Eure „Momente“ dieser Generation - Gaming Masterclass

Wolle

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
23 Okt 2018
Beiträge
97
Hello! ;)

Inspiriert durch einen Thread auf resetERA versuche ich mal hier die gleiche, hoffentlich friedliche, Diskussion zu starten! Mich würde interessieren was für euch DIE Gaming Momente dieser, meiner Meinung nach herausragenden Generation, waren. Ich fange mal an:

1. Uncharted 4

Hier könnte natürlich das komplette Spiel aber speziell der spielbare Epilog war einfach nur unglaublich. Was für eine Grafik, welche Details. Wie soll TLOU2 das nur übertreffen? Gleichzeitig machte mich das auch traurig, eine lange Reise mit dieser IP fand sein Ende. Aber UC Lost Legacy zeigte dass UC auch ohne Nathan Drake Spaß machen kann. ;)

2. God of War

Auch hier könnte stellvertrend das komplette Game stehen, speziell der erste Kampf gegen den „Stranger“. Aber ich fand die nur schwer zu ertragende Sequenz nach dem Endkampf als die Szene des Spiels. Was für ein Spiel. Mein Game of the Gen.

3. Bloodborne

Der Kampf gegen Amelia. Der Kampf gegen Ludwig im DLC... das Game ist pure Perfektion.

4. Zelda - Breath of the Wild

Der Moment wenn man mit dem Parasegel vom Plateau fliegt. Open World in einer neuen Dimension.

5. Super Mario Odyssey

New Donk City Festival. Eine Szene bei der ich dauerhaft grinsen musste. Pure Freude am Gaming.



Special:

PlayStation VR

Wenn man denkt dass man alt und abgebrüht ist, dann kommt VR um die Ecke und zeigt wie sich das Gaming verändern wird. Astro Bot ist die Krönung! Kaufen!


So und nun bin ich auch eure, hoffentlich fanboyfreien, Beiträge gespannt.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ratchet & Clank

Die Grafik, das Remake und die Hoverboard - Rennen! Episch!



Horizon Zero Dawn

Aloy ist einfach Hammer als Protagonistin. Das Game hätte mehr Feinschliff vertragen können, war aber wirklich mal was Neues.

Bloodborne

Eines der geilsten Games, die ich je gespielt, und in denen ich ehrenhaft sterben durfte. Der Moment, in dem glaubt man hätte alle erledigt, und dann steht noch einer hinter dir, und atmet schwer... Sie sind gestorben!
Dazu noch die Atmo, der Dreispitz, die Saw Cleaver...

Die Überarbeitung des DS4

Das neue Modell mit dem dezenten Lichtstreifen oben ist viel handlicher, und besser für längere Zocksessions geeignet.

DriveClub Bikes


Zu geil, und besser als Ride und Co. Bezüglich der MXGP Games, sowie Monster Energy Supercross, bin ich auch froh diese Gen. Ganz großes Fahrkino! :goodwork:

Es gibt noch sehr viel mehr, was mich diese Gen umgehauen hat, aber das kam mir als Erstes in den Sinn.
 

CaptainSwitch

L09: Professional
Seit
30 März 2018
Beiträge
1.024
Da mache ich doch gerne mit:

1. Zelda Breath of the Wild:
der erste gigantische Bossfight gegen den Titanen Vah Ruta, natürlich waren die anderen Titanen auch echt episch, aber hier zeigte das Spiel wohin es mit der ganzen Freiheit gehen kann.

2. Mario Odyssey:
Die Finale Flucht vom Mond, dieser Moment wird sicher in die Geschichte des Gaming eingehen, die Musik, Mario, Bowser und Peach im Team vereint, nach all den langen Jahren der Mariogeschichte.

3. Dark Souls Remastered:
Das erste mal in Anor Londo und die Lore hinter Finstermond Wendelin :puppy:

4. Starlink Switch:
Ein wiedersehen mit Fox in einem Weltraumabenteuer, wie könnte man das nicht episch finden?


und erst mal Smash abwarten, das wird einschlagen wie ne bombe
 

Wolle

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
23 Okt 2018
Beiträge
97
Da mache ich doch gerne mit:

1. Zelda Breath of the Wild:
der erste gigantische Bossfight gegen den Titanen Vah Ruta, natürlich waren die anderen Titanen auch echt episch, aber hier zeigte das Spiel wohin es mit der ganzen Freiheit gehen kann.

