Musik Der Live-Thread - Konzerte, Festivals & Co

WasteOfPaint

L11: Insane
Thread-Ersteller
Seit
20 Dez 2005
Beiträge
1.651
Xbox Live
gschwenti
Was gibt es schöneres, als seine Lieblingsbands und - künstler live vor sich stehen zu haben, während sie ihre Werke zum Besten geben. Gelungene Konzerte gehören doch zu den schönsten Erinnerungen. Und man will ja seine Kinder mal mit einer Liste an Legenden beeindrucken, die man noch sehen konnte als sie am Leben waren oder bevor sie unbezahlbar wurden.

Wen habt ihr schon gesehen, wer hat euch am meisten beeindruckt, welche Konzerte plant ihr zu besuchen, welche Festivals haben oder hatten die besten Lineups? Das ist der Thread dafür!
 

UchihaSasuke

ist verwarnt
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
26.521
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Mein erstes Konzert war von Kylie :v:
Aber danach kamen mehrmals The Rasmus, Him, Placebo, Linkin Park, Farin Urlaub, Die Ärzte, Rammstein. Das Highlight war bis jetzt tatsächlich Rammstein, noch nie solch ein geiles Live Konzert gesehen, alleine wegen der Pyrotechnik xD
Aber dieses Jahr werden es wohl wieder die Ärzte sein :D
 

auron1

L13: Maniac
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
4.311
die ärzte sah ich 09 aufm southside.. und auch wenn ich ihre musik zu dem zeitpunkt echt noch sehr mochte, kamen sie mir einfach lahm vor zu diesem zeitpunkt..
was mich total geflasht hat, war der auftritt von deichkind.. die haben echt die hütte eingerissen, ne geile, freakige bühnenshow gebracht und einfach mega stimmung gemacht :)
freu mich dieses jahr vor allem auf flogging molly.. coole band, coole leute, geniale musik ;)
 

WasteOfPaint

L11: Insane
Thread-Ersteller
Seit
20 Dez 2005
Beiträge
1.651
Xbox Live
gschwenti
Mein erstes Konzert, und das ist mir heute schon eher peinlich, war von Avril Lavigne, damals mit 12 oder so. Wobei ich gestehen muss, dass die ersten beiden Alben, auch aus heutiger Sicht, eigentlich sehr vielversprechend waren. Aber was aus der geworden ist...Gute Nacht.

Mal ne Liste was ich bis heute so gesehen hab (DJs hab ich mal nur die richtig bekannten dazugeschrieben) :

AFI (2x)
Arcade Fire
Beatsteaks
Ben Folds
Billy Talent
Bloc Party
Blumentopf
Booka Shade
Bonaparte
Boys Noize (3x)
The Bloody Betroots
The Chemical Brothers
Coheed And Cambria
Crystal Castles
Deichkind (2x)
Dendemann
Does It Offend You, Yeah?
Dropkick Murphys
Enter Shikari (2x)
Erol Alkan
Extrawelt
Fatboy Slim
Fettes Brot
The Flaming Lips
Fleet Foxes
Flogging Molly
Florence And The Machine
FM Belfast
For A Minor Reflection
Frank Turner
Frittenbude
Großstadtgeflüster
Ignite (2x)
Jack Johnson
Kasabian
Kate Miller-Heidke
The Kooks
Lexy & K-Paul (3x)
Mando Diao
Massive Attack
Mediengruppe Telekommander (3x)
MIA
Mogwai
Mr. Oizo (2x)
MSTRKRFT
Nada Surf
Nils Frahm
Noah And The Whale
Ólafur Arnalds
Parov Stelar
Pauk Kalkbrenner
Pendulum
Phoenix (2x)
Porcupine Tree
The Prodigy
Radiohead (2x)
Rise Against
SebastiAn
Shantel & Bucovina Club Orkestar (2x)
The Strokes
Sufjan Stevens
Tegan & Sara
Thursday
The Ting Tings
Vampire Weekend
The XX
Yann Tiersen

Mit am meisten beeindruckt haben mich wohl Arcade Fire, The Chemical Brothers, Ben Folds, Fatboy Slim, The Flaming Lips, Ólafur Arnalds und Radiohead.
Enttäuscht wurde ich bisher eher selten, und dann meistens auf Festivals: Foo Fighters, Bloc Party oder die Ting Tings konnten beispielsweise meine Erwartungen nicht erfüllen.

Dieses Jahr freue ich mich darauf, Arcade Fire und die Chemical Brothers ein zweites mal erleben zu dürfen, außerdem werd ich mit Bright Eyes, Deat Cab For Cutie, Eels Ludovico Einaudi. Sufjan Stevens oder TV On The Radio einige meiner Lieblingsbands und - komponisten zum ersten Mal sehen dürfen!
 
