Fällt euch der Downgrade in dieser Gen auf?

Fällt euch der Downgrade in dieser Gen auf?

  • Fällt mir nicht auf ...

    Votes: 2 4,9%
  • Fällt mir direkt auf ...

    Votes: 10 24,4%
  • Fällt mir nur im direkten Vergleich auf...

    Votes: 2 4,9%
  • Es gibt keinen Downgrade ...

    Votes: 27 65,9%

  • Total voters
    41

Remastered

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
7 Nov 2016
Posts
1.121
XBOX Live
Schagur02
PSN
schagur
#1
Hi,

normalerweise verbessert sich die Konsolen Grafik im Laufe der Zeit, so war das schon immer.
Aber in dieser Gen (PS4/Xbox One) geht es doch bergab.

Ich denke die Mobil Funk CPU der Konsolen trägt die Hauptschuld.
Haben die Progammierer die Netbook CPU überschätzt?

Spürt ihr das?

Ja, es gibt ein Horzion was schon Klasse aussieht, aber sonst?
Auf der Xbox One gibt es kein Spiel was an Ryse ran kommt.

WiiU vs Switch hält sich die Wage, aber die Switch kommt nicht wirklich über die PS3 Gen.

F1 2015 sieht um Welten besser aus als F1 2017.
AC Unity sieht immer noch am besten aus.
Watch Dogs 1 sieht besser aus als Teil 2.
Battlefront 2 sieht viel schlechter aus als Teil1.
PCars 1 sieht besser aus als Teil2.
The Evil Within 1 sieht besser aus als Teil 2.
Dirt Rally sieht besser aus als DiRT4.


Was hält ihr von der Downgrade Gen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragonborn

L10: Hyperactive
Seit
10 Aug 2015
Posts
1.489
#3
Endlich mal wieder ein sinnvoller Thread, um eine konstruktive Debatte los zu treten!

Danke Remastered :aehja:
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
#7
Halte die Aussage für ziemlichen Nonsens, lasse mich aber gern durch Screenshots vom Gegenteil überzeugen.

Gejammert wird eh immer. Egal ob die Entwickler detaillierte aber verbuggte 20fps Games herstellen, oder ob sie zugunsten der Performance die Details runterschrauben. Jetzt wird halt die 4K Sau durchs Dorf getrieben, da muss man an anderen Enden sparen.
 
Seit
30 März 2010
Posts
5.600
#10
Generell richtig, vor allem bei den Multis der 4. Gameswelle, die Top-Exclusives können noch so lala mithalten, liegt am PC (die Spiele sehen da mittlerweile deutlichst besser aus), der permormant davonzurennen beginnt, man merkt das es eine echte Nextgen braucht. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.526
PSN
AviatorF22
#11
Generell richtig, vor allem bei den Multis der 4. Gameswelle, die Top-Exclusives können noch so lala mithalten, liegt am PC, der permormant davonzurennen beginnt, man merkt das es eine echte Nextgen braucht. ;-)
Echte Next Gen will heißen die komische Switch zählt nicht, und es braucht eine PS5 und Xbox ∞? :scan:
 
Seit
30 März 2010
Posts
5.600
#12
Rein technisch? Yepp. :bandito:

Im nächsten Jahr kommen AMD Navi (AMD Bestätigung wegen Volta, Vega wohl nur 14nm Prototyp) und Nvidia Volta, und die befinden sich dann selbst im Medium-Bereich, jenseits von 12Tflops, im Top-Singlekartensegment sogar auf die 20TflopsMarke zubewegend (mal den Ram abwarten, proformaschäm für die Konsolen xD), mit anderen Worten, der Drops ist gelutscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Posts
2.123
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
#15
Hä? Wieso?

Man sieht es auch am Jüngsten beispiel mMn.

