Der (ultimative) Thread für deutschen Vereinsfußball

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.296
Ja, alles sehr nachvollziehbare Dinge, die da passieren. Wie viele Jahre muss man die CL gewinnen um alleine die Ablösesumme reinzuspielen? Ich versteh den Fussball nicht mehr - das ist eine irre Hype-Blase, die spätestens dann platzt, wenn nur noch Vereine mit vergnügungssüchtigen Milliardären um die CL spielen.

solange es keine gehaltsvolumen grenzen gibt wie in den USA wird der wahnsinn weitergehen

und selbst dann kann man gehälter ja auf andere auslagern z.b. sponsoren

dann bezahlt es nicht mehr der verein und die regel ist auch umgangen

es gibt nur einen der das stoppen kann und das ist der kunde, also der fan

aber man sieht ja wie begeistert die pariser fand sind, am ende freut man sich halt wenn ein neymar kommt egal für welche summe

die stadien sind voller denn je, gibt mehr werbegelder als je zuvor und selbst in deutschland erreichen pay tv zahlen ungeahnte höhen

fussball ist gefragt und ein ende ist nicht abzusehen

wir spielen unsere Rolle in dem wahnsinn weil wir es trotzdem gucken
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
2.775
PSN
emrock
Steam
emrock
das ist eine irre Hype-Blase, die spätestens dann platzt, wenn nur noch Vereine mit vergnügungssüchtigen Milliardären um die CL spielen.
Mal abgesehen von den Blauen (angeblich -137 Mio) dürfte der Großteil der Bundesligisten schuldenfrei sein, sollte also die Blase tatsächlich irgendwann mal platzen, müsste dies relativ spurlos an unseren Vereinen vorbeigehen. Die Einnahmen würden natürlich sinken (Sponsoren-/Fernsehgelder), aber ebenso die Ablösesummen der meisten Spieler. Die Vereine aus Deutschland haben ja nicht zig Millionen in Spieler investiert, um diese nach ein paar Jahren für das Doppelte zu veräußern...
 

Aluhut

L05: Lazy
Seit
2 Jul 2017
Posts
321
die stadien sind voller denn je, gibt mehr werbegelder als je zuvor und selbst in deutschland erreichen pay tv zahlen ungeahnte höhen
Wenn Fußballübertragungen für FreeTV inzwischen viel zu teuer sind, bleibt den Fans ja auch nichts anderes übrig, ausser Verzicht.
Aber schon richtig so, wäre ein völlig falscher Weg diesen Wahnsinn weiter auf die Allgemeinheit zu verteilen und solange die verbleibenden Beteiligten bereit sind da mitzuspielen, sollen sie das gerne tun!
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Posts
14.932
XBOX Live
verplant80
Mal abgesehen von den Blauen (angeblich -137 Mio) dürfte der Großteil der Bundesligisten schuldenfrei sein, sollte also die Blase tatsächlich irgendwann mal platzen, müsste dies relativ spurlos an unseren Vereinen vorbeigehen. Die Einnahmen würden natürlich sinken (Sponsoren-/Fernsehgelder), aber ebenso die Ablösesummen der meisten Spieler. Die Vereine aus Deutschland haben ja nicht zig Millionen in Spieler investiert, um diese nach ein paar Jahren für das Doppelte zu veräußern...
Das ist das Positive an der Sache, der Großteil der deutschen Vereine geht das Thema sehr solide an.
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Posts
27.913
Wie alle weg von Dortmund wollen und sogar Strafen in kauf nehmen, um da weg zu kommen. Muss wahre liebe sein :tinglev:

Mal ernsthaft, 100 Millionen für ein 20ährigen, der Fussball ist wirklich kaputt, mehr kann man da nicht sagen.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Posts
28.689
Wie alle weg von Dortmund wollen und sogar Strafen in kauf nehmen, um da weg zu kommen. Muss wahre liebe sein :tinglev:

