PS4 Eure persönlichen PlayStation 4-Kaufgründe

Würdet Ihr die PS4 wieder kaufen, wenn Ihr die Zeit zurück drehen könntet?


  • Stimmen insgesamt
    50

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
5.838
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Die PS4 ist eine tolle Konsole und da gibt es nichts zu haten oder künstlich schlecht zu reden! Trotzdem habe ich abgestimmt das es für mich ganz Persönlich ein Fehlkauf war. Ich habe das damals nur gemacht da die Situation mit den Lenkrädern auf der alten Gen nicht so klar war und es erst so ausgesehen hat als wenn man da auf der PS4 besser fährt wenn man die alte Hardware weiter verwenden möchte. Da unter den Umständen ein größerer Teil meiner Racing Community von der 360 eher auf die PS4 wie auf die One "umziehen" wollte habe ich mir dann auch zum launch erstmal eine PS4 geholt.

Letztendlich sind wir aber was Sim Racing angeht inzwischen wieder zu 100% auf dem PC unterwegs und hat mir damals recht schnell der Rest meiner Freundesliste von den Leuten die bei der One als Main Konsole geblieben sind gefehlt.

Ich bin dann was das normale Zocken angeht doch wieder recht schnell im Frühjahr nach dem launch auf die One gewechselt und spätestens als das mit dem Sim Racing am PC wieder Zeitlich intensiver wurde, ich auch ab und an mal was auf der Switch gezockt habe und gleichzeitig auf der One mit Backlog immer größer wurde, habe ich auch wenn ich dadurch natürlich auch das ein oder andere Exklusive Game das ich schon ganz gerne zocken würde verpasse, die PS4 an meinen Cousine verschenkt und denke mir rückwirkend das es eher ein Fehler war mir die Konsole damals zum launch gekauft zu haben.
 

crazillo

L15: Wise
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
8.791
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Zur Umfrage: Hätte ich gewusst, dass Microsoft wieder die Kurve kriegt und die Abwärtskompatibilität kommt, wäre ich wohl bei den Xbox-Konsolen geblieben, deshalb habe ich mit nein gestimmt. Retrospektiv sind solche Fragen aber eigentlich immer sinnlos, denn man hatte seinerzeit ja nur die Informationen, die eben vorhanden waren. Die PS4 wäre dann erst für Bloodborne ins Haus gekommen, denke ich.
 

MarcusAurelius

Gesperrt
Seit
6 Jul 2019
Beiträge
7
Wahrscheinlich nicht. Ich hätte dann einfach auf die PS4 slim gewartet, die soll wesentlich leiser sein. Meine normale Playstation ist mit den Jahren immer lauter geworden ich spiele jetzt nur noch mit Kopfhörer...

Am Anfang waren die Spiele auch nicht gut. Hatte dieses Killzone und Knack mit der PS4 gekauft und kam mir doch ein wenig verarscht vor. Zum Glück kam dann call of duty advanced warfare, das habe ich dann rauf und runtergespielt :)
 
D

Deleted18464

Guest
Oh, wie süß von dir, da an mich zu denken. :puppy::blushed: Ja, ich musste die PS4 haben, obwohl die PS3 für mich eine Enttäuschung war, musste ich die nächste PlayStation haben. Da die PlayStation damals mein Leben nachhaltig verändert hat im positiven Sinne, bin ich einfach ein richtiger Fan geworden. Und jetzt nach der PS4, die noch viel geiler war als ich erwartet hatte, viel mehr Spiele - hier auch Stichwort Exklusivspiele -, die ich mag sind erschienen, als ich mir je gewünscht hätte oder je spielen kann aber sie sind da und zwar massenhaft, muss ich jetzt natürlich auch eine PS5 haben. :love::typer:

I love PlayStation
 
Top Bottom