Schwerpunkt Der Ukraine-Krieg

Sollte die Ukraine Panzer vom Typ Leopard erhalten?


  • Stimmen insgesamt
    55
Hinweis
Benutzt bitte Spoiler-Kästen und benennt diese entsprechend, wenn ihr besonders grausame Darstellungen, Fotos sowie Videos postet.

steffundso

L16: Sensei
Seit
13 März 2008
Beiträge
11.180
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
dazu auch passend


Zuletzt häuften sich Berichte über eine Verschlechterung der Moral unter russischen Soldaten. Nun hat die Duma einen Gesetzentwurf gebilligt, um die Strafen für eine Reihe von Vergehen wie Fahnenflucht, Beschädigung von militärischem Eigentum und Ungehorsam zu verschärfen, wenn diese während einer militärischen Mobilmachung oder in Kampfsituationen begangen werden.

Das Unterhaus des Parlamentes, die Duma, verabschiedete den Gesetzentwurf in zweiter und dritter Lesung. Er kommt inmitten einer Debatte innerhalb Russlands über eine mögliche Mobilisierung – ein Schritt, der eine weitere militärische Eskalation bedeuten könnte.

"mehr/härtere strafen" ist natürlich der beste weg der motivation :kruemel:
 

Laharl

L11: Insane
Seit
3 Jan 2013
Beiträge
1.707
Xbox Live
Mattes CG
PSN
MatzeEst87
So oder so bereitet mir das alles Sorgen. Die Russen, ob Armee oder Staatsführung, sind in die Enge getrieben und verzweifelt. Wie schlimm werden sie eskalieren? Bellen sie nur laut oder beißen sie unkontrolliert um sich? Schlimm ist dabei, dass man zu weiten Teilen bloß nicht nachgeben darf. Die Ukrainer kämpfen ja völlig zu Recht und der Westen unterstützt die Ukrainer ebenso zu Recht.

Und das alles aus Großmannssucht heraus. Fürchterlich.
 

ChoosenOne

L18: Pre Master
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
16.673
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich mach da ein großes Fragezeichen dran, das die Russen es hinkriegen das Referendum in Luhansk unter den aktuellen Bedingungen durchzuführen.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
32.267
@Naldan
im zweifel wird russland da schon leute hinkarren. und was die fahrt im lada überlebt, kann dann "abstimmen".

Im besetzten Teil der südukrainischen Region Saporischschja will die russische Militärverwaltung ebenfalls eine Abstimmung zum Anschluss an Russland durchführen. Das Referendum werde aber nur in den von russischen Truppen kontrollierten Teilen von Saporischschja stattfinden, sagte der Chef der Militärverwaltung, Wladimir Rogow.

Russland besetzt etwa drei Viertel der Region. Die Gebietshauptstadt Saporischschja, in der vor dem Krieg rund 700.000 Einwohner gelebt hatten, steht aber weiterhin unter ukrainischer Kontrolle. Rogow sagte, dass aus Sicherheitsgründen nicht in der Stadt abgestimmt werde – auch nicht online.


Klingt nach einer fairen und freien Wahl.
 

Belphegor666

L14: Freak
Seit
3 Dez 2001
Beiträge
5.115
PSN
Pesthauch666
Frage mich was die US Regierung davon hällt, wen man Eigentum amerikanischer Firmen mit Raketen beschießt und zerstört
Nicht nur die US Regierung. Denn eine Zerstörung eines oder gar mehrerer Satelliten zieht nun einmal zwangsläufig ein Trümmerfeld nach sich, dass dann wiederum andere Satelliten oder gar eine Raumstation beschädigen oder gar zerstören kann. Angesichts das China genau dies zuletzt gemacht hatte wurde ja glaube ich erst kürzlich eine Resolution verabschiedet, in der sich die meisten westlichen Länder von derartigen künftigen Abschüssen von Satelliten distanzierten. Das Trümmerfeld um die Erde ist nun wahrlich schon groß genug.