Zuletzt bearbeitet:

geloescht645843

Gesperrt
Seit
4 März 2011
Beiträge
2.657
Meine Liste ist vermutlich ähnlich groß bedingt durch Schule + Zivizeit. Jetzt in der Ausbildung wird es etwas schwieriger, aber immerhin gab es dieses Jahr schon In Extremo. Dazu kommen definitiv noch X Japan, Kalkbrenner, System of a Down, Wirtz, Bryan Adams und dann noch diverse Spontanbesuche.

Falls hier jemand aus Berlin kommt und mir prinzipiell noch kleine, aber gute Konzertlocations empfehlen kann, nur her damit. Kleine Schuppen wie das Lido oder Mauerpark Karaoke zählen auch :awesome:
 

Whitebeard

L07: Active
Seit
3 Aug 2010
Beiträge
722
PSN
ColdFishSono
Booba, Fat Joe, Eve, Fabolous, Bobby Valentino, Ying Yang Twins, Lil Jon, DJ Cut Killer

Müssen noch gesehn werden : T.I , Young Jeezy, Nas, Eminem, Ricky Ross
 
Zuletzt bearbeitet:

mysc

L13: Maniac
Seit
18 Jul 2005
Beiträge
4.773
Bin jetzt vom Ring zurück.

Organisation etc. hätte imo besser sein können, aber das Band-LineUp war pervers gut.
 

WaLn

L13: Maniac
Seit
31 Jul 2005
Beiträge
3.135
Xbox Live
SteffenStrife
PSN
WaLn
Jau, bin auch wieder da von Rock am Ring. War echt genial, auch wenn keiner der Angestellten auch nur irgendetwas wusste ("Darf ich da parken?" Ordner A: "Ja", Ordner B: "Auf keinen Fall, wird abgeschleppt"). Die Alternastage war auch sauschlecht organisiert, hab noch nie so viele Schlägereien auf einmal gesehen (nach In Flames ^^). Die Centerstage hingegen war echt super, war immer in Bereich A und hatte nichts zu beanstanden :) Beatsteaks und System of a Down waren natürlich der Oberkiller :D

@MySc
Wo hast du denn gezeltet? Ich war auf C2 :)
 

mysc

L13: Maniac
Seit
18 Jul 2005
Beiträge
4.773
Wir waren ganz in der Nähe, auch im Bereich C1-C3 ;)

am Freitag war ich hauptsächlich bei der Club-Stage, war ne coole gemütliche Athmosphäre da. :)

Ingesamt gesehen an Bands habe ich:

- Asking Alexandria (nur kurz, war ganz ok)
- Black Veil Brides (waren irgendwie cool, haben mich vom Look her an eine J-Rock/Pop/Metal-Band erinnert und musikalisch gabs statt 08/15 Metalcore eigentlich was ziemlich tolles, der Sänger hatte irgendwie was, mal gucken ob ich mich auf auf Platte mit denen beschäftige)
- The Devil Wears Prada (auf Platte kenn ich sogut wie gar nix von denen, war vielleicht auch der Grund wieso ich die etwas unspannend fande)
- Architechts (waren saucool, eine meiner Highlights)
- Times Of Grace (ca. 4 Songs gehört, fand ich auch gut, muss ich mich mehr mit beschäftigen, sind für mich als Killswitch-Hörer sowieso nicht unbedingt unbekannt)
- Mando Diao auf der Center-Stage(bin ich eher hingegangen, weil meine Kollegen dort waren und ich war überrascht: Find ich die im Radio eher meganervig haben die Live echt gute Stimmung gemacht.)
- Bring Me The Horizone (auch eins meiner Highlights, die Befürchtung der Sänger wäre Live etwas schwach auf der Brust wurde eigentlich komplett zunichte gemacht, top!)
- In Flames (komplett das Highlight für mich, die Moshpits haben nur übelst genervt, ich wollte mich nur auf die Songs konzentrieren und etwas mitsingen, geht schlecht, wenn die Nervensägen genau hinter einem nen Pit aufmachen müssen :p)
- Disturbed (mir war das Rumstehen auf Dauer zu anstrengend für meinen Rücken, bin dann etwas nach hinten gegangen und hab dann Disturbed von etwas weiter hinten verfolgt, fand die gut, auch hier toll das er auch Live seine Stimme so gut hinbekommt wie auf Platte, wo ja auch etwas mit Effekten getrickst werden kann, sonst bin ich kein allzugroßer Fan (mehr) von der Band)
- KoRn (die Band hat mich eigentlich nie interessiert, aber der Auftritt war gut, der Regen mit dem Gewitter hätt zwar nich sein müssen, war aber auch irgendwie geil :D)

Danach sind wir zurück zum Campinggelände gegangen weil wir komplett durchnässt waren, hätte gerne noch Rob Zombie angeguckt. Ursprünglich wollten wir den ganzen Sonntag für SOAD auch noch bleiben, aber das wäre zu krass gewesen, vor allem da ich heute schon wieder los musste xD Und es war auch Sonntag morgens schon stressig genug wegzukommen.

