Schwerpunkt Der Ukraine-Krieg

Sollte die Ukraine Panzer vom Typ Leopard erhalten?


  • Stimmen insgesamt
    55
Hinweis
Benutzt bitte Spoiler-Kästen und benennt diese entsprechend, wenn ihr besonders grausame Darstellungen, Fotos sowie Videos postet.

MegaManX2

L08: Intermediate
Seit
27 Apr 2019
Beiträge
753
Hat Tschaikowski in seinem berühmten Ballett eigentlich einen "schwarzen Schwan" vorgesehen? Ich denke, dass nächstes Jahr das Deutsch-Russische-Jahrhundert implodiert. Das wird noch viel schlimmer enden als die geopolitische Katastrophe, die Gorbatschow lostrat.
 

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
25.183
Die geopolitische Katastrophe der weitestgehend unblutigen Befreiung aller osteuropäischen Länder von Stalinismus sowie Kontrolle und Besatzung durch die Sowjetunion? Was?
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
30.803
Hat Tschaikowski in seinem berühmten Ballett eigentlich einen "schwarzen Schwan" vorgesehen? Ich denke, dass nächstes Jahr das Deutsch-Russische-Jahrhundert implodiert. Das wird noch viel schlimmer enden als die geopolitische Katastrophe, die Gorbatschow lostrat.
Welches Deutsch-Russische Jahrhundert? Und welche geopolitische Katastrophe?
 

MegaManX2

L08: Intermediate
Seit
27 Apr 2019
Beiträge
753
Welches Deutsch-Russische Jahrhundert? Und welche geopolitische Katastrophe?
Dass Russland nach dem Zerfall der UdSSR in eine grenzenlose Kleptokratie gerutscht ist und die Stabilität der Staatengemeinschaft - zumindest der europäischen - erschüttert hat. Das nenne ich einen geopolitische Katastrophe. Aber teilweise sind wir alle daran ein wenig Schuld weil wir lange an der Energietitte Russlands gelutscht haben.
 

UchihaSasuke

L99: LIMIT BREAKER
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
35.141
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha

Was kann diese lächerliche Ministerin eigentlich richtig machen außer ihren Sohn im Privatjet mitzunehmen? :fp:
 

ChoosenOne

L18: Pre Master
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
16.673
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Dass Russland nach dem Zerfall der UdSSR in eine grenzenlose Kleptokratie gerutscht ist und die Stabilität der Staatengemeinschaft - zumindest der europäischen - erschüttert hat. Das nenne ich einen geopolitische Katastrophe. Aber teilweise sind wir alle daran ein wenig Schuld weil wir lange an der Energietitte Russlands gelutscht haben.

Sehr einseitige und negative Sichtweise.
Dank Gorbatschows Perestroika endete einer der längsten und kostspieligen Konflikte der Menschheitsgeschichte friedlich. Europa ist aufgeblüht und wir konnten fast 30 Jahre von der Friedensdividende und billiger Energie profitieren.
Viele Osteuropäische Staaten sind seit dem zu Wohlstand und Stabilität gekommen. Man muss sich nur anschauen wo Polen und das Baltikum wirtschaftlich stehen, seit sie der EU beigetreten sind. Da kriegt man einen guten Eindruck wo die Ukraine in 20 Jahren sein kann.

Auch war weder Gorbatschow noch Perestroika schuld am Niedergang und Zusammenbruch dee russischen Wirtschaft. Die war schon vorher durch 40 Jahre kalter Krieg völlig ruiniert. Daher gab es ja überhaupt diese Reformen.

Natürlich wurden in dieser Zeit auch Fehler begangen. So war das russische System nicht in der Lage, diese Reformen in dieser Geschwindigkeit durchzuführen so das es zu dieser Kleptokratie im Inneren kam, wo der Stärkere den Schwächeren gefressen hat.
Und der Westen hat nicht nur nichts unternommen und nur zugekuckt, nein er hat sich sogar an der Ausbeutung mit beteiligt.

Es gab sogar ein kleines Zeitfenster, als die Tür ein Stück offen stand und Russland mit in die EU und Nato aufgenommen hätte werden können. Diese Chance hat man verpasst.