Mal ernsthaft, 100 Millionen für ein 20ährigen, der Fussball ist wirklich kaputt, mehr kann man da nicht sagen.
Mbappe soll auch nochmal für 180-200 zu PSG wechseln. Und der ist erst 18. Finde schon ok, dass Dortmund unter diesen Umständen auf 150 besteht, zumal 30% nochmal an den alten Klub von Dembele gehen.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Posts
28.689
Die einzige Top Adresse in Deutschland ist halt Bayern München. Sind die einzigen die ihre Stars halten können.
Wenn das so weitergeht, könnte sich das in den nächsten 5-7 Jahren aber auch ändern. Solche Preise wird Bayern im Leben nicht mitgehen. Zurecht. Hoffentlich geht jetzt nochmal ne große Offensive auf die Entwicklung eigener Talente los.

Man muss ind er lage sein, sich eigene Dembeles, Mbappes und Neymars hochzuzüchten.
 

xNn

L14: Freak
Seit
15 Jun 2008
Posts
5.424
Wahnsinn, was da jetzt die letzten Tage abging. Zum Glück lässt man sich nicht alles gefallen, auch wenn er am Ende dann doch geht. Das Geld was da im Umlauf ist vernebelt scheinbar vielen das Hirn.
 

XNORM

L12: Crazy
Seit
22 Jun 2009
Posts
2.116
XBOX Live
XNORM753
PSN
XNORM
Gestern hat sich ja leider doch keiner wirklich blamiert.

Frage mich aber, wenn es heute trifft.
Fakt ist aber, dass ein Petersen auf jeden Fall weiterkommt.
Nils war es, gratz an Freiburg.

Eintracht Frankfurt kam gegen Erndtebrück in Unterzahl über knapp 70 Minuten mit 3:0 weiter. Unser neuer Rekordtranser Sebastien Haller glänzte mit 2 Vorlagen und einem Tor.
Kann er gerne in der Bundesliga so weitermachen.
 

Provence

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Posts
46.890
Switch
1820 6736 1315
Nils war es, gratz an Freiburg.

Eintracht Frankfurt kam gegen Erndtebrück in Unterzahl über knapp 70 Minuten mit 3:0 weiter. Unser neuer Rekordtranser Sebastien Haller glänzte mit 2 Vorlagen und einem Tor.
Kann er gerne in der Bundesliga so weitermachen.
Aber erst ab Spieltag 2 :ika3:.
Wie auch immer: Gegen Frankfurt wird man hochkantig untergehen.
 

XNORM

L12: Crazy
Seit
22 Jun 2009
Posts
2.116
XBOX Live
XNORM753
PSN
XNORM
Bislang gab es keine wirkliche Überraschung und dort, wo das Heimteam weitergekommen ist, wurde 2. Liga gegen 2. Liga gespielt :hmm:.
Ja, echt schade.
Ich hoffe morgen und am Montag tut sich da noch was.
Es spielen ja noch die Erstligisten Hamburg, Leipzig, Hannover, Wolfsburg, Augsburg, Stuttgart, Schalke und Berlin.
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
2.775
PSN
emrock
Steam
emrock
und am ersten bundesliga spieltag darf er dann wieder spielen. mark my words. das ist nicht wirklich ne bestrafung. dembele lacht sich doch kaputt.
Dembele scheint jeden Kontakt mit den BVB Verantwortlichen zu verweigern, geschweige denn zum Training zu erscheinen. Da spielt es doch überhaupt keine Rolle, ob er von Seite des BVBs aus spielen darf... er wird bei keinem Training/Spiel erscheinen.

Dembele streikt bis der Transfer durch ist, die Suspendierung ist doch nur eine offizielle Reaktion darauf. Spannend wird es erst, wenn der Typ mit seiner Aktion keinen Erfolg haben sollte und nach der Schließung des Transferfenster mit gültigem Vertrag in Dortmund festsitzt.