2. Mario Odyssey:
Die Finale Flucht vom Mond, dieser Moment wird sicher in die Geschichte des Gaming eingehen, die Musik, Mario, Bowser und Peach im Team vereint, nach all den langen Jahren der Mariogeschichte.

3. Dark Souls Remastered:
Das erste mal in Anor Londo und die Lore hinter Finstermond Wendelin :puppy:

4. Starlink Switch:
Ein wiedersehen mit Fox in einem Weltraumabenteuer, wie könnte man das nicht episch finden?


und erst mal Smash abwarten, das wird einschlagen wie ne bombe
Dark Souls ist eigentlich ein PS3 Game aus dem Jahre 2011. eigentlich meinte ich diese Gen. Bei der brillanz von DkS versteh ich das aber. ;)
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.823
PSN
deschain1982-ben
Ganz sponane Ideen von mir:

- God of War: Da gab es einiges, aber die meterdicke Gänsehaut beim Hervorholen der "ihrwisstschonwas" bleibt ungeschlagen.
- Spider-Man: Die erste große Runde durch New York und sich fühlen wie der Lieblingsheld.
- Dark Souls 3: Ein würdiger Abschluss und endlich den Nameless King in den Staub zu treten war das Highlight davon.
- The Witcher 3: In einem für mich nahezu perfekten Spiel ist beinahe alles auf Skelige mein "Magic Moment". Die erste Bootstour bei Regen, die Wale im Wasser, dieser grandiose OST...
(- Red Dead Redemption 2: Auch hier kommt hoffentlich was dazu. ;) )
 
  • Lob
Reactions: Avi

Bomberman82

L15: Wise
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
9.397
Xbox Live
MerlinErkman
-Dragon Quest 11
Old Schooliger und schöner JRPG mit glaubhaften und sehr sympathischen Charakteren die das Spiel sehr unterhalten. Als hätte man mit den älterne Dragon Quest Spielen nur einen Rohdiamanten bearbeitet bis dieser dann bei DQ11 sein absoluten feinschliff bekam. Jedesmal wurden meine Erwartungen zur Story auch getoppt. Ich bestelle mir mal auch mal ein ABO von diesen OLa La Magazinen schließlich sollen die Artikel ja sehr interssant geschrieben sein.

-Valkyre Chronicles
Uff, wie konnte mir nur so eine schöne Perle entgehen?!? Als Fan solcher Strategie Titel wie Jagged Alliance 2, X-Com, Advance Wars und FE ist das wirklich mal eine wilkommene Abwechslung schön Charaktererzählung mit Pastelkreide-Grafik. Hat mich auch total in seinen Bann gezogen.
 

sircav

L08: Intermediate
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
992
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Dragon Age Inquisition - Die Rückkehr nach dem Angriff in Haven, auch wenn das Spiel diese Atmosphäre nicht bis zum Schluss halten kann.
The Witcher 3 - der Moment als man Ciri endlich findet, war mir da echt nicht sicher ob sie überhaupt noch lebt.
Yakuza Zero - das erste Aufeinandertreffen von Majima und Kazuma am Ende
Mgs V - die Kinderbefreiung und young Snake
Nier Automata - Durchgang 3

Oh mann, wenn ich so darüber nachdenke eigentlich ziemlich viel in dieser Gen, da kamen schon ganz Schöne Bretter raus 8).
Aktuell RDR 2, das nur so vor Epic Moments strotzt, ich aber noch nicht durch habe
 
  • Lob
Reactions: Avi

Alvaro

L09: Professional
Seit
24 Sep 2009
Beiträge
1.195
Dark Souls 3: Gael war mein letzter Kampf und wahrscheinlich auch mein Lieblingsmoment. Ansonsten wohl diese epischen Panorama-Ausblicke, in denen man ein neues, beeindruckendes Gebiet erreicht (Irythill, Ringed City oder die Hängebrücke im Schnee in der Gemalten Welt)

Bloodborne: Das gesamte Game.
Ist mein aktuelles Lieblingsvideospiel aller Zeiten.

What Remains of Edith Finch: Lewis Erinnerung.

NieR Automata: Ich glaub es war der zweite Durchgang, die Geschichte mit dieser Roboter-Opernsängerin, also die Hintergründe.