Ich hoffe, das auch diese Lektionen gelernt werden. Nichts davon entschuldigt was wmRussland heute ist aber es erklärt wie es zum System Putin kommen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
47.614

Was kann diese lächerliche Ministerin eigentlich richtig machen außer ihren Sohn im Privatjet mitzunehmen? :fp:

Wie sich Deutschland seit der Wahl international nur noch lächerlich macht. :shakehead:
 

Montalaar

L18: Pre Master
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
16.573
Laut Quelle wurden 6 Stück zur technischen Überholung abgezogen und davon wurde eine als Ersatzteillager verwendet weil Teile gefehlt haben....1 von 14 als temporärer Verlust wegen Teilemangel.....unabhängig davon das die ET-Beschaffung offenkundig nicht optimal abgelaufen ist, gehen Bericht und Überschrift doch ein wenig weit auseinander.
 

MegaManX2

L08: Intermediate
Seit
27 Apr 2019
Beiträge
753
Sehr einseitige und negative Sichtweise.
Dank Gorbatschows Perestroika endete einer der längsten und kostspieligen Konflikte der Menschheitsgeschichte friedlich. Europa ist aufgeblüht und wir konnten fast 30 Jahre von der Friedensdividende und billiger Energie profitieren.
Viele Osteuropäische Staaten sind seit dem zu Wohlstand und Stabilität gekommen. Man muss sich nur anschauen wo Polen und das Baltikum wirtschaftlich stehen, seit sie der EU beigetreten sind. Da kriegt man einen guten Eindruck wo die Ukraine in 20 Jahren sein kann.

Auch war weder Gorbatschow noch Perestroika schuld am Niedergang und Zusammenbruch dee russischen Wirtschaft. Die war schon vorher durch 40 Jahre kalter Krieg völlig ruiniert. Daher gab es ja überhaupt diese Reformen.

Natürlich wurden in dieser Zeit auch Fehler begangen. So war das russische System nicht in der Lage, diese Reformen in dieser Geschwindigkeit durchzuführen so das es zu dieser Kleptokratie im Inneren kam, wo der Stärkere den Schwächeren gefressen hat.
Und der Westen hat nicht nur nichts unternommen und nur zugekuckt, nein er hat sich sogar an der Ausbeutung mit beteiligt.

Es gab sogar ein kleines Zeitfenster, als die Tür ein Stück offen stand und Russland mit in die EU und Nato aufgenommen hätte werden können. Diese Chance hat man verpasst.

Ich hoffe, das auch diese Lektionen gelernt werden. Nichts davon entschuldigt was wmRussland heute ist aber es erklärt wie es zum System Putin kommen konnte.
Ich habe Gorbtaschow nicht die Schuld gegeben. Er ist derjenige, der den initialen Stein zum Rollen gebracht hat. U.a. ist Gorbatschow auch kein Friedenstäubchen. In Afghanistan hat er Krieg geführt. Dass das Russland entstehen konnte was es jetzt gibt geht auch teilweise auf die Kappe der westlichen Welt. Du kannst ein globalen Geisterfahrer wie Russland nach einer geopolitischen Panne nicht einfach ohne Begleitung und ohne Bremse weiterfahren lassen.
 

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
25.183
Dass Russland nach dem Zerfall der UdSSR in eine grenzenlose Kleptokratie gerutscht ist und die Stabilität der Staatengemeinschaft - zumindest der europäischen - erschüttert hat. Das nenne ich einen geopolitische Katastrophe. Aber teilweise sind wir alle daran ein wenig Schuld weil wir lange an der Energietitte Russlands gelutscht haben.
Dein verlinkter Artikel nennt Gorbatschow kein einziges Mal xD
Und Russlands Scheitern beim Übergang zum Kapitalismus würde ich nicht als geopolischte Katastrophe bezeichnen. Die meisten Fehler dabei sind unter Jelzin passiert.

Gorbatschows Regierung war vor über 30 (dreißig) Jahren zu Ende. Die (Un)Ordnung in Russlands aktuellem Mafia/Terrorstaat steht auf den Schultern von Jelzin und Putin. Wir sollten deren Narrativ nicht folgen und hier Gorbatschow als einzigen billigen Sündenbock hinstellen.
Ich habe Gorbtaschow nicht die Schuld gegeben. Er ist derjenige, der den initialen Stein zum Rollen gebracht hat. U.a. ist Gorbatschow auch kein Friedenstäubchen. In Afghanistan hat er Krieg geführt. Dass das Russland entstehen konnte was es jetzt gibt geht auch teilweise auf die Kappe der westlichen Welt. Du kannst ein globalen Geisterfahrer wie Russland nach einer geopolitischen Panne nicht einfach ohne Begleitung und ohne Bremse weiterfahren lassen.
Gorbatschow hat die Truppen aus Afghanistan abgezogen und den Krieg beendet :ol: Viel eher hat er da bei den Ereignissen in Litauen blutige Flecken auf seiner Weste.
 