Insgesamt würd ich sagen (war dort übrigens zum ersten Mal):
Tolles Festival, Organisation und Planung hat viel Verbesserungspotenzial, Musik und Konzergelände supergenial.

Empfehlenswert? Ja, aber imo nicht für 160€. Bei 100€ bis ~120€ wäre ich jedes Jahr wieder mit dabei, so konzentrier ich mich erstmal wieder auf unseren kleinen örtlichen Festivals für ca. 20-30€ bzw. warte wie groß meine Festivallaune nächstes Jahr wieder ist ;)
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.103
Ihr geht zu RaR und schaut euch SoaD nicht an? Lol. Zum Glück hab ich Ticket für den 15.06.
dann hätten sich die 160 vllt auch gelohnt. xD


@ topic: als nächstes steht am 2. juli big 4 auf schalke an und ne woche später sonisphere in frankreich.

mit nochmal big 4 und ausserdem slipknot!!
:aargh:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ryuma

L08: Intermediate
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
969
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Werde diesen Samstag aufs Vainstream (Münster) gehen, speziell wegen Boysetsfire, Madball und Motörhead^^ Die Woche danach steht schon das Hurricane Festival an, dieses Jahr sind wir mit 10 Leuten da und glaube da ist gute Stimmung / Spaß schon vorprogrammiert, das Line Up ist auch ziemlich nice (Foo Fighters, The Hives, Jimmy Eat World usw.). Der Festivalsommer kann beginnen!! :)
 

WasteOfPaint

L11: Insane
Thread-Ersteller
Seit
20 Dez 2005
Beiträge
1.651
Xbox Live
gschwenti
So, bei mir kamen inzwischen noch Sufjan Stevens und damit wohl das Beste Konzert, das ich je sehen durfte, die Fleet Foxes, auch klasse, Does It Offend You, Yeah? und zum dritten Mal die Mediengruppe dazu. Und den Monat gibts noch Death Cab, TV On The Radio und die volle Live-Ladung beim Southside!
 

dedacc

L17: Mentor
Seit
23 Jul 2005
Beiträge
13.554
PSN
AnGer-dono
@MySc: Mando Diao sind live wirklich gut. Eine der wenigen Bands, die live mehr überzeugen können als auf CD (wobei die imo ned schlecht sind).

@topic: Ufff... ned viel... einmal war ich bei Mando Diao, weils grad gepasst hat. Letztes Jahr war ich dann noch bei Mark Knopfler und wollte noch zu U2, Coldplay, Santana und Arcade Fire... U2 und Coldplay habe ich keine Karten mehr bekommen, Arcade Fire ging aus mir unerfindlichen Gründen nicht, bei Santana lag ich mit Grippe im Bett. :sad: Diesen Monat gehts dann auf Jazz 4 Peace (Augsburg), am 3. Juli ebenfalls in Augsburg zu Nouvelle Vague und dann würde ich gern mal Haffner live erleben. Und auf das Zelda-Symphoniekonzert will ich auch. :D
 

geloescht645843

Gesperrt
Seit
4 März 2011
Beiträge
2.657
Bryan Adams gerade war wirklich großartig, auch wenn ich jetzt nie der riesige Fan war. Gute Vorband, gute Laune, lange gespielt und witzig war es auch noch. Viel wichtiger: :puppy: Mittwoch SoaD live :puppy:
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
22.813
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Am Donnerstg beim Bonaparte gewesen, war im Oktober schon bei einem Konzert von denen, hab dies aber aus "sicherer" Entfernung gesehen. Dieses mal standen meine Fruendin und ich in der ersten Reihe, direkt vor einem "Live-Action-Punkt", keine Absperrung, man stand direkt an der Bühne. Hat einem aber auch leicht Angst gemacht, besonders wenn die Musiker/Tänzer vor einem auf und ab gesprungen sind, dachte 1-2 mal ich bekomm ne Gitarre an den Kopf.
Von diesem Wasauchimmer wurde meine Freundin geküsst(sie hat das Ding angefasst :D), ich bekam Kunstblut ab, zwei Tänzerinnen und ein Tänzer haben sich direkt vor uns bis auf den String ausgezogen. Gelungener Abend :awesome:
 
Top Bottom