PS4 Death Stranding (A HIDEO KOJIMA GAME)

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.460
Mir ist das Ganze einfach zu überdimensioniert...

...irgendwie auf Biegen und Brechen soll es Fragen um sich herumwerfen...

Naja...
 

Trinity

L04: Amateur
Seit
29 Mai 2013
Beiträge
106
So lange es zu dem Fragen auch gute Antworten gibt, die ich erkennen kann ohne meinen Master in Kriminalistik gemacht zu haben, bin ich zufrieden. Allerdings bezweifle ich das, beim guten Herrn Kojima.
 

VenomSnake

L15: Wise
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
9.229
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Ich glaube die Story wird gar nicht so kompliziert. Ich hoffe allgemein das kojima wieder mehr wert auf die charas gibt. Der troy baker trailer machte schon einen super eindruck. Hatte mgs vibes.
 

Gamby

Gesperrt
Seit
1 Dez 2018
Beiträge
21
Death Stranding - Release laut Norman Reedus Anfang 2019, Fortsetzungen möglich

In einem Podcast spricht Schauspieler Norman Reedus über Death Stranding und verrät einen möglichen Erscheinungstermin und teast mögliche Fortsetzungen.

Auf den Game Awards 2018 war Death Stranding vielleicht merklich abwesend, das bedeutet aber nicht, dass es nicht neue Informationen zum mysteriösen Projekt von Hideo Kojima gibt.

Zu verdanken haben wir diese The Walking Dead-Schauspieler Norman Reedus, der in Death Stranding Hauptcharakter Sam spielen wird. In einem Podcast spricht Reedus über den PS4-Exklusivtitel und offenbart sowohl neue Gameplay-Details als auch einen möglichen Release-Termin.

Veröffentlichung 2019 und mögliche Fortsetzungen
Im Podcast stellt Norman Reedus die Vermutung auf, dass Death Stranding Anfang 2019 erscheinen könnte.


Zudem glaubt er, dass es mehrere Fortsetzungen geben könnte. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass Death Stranding als Franchise geplant ist und Hideo Kojima bereits Ideen hat, wie es nach der Geschichte von Teil 1 weiter geht.

Wie wahrscheinlich ist ein Release Anfang 2019? Bisher hat Sony erst eine PS4-exklusive Veröffentlichung aus den eigenen Studios für 2019 bestätigt und das ist Days Gone, das am 26. April erscheint. Es ist unwahrscheinlich, dass der Publisher zwei seiner größten Action-Titel ins erste Halbjahr packt. Zudem erklärte Norman Reedus, dass er demnächst wieder im Motion Capturing Studio wäre, was darauf hindeutet, dass die Entwicklung noch in vollem Gange ist. Wir sollten seine Aussagen daher mit Vorsicht genießen.

Dennoch: Erst kürzlich gab es Gerüchte, dass Death Stranding im Juni 2019 veröffentlicht werden könnte. Das wäre eine interessante Entscheidung, gerade weil Sony die E3 2019 bekanntlich aussetzen wird, da sie "zum jetzigen Zeitpunkt nicht genügend Spiele" zeigen könnten.

Ebenfalls noch nicht bekannt sind die Veröffentlichungstermine von Dreams, The Last of Us: Part 2, MediEvil und Ghost of Tsushima.

Death Stranding bietet Entscheidungsfreiheit

Neben dem potenziellen Release-Termin sprach Norman Reedus zudem ein wenig über Gameplay und Handlung von Death Stranding.

So erklärte er, dass ein zentrales Thema des Spiels die Menschen - den Spieler eingeschlossen - sei und es darum ginge, Brücken zu Bauen und Verbindungen herzustellen. Er verriet außerdem, dass sein Charakter Sam eine Berührungsphobie habe, die allerdings im Verlauf des Spiels nach und nach verschwindet.

Interessant ist vor allem, dass Norman Reedus andeutet, dass Spieler offenbar Entscheidungen treffen müssen. Ob diese allerdings weitreichende Konsequenzen haben und wie sie die Handlung von Death Stranding beeinflussen, ließ er offen.

Haltet ihr eine Veröffentlichung 2019 für wahrscheinlich?
Quelle
 

Jobs82

L10: Hyperactive
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
1.264
Nur eine Vermutung von mir : Es wird ein eigenes Event nächstes Jahr von Sony geben im Frühjahr mit nem Teaser für die PS5 und Termine für die Games. Von den großen 3 sollten 2 noch kommen. Sommer Herbst evtl.
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.221
PSN
SasukeTheRipper
Für mich wird DS auch immer mehr zu einem PS5-Game. Sofern das Game tatsächlich noch vor dem PS5-Launch erscheinen sollte, wird früher oder später ohnehin ein PS5-Port erscheinen. Falls das Game geil werden sollte (hab immer noch die Befürchtung, dass DS einfach nur eine Hype-Blase mit Kojimas Namen ist), werde ich es dann vielleicht auch erst auf der PS5 zocken. The Last of Us II wird doppelt gekauft :D
 

exseth

L04: Amateur
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
175
PSN
ExSeth
Der Sony Event war im Februar 2013, November 2013 kam sie raus...also aktuell wäre ein Release 2019 möglich
Vermute ich auch, das es so kommt.
1. Quartal Ankündigung
4. Quartal Markteinführung

Mit LineUp
Death Stranding und TLou2, wobei ich denke, das die beiden Spiele für PS4 und PS5 erscheinen werden. Mit den genannten Spielen
„nochmal versuchen alles aus der PS4 rauszuholen“ und zum Start der PS5 „zeigen was diese kann“.
+plus halt exklusiv PS5 Games im Lineup wie eventuell Killzone, LittleBigPlanet, GT usw.

Die werden das Weihnachtsgeschäft 2019 defenitiv mitnehmen, denn dieses Jahr wird an Nintendo gehen.
 

Otis_Laurey

Gesperrt
Seit
14 Jun 2018
Beiträge
1.168
Fänd ich ja irgendwie geil. :)
Auch wenn mir die Pro noch ne Weile langen würde, wäre ich mal wieder Day1 dabei.
Von mir aus darf die Next Gen bald beginnen .
bist du denn mit der ps4 unzufrieden?
ps5/nextbox software wird noch länger auf sich warten lassen,
als alles davor.

bin der meinung, die sollten sich lieber zeit lassen und 2020 starten.
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.807
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Zumindest bei Sony haben sich in letzter Zeit die Gerüchte verdichtet, dass ein Release Ende 2019 / Frühjahr 2020 angestrebt wurde / wird. Bin mal auf MS gespannt, die müssen ja auf der E3 die Katze aus dem Sack lassen. 1 Jahr Vorsprung seitens Sony kann sich MS sicher nicht leisten, egal wie stark die Konsole letztlich werden sollte.
 
Top Bottom