Der (ultimative) Thread für deutschen Vereinsfußball

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
47.138
Schade, hätte Freiburg gerne auf Platz 7 gesehen nach dem Spieltag
 

LinkofTime

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
35.009
Hummels stolpert, wenn dann über seine eigenen Füße, da hat Müller 0,0 Aktien an dieser dämlichen Aktion. Er fällt mit seinem Ellenbogen in den Ball. Das ist in meinen Augen zu 100 % ein Elfer.

Den an Reus, wenn er am Fuß getroffen wird, hätte ich in dem Fall aber auch gegeben.

Zu Zwayer, er hat sich in den letzten Jahren nichts mehr in die Richtung zu Schulden kommen lassen. Dass er kein besonders guter Schiri ist, dass wissen die meisten, aber ihn mit so einer Aussage zu diskreditieren, welche eine Manipulation impliziert ist hochgradig asozial und wir werden ihn mit Recht nicht mehr in der Bundesliga in diesem Jahr sehen.

Borussia-Dortmund-vs-Bayern-Munich-Highlights.gif
Sorry, aber der Arm und die Hand von Müller haben da nichts zu suchen. Natürlich stolpert Hummels da auch über Akanji. Hummels versuchts sich aus diesem gewusel zu befreien und den arm nach oben zu nehmen. Das ist natürlich alles kein Foul, von niemandem. Aber sowas KANN kein Hand sein, es tut mir leid. Hummels sieht ja nicht einmal wo er hinfällt.
 

Fellion

L14: Freak
Seit
9 Jun 2002
Beiträge
5.837
Zorc:



Wieso sollte man Jude also für seine Aussage sperren wenn er nur allgemein bekannte Fakten benannt hat? Jedem ist bekannt was Zwayer in der Vergangenheit gemacht hat, das auszusprechen ist keine Verleumdung erst recht nicht wenn Herr Zwayer "mal wieder" durch fragwürdige Entscheidungen auffällt. :nix:

Na, Vorsicht. Es ist ein Fakt, dass Zwayer die bekannten Manipulationen von Hoyzer nicht direkt gemeldet hat und eine Annahme von 300 EUR gilt als gesichert - nachweisliche bewusste Fehlentscheidungen (als Linienrichter) waren nicht zu erkennen und nachzuweisen.

Sich dann hinzustellen und zu behaupten, dass die Aussage, er hätte bereits Spiele bewusst geschoben (und impliziert es sei heute wieder geschehen), ein juristischer Fakt (vom DFB-Sportgericht, ein privates Schiedsgericht?) sei.... das zeigt in welcher verqueren Realität die Dortmunder Bosse inzwischen leben - und der Gestank vom Kopf mufft runter in die Basis.

Ist Zwayer ein schlechter Schiedsrichter kann man dies kritisieren, man kann auch kritisieren, dass er seinerzeit nach Urteil und Sperre weiterpfeifen dürfte, aber jetzt bei einem rehabilitierten Schiedsrichter solche Betrugsvorwürfe rauszuhauen, weil man sich benachteiligt fühlt... dann lasst uns den Laden dicht machen, sonst brennt jede Woche der Baum.

Alleine die letzten Spieltage. Bochum übelst gegen Leverkusen verpfiffen, die Sache mit dem Elfer für Werder, ne Woche später bekommt Freiburg zwei 50/50 Entscheidungen nicht für sich gepfiffen, was Aytekin gestern wieder für einen Schiss gepfiffen hat... ein Glück besitzen die meisten Bundesligavereine mehr Stil als die Schwurbel AG. :hmm:


Borussia-Dortmund-vs-Bayern-Munich-Highlights.gif
Sorry, aber der Arm und die Hand von Müller haben da nichts zu suchen. Natürlich stolpert Hummels da auch über Akanji. Hummels versuchts sich aus diesem gewusel zu befreien und den arm nach oben zu nehmen. Das ist natürlich alles kein Foul, von niemandem. Aber sowas KANN kein Hand sein, es tut mir leid. Hummels sieht ja nicht einmal wo er hinfällt.

Hier sieht man doch wie unterschiedlich Wahrnehmungen sein können. Hummels fällt? Wodurch? Weil Müllers schlaksiger Arm seine 95 kg Schulter berührt? Ich sehe, dass er gezielt mit dem Kopf in Richtung des Balles geht, den er auch voll im Blick hat, aber der Arm vom Mitspieler im Weg ist. Wirft sich dann mit dem Arm, wenn auch sicherlich nicht absichtlich, in die Flugbahn.
 

BadaBing

L05: Lazy
Seit
4 Jun 2008
Beiträge
219
Xbox Live
ts badabing
PSN
redbing

Borussia-Dortmund-vs-Bayern-Munich-Highlights.gif
Sorry, aber der Arm und die Hand von Müller haben da nichts zu suchen. Natürlich stolpert Hummels da auch über Akanji. Hummels versuchts sich aus diesem gewusel zu befreien und den arm nach oben zu nehmen. Das ist natürlich alles kein Foul, von niemandem. Aber sowas KANN kein Hand sein, es tut mir leid. Hummels sieht ja nicht einmal wo er hinfällt.
Hummels schaut doch direkt zum Ball vorher und lässt sich dann mit dem Arm nach vorne in dessen Flugbahn fallen. DAS ist auf jeden Fall ein 11 Meter. Er wollte ihn wegköpfen trifft ihn aber mit der Hand. Keine Diskussion in meinen Augen. Das ist unglücklich für ihn, aber nimmt damit Müller eine Torchance.

Danke Freiburg
 

Dr.Colossus

L13: Maniac
Seit
13 Jul 2005
Beiträge
3.989
Ich mag Gladbach gerne. Ich mag aber auch solch skurrile Schlappen. Schön mal sowas ohne Hertha Beteiligung zu sehen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
47.138
Haben die Freiburger ihren Gegenspielern die Schnürsenkel zusammengebunden oder was ist da los?
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
32.665
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha

Borussia-Dortmund-vs-Bayern-Munich-Highlights.gif
Sorry, aber der Arm und die Hand von Müller haben da nichts zu suchen. Natürlich stolpert Hummels da auch über Akanji. Hummels versuchts sich aus diesem gewusel zu befreien und den arm nach oben zu nehmen. Das ist natürlich alles kein Foul, von niemandem. Aber sowas KANN kein Hand sein, es tut mir leid. Hummels sieht ja nicht einmal wo er hinfällt.
Denke hummels hebt seinen Arm um sich zu schützen, irgendetwas haut ihm auf die Schulter, nicht doll, nicht mit Absicht aber wird wohl eine Abwehr von hummels sein. Er sieht nichts, stolpert über das Bein von akanji und bekommt auch noch den Ball an den Arm. Am Ende eine Kettenreaktion aus allem und keine Absicht. Am Ende deswegen kein Elfer
 
Top Bottom