Nennt sich sowas nicht Vaterlandsveräter? :verwirrt:
Hatte die AfD so etwas nicht schon irgendwann einmal gemacht? Ich kann mich erinnern, dass zu Zeiten der Flüchtlingsproblematik irgendwelche depperten AfD'ler ein islamisches mit Terrorismus in Verbindung gebrachtes Land besuchten (keine Ahnung mehr welches), um dort allen ernstes zu verhandeln, als ob die Extremistenpartei dazu irgendeine Relevanz oder Befähigung hätte. Vaterlandsverräter trifft es daher bei diesem antideutschen Haufen von Verlierern ganz gut. Die hatten ja eigentlich bei allen gesellschaftlichen Problemen der letzten Jahre auf der falschen Seite der Geschichte oder allgemein des gesunden Menschenverstandes gestanden.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
55.381
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ich mach da ein großes Fragezeichen dran, das die Russen es hinkriegen das Referendum in Luhansk unter den aktuellen Bedingungen durchzuführen.

Ach, die sind Meister in manipulieren von Wahlen dank jahrzehntelangen Erfahrungen ....

So etwas ist für die doch ein Klacks .... :coolface:
 

BASH4YOU

L13: Maniac
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
3.661
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
xBASH4YOUx
Was erhofft man sich? Rückeroberung dann Angriff auf russisches Gebiet und vollkommene Eskalation? Mehr Kriegsbegeisterung in Russland? Einen Grund, behaupten zu können, mit "NATO-Waffen" würde russisches Gebiet angegriffen, um sich auch noch mit der NATO anzulegen, da irgendwelche roten Linien überschritten würden?

Wenn das durch geht, gehören die Gebiete zu Russland. Sollte die Ukraine das Gebiet angreifen, ist der Einsatz von taktischen Atombomben vorstellbar. Sicherlich nach dem Motto wir verteidigen uns doch nur.


Egal wie es jetzt weitergeht, die Lage wird immer bedrohlicher.
 

henne7

L11: Insane
Seit
16 Sep 2010
Beiträge
1.652
Xbox Live
Henne777
Switch
3341 0393 3924
Steam
dontshootme
Wenn das durch geht, gehören die Gebiete zu Russland. Sollte die Ukraine das Gebiet angreifen, ist der Einsatz von taktischen Atombomben vorstellbar. Sicherlich nach dem Motto wir verteidigen uns doch nur.


Egal wie es jetzt weitergeht, die Lage wird immer bedrohlicher.
Als ob die Gebiete dann zu Russland gehören würden, niemand wird so etwas akzeptieren, ausser vlt Nordkorea.
 

Oldtrashbarg

L13: Maniac
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
3.535

Tja das war mit Ansage, ich wunder mich echt wie die Politik überhaupt auf so Sachen wie die Umlage kommen kann , da sitzen doch x hoch dotierte Berater, Experten und was weiß ich für Leute und die stümpern am Ende nur rum. Wie kann es sein das Willi Müller das vorher so absehen kann und die Politik nicht ? So ein Quatsch ist doch am Ende nur das Öl im Feuer der Putin-Freunde und anderer Landesverräter.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L18: Pre Master
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
16.673
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Nicht nur die US Regierung. Denn eine Zerstörung eines oder gar mehrerer Satelliten zieht nun einmal zwangsläufig ein Trümmerfeld nach sich, dass dann wiederum andere Satelliten oder gar eine Raumstation beschädigen oder gar zerstören kann. Angesichts das China genau dies zuletzt gemacht hatte wurde ja glaube ich erst kürzlich eine Resolution verabschiedet, in der sich die meisten westlichen Länder von derartigen künftigen Abschüssen von Satelliten distanzierten. Das Trümmerfeld um die Erde ist nun wahrlich schon groß genug.