MrSalbe

L14: Freak
Seit
19 Nov 2016
Beiträge
6.052

Nur Kiew hielt stur am russischen Ursprung des Geschosses fest. «Ich habe keine Zweifel daran, dass das nicht unsere Rakete war», sagte Präsident Wolodimir Selenski am Mittwoch nach einem Treffen mit der Armeeführung. «Dies widerspricht den Beweisen», kritisierte ihn daraufhin sein amerikanischer Amtskollege und enger Verbündeter Joe Biden ungewöhnlich klar.
Im Gegensatz zu Moskau hat es Kiew allerdings nicht verlernt, aus Fehlern zu lernen. So sprach Selenski am Donnerstag nicht mehr kategorisch von einer russischen Rakete, die in Przewodow eingeschlagen sei
Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
 

Tommy1985

L13: Maniac
Seit
6 Feb 2013
Beiträge
4.293
PSN
TommyW_No7
Switch
8574 1946 9196



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
Also das eigenrlich Probleme sind eigentlich die russischen Lügen und kocht so ein Einzelfall. Ist natürlich auch alles andere als korrekt von Selenski, aber im Gesamtkontext ein Fliegenschiss im Vergleich dazu was Russland die letzten Monate alles gelogen und versucht hat zu verschleiern. Zum Glück stellen die sich dabei aber so dämlich an, dass das meiste sch ell auffliegt. Und wenn hier einer den 3. Weltkrieg provoziert, dann ja wohl die Russen mit diesem Angriffskrieg, den unzähligen Kriegsverbrechen und den Atomdrohungen.

Es liegt in Russlands Hand diesen Krieg noch heute zu beenden, aber das wird nicht passieren :nix:
 

Montalaar

L18: Pre Master
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
16.573



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
Nein, solche Vorkommnisse lösen keinen 3. Weltkrieg aus, außer vielleicht in Foren.
 

UchihaSasuke

L99: LIMIT BREAKER
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
35.141
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
Also du hast kein Bock das wegen Mr selenski Länder weltweit in den Krieg ziehen? Was ist mit Putin Mr Putintroll?
Schließlich hat Putin den Krieg begonnen, ist dir das auch egal?
 

ION

L08: Intermediate
Seit
2 Jul 2020
Beiträge
791



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.

immer noch nichts verstanden. Lass dich doch nicht von einzelnen Politikern stigmatisieren, oder sprich doch endlich mal über die Greueltaten von Putin und seiner Terrorbande. In der Ukraine sind Millionen ohne Strom und das im Winter, das ist ein Menschenverachtender Krieg. Gestern lief noch Voice of Ukraine im Fernsehen, Heute kämpfen die Leute in dem Land um ihr Leben.

Echauffiere dich nur weiter über Selenski, du hast die Gesamtsituation überhaupt nicht verstanden. Peinlich.
 

Radagast616

L07: Active
Seit
10 Okt 2008
Beiträge
503
Xbox Live
Radagast616
PSN
Black-raven616
Steam
https://steamcommunity.com/id/Kinslayer616



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
Nebst dem immer gleichen leeren Gebrabbel hätte ich gerne mal ein Zitat, wer hier unironisch Selenskyi als Messias gepriesen hat.
 

NextGen

L16: Sensei
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
11.538



Einfach pure comedy von dem Präsidenten xD

Der heilige selenski, auch von euch Messias genannt, hat eiskalt gelogen und behauptet, es war eine russische Rakete ohne wirklich sicher zu sein. Solche Anschuldigungen könnten den 3 Weltkrieg auslösen.

Das ist frech und genau deshalb sollte das Thema Ukraine und Russland bald beendet werden. Mir ist's relativ egal, was mit beiden Ländern wird, aber ich habe kein Bock das aufgrund LÜGEN vom Mr. Selenski weltweit Länder in den Krieg ziehen müssen.
Selenski: Wir bleiben dabei das es Russland war.
Biden: Dumm? Die aktuelle Datenlage gibt das nicht her das es Russland war.
Selenski: Ok, habe zwar Zweifel daran, aber ich vertraue dir. Sorry für meine zu offensive Art.
Du: SOWAS KANN DEN DRITTEN WELTKRIEG AUSLÖSEN!! (Natürlich kann Russlands Angriffskrieg das nicht lol)

Ok, Biden zeigt Selenski also die Grenzen auf, der gibt nach und du glaubst es liegt in der Hand von Selenksi ob der dritte Weltkrieg aufgrund von Russlands Angriffskrieg ausbricht? Ergibt keinen Sinn, ist nicht logisch oder sonstwas. Durchdenke das lieber nochmal.
 
Top Bottom