Monster Hunter World: Mein erster Kampf mit Odogaron, und weit davor der erste Moment, in dem ein Barroth gegen ein Jyuratodus gekämpft hat, eingewickelt wurde usw. (das war ein geiler Moment, ich wusste vorher nicht, dass die miteinander kämpfen)

Persona 5: Ich weiß, fast alle mögen ihn nicht, aber Ryuji war schon mein bester Kumpel und fast alle Momente mit ihm waren ehrlich und unterhaltsam.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.400
Für mich war es definitiv Fallout 4 VR
Mit dem Pipboy am linken Arm, einer Waffe in der rechten Hand das Ödland zu erkunden war und ist unfassbar
Die VR Umsetzung ist nicht perfekt aber dank 360 Grad Roomscale auf 3*3 Meter war das nicht von irgendwas zu toppen
Das ist ein neues Level und mit nichts zu vergleichen

Ansonsten auch ganz vorne dabei sind die üblichen Verdächtigen aber bei mir sind es nur Open World Spiele :)
Zelda Breath of the Wild
Witcher 3
und seit kurzem Red Dead Redemption 2 ( heute Story beendet)

Edit: mit Destiny 1 und 2 hatte ich auch viele schöne Momente, erstes Mal Raid geschafft usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

muri23

L08: Intermediate
Seit
15 Sep 2014
Beiträge
943
Xbox Live
Muri23
PSN
Brubaker23
1. The Witcher 3 - die komplette Roter Baron Questreihe und die zweite Erweiterung
2. God of War, praktisch das gesamte Startgebiet inkl der wtf Kampf gegen den Fremden, einfach epic.
3. Forza Horizon 4 - kenne kein Spiel, der so einen Sog / Flow hat (nur mal schnell ein paar Blitzer machen, zack 3 Stunden rum)
4. Horizon Zero Down - technisch auch jetzt noch unerreicht, starkes Storytelling, geile Kämpfe. Hätte ich Guerilla Games nie im Leben zugetraut
5. Halo / Gears - weil Halo / Gears :banderas:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Rhyuji

L11: Insane
Seit
17 Apr 2010
Beiträge
1.813
PSN
Rhyuji
PsVR: Wo grafische sprünge inzwischen klein und wenig spektakulär sind und man eigentlich denkt man hat alles schon gesehen, kommt Vr daher. Wenn man mit fast 30 wieder grinsend wie ein 6 jähriger an Weihnachten vorm TV sitzt weiß man, man hat doch noch nicht alles gesehen :p
Wohl das Highlight dieser gen für mich, wo selbst games die ich sonst nie angefasst hätte mir auf einmal so viel Spaß machen wie teils nicht mal manch AAA game.
 

exseth

L10: Hyperactive
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
1.314
PSN
ExSeth
Switch
7070 5342 4252
Ganz oben steht Bloodborne,
Die Atmosphäre, die Bosskämpfe, der Sound, die Stadt...Wahnsinn. Bestes Spiel in dieser Generation.

Dark Souls 3 liegt knapp hinter Bloodborne, der kampf gg den Prinzen, einfach episch.
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.467
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Meinen ersten Aha Effekt hätte ich mit Killzone, The Order und später auch mit Destiny. Die ersten beiden waren sicher keine perfekten Spiele, zeigten aber wie gut man Spieler in einer virtuellen Welt einfangen kann.

Später gab es noch viele Meilensteine für mich wie Bloodborne (die ganze Atmosphäre), Witcher 3(Hammer Story, Open World die sich auch so anfühlt), Uncharted 4( Story, Gameplay, Optik und Umfang), Horizon ZD (bis auf die Gesichtsanimationen alles überwältigend) und aktuell RDR2 (auf der X in allen Belangen nakelos). Forza Horizon 4 hat mich ebenfalls umgehauen. Die Welt fühlt sich einfach gut an.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Bomberman82

L15: Wise
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
9.397
Xbox Live
MerlinErkman
Dragon Quest 11

Nach langer Zeit hat mich ein Spiel wieder seit Secret of Mana und Final Fantasy 7 wieder traurig gemacht.

Achjaaa Spoiler nicht vergessen.....

Veronica und damit das Ende des Postgames sowie die Credits am Ende

Da war ich nur noch.....

 
Top Bottom