[video=youtube;sgfFxFL24ts]https://www.youtube.com/watch?v=sgfFxFL24ts[/video]
Der Vergleich hinkt halt gewaltig. TEW2 hat eine OpenWorld-ish Struktur, das ist halt dann schwerer umzusetzen. Außerdem wird 4K immer wichtiger, da muss man halt dann bei den Shadern und Effekten zurück schrauben :nix:
 
Seit
18 Jun 2007
Posts
215
XBOX Live
se7cuk85
PSN
se1cuk85
#16
Der Vergleich hinkt halt gewaltig. TEW2 hat eine OpenWorld-ish Struktur, das ist halt dann schwerer umzusetzen. Außerdem wird 4K immer wichtiger, da muss man halt dann bei den Shadern und Effekten zurück schrauben :nix:
4K ist das größte übel dieser generation... leistungstechnisch fängt man bei 6 TF an wo die PS4 standardmäßig 900p-1080p schaffte mit knapp 2TF heisst für die nächste gen so gut wie kein großer sprung ich glaube kaum das sich die SoCs in den nächsten zwei jahren so drastisch abheben können... man hat quasi den kompletten technischen fortschritt für die 4fache grafische auflösung geopfert und stagniert visuell komplett
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Posts
2.123
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
#17
4K ist das größte übel dieser generation... leistungstechnisch fängt man bei 6 TF an wo die PS4 standardmäßig 900p-1080p schaffte mit knapp 2TF heisst für die nächste gen so gut wie kein großer sprung ich glaube kaum das sich die SoCs in den nächsten zwei jahren so drastisch abheben können... man hat quasi den kompletten technischen fortschritt für die 4fache grafische auflösung geopfert und stagniert visuell komplett
Stimme ich dir generell zu, wobei es nicht nur die Schuld der Konsolenhersteller ist. Die TV Hersteller brauchen natürlich neue Argumente um Einbrüche in den VKZ zu vermeiden und die Entwickler hätten theoretisch ja auch die Möglichkeit auf 4k zu verzichten und mit einer entsprechenden Struktur auf Pro/X mit detailierteren Assets, besseren Shadern und mehr Effekten zu arbeiten und evtl. sogar trotzdem noch auf 60FPS zu gehen. Das ist aber mit erheblich größerem Aufwand verbunden.
 

com

Gesperrt
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#18
Sehe ich nicht so. Entsprechende Hardware vorausgesetzt bringt 4k einen deutlichen Mehrwert. Von Stagnation kann keine Rede sein. Was mit 4k möglich ist, siehe Battlefield 1, haut den stärksten PCler um. Ein Konsolero dürfte hier vom Glauben abfallen und seine Fussnägel dürften bei dem Anblick einfach abfallen. Das kann sich kein Konsolero vorstellen, wie Spiele aussehen können! Unfassbar!
 

SKE

L12: Crazy
Seit
16 März 2010
Posts
2.123
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
#19
Sehe ich nicht so. Entsprechende Hardware vorausgesetzt bringt 4k einen deutlichen Mehrwert. Von Stagnation kann keine Rede sein. Was mit 4k möglich ist, siehe Battlefield 1, haut den stärksten PCler um. Ein Konsolero dürfte hier vom Glauben abfallen und seine Fussnägel dürften bei dem Anblick einfach abfallen. Das kann sich kein Konsolero vorstellen, wie Spiele aussehen können! Unfassbar!
Der Mehrwert von 4k hängt vom Spiel ab. Ein Spiel mit vielen Details profitiert sicher enorm von 4k auf einem entsprechenden Display aber z.B. ein Mario Kart welches ja vom Artstyle her ganz andere Akzente setzt profitiert sicher weniger davon. Generell würde ich trotz 4k Samsung HDR TV gerne auf 4k verzichten wenn ich dafür FHD mit HDR bekomme und die Spiele die überschüssige Leistung in andere Bereiche stecken wie z.B. 60FPS
 

com

Gesperrt
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#20
Der Mehrwert von 4k hängt vom Spiel ab. Ein Spiel mit vielen Details profitiert sicher enorm von 4k auf einem entsprechenden Display aber z.B. ein Mario Kart welches ja vom Artstyle her ganz andere Akzente setzt profitiert sicher weniger davon. Generell würde ich trotz 4k Samsung HDR TV gerne auf 4k verzichten wenn ich dafür FHD mit HDR bekomme und die Spiele die überschüssige Leistung in andere Bereiche stecken wie z.B. 60FPS
Ich verweise mal auf mein Post:

http://www.consolewars.de/messagebo...4K-vs-FullHD?p=8889490&viewfull=1#post8889490

Und bitte.. wir reden hier über Videospiele. Mario Kart etc.. was soll man da noch sagen? Veraltet. Punkt.
 
