Cube, ist dafür aber gegen Ende der Gen noch etwas länger versorgt worden. Wie man es dreht und wendet, ich glaube der Cube ist meine absolute Lieblingskonsole :goodwork:

Übrigens: Lass Starfox Adventures in Ruhe.^^
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Posts
15.110
#23
Das Spieleangebot des Cube war großartig und ja, selbst bei den Third-Spielen durchaus breit aufgestellt. Die XBox hat auch nicht sehr viel mehr Titel abbekommen als der Cube, ist dafür aber gegen Ende der Gen noch etwas länger versorgt worden. Wie man es dreht und wendet, ich glaube der Cube ist meine absolute Lieblingskonsole :goodwork:

Übrigens: Lass Starfox Adventures in Ruhe.^^
Pff... uninspiriertes Kampfsystem (das Beyond Good&Evil quasi 1zu1 geklaut hat), langweilige, aufgesetzte Weltraummissionen. Grafik und OST waren aber sehr gut, das geb ich gern zu :p
Bezüglich Thirdparty-Support: Stimmt, der war immer noch besser als aktuell bei der U xD
Der GCN hätte eigentlich viel höhere VKZ verdient gehabt.
 

Bockwurst

L17: Mentor
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.742
#24
Pff... uninspiriertes Kampfsystem (das Beyond Good&Evil quasi 1zu1 geklaut hat), langweilige, aufgesetzte Weltraummissionen. Grafik und OST waren aber sehr gut, das geb ich gern zu :p
Und die haben es wiederum von Zelda geklaut. :p

Die Weltraum-Missionen waren bis heute die beste klassische Starfox-Umsetzung seit dem N64. Rare hat es ja auch nicht übertrieben damit. Wenn ich mich recht erinnere gab es vielleicht 5 Ausflüge in den Weltraum und ansonsten klassisches Zelda-Gameplay mit Oberwelt, Dungeons und Rätseln, erweitert um eine richtige Story und Sprachausgabe.