Hatte die AfD so etwas nicht schon irgendwann einmal gemacht? Ich kann mich erinnern, dass zu Zeiten der Flüchtlingsproblematik irgendwelche depperten AfD'ler ein islamisches mit Terrorismus in Verbindung gebrachtes Land besuchten (keine Ahnung mehr welches), um dort allen ernstes zu verhandeln, als ob die Extremistenpartei dazu irgendeine Relevanz oder Befähigung hätte. Vaterlandsverräter trifft es daher bei diesem antideutschen Haufen von Verlierern ganz gut. Die hatten ja eigentlich bei allen gesellschaftlichen Problemen der letzten Jahre auf der falschen Seite der Geschichte oder allgemein des gesunden Menschenverstandes gestanden.

Meine das war damals Syrien, wo sie Damaskus und Teile von Syrien als sicheres Herkunftsland erklären wollten, um abschieben zu können.

Mitten im Bürgerkrieg ...

Wenn das durch geht, gehören die Gebiete zu Russland. Sollte die Ukraine das Gebiet angreifen, ist der Einsatz von taktischen Atombomben vorstellbar. Sicherlich nach dem Motto wir verteidigen uns doch nur.


Egal wie es jetzt weitergeht, die Lage wird immer bedrohlicher.

Natürlich ist das dann nicht russisches Gebiet.
Auch die Krim gehört de jure immer noch zur Ukraine.

Ist ein propagistischer und populistischer Schmierentheater, welches Völkerrechtlich keinerlei Bewandnis hat.
 

UchihaSasuke

L99: LIMIT BREAKER
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
35.142
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Putin steht mit dem Rücken zur Wand, natürlich muß er die Gebiete anerkennen wenn ihm die Soldaten davon laufen. Damit kann er Rekruten einziehen lassen was nur auf russischem Boden erlaubt ist. Oder er erklärt dann gleich der Ukraine den Krieg und was das bedeutet wissen wir. Der wird jetzt alles an die Front schicken was möglich ist und wenn das nicht hilft, dann gibt es die Atombombe.
 

Laharl

L11: Insane
Seit
3 Jan 2013
Beiträge
1.707
Xbox Live
Mattes CG
PSN
MatzeEst87
Putin steht mit dem Rücken zur Wand, natürlich muß er die Gebiete anerkennen wenn ihm die Soldaten davon laufen. Damit kann er Rekruten einziehen lassen was nur auf russischem Boden erlaubt ist. Oder er erklärt dann gleich der Ukraine den Krieg und was das bedeutet wissen wir. Der wird jetzt alles an die Front schicken was möglich ist und wenn das nicht hilft, dann gibt es die Atombombe.
Derlei befürchte ich leider auch. Nicht dass es zwangsläufig so kommt, aber es ist eine realistische Möglichkeit, keine nur äußerst theoretische. Furchtbar, das schreiben zu müssen.
 

crushit

L09: Professional
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
1.033
Wenn das durch geht, gehören die Gebiete zu Russland. Sollte die Ukraine das Gebiet angreifen, ist der Einsatz von taktischen Atombomben vorstellbar. Sicherlich nach dem Motto wir verteidigen uns doch nur.
wasn bullshit, der russe kann viel glauben wenn er will.. diese "wahlen" werden rein gar nix ändern.
 

crxeg2

L11: Insane
Seit
28 Mai 2012
Beiträge
1.764
Xbox Live
Don Elefanto
PSN
crxeg2
Putin hat fertig. Die Frage ist nur, wie viele Russen so Propaganda verseucht sind , für eine Nazi Ideologie zu sterben.
Wo sind eigentlich alle unsere Pazifisten hin, die damals das Leid unnötigen Todesopfer nicht hinnehmen wollten?

Sollte die Generalmobilisierung mit Schrott Waffen gegen übermächtigen NATO Technologie stattfinden, wird es ein trauriges Ende für sehr viele Russen nehmen.

Eins ist klar. Der nicht nur Moralisch überlegene Westen wird niemals zulassen, daß ein Aggressor wie Hitler/ Putin mit so einer XXX durchkommt.
 
Top Bottom