Seit
12 Nov 2006
Posts
2.360
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
#21
Sehe ich nicht so. Entsprechende Hardware vorausgesetzt bringt 4k einen deutlichen Mehrwert. Von Stagnation kann keine Rede sein. Was mit 4k möglich ist, siehe Battlefield 1, haut den stärksten PCler um. Ein Konsolero dürfte hier vom Glauben abfallen und seine Fussnägel dürften bei dem Anblick einfach abfallen. Das kann sich kein Konsolero vorstellen, wie Spiele aussehen können! Unfassbar!
Jepp, ist wirklich so.
Ein Witcher 3 etwa in nativem 4K, Ultra Settings, sowie der ein oder anderen Mod, hat mit der Konsolenfassung optisch nicht allzu viel zu tun, da liegen Welten dazwischen...

 

svensonicZ

L13: Maniac
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#22
Geht's hier mal wieder um den PC? ...dann schlage ich vor upgraden.

Was ist mit Telefonen? Pokémon Go war definitiv ein Upgrade, man hat die Pokémon in Real Life Grafik gefangen. Was wird das sein, vielleicht 48k oder mehr. Besser geht's nicht. Letztens war ich im Wald und da lag eine Leiche, die würde schon ganz pixelig, schlimm wenn sich gute Grafik in Wohlgefallen auflöst.
 

svensonicZ

L13: Maniac
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#23
Ich verweise mal auf mein Post:

http://www.consolewars.de/messagebo...4K-vs-FullHD?p=8889490&viewfull=1#post8889490

Und bitte.. wir reden hier über Videospiele. Mario Kart etc.. was soll man da noch sagen? Veraltet. Punkt.
Mario Kart und veraltet? Natürlich ist Mariokart veraltet, Splatoon ist veraltet und Zelda ist langweilig. Crash Bandicoot ist da schon ein ganz anderes Kaliber. Ich gehe sogar so weit zu behaupten das Crash Bandicoot das bedeutendste Spiel des Jahres ist. Es gab einfach kein Spiel in diesem Jahr das Kisten und Äpfel so gut vereint hat wie Crash und dazu diese Linearität, beeindruckend.

Es ist der heimliche Chart-Gewinner auf der kleinen Insel, nennen wir es ab Heute "Tomorrowland".
 

com

Gesperrt
Seit
19 Sep 2017
Posts
962
#24
Mario Kart und veraltet? Natürlich ist Mariokart veraltet, Splatoon ist veraltet und Zelda ist langweilig. Crash Bandicoot ist da schon ein ganz anderes Kaliber. Ich gehe sogar so weit zu behaupten das Crash Bandicoot das bedeutendste Spiel des Jahres ist. Es gab einfach kein Spiel in diesem Jahr das Kisten und Äpfel so gut vereint hat wie Crash und dazu diese Linearität, beeindruckend.

Es ist der heimliche Chart-Gewinner auf der kleinen Insel, nennen wir es ab Heute "Tomorrowland".
Du fängst in einem Grafikthread mit Mario Kart an. Wieso reden wir nicht gleich über Tetris? Mag Dir ja gefallen, technisch sind die NIntendo Spiele aber komplett belanglos.
 

svensonicZ

L13: Maniac
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#25
Du fängst in einem Grafikthread mit Mario Kart an. Wieso reden wir nicht gleich über Tetris? Mag Dir ja gefallen, technisch sind die NIntendo Spiele aber komplett belanglos.
Sag mal kannst du nicht lesen? Bedeutendstes spiel des Jahres ist Crash Bandicoot, was faselst du von Mariokart? Interessiert mich nicht.