PS4 Death Stranding (A HIDEO KOJIMA GAME)

shan

L12: Crazy
Seit
1 Jul 2005
Beiträge
2.116
Xbox Live
steinmc
Zumindest bei Sony haben sich in letzter Zeit die Gerüchte verdichtet, dass ein Release Ende 2019 / Frühjahr 2020 angestrebt wurde / wird. Bin mal auf MS gespannt, die müssen ja auf der E3 die Katze aus dem Sack lassen. 1 Jahr Vorsprung seitens Sony kann sich MS sicher nicht leisten, egal wie stark die Konsole letztlich werden sollte.
Die letzten Gerüchte haben eher gesagt, daß die PS5 NICHT mehr 2019 erscheint, sonst hätte Sony auch nicht die E3 abgesagt.
 
  • Lob
Reactions: New

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.199
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
bist du denn mit der ps4 unzufrieden?
ps5/nextbox software wird noch länger auf sich warten lassen,
als alles davor.

bin der meinung, die sollten sich lieber zeit lassen und 2020 starten.
Um Gottes willen, ich schrieb ja die Pro würde mir noch langen. Beste Konsolen Gen seit der PS2 bisher für mich :)

Aber, dass es länger dauern wird als bei der letzten Gen, die ja fast 8 Jahre lief, wenn ich mich nicht irre, bezweifel ich doch irgendwie.

Wenns nach mir geht darf ruhig alle 6 Jahre ein Techniksprung kommen. :)
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.563
"Transformative online Experience" :D

...also eine sich verändernde Onlineerfahrung..., hmmmm?

So was gab es ja bis jetzt noch nie :v:
 

Aschefuerst

L03: Novice
Seit
20 Feb 2017
Beiträge
86
Ich erwarte bei dem Titel erst einmal nicht sonderlich viel.

MGS1 fand ich überragend, weil es damals - zumindest für mich - ein ganz neues Spielerlebnis war. Die Story ein Mix aus 80er-Jahre Actionkino und Anime.
MGS2 war dann schon eine Enttäuschung. Sicher, ballsy Move, den Großteil des Spiels mit Raiden zu bestreiten, aber die Geschichte verworrener Verschwörungsunsinn, die neuen Bosse weit weniger ikonisch und die Ölplattform als Handlungsort weit weniger spannend als Shadow Moses.
MGS3 fand ich dann wieder richtig gut. Starke Bosskämpfe, gute Story (Connery-Bond und Anime) und gute Gameplayerweiterungen.
MGS4 dann wieder eine Enttäuschung. Es mag der Hardware der PS3 geschuldet sein, aber die Level klein, Bosse langweilig, Story hanebüchener Totalausfall und viel zu viele und vor allem viel zu lange Zwischensequenzen.
MGS5 hatte dann die beste Steuerung der Reihe, dafür aber sonst sehr wenig.

Kojima steht mMn in der Bringschuld, das angeblich geniale Wunderkind hat einfach schon zu viel versprochen und anschließend nicht geliefert. Deshalb bin ich bei Death Stranding sehr vorsichtig, lasse mich aber gern überraschen.
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.173
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Schön das sich Kojima und GG austauschen. Gerade was Gesichtsanimationen und Kamera angeht kann GG noch viel von Kojima lernen. Ich denke bzw. bin mir sicher das Sony Kojima ausreichend Zeit und Ressourcen lässt um ein tolles Game auf die Beine zu stellen. Und ganz ehrlich, Standard Games gibt es reichlich. In diesen Fall hoffe bzw. erwarte ich etwas aufregendes, anderes als die klassischen OW Games. Gern auch erst zum PS5 Release oder mit dazu gehöriger Uograde Funktion falls es dann doch erst 2020/21 erscheint.
 
